Zum Inhalt springen

Ychiju.7960

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    35
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. "Es gibt immer einzelne Leute auf irgendeinem Server, die irgendwas sagen."Genau dieses Gerede finde ich aber im Ernst charakteristisch für Drakkar. Ich habe es von Release an immer und immer wieder gehört: die Gegner sind mehr, die sprechen sich doch ab, die gehen nur auf uns, es sind Spione im TS, etc. pp. - wenn die Kommis nämlich schon so denken, übernehmen auch Andere diese Sichtweise.Das bedeutet jetzt aber nicht, dass ich das für den ganzen Server verallgemeinern will, damit würde man Drakkar nicht gerecht werden. Ich sage nur, es ist charakteristisch für Drakkar, weil es dort und nur d
  2. Es kann morgen durch das Relinking schon wieder anders aussehen, aber momentan würde ich dir Abaddon empfehlen. Ich weiß natürlich nicht, auf welchem Server du spielst. Millersund und Kodasch dürften sowieso ausscheiden (zu klein). FU sehe ich ähnlich wie dathelmut. Elona kann ich nicht beurteilen. Dzagonur sehe ich in deinem Eröffnungspost abgebildet, hat aber auch eine andere Seite. Auf Drakkar ist glaube ich nicht mehr so viel los, auf Abaddon aber dürfte es momentan die meisten Publics geben, die "normal WvW spielen", wenn ich das richtig verstehe. Zudem wird das TS genutzt und man ist mit
  3. Ihr bekommt doch sowieso wieder Aba. ;-)
  4. Solche Leute wollen eure Beachtung, um damit ihr Ego zu füttern. Also verschwendet nicht eure Energie an sie.
  5. Na gut, Bug hin oder her, Ödnis hat euch anscheinend irgendwie auf Abstand halten können; hätte ich nicht mit gerechnet, zumal ich ja auch Drakkar kenne und so einschätze, dass ihr euch das ungerne nehmen lasst, wenn es knapp wird.
  6. Naja, den Bug gibt es ja schon seit Jahren. Bisher hat Anet immer das getan, was sie auch hier getan haben: Irgendwann im Laufe des Wochenendes merkt es einer und macht die eine Karte wieder zugänglich. Fertig bis zum nächsten Mal. So wie es aussieht, läuft es in dem Matchup doch aber auf dasselbe Endergebnis hinaus, dürften also alle getröstet sein.
  7. Das würde ich übrigens nicht als Ehrlos sondern als Illegal bezeichnet.Aus meiner Sicht ist es dann beides. Du versuchst, ganz bestimmte Bedeutungen von Ehre hier herauszustreichen, was man mit dem Stichwort Mafia oder "Blut und Ehre" auf die Spitze treiben kann. Aber das kommt doch in dieser Diskussion gar nicht zur Anwendung, sondern hier ist mit ehrlos doch eigentlich nur ziemlich uncool gemeint. ;-)
  8. Ehre ist in meinen Augen ein veralteter Begriff; deswegen hatte ich Anstand gewählt. Aber es geht mir nicht um Wortklauberei, sondern darum, dass ich es unehrlich finde, ethische Normen zu leugnen, einfach nur weil sie ihrem Inhalt nach strittig sind. Natürlich sind Begriffe wie Ehre, Anstand, Wohlverhalten immer Neuinterpretationen im intersubjektiven Kontakt und im Kontext historischer Strömungen unterworfen. Das hilft uns aber hier wirklich nicht weiter. Ehrenkodex finde ich gar nicht übel, der Begriff ist in Onlinespielen ja auch gebräuchlich. An dieser Stelle relativierst du aber in mein
  9. Rofl, beschwer dich bei ANet solche Skills einzuführen und nicht bei irgendeinem Server, die verfügbaren Skills zu nutzen. ;) Beschwer dich bei Goldsmith/Mann, Computerspiele zu erfinden, und nicht bei Anet, mögliche Skills einzuführen.
×
×
  • Neu erstellen...