Neue deutsche Verlinkungen? - Seite 5 — Guild Wars 2 Foren

Neue deutsche Verlinkungen?

12357

Kommentare

  • @Tiscan.8345 schrieb:

    @Garrus.7403 schrieb:
    Hört sich für mich wie ganz normales WvW an. Und ich bin nicht von Aba, Elo oder River. :)

    Ganz ehrlich: ob das nun "normal", "fair" oder sonstwas ist - ist mir letztlich vollkommen egal - mir platzt nur sonstwas wenn ich von jemanden von Elona sowas vorgeworfen bekomme nachdem ich neulich dieses tolle MatchUp miterleben durfte.

    Moin, Elona trifft keine Absprachen mit andren Servern, ich mach selbst am Wochenende Fr/Sa/So oft stundenlang Lead und ich kenne auch kein Kommi auf Elona der solche Absprachen macht. Wenn ich als Kommi sehe das irgenwo Schlachtkreuze auftauchen versuche ich immer unseren Tick hoch zu bekommen. Dabei greif ich sehr schnell Holz Festungen an sowie T3 Festungen. Das mag zwar den Anschein erwecken das das abgesprochen ist, ist es aber nicht.

    Zu dem was Sita schreibt, ja viele sind von Elona gefrustet, weil wir wieder einmal als Einzelserver gegen vier andere Server spielen müssen. Das derzeitige Matchup sieht doch so aus, Vabbi/Aurora drückt vorwiegend auf Elona, Abba/Dzag drückt vorwiegend auf Elona und jetzt sagt mir bitte keiner das stimmt nicht, ich verfolge das selbst auf der Arbeit immer. Schaut doch selbst mal die Maps an, auf Vabbi wurde der Hügel (derzeitiger Stand) seit 2 Tagen nicht gedreht und auf Abba die MF seit 3 Tagen nicht mehr. Vabbi hat auf jeden Fall die Kraft die MF auf Abba zu drehen, genauso wie Abba den Hügel drehen könnte, tut aber keiner von beiden. Das ist keine Mitleitspost sondern soll mal die Tatsache so darstellen wie es ist. Das River sich in einen Matchup Abba so vorgenommen hat, spiegelt im Moment die gleich Situation da wie wir es in diesen Matchup mit Vabbi und Abba erleben.

    In vielen Matchups gibt es derzeit keine Ausgeglichenheit. Seit Monaten tummeln wir uns auf Elona auf Platz 14 oder 15 rum und da bin ich der Meinnung das sich Anet mal mehr Gedanken machen sollte wie sie die Verlinkung berechnen. Denn mit den neuen Verlinkungen z.B. Abba/Dzag ist es eigentlich, wenn keine Wunder geschied, klar das wir die nächsten Wochen auf Platz 15 verbleiben.

  • Macci.1907Macci.1907 Member ✭✭✭

    @Nordie.5290 schrieb:
    Das derzeitige Matchup sieht doch so aus, Vabbi/Aurora drückt vorwiegend auf Elona, Abba/Dzag drückt vorwiegend auf Elona und jetzt sagt mir bitte keiner das stimmt nicht, ich verfolge das selbst auf der Arbeit immer. Schaut doch selbst mal die Maps an, auf Vabbi wurde der Hügel (derzeitiger Stand) seit 2 Tagen nicht gedreht und auf Abba die MF seit 3 Tagen nicht mehr. Vabbi hat auf jeden Fall die Kraft die MF auf Abba zu drehen, genauso wie Abba den Hügel drehen könnte, tut aber keiner von beiden.

    Dass es nicht erfolgreich eingenommen wird bedeutet nicht, dass es nicht versucht wird. Wir mussten Vaabi auch schon ein paar Mal aus dem Lordraum unserer Garni kloppen, oft mehr knapp als Safe. :) Ich fürchte die Live Maps vermitteln dir keinen umfassenden Eindruck davon, was wirklich auf den Karten passiert. Und wie ich eben schrieb waren wir auch schon ein paar Mal im Hügel, aber Vaabi konnte es halten.
    Ich verstehe den Frust einiger Elo-Spieler. Aber ist doch im WvW völlig normal, dass man öfter mal auf die Karte des schwächeren Server springt, um dort einfache Punkte mitzunehmen. Das tut jeder Server in jedem Matchup. Ob es jetzt Kills oder PPT sind.

    Und zum Thema Unausgeglichenheit: Ich als gelegentlicher Aba-Kommi spiele eigentlich sehr gerne gegen Elona, weil ich uns für etwa gleich stark halte und die Fights gegen Elo mag. Diese Woche ist es mit Vaabi etwas krass im T5, aber das liegt eben daran, dass bei der Neuverlinkung die Matchups nach Glicko-Wertung erstellt werden. Ab Freitag sieht es vielleicht schon wieder ganz anders aus.

    Auf Abaddon war die Motivation zuletzt auch ziemlich im Eimer. Das neue Linking hat es etwas gerettet - darauf könnt ihr euch leider nicht verlassen, sondern müsst die Motivation eurer Spieler aus eigener Kraft wieder aufbauen, was gewiss nicht leicht ist.
    Zähne zusammenbeißen und durch; so dunkle Phasen wie sie Elona derzeit erlebt haben schon fast alle Server hinter sich; wir auf Aba z.B. mussten ähnliches gleich nach Einführung der Linkings durchmachen.

    LG

  • benny.1796benny.1796 Member ✭✭✭
    bearbeitet Februar 27, 2018

    @Nordie.5290 schrieb:
    Zu dem was Sita schreibt, ja viele sind von Elona gefrustet, weil wir wieder einmal als Einzelserver gegen vier andere Server spielen müssen. Das derzeitige Matchup sieht doch so aus, Vabbi/Aurora drückt vorwiegend auf Elona, Abba/Dzag drückt vorwiegend auf Elona und jetzt sagt mir bitte keiner das stimmt nicht, ich verfolge das selbst auf der Arbeit immer. Schaut doch selbst mal die Maps an, auf Vabbi wurde der Hügel (derzeitiger Stand) seit 2 Tagen nicht gedreht und auf Abba die MF seit 3 Tagen nicht mehr. Vabbi hat auf jeden Fall die Kraft die MF auf Abba zu drehen, genauso wie Abba den Hügel drehen könnte, tut aber keiner von beiden. Das ist keine Mitleitspost sondern soll mal die Tatsache so darstellen wie es ist. Das River sich in einen Matchup Abba so vorgenommen hat, spiegelt im Moment die gleich Situation da wie wir es in diesen Matchup mit Vabbi und Abba erleben.

    Das hat aber recht wenig mit Abba zu tun sondern ist der Tatsache geschuldet dass Abba die rote Karte hat. Die Wüstenkarte bespielt Vabbi nur wenn es absolut garnicht anders geht. Die wird teilweise sogar ignoriert wenns die eigenen Homes sind.

    int forwardPlayerComplaintToSupport(COMPLAINT_t *_comp){ return EXIT_SUCCESS; }

  • CCCC.8749CCCC.8749 Member ✭✭

    @Nordie.5290 schrieb:

    @Tiscan.8345 schrieb:

    @Garrus.7403 schrieb:
    Hört sich für mich wie ganz normales WvW an. Und ich bin nicht von Aba, Elo oder River. :)

    Ganz ehrlich: ob das nun "normal", "fair" oder sonstwas ist - ist mir letztlich vollkommen egal - mir platzt nur sonstwas wenn ich von jemanden von Elona sowas vorgeworfen bekomme nachdem ich neulich dieses tolle MatchUp miterleben durfte.

    Moin, Elona trifft keine Absprachen mit andren Servern, ich mach selbst am Wochenende Fr/Sa/So oft stundenlang Lead und ich kenne auch kein Kommi auf Elona der solche Absprachen macht. Wenn ich als Kommi sehe das irgenwo Schlachtkreuze auftauchen versuche ich immer unseren Tick hoch zu bekommen. Dabei greif ich sehr schnell Holz Festungen an sowie T3 Festungen. Das mag zwar den Anschein erwecken das das abgesprochen ist, ist es aber nicht.

    Zu dem was Sita schreibt, ja viele sind von Elona gefrustet, weil wir wieder einmal als Einzelserver gegen vier andere Server spielen müssen. Das derzeitige Matchup sieht doch so aus, Vabbi/Aurora drückt vorwiegend auf Elona, Abba/Dzag drückt vorwiegend auf Elona und jetzt sagt mir bitte keiner das stimmt nicht, ich verfolge das selbst auf der Arbeit immer. Schaut doch selbst mal die Maps an, auf Vabbi wurde der Hügel (derzeitiger Stand) seit 2 Tagen nicht gedreht und auf Abba die MF seit 3 Tagen nicht mehr. Vabbi hat auf jeden Fall die Kraft die MF auf Abba zu drehen, genauso wie Abba den Hügel drehen könnte, tut aber keiner von beiden. Das ist keine Mitleitspost sondern soll mal die Tatsache so darstellen wie es ist. Das River sich in einen Matchup Abba so vorgenommen hat, spiegelt im Moment die gleich Situation da wie wir es in diesen Matchup mit Vabbi und Abba erleben.

    In vielen Matchups gibt es derzeit keine Ausgeglichenheit. Seit Monaten tummeln wir uns auf Elona auf Platz 14 oder 15 rum und da bin ich der Meinnung das sich Anet mal mehr Gedanken machen sollte wie sie die Verlinkung berechnen. Denn mit den neuen Verlinkungen z.B. Abba/Dzag ist es eigentlich, wenn keine Wunder geschied, klar das wir die nächsten Wochen auf Platz 15 verbleiben.

    Ja so ist das WvW. Uns auf Drakkar geht es diese Woche nicht anders. Leider haben wir mit Millersund nicht mehr genug Spieler fürs T1 und diese Woche drücken Deso und Gandara permanent auf uns und lassen ihre Homes grösstenteils in Ruhe. Man sieht ja an den Punkten, dass Drakkar/Miller diese Woche ordentlich ein drauf bekommen xD

  • Kein Wunder das WvW so wenig Interesse findet. A-Net wirft die kleinen Server hin und her. Heute T5, morgen T1. Jeder Server muss sich alle paar Wochen neu drauf einstellen. Erschreckent wie egal A-Net WvW ist. So zumindest mein Eindruck und ich bin schon seit der Beta von GW2 im WvW.

    Aber hauptsache der Shop läuft und somit die Kohle. Wen interessieren da schon Server oder das WvW. Schlimm...

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Februar 27, 2018

    @CCCC.8749 schrieb:
    Ja so ist das WvW. Uns auf Drakkar geht es diese Woche nicht anders. Leider haben wir mit Millersund nicht mehr genug Spieler fürs T1 ...

    Freitag vor dem Reset ist Transfertag (sonst gibts einfach mehr Tage ohne Pips), da werden ihr bzw. Millersund schon wieder nen paar zurückbekommen.

  • CCCC.8749CCCC.8749 Member ✭✭

    @Dayra.7405 schrieb:

    @CCCC.8749 schrieb:
    Ja so ist das WvW. Uns auf Drakkar geht es diese Woche nicht anders. Leider haben wir mit Millersund nicht mehr genug Spieler fürs T1 ...

    Freitag vor dem Reset ist Transfertag (sonst gibts einfach mehr Tage ohne Pips), da werden ihr bzw. Millersund schon wieder nen paar zurückbekommen.

    Hoffe ich mal :smiley: weil der Unterschied von der Spielermasse ist schon zu merken.

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    @Nordie.5290 schrieb:
    Moin, Elona trifft keine Absprachen mit andren Servern, ich mach selbst am Wochenende Fr/Sa/So oft stundenlang Lead und ich kenne auch kein Kommi auf Elona der solche Absprachen macht. Wenn ich als Kommi sehe das irgenwo Schlachtkreuze auftauchen versuche ich immer unseren Tick hoch zu bekommen. Dabei greif ich sehr schnell Holz Festungen an sowie T3 Festungen. Das mag zwar den Anschein erwecken das das abgesprochen ist, ist es aber nicht.

    Deswegen schrieb ich ja auch, dass ich nicht dabei war als das gesagt wurde und des es nur dazu passte was auf den Maps passierte.

    Zu dem was Sita schreibt, ja viele sind von Elona gefrustet, weil wir wieder einmal als Einzelserver gegen vier andere Server spielen müssen. Das derzeitige Matchup sieht doch so aus, Vabbi/Aurora drückt vorwiegend auf Elona, Abba/Dzag drückt vorwiegend auf Elona und jetzt sagt mir bitte keiner das stimmt nicht, ich verfolge das selbst auf der Arbeit immer.

    Wie jemand schon schrieb: Du siehst halt nur was die Karten hergeben. Vaabi stand gestern Abend als ich gespielt habe an der Gruft wo wir sie erst nach Ewigkeiten rausbekommen haben weil das eine ~40 Mann Gilde war. Zeitgleich habt ihr am Palast und an der Garni rumgemacht. Dann haben wir Euch aus dem Aussenring der Garni gekloppt und dadurch dann die Gruft an den Gildentrupp verloren. Und der stand dann 10 Minuten später im Aussenring der Garni während ihr euch den Palast geholt habt. Mag sein, das Vaabi auf unseren Homes relativ wenig Druck macht, aber die nerven schon öfters mal. Und wir haben die in den letzten Tagen auch oft genug auf den Ewigen aus unserer Garni prügeln müssen was auch öfters schiefgegangen ist (wie zuletzt vor ~32 Minuten laut Karte)

    Die Maps zeigen halt nur an wenn man was verliert aber nicht wenn was angegriffen und gedefft wird.

    Schaut doch selbst mal die Maps an, auf Vabbi wurde der Hügel (derzeitiger Stand) seit 2 Tagen nicht gedreht und auf Abba die MF seit 3 Tagen nicht mehr. Vabbi hat auf jeden Fall die Kraft die MF auf Abba zu drehen, genauso wie Abba den Hügel drehen könnte, tut aber keiner von beiden. Das ist keine Mitleitspost sondern soll mal die Tatsache so darstellen wie es ist. Das River sich in einen Matchup Abba so vorgenommen hat, spiegelt im Moment die gleich Situation da wie wir es in diesen Matchup mit Vabbi und Abba erleben.

    Siehe oben. Und letzte Nacht ist dann auch der Hügel auf Vaabi gefallen (wobei ich keine Ahnung hab wer den geholt hat, da hab ich geschlafen :smiley:).

    In vielen Matchups gibt es derzeit keine Ausgeglichenheit. Seit Monaten tummeln wir uns auf Elona auf Platz 14 oder 15 rum und da bin ich der Meinnung das sich Anet mal mehr Gedanken machen sollte wie sie die Verlinkung berechnen. Denn mit den neuen Verlinkungen z.B. Abba/Dzag ist es eigentlich, wenn keine Wunder geschied, klar das wir die nächsten Wochen auf Platz 15 verbleiben.

    Glaub mir, jeder Spieler von Abaddon der schon länger auf dem Server ist versteht das zu 100% - das hatten wir über Monate. Wir haben da teilweise 4-5 Wochen am Stück gegen Server gespielt die 10 Plätze über uns waren. Das ist der grösste Mist überhaupt... andererseits lernt man gewisse Mitspieler zu schätzen die sich das immer und immer wieder angetan haben. Nichts verbindet mehr als wenn man immer wieder beim Deffen der Homes-Garni stirbt und x mal neu anläuft und sie dann irgendwie doch gegen 3-4 mal soviele Gegner hält.

    Und ja, ANet muss da dringend was machen... und machen sie ja auch. Ob es was ändert - keine Ahnung.

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Nichts.6158Nichts.6158 Member ✭✭

    Ich selbst spiele auf Elona und wenn ich lead mache drücke ich lieber auf internationale oder französische Server. Ich verstehe nicht wieso die Deutschen immer versuchen sich gegenseitig klein zu halten. Abba und wir wurden wochenlang gegen zahlenmäßig überlegene Gegner nieder gemacht, deswegen versteh ich bis heute nicht wieso wir nicht mal gemeinsam auf einen Feind drücken der Masse technisch uns beiden einfach überlegen ist...

  • @Macci.1907 schrieb:
    Ich will nur mal anmerken, dass wir gestern in mehreren T3-Lordräumen von Vaabi waren und oft genug versucht haben, das Zeug einzureißen. :D
    Hätte vielleicht geklappt, wenn Elo auch auf Grün gedrückt hätte, statt immer an die Festen auf dem Aba-Border anzurennen. :D
    Aber das ist halt WvW und kein Grund zum Weinen. ^^

    Und so sucht sich jeder für 5 Minuten etwas raus, um seine Sichtweise zu unterstreichen. Aber als Elona vor ein paar Tagen vormittags gleich zweimal probiert hat, Vaabi das T3-Schloss aufzuschießen, kam das erste Mal ein gutes Dutzend Abbas, die uns von hinten Durios eingerissen haben; beim zweiten Mal rauschte der gesamte Abba-Zerg am grünen Schloss vorbei unter unseren schießenden Durios-Katas durch und griff das Tal an. Noch Fragen?

    Wir alle wissen, dass Taktik nicht das Ding von Abba ist. Aber es ist armselig sowohl von Vaabi als auch von Abba, dass sie auch beide heute immer noch auf Elona drücken, wobei Elona nun wirklich nichts mehr am letzten Platz ändern kann. Ich heule hier nicht rum. Ihr - und Arenanet mit den unseligen Partnerbildungen - tötet das WvW. Elona kommt täglich mit weniger Leuten. Zu deutsch: Ihr tötet langsam aber sicher das WvW durch persönliche Animositäten. Und A-Net lässt lieber Drakkar seinen Partner, als mal akribisch ganz genau nach unten zu schauen...

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    70 oder mehr Posts für einen Thread über Verlinkungen. Als wenn nicht vorher jeder gewusst hat, das sich nichts ändern wird. Es wird seit Monaten, über einige Themen seit Jahren immer wieder geredet und geredet, nur damit am Ende festgestellt wird, das sich nichts geändert hat. Bis das neue System implementiert ist, wird das WvW so wie bisher vor sich hindümpeln. Es wird ein wenig hin und her getranst, ANet freut sich über die Edelsteine, die dafür sinnlos ausgegeben werden. Mal sehen wie das "Neue" WvW wird. Bis dahin wird aber noch viel Wasser den Rhein hinab fließen. Und neue Spieler wird das auch nicht in's WvW bringen. Eigentlich alles nur Kosmetik.
    Macht mal einen schönen Winterspaziergang, kümmert Euch (falls vorhanden) mal wieder um Eure Freundin, geht schön Essen etc.
    Ihr steckt alle viel zu viel Energie in dieses Spiel. Das Leben ist dafür viel zu kurz. Nur ein Denkanstoß, es gibt wirklich wichtigeres und interessanteres da draußen.

  • Marc.5382Marc.5382 Member ✭✭
    bearbeitet März 2, 2018

    Morgen,

    wenn wundert es noch das Arenanet Ihre schützende Hand auf die EU Server legt. Sieht man ja. Da hat man auch mal Oberwasser und was macht Arenanet ? Sie machen das Linking direkt wieder weg, damit die deutschen Server weiterhin die Beutel abgeben dürfen.

    Ach ja und bitte bannt mich wieder für diese Aussage.

    Und im übrigen der Deso Spieler der mit 2 Chars gleichzeitig mit 1 Account online ist, hat natürlich keine Sperre. Es darf weiterhin gehackt und gecheatet werden was das Zeug hält. Und die sich darüber beschweren kriegen auch weiterhin ein Ban :) Ich find es geil.

  • Garrus.7403Garrus.7403 Member ✭✭✭

    @Marc.5382 schrieb:
    Morgen,

    wenn wundert es noch das Arenanet Ihre schützende Hand auf die EU Server legt. Sieht man ja. Da hat man auch mal Oberwasser und was macht Arenanet ? Sie machen das Linking direkt wieder weg, damit die deutschen Server weiterhin die Beutel abgeben dürfen.

    >

    http://gw2stats.com/servers/history/26

    Schau mal Riverside an. Die waren auf jeden Fall länger oben als Drakkar. Ich glaube da wurde das Linking auch nicht abgebrochen. Und RS hatte keinen Link so wie Drakkar. River hat sich da ganz gut behauptet und im Gegensatz zu Drakkar auch noch gute fights geliefert sowohl im public als auch mit Gilden. Wenn ihr richtig kämpfen würdet, anstatt immer gleich auf die Porttaste zu hämmern beim ersten Anzeichen von Gefahr, dann könntet ihr euch auch über den eingebildeten Focus freuen weil mehr Beutel für euch.
    https://en-forum.guildwars2.com/discussion/24004/piken-gandara-wvw-like-they-did/p1
    Glaube solche Threads hab ich von River auch noch nicht gesehen. Hatte zumindest einen gewissen Unterhaltungswert. :)

  • NeXuS.4932NeXuS.4932 Member ✭✭

    Fazit - A-Net bekommt es immer besser in den Griff das WvW kaputt zu machen ;)

  • Kampfdrache.4978Kampfdrache.4978 Member
    bearbeitet März 2, 2018

    Wieder lustig hier :)

  • Nauda.3678Nauda.3678 Member ✭✭✭
    bearbeitet März 2, 2018

    @Sita Droowan.5983 schrieb:
    Wir alle wissen, dass Taktik nicht das Ding von Abba ist. Aber es ist armselig sowohl von Vaabi als auch von Abba, dass sie auch beide heute immer noch auf Elona drücken, wobei Elona nun wirklich nichts mehr am letzten Platz ändern kann. Ich heule hier nicht rum. Ihr - und Arenanet mit den unseligen Partnerbildungen - tötet das WvW. Elona kommt täglich mit weniger Leuten. Zu deutsch: Ihr tötet langsam aber sicher das WvW durch persönliche Animositäten. Und A-Net lässt lieber Drakkar seinen Partner, als mal akribisch ganz genau nach unten zu schauen...

    Oder man guckt auf: http://gw2timer.com/?page=WvW&enu_Server=2204 (vor dem Reset)
    Und was sehen wir da? https://i.imgur.com/l3j1cZa.png
    Vaabi: 65% Focus Blau und 35% Focus Rot
    Elona: 41% Grün und 59% Rot
    Aba: 44% Grün und 56%Blau

    Mit anderen Worten: Elo hat Aba mehr fokussiert als Aba im Gegenzug. Vaabi mag die Wüste nicht und hat, wie übrigens alle int. Server, einen deutlichen Alpinfokus.

  • NeXuS.4932NeXuS.4932 Member ✭✭

    @Nauda.3678 schrieb:

    @Sita Droowan.5983 schrieb:
    Wir alle wissen, dass Taktik nicht das Ding von Abba ist. Aber es ist armselig sowohl von Vaabi als auch von Abba, dass sie auch beide heute immer noch auf Elona drücken, wobei Elona nun wirklich nichts mehr am letzten Platz ändern kann. Ich heule hier nicht rum. Ihr - und Arenanet mit den unseligen Partnerbildungen - tötet das WvW. Elona kommt täglich mit weniger Leuten. Zu deutsch: Ihr tötet langsam aber sicher das WvW durch persönliche Animositäten. Und A-Net lässt lieber Drakkar seinen Partner, als mal akribisch ganz genau nach unten zu schauen...

    Oder man guckt auf: http://gw2timer.com/?page=WvW&enu_Server=2204 (vor dem Reset)
    Und was sehen wir da? https://i.imgur.com/l3j1cZa.png
    Vaabi: 65% Focus Blau und 35% Focus Rot
    Elona: 41% Grün und 59% Rot
    Aba: 44% Grün und 56%Blau

    Mit anderen Worten: Elo hat Aba mehr fokussiert als Aba im Gegenzug. Vaabi mag die Wüste nicht und hat, wie übrigens alle int. Server, einen deutlichen Alpinfokus.

    Schreibt der, der nachts Primär auf Elona los geht :D

  • und in meinem Fall liegt das dann daran, dass mir das Störfeuer von Abaddon bei meinen Grün-Aktionen so dermaßen auf den Geiste gegangen ist, dass ich überhaupt keine Lust mehr hatte auf Grün zu drücken, weil das dann vom Ergebnis her gar keinen Nährwert mehr hatte. Du kannst halt T3 nur drehen, wenn Du ein wenig Ruhe hast.

  • Im übrigen, danke Arenanet. Es ist verdammt lange her, dass Elona beim Headstart nirgends eine Warteschlange hatte und dass wir die Seemannkarte mit dem 15-Mann-Zerg nach 40 Minuten aufgegeben haben. Elona ist fertig. Habt ihr toll hingekriegt mit den Verlinkungen.

  • Malfrador.3615Malfrador.3615 Member ✭✭✭
    bearbeitet März 3, 2018

    @Sita Droowan.5983 schrieb:
    Im übrigen, danke Arenanet. Es ist verdammt lange her, dass Elona beim Headstart nirgends eine Warteschlange hatte und dass wir die Seemannkarte mit dem 15-Mann-Zerg nach 40 Minuten aufgegeben haben. Elona ist fertig. Habt ihr toll hingekriegt mit den Verlinkungen.

    Das Problem hierbei ist dieser Server-Stolz. Wenn ihr es macht wie die meisten internationalen Spieler würde Elona lange offen sein. Die Transen nämlich einfach weg, wenn ihnen der Server nicht gefällt. Dann sinds weniger Spieler -> Server geht auf jeden Fall auf oder erhält einen Link.

    Hier ist es oft anders: Man meckert, man flamed, man beschwert sich über Anet, aber man bleibt trotzdem auf seinem Server "weil man halt schon immer hier ist".

    Macht keinen Sinn. Dies ist ein Spiel. Wenn das Spiel euch kein Spaß macht auf dem Server auf dem ihr spielt, dann wechselt halt den Server bis es wieder Spaß macht. Zwei Gilden von Elo weg -> Server offen. Oder ihr streikt halt zwei Wochen, wenn ihr den Community-Zusammenhalt dafür habt.
    Aber hier beschweren, besonders im deutschen Forum und besonders mit den baldigen Allianzen bringt nichts. Es sorgt eher nur dafür das man ein allgemein schlechtes Bild von Elo an die Öffentlichkeit bringt, was vielleicht dafür sorgt das selbst auf einen offenen Server keiner kommt.

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet März 3, 2018

    @Malfrador.3615 schrieb:

    Sorry, das ich das so klar sagen muss aber das ist quatsch was du da schreibst ;)

    Das Problem hierbei ist dieser Server-Stolz. Wenn ihr es macht wie die meisten internationalen Spieler würde Elona lange offen sein. Die Transen nämlich einfach weg, wenn ihnen der Server nicht gefällt. Dann sinds weniger Spieler -> Server geht auf jeden Fall auf oder erhält einen Link.

    Und wo ist der gewinn? erst verlierst der server manpower, geht auf, dann gewinnt er wieder welche und am ende ist er genau da wo er angefangen hat, "Voll" mit genausoviel manpower wie am anfang.

    Hier ist es oft anders: Man meckert, man flamed, man beschwert sich über Anet, aber man bleibt trotzdem auf seinem Server "weil man halt schon immer hier ist".

    In dem Fall, denke ich man beschwert sich mit gutem Grund: 3 deutsche Server werden durch ANet's jetziges system systemtisch kaputtgemacht, auf das endlich weniger Leute spielen (nicht weil sie D sind, sondern weil sie nicht im E-Forum meckern und nicht-NA nun mal nicht so wichtig ist ;) ) indem sie
    a) nicht verlinkt werden
    b) sie auf voll gesetzt sind, da das gleiche Voll-limit auf sie angewendet wird wie auf verlinkte Server.

    Dadurch legt das jetzige system 2 dinge fest:
    1) Die drei server bekommen überwiegend aufs maul (einer mehr, einer weniger, wegen streik trick), weil man gegen die potetiell 2-3-fache Manpower antreten muss.
    2) Es kann sich nicht ändert, weder können es mehr leute werden, noch kann man einen Link bekommen.

    Die einzigen Möglichkeiten das zu beenden hat ANet:
    1) Server ohne Link haben einen doppelt so hohen Voll-Grenzwert
    2) T5 wird zugemacht und Aba wird Minor-Server.
    3) Sie beeilen sich beim implementieren des neuen Allianz Systems

    Macht keinen Sinn. Dies ist ein Spiel. Wenn das Spiel euch kein Spaß macht auf dem Server auf dem ihr spielt, dann wechselt halt den Server bis es wieder Spaß macht. Zwei Gilden von Elo weg -> Server offen. Oder ihr streikt halt zwei Wochen, wenn ihr den Community-Zusammenhalt dafür habt.

    Und dann? Was bringt das? Es kostet nur Gems. Wo soll man überhaupt hin, wenn man gerne D im TS spricht? Aba+Dzago? Ist ja mit Link nicht anders als Elo alleine.
    Also Millers? Toll nach 8 Wochen schiebt einen ANet wieder zurück in den Staus-Quo und man muss wieder zahlen um es zu ändern.

    Aber hier beschweren, besonders im deutschen Forum und besonders mit den baldigen Allianzen bringt nichts. Es sorgt eher nur dafür das man ein allgemein schlechtes Bild von Elo an die Öffentlichkeit bringt, was vielleicht dafür sorgt das selbst auf einen offenen Server keiner kommt.

    Pfft, die Eigenwerbung der anderen Server ist auch nicht besser.
    Und ausserdem wäre übrigens besser wenn keiner zu Elo kommt wenn Elo offen ist, denn dann bekommt Elo nen Link :) Und Darakkar übernimmt die Arschkarte von Elona

  • Kirnale.5914Kirnale.5914 Member ✭✭

    Suchen einen deutschen Server der:

    • kampfstark ist, oder zumindest kampforientiert ist
    • verlinkt ist und verlinkt bleibt
    • größtenteils freundliche Spieler hat
    • viel Public lead macht
    • das Potential besitzt, T1 zu halten
    • Coverage hat
    • hohe Gildenaktivität besitzt
    • eine hohe Aktivität trotz stärkerer Gegner behält
    • organisiert ist
    • nicht im T5 spielt.

    Solange bleibe ich in Elo.

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet März 3, 2018

    @Kirnale.5914 schrieb:
    Suchen einen deutschen Server der:

    • kampfstark ist, oder zumindest kampforientiert ist
    • verlinkt ist und verlinkt bleibt
    • größtenteils freundliche Spieler hat
    • viel Public lead macht
    • das Potential besitzt, T1 zu halten
    • Coverage hat
    • hohe Gildenaktivität besitzt
    • eine hohe Aktivität trotz stärkerer Gegner behält
    • organisiert ist
    • nicht im T5 spielt.

    Solange bleibe ich in Elo.

    Haha, Genau! Aber das heisst dann wohl für immer Elo :) Ich sehe weit und breit keinen Server, der auch nur 3 deiner 10 Punkte erfüllt :)

  • Das Gejammere von Elo geht mir echt auf den Sack. Serverstatus ist voll, also habt ihr die Manpower. Wenn ihr nichts gebacken bekommt, dann ist das ein internes Problem und keines von Anet. Und kommt jetzt nicht mit den Verschwörungstheorien von wegen, der Serverstatus stimme nicht mit der tatsächlichen Realität überein. Haben früher die Server in der Bronzeliga gejammert? Da gab es so gut wie nie eine Warteschlange und man hat es akzeptiert, aber nein Elo ist mal wieder typisches Dramafels, ach nee: Dramaspitze, ihr treibt das Drama in einer nie gekannten Art wortwörtlich auf die Spitze. Kann man den Server nicht einfach löschen? Selbst das trollen macht ja keinen Spaß - hörte ich :persevere:

    Wenn es schon eine Auszeichnung für einen Spieler ist, vom Elo-TS gebannt zu werden, zeigt das die Verhältnisse von Elo. Warum haben soviele aktive Spieler und Raidgilden den Server verlassen? Aber nachdenken bedeutet ja auch, Fehler bei sich selbst finden zu können und dazu ist Elo definitiv nicht in der Lage lol Da haben TS-Tussen, die sonst nur blöd im Turm rumstehen, mehr Macht als aktive Kommandeure und Raidgilden. Sympathie und Eingeschleime bei den Burgfrolleins entscheidet über Bann oder Nichtbann. Das kann es ja wohl nicht sein!

  • Lemoncurry.2345Lemoncurry.2345 Member ✭✭✭

    @Homeland.4329 schrieb
    Serverstatus ist voll, also habt ihr die Manpower. Wenn ihr nichts gebacken bekommt, dann ist das ein internes Problem und keines von Anet.

  • Jeddite.8620Jeddite.8620 Member ✭✭

    also elona ist server a, aber wer sind die anderen beiden server? gar nicht so einfach! :<

  • Jeddite.8620Jeddite.8620 Member ✭✭
    bearbeitet März 6, 2018
  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet März 8, 2018

    Natürlich, was sonst (auch wenn ihr es noch nicht gemerkt habt :) ), wir wollen endlich mal wieder nen Match ohne Aba, sondern mit SFR und Augury spielen.

  • Thea Cherry.6327Thea Cherry.6327 Member ✭✭✭
    bearbeitet März 9, 2018

    @Garrus.7403 schrieb:

    @Marc.5382 schrieb:
    Morgen,

    wenn wundert es noch das Arenanet Ihre schützende Hand auf die EU Server legt. Sieht man ja. Da hat man auch mal Oberwasser und was macht Arenanet ? Sie machen das Linking direkt wieder weg, damit die deutschen Server weiterhin die Beutel abgeben dürfen.

    >

    http://gw2stats.com/servers/history/26

    Schau mal Riverside an. Die waren auf jeden Fall länger oben als Drakkar. Ich glaube da wurde das Linking auch nicht abgebrochen. Und RS hatte keinen Link so wie Drakkar. River hat sich da ganz gut behauptet und im Gegensatz zu Drakkar auch noch gute fights geliefert sowohl im public als auch mit Gilden. Wenn ihr richtig kämpfen würdet, anstatt immer gleich auf die Porttaste zu hämmern beim ersten Anzeichen von Gefahr, dann könntet ihr euch auch über den eingebildeten Focus freuen weil mehr Beutel für euch.
    https://en-forum.guildwars2.com/discussion/24004/piken-gandara-wvw-like-they-did/p1
    Glaube solche Threads hab ich von River auch noch nicht gesehen. Hatte zumindest einen gewissen Unterhaltungswert. :)

    Sind euch nicht die PPTler weggelaufen und danach ging es Berg ab? :D
    Was tolle Fights bringen sieht man ja auch auf Kodasch, KD immer ganz nett, aber am Ende verliert man eh wieder, weil das PPT im Liebsche ist.

    Aber es wird sich eh nichts ändern, die Verlinkungen haben jegliche Vergleichbarkeit gekillt. Verschissene Verlinkungen...

    R.I.P. Guild Wars 2005 2015

  • Dirdyy.1648Dirdyy.1648 Member ✭✭

    Man braucht sich doch gar nicht mehr so reinsteigern in das ganze Thema, wvw ist tod, da kann nicht mal ein 50er Blob Necros noch was machen.
    Seit mehr als 2 Jahren macht die Community Vorschläge und außer besserer Loot/Belohnungen kam nichts.

    T1 und T2 sind verkappte PVE`ler die meinen PPT ist der Sinn des Lebens.
    T3 bis T5 würde vielleicht gerne PPK und PPT ausgewogen halten, bringt aber zur Primetime keinen vernünftigen Blob mehr an den Start.
    Ausnahme dürfte noch Vaabi sein, die kämpfen können und zur Primetime noch adäquat besetzt sind. Wenn Ihnen aber die Gegner ausgehen aufgrund Ihrer Spielstärke, dürfte da auch bald Schicht im Schacht sein.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.