Zum Inhalt springen

Tief gehende Änderung: Spracheinschränkungen in den kommenden EU-Weltverbindungen wird aufgehoben!


Empfohlene Beiträge

https://www.guildwars2.com/de/news/removing-language-restrictions-for-eu-world-linking/

"Während wir uns auf die Umstrukturierung der Welt in World vs. World vorbereiten, werden wir die Spracheinschränkungen in den kommenden EU-Weltverbindungen aufheben. Dies wird uns helfen, fairere Links zu erstellen und Daten über die Auswirkungen der Gruppierung von Spielern zu sammeln, die verschiedene Sprachen sprechen."

Wie findet ihr das? Was denkt ihr?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

BITTE NICHT!!Das WvW ist für mich noch die einzige Zuflucht, wo einzig deutsch gesprochen und geschrieben wird.Mein Englisch ist nicht wirklich gut und wenn dann auch noch englisch im WvW Pflicht wird um den Kommander zu verstehen oder allgemein den Chat, dann bin ich definitiv raus!! Die sollen lieber einfach mal aus dem Knick kommen mit ihrem Allianz-System und nicht solch einen Mist raushauen!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gute Entscheidung seitens Anet.Zum Thema Sprache...dieses Problem wäre mit dem Allianzsystem auch irgendwann auf euch zu gekommen. Einfach jetzt schon eine deutsche Community/Gilde finden. Ihr könnt da so viel Deutsch reden/schreiben, wie ihr wollt.

Und kurzfristig wird sich auch wahrscheinlich nix großartig ändern, sofern euer aktueller Server Voll ist und damit immer ein Mainserver.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstensglaube ich nicht mehr das das Allianz-system kommt. Wie alt ist die erste Ankünding? 2 Jahre oder so?

Zweitenskaufe ich die Nummer mit "experimentieren" nicht ab. Der einzige logische Grund den ich sehe ist im Nachgang massiv Server einzustampfen. M.E. ist das keine kreative sondern eine finanzielle Entscheidung.

Drittenswird diese Maßnahme noch mehr Spieler aus dem WvW vertreiben wie bei den meisten großen Änderungen.

Viertensgeht besser nicht von aus dass die deutschen Server nicht mit anderen verlinkt würden. Das wiederspräche der Kernaussage dass die Sprachbeschränkung fällt.Wir reden hier von mindestens 4 Sprachzonen die zusammenfallen werden.

Fünftens

Wenn alles so bleibt, wie jetzt: Deso/Piken/Gandara/Elo/Kodash - 3 davon werden keinen Link bekommen.

Edit: Ich hab Baruch vergessen. Ist wahrscheinlich auch ein Kandidat dafür.

Drakkar-See hast du vergessen auch wenn Drakkar kaum noch im WvW vertreten ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@"Single Fighter Marc.8379" schrieb:Somit ist für sehr viele das WvW spielen erledigt. Genau die wo nicht mit Fremdsprachen bewandert sind. Oder wo Schule mit Englisch usw schon sehr viele Jahre und Jahrzehnte her ist.Für mich wird es auch das Ende von WvW bedeuten.... Ich habe keine Lust mit Leuten zusammen zu spielen wo ich nicht richtig mit kommunizieren kann. Und sei es nur ein Spaß, Witz , Diskussion im Mapchat oder ähnliches.Ich kann dann sehr gut verstehen wenn z.b. ältere Mitspieler dann aufhören im WvW zu sein. Und ich respektiere dann auch die Meinung und das aufhören der Spieler.

Also, mein Ende des WvW spielens wird somit in naher Zukunft dann eingeleutet sein !

lass bloss die "älteren Mitspieler" aus deinem kommentar raus !

meiner meinung nach gibt es sehr wohl viele "ältere Mitspieler" "die wo" sehr wohl der englischen Sprache mächtig sind!

ich alter Sack freue mich auf jedes F..... linking das ich bekommen kann

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch schon eher älteres Semester. Und mein Englisch ist eher mau, weil ich es nie brauchte.Aber Ansagen wie full bomb, heal, shades in front kann ich sehr wohl verstehen. Und ich glaube, das kann jede, so sie denn will.Unterhaltung auf hohem Niveau erwarte und will ich im Spiel gar nicht. Und englisches geflame kann ich ggf deutlich besser ignorieren als selbiges auf deutsch. ^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heißt ja nicht automatisch, dass jetzt alles bunt durcheinander gewürfelt wird. Aba+Dzago und Drakkar+Miller werden weiterhin verlinkt sein (oder zumindest weiterhin 2 DE-DE-links in ähnlicher Form). Und die beiden Franzosen-Links und das post-koloniale 24/7 Weltreich Baruch sind auch stabil, also gibt’s da keinen Grund, irgendwas auseinander zu reissen.

Also werden lediglich einige volle internationale Server endlich ihren Link verlieren und demnächst das T5 stellen, was ich super finde! :p

Flussi und Elo bekommen nen Link und dürfen endlich mal raus aus T5. Das ist quasi wie nach dem Mauerfall, als man endlich mal raus durfte und Urlaub im Ausland machen und dann noch meckern, dass da nicht alle Deutsch sprechen :D

Gefahr ist natürlich, dass von international verlinkten DE-Servern dann Leute auf DE-DE-links transen. PS: wobei die DE-DE-Links dann auch wieder zerfallen könnten und der international verlinkte DE-Server dann wieder einen DE-Link bekommt :*

EDIT:

@Diabolo.4876 schrieb:Das Allianz-System wird aber auch in einer Mischung der Sprachen enden, dem bist du dir bewusst?Nicht unbedingt. Wenn aus den 7 DE-Servern dann 15 DE-Allianzen + X DE-Gilden + Y DE-Randoms werden, dann kann man die auch gut untereinander linken. Da bedarf es mMn keiner Sprachen-Mischung, um gut gebalancte Welten zu generieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@"Greebo Spellgrinder.9641" schrieb:Warum ist eigentlich der in der deutschen Ankündigung verlinkte thread gesperrt?

Ich tippe mal darauf, dass entweder die Meldung zu früh veröffentlicht wurde oder das automatische freischalten der Forenthreads nicht geklappt hat. Ist bei der englischen Meldung genauso - die zeigt auch auf einen Thread der nicht aufrufbar ist.

Ansonsten seh ich die Sache ziemlich emotionslos - die wichtigen Sachen im Chat dürfte man nach 'ner Woche drauf haben, auch wenn man wenig/kein englisch kann weil es meist eh kurze Ansagen im Sinne von "2 Katas an der Bucht" oder ähnliches sind.

Problematischer sehe ich schlicht und ergreifend, dass z.B. viele Deutsche dazu tendieren französisch im Chat mit total originellen Kommentaren wie "Baguette! Fromage!" etc. zu kommentieren oder entsprechend gerne mal ein "Nazi" kommt wenn man deutsch spricht. Das wird der Aspekt auf den ich mich schon toooootaaaal freue (wer Sarkasmus findet darf ihn behalten).

Edit: noch so als kleiner Nachtrag - "richtig" amüsant wird es wenn ANet so bescheuert ist und z.B. Baruch und Jade verlinkt. Oder generell die DE/FR/ES-Server untereinander statt grosse EN-Server mit kleinen DE/FR/ES Servern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@enkidu.5937 schrieb:Heißt ja nicht automatisch, dass jetzt alles bunt durcheinander gewürfelt wird. Aba+Dzago und Drakkar+Miller werden weiterhin verlinkt sein (oder zumindest weiterhin 2 DE-DE-links in ähnlicher Form). Und die beiden Franzosen-Links und das post-koloniale 24/7 Weltreich Baruch sind auch stabil, also gibt’s da keinen Grund, irgendwas auseinander zu reissen.

Also werden lediglich einige volle internationale Server endlich ihren Link verlieren [...]

Das wäre vielleicht sinnvoll, das so zu machen und zunächst die Linkings so wenig wie möglich sprachenübergreifend zu verteilen. Ich halte das allerdings für spekulativ und glaube nicht, dass es so kommen wird (es sei denn sie kündigen es so ähnlich noch an). Wenn sie jetzt schon versuchen, durch den Wegfall der Spracheingrenzung möglichst gleich verteilte Serververlinkungen zu generieren, dann wäre das Ergebnis davon mMn vermutlich ein anderes mit einer größeren sprachlichen Durchmischung, weil sie so die Spielerzahlen pro Linking noch besser verteilen können.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@bluewing.1564 schrieb:

@"enkidu.5937" schrieb:Heißt ja nicht automatisch, dass jetzt alles bunt durcheinander gewürfelt wird. Aba+Dzago und Drakkar+Miller werden weiterhin verlinkt sein (oder zumindest weiterhin 2 DE-DE-links in ähnlicher Form). Und die beiden Franzosen-Links und das post-koloniale 24/7 Weltreich Baruch sind auch stabil, also gibt’s da keinen Grund, irgendwas auseinander zu reissen.

Also werden lediglich einige volle internationale Server endlich ihren Link verlieren [...]

Das wäre vielleicht sinnvoll, das so zu machen und zunächst die Linkings so wenig wie möglich sprachenübergreifend zu verteilen. Ich halte das allerdings für spekulativ und glaube nicht, dass es so kommen wird (es sei denn sie kündigen es so ähnlich noch an). Wenn sie jetzt schon versuchen, durch den Wegfall der Spracheingrenzung möglichst gleich verteilte Serververlinkungen zu generieren, dann wäre das Ergebnis davon mMn vermutlich ein anderes mit einer größeren sprachlichen Durchmischung, weil sie so die Spielerzahlen pro Linking noch besser verteilen können.

Kann natürlich sein. Wenn Anet auch die Off-Zeiten balancen will, dann bräuchte spätestens mit den Allianzen jede Welt auch franösisch-sprachige Kanadier und spanisch-sprachige Mexikaner für die "Nachtschicht" etc. EDIT: nur spielen ja gerade diese Spieler eben nicht auf US sondern auf EU vermutlich wegen der französisch- und spanisch-sprachigen Server.

Gebalancte Welt-Populationen schön und gut, aber am Ende braucht man nicht nur genug Leute die on sind. Sondern die müssen auch zusammen spielen wollen. Was nützen 200 Leute on, wenn die PPKler nur PPK machen wollen, die PPTler nur PPT, die Competitiven nur mit anderen Competitiven spielen wollen, und dann auch noch zusätzlich unterschiedliche Sprach-Präferenzen weitere Grüppchen entstehen lassen.

EDIT: vllt ist das ja auch beabsichtigt, weil sich Anet keine weiteren Hamster leisten will, weniger Blobben / mehr Grüppchen -> weniger Lags / billigere Server :|

Egal, ich stell mich erstmal darauf ein, endlich wieder volle Maps und Warteschlangen zu genießen :p

@Sani.5794 schrieb:Es gibt auch Menschen die nie Englisch hatten, sondern Russisch.Und es gibt Leute, die im Alltag und bei anderen Spielen schon soviel Englisch haben, dass man auch mal was in der eigenen Sprache zoggen will :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Sani.5794 schrieb:Es gibt auch Menschen die nie Englisch hatten, sondern Russisch.

Alle davon Betroffenen, die ich kenne, können trotzdem, zumindest ein wenig, Englisch. Fürs WvW reicht das allemal.Und ein paar neue Wörter kann jeder, egal welches Alter, noch dazu lernen.LOL, OMG, ROFL etc haben sie auch alle hinbekommen ??

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...