Zum Inhalt springen

Garrus.7403

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    280
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

"Letzte Besucher des Profils" ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Allianzen werden nichts ändern. Neuen Content bräuchte WvW. Balancing Patches in regelmäßigen Absänden, Ligen wie in den ersten Jahren von GW2. Und selbst dann ist nicht mal sicher das WvW neue Spieler motivieren könnte. 10 oder waren es 11 Jahre altes Game? Schwierig da noch neue Spieler anzulocken, wenn man nicht ein absolutes Hammer Update raushaut. Aber WvW ist, war und wird wohl nie im Fokus von Anet stehen. "Unser neues Führungsteam sieht das WvW als einen Eckpfeiler von Guild Wars 2 und wird sich auch in Zukunft darauf konzentrieren." Wenn ich solche Marketing P
  2. Hab gehört das neue Addon wurde verschoben und der Steam Release auch. Aber Allianzen sollen dieses Jahr kommen? /doubt intensifies 🙂
  3. Komisch das du machen darfst was du willst und andere die eine andere bestimmte Art zu spielen bevorzugen sind Egomanen und Narzissten. :)Wer im Glashaus sitzt....... :sunglasses:
  4. Leute, die so spielen, dass sie Spaß haben sind die schlimmsten. Gibts ja nicht.... Solche Leute gibt es?
  5. Glaubt ihr wirklich das die Leute soviel Zeit reinstecken in ein halb totes game nach so vielen Jahren? Das Spiel und WvW im besonderen kriegt kaum neue Spieler. Hat halt nicht jeder Spaß dran seinen Kopf jeden Tag gegen Tore zu hämmern. Die Leute die noch spielen werden auch älter und haben andere Interessen. Dann reicht es nur noch für 1-2 mal Gildenraid mit den alten Kumpels.
  6. Gute Frage. Meiner Meinung nach wäre die Aktivität noch geringer als ohnehin schon. Sieht auch so aus, als würde die Mehrheit es auch nicht als gute Idee sehen. Auch im englischen Forum sieht die Umfrage so aus. Die yesterday people sind wieder schuld. :)
  7. Aber die meisten Punkte, die du nennst, haben auch was mit mangeldem Content bzw. wenig Aufmerksamkeit von A-net zu tun. Ein Entwickler, der an dem Spielmodus interessiert wäre, würde eine ordentliche Transferpolitik und Klassenbalance bringen. Server Communitys werden immer kleiner und gleichzeitig sind auch weniger Commander am Start. Klugscheißer gibt es in jedem Spiel. Da muss man als Commander drüber stehen und einfach die Leute muten und blocken oder fragen ob sie selber leaden wollen. :) Dann ist schnell Ruhe oder das gestottere geht los.
  8. Muss er ja nicht, weil er genug Accounts auf verschiedenen Servern hat. :)
  9. Ich würde sagen der Spielerschwund ist eher auf den Contentmangel im WvW zurückzuführen. Wer vor 3-4 Jahren ins WvW geschaut hat und jetzt nochmal reinschaut, kann die Änderungen wahrscheinlich an einer Hand abzählen. Ich würde nicht sagen es liegt am fighten, roaming oder ppt. Es gibt immer Leute die Spaß an dem einem oder anderem haben. Es gibt einfach bei gw2 nichts wirklich neues. Nichts was neue Spieler hinterm Ofen hervorlocken könnte. PvE Openworld ist jetzt nicht so der Burner, wenn man mal ein paar Meta Events gemacht. WvW stagniert und PvP auch.
  10. Wir hatten das alles doch schon. Als es noch 27 Server gab und die Aktivität und Spielerzahlen nachgelassen haben, gab es kaum noch Leute auf manchen Servern. Deswegen wurde das Linking eingeführt. Wenn @Than.4517 das gleiche nochmal machen will, was damals schon nicht funktioniert hat, wird es wieder nicht klappen. Man probiert einmal etwas aus und es klappt nicht. Das ist noch ok. Man versucht das selbe nochmal ohne irgendwelchen Änderungen. Bestenfalls fragwürdig warum man dabei ein anderes Resultat erwartet. Hebt das Dagegen Schild hoch :)
  11. Das macht natürlich nur ein Server und du hast natürlich noch nie jemanden in Überzahl angegriffen. ;) Ganz der ehrenvolle Ritter in strahlender Rüstung. :D
  12. Hat auf gefühlt Servern Accounts und beschwert sich am lautesten über Bandwagoner. :) Wer im Glashaus sitzt......
  13. Ich weiß nicht wo du rausliest, das ich den Ersteller niedermache. Wenn dann machst wohl eher du mich nieder, weil ich nicht eurer Meinung bin. :) Aber bei einer Diskussion bringt man Argumente und Gegenargumente und nicht nur Konsens. Du wirst Leute finden die dir zustimmen und andere die nicht deiner Meinung sind. Er sagt er hätte gerne 27 Server wieder, weil er ein paar mal eine Warteschlange hatte. Aber wenn wir 27 Server hätten, wäre auf der Hälfte einfach nix los, wie wir es schon in der Vergangenheit hatten, als die Population noch wesentlich größer war. Langweilig für alle Beteiligten.
  14. Du weißt aber schon das man verschiedene Meinungen vertreten kann und nicht alle der gleichen Meinung sein müssen, oder? Und warum ist es besser ruhig zu sein?Das ist doch ein Forum hier um sich auszutauschen und Ideen zu diskutieren, oder nicht? Meiner Meinung nach ist das keine gute Idee, weil die Aktivität zu gering wäre und noch mehr Leute mit dem WvW aufhören würden. Wenn du es Spalten nennen willst, das ich anderer Meinung, bin dann go ahead.
×
×
  • Neu erstellen...