Zum Inhalt springen

Tiscan.8345

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.486
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

"Letzte Besucher des Profils" ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. ArenaNet löscht normalerweise nicht einfach Gem-Shop-Items - und da ich außer Deinem Beitrag auf die Schnelle weder auf Reddit noch im englischen Forum weitere finde wo Leute sich beschweren dürfte das ein Bug sein. Du solltest eigentlich jetzt stattdessen den Endlosen Reparaturvertrag haben (genauso wie man keine Sofortreparaturkanister mehr im Inventar hat sondern die durch Sofort-Rüstungs-Verstärkungskanister ersetzt wurden). Wenn Du den Vertrag nicht hast musst du den Support anschreiben.
  2. Ja, Löwenstein stand da auch mal in einer alten Fassung. Der Item-Text ist das absolute Chaos 😐
  3. Deutsche Beschreibung: Englische Beschreibung: Und der NPC steht auch in Hoelbrak und NICHT in der Schwarzen Zitadelle.
  4. Weil in quasi jedem MMO der Ranger die klassische Einsteigerklasse ist weil sein Pet Anfangs alles wegmacht/problemlos tankt? Ist jetzt irgendwie kein großes Mysterium. Und als Noob hat man dann ggf. auch erstmal keinen Bock Zeit und Gold in das hochziehen eines neuen Chars zu investieren. Traurig ist halt nur, dass in GW2 extrem viele Spieler rumrennen die von ihrer Klasse (oder Spielmechaniken im Allgemeinen) keine Ahnung haben weil ArenaNet einen grottigen Job dabei macht Spielmechaniken zu erklären. Das fällt dann bei einigen Klassen nicht wirklich auf, beim Waldi aber leider s
  5. Wenn Du den "Offener Himmel: Weisheit der Sonnenspeere"-Erfolg abgeschlossen hast müsstest Du bei Klage des Speermarschalls bei der Kormir-Statue einen "Interagieren"-Prompt haben (wenn ich mich richtig erinnere hast Du dabei keine Schriftrollen als Items im Inventar) und kannst so die Schriftrollen platzieren. Dann kommt noch ein Mini-Boss und das sollte es gewesen sein... Wenn der "interact"-Prompt nicht da ist obwohl der Erfolg erledigt ist würde ich schauen ob Du mit dem Char dort bist mit dem Du die Story zuerst erledigt hast (GW2 ist manchmal ein wenig komisch was das angeht
  6. Nur so allgemein: wenn du WvW spielst solltest Du den Gabe der Schlacht Belohnungspfad anwerfen -> der gibt garantiert 8 Folianten (also indirekt 8 Scherben) und etliche Kisten wo auch nochmal Scherben drin sein können (bzw. teilweise garantiert drin sind). Außerdem bekommst Du noch bei jedem Rang-Aufstieg einen Folianten in der Truhe der Nebel. Aber keine Ahnung ob das effektiver ist als über normale XP zu farmen - bei mir haben sich so im Laufe der Zeit > 30k Scherben angesammelt und ich spiele WvW eher "just for fun" und hab quasi nie Booster (außer dem Gildenbooster) an und versuche
  7. Öhm... nö, das war ich ausnahmsweise mal nicht 🙂 Ich persönlich benutze für meine Accounts schon ewig https://github.com/Healix/Gw2Launcher - damit kann man quasi beliebig viele Accounts unter einer Oberfläche verwalten und hat noch jede Menge Zusatzfeatures die super praktisch sind (z.B. kann man dafür sorgen, dass bei bestimmten Accounts bestimmte AddOns automatisch gestartet werden, mehrere Instanzen von GW2 parallel öffnen, usw.) - man muss nur ein bisschen Zeit investieren um all die Feinheiten zu lernen 😉 Ansonsten gäbe es auch noch GW22Launchbuddy - den mag ich
  8. Die Story-Sequenz war einfach ein Beispiel dafür, dass auch ArenaNet sich Ideen bei anderen Studios "ausleihen" kann - der eigentliche Punkt ist aber das, was hier auch schon mehrfach gesagt wurde: ArenaNet existiert nicht in einem Vakuum. Sie lassen sich genauso wie jedes andere Studio bei Spielmechaniken oder der Story von anderen Spielen (oder auch Büchern, Filmen, etc.) inspirieren. Mal subtil, mal als plumpe 1:1 Kopie. Z.B. die umschaltbaren Skills/Rüstungssets die ArenaNet erst vor relativ kurzer Zeit eingeführt hat gab es schon vor Jahren in anderen Spielen (kann mich gerad
  9. Naja, Mount-Systeme gibt es natürlich schon ewig - "lustig" ist nur, dass Blizzard da 1:1 kopiert hat. Sieht man halt sehr schön/extrem in dem Vergleichsvideo was jmnd. auf Reddit gepostet hatte: Wie war das noch? Imitation die höchste Form der Anerkennung 🙂 Aber unabhängig davon: Was aber halt jedem WoW-Fan zu denken geben sollte ist, dass Blizzard scheinbar vom Innovator zum Imitator geworden ist. Ich hab mich da jetzt nicht groß mit beschäftigt, aber man hat auch viel gelesen, dass das neue Crafting-System was dort kommen soll von FF XIV kopiert
  10. Wenn man eine Schildkröte hat.... kann man mit denen auch ein bisschen Spaß haben 😁
  11. ...und sie nicht in die Diminishing Returns läuft.
  12. Gibt jetzt (bis zum 30. Juni 2022) einen Stuhl😉 Nämlich den hier: https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Prunkvoller_Drachen-Thron#/media/Datei:Prunkvoller_Drachen-Thron.jpg
  13. Auch wenn es das grundsätzliche Problem nicht löst: Wenn es hier doch einige Leidensgenossen gibt wäre es vielleicht am einfachsten wenn jemand einen Beitrag im "Spieler helfen Spielern" Brett aufmacht und dort einfach mal die Leute zusammensammelt die Probleme damit haben (oder die Euch helfen würden). Plant das ganze 3-4 Wochen im Voraus (vielleicht an Christi Himmelfahrt? Ist doch ein bundesweiter Feiertag wenn ich mich nicht irre) So habt ihr ggf. eine Gruppe zusammen die eben nicht wirklich Random ist. Ihr könnt vorher nochmal absprechen welche Mechaniken es gibt und worau
  14. Nur mal so als Anmerkung: Despawn ist die Zeit die vergeht bis etwas von alleine verschwindet, Respawn ist die Zeit die vergeht bis etwas neu auftaucht. Man sollte sich vielleicht mal darauf einigen worüber man redet bevor man die Diskussion weiterführt.
×
×
  • Neu erstellen...