Zum Inhalt springen

Abstürze während story und Achievments


Empfohlene Beiträge

So habe wieder mal Story gespielt der Abschied und schau her kurz vor Ende der Client hat die Verbindung verloren Freude herrscht. Da investiert man eine Menge Zeit und das beste alles muss von vorne gemacht werden, was ich nicht verstehe ist wieso man für ihreFehler den Kopf hinhalten muss das ist jetzt schon zum x ten mal passiert für was schreibt man eigentlich Tickets hab das Gefühl es interessiert sie nicht. wenn sie es schon nicht schaffen die abstürze in den Griff zu bekommen führt check Points ein wo, wenn man rausfliegt nicht alles von vorne machen muss. die Story Instanz der Abschied geht verdammt lang es ist ja nicht ihre Zeit die draufgeht ich habe genug von gildwars2mit eurem verhalten habt ihr ein fan mehr verloren (kratzt sie wahrscheinlich nicht)es gibt noch andere spiele wo es den Herstellern nicht egal ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Heavenbound.6219 schrieb:So habe wieder mal Story gespielt der Abschied und schau her kurz vor Ende der Client hat die Verbindung verloren Freude herrscht. Da investiert man eine Menge Zeit und das beste alles muss von vorne gemacht werden, was ich nicht verstehe ist wieso man für ihreFehler den Kopf hinhalten muss das ist jetzt schon zum x ten mal passiert für was schreibt man eigentlich Tickets hab das Gefühl es interessiert sie nicht. wenn sie es schon nicht schaffen die abstürze in den Griff zu bekommen führt check Points ein wo, wenn man rausfliegt nicht alles von vorne machen muss. die Story Instanz der Abschied geht verdammt lang es ist ja nicht ihre Zeit die draufgeht ich habe genug von gildwars2mit eurem verhalten habt ihr ein fan mehr verloren (kratzt sie wahrscheinlich nicht)es gibt noch andere spiele wo es den Herstellern nicht egal ist.

Das musste jetzt mal einfach raus, oder?

Passiert mir auch des öfteren, auch gern bei Charerstellung. Könnte jedes Mal im Strahl k*tzen. Aber Story sind wenigstens z.T. noch die Zwischenstände gespeichert....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

  1. Hättest Du Deinen Beitrag vor dem Posten ein wenig auf Rechtsschreibfehler und Groß- und Kleinschreibung kontrolliert, hätte man als Leser sofort erkannt, wo der Schuh drückt. Dein Beitrag ist echt schwer zu verstehen.
  2. Schreibst Du Tickets in der gleichen Form und in der gleichen "Tonweise", musst Du Dich nicht wundern, wenn Du ignoriert wirst.

Bin selber seit Jahren im Support unterwegs. Tickets in dieser Form und Weise ignoriere ich, bis ich Tickets mit sachlichem Ton und den zur Lösung nötigen Infos abgearbeitet habe.

Klar muss man mal Luft ablassen. Aber dann sollte man zumindest sein Geschriebenes vor dem Posten auf Fehler kontrollieren.

LGNawa

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leider habe ich noch kein Programm erlebt was nicht auch mal abstürzt, selbst Programme die für den täglichen Gebrauch, werden nicht davon verschont. Und dann wird erwartet das so ein eher unwichtiges Spiel ohne Fehler läuft.Ich kann da nur sagen < NA UND! > ist so, neu starten nochmal versuchen und gut ist. Gebe zu, es nervt, aber deswegen mehr oder weniger ausrasten, selber Schuld.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn GW2 öfter abstürzt, dann ist irgendwas faul am Rechner, und man sollte schauen, was auf dem Rechner nicht in Ordnung ist.

GW2 stürzt eigentlich so gut wie nicht ab. Sowohl auf meinem vorigen als auch meinem jetzigen Rechner komme ich auf etwa 1 Absturz pro Vierteljahr, und ich spiele in etwa an 4-5 Tagen die Woche. Die Absturzanzahl ist nicht geraten, ich habe in mein arenanet.log geschaut und gezählt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es kommt grade nach Patches oder AddOns immer mal wieder vermehrt zu Abstürzen, die auch tatsächlich durch ein Problem mit GW2 selbst entstehen.

Ich kann mich noch gut erinnern, dass vor ein paar Monaten durch einen Fehler die Verwendung des Post-Systems zum Absturz führte.

Meist werden eben diese Fehler aber sehr schnell behoben. In den Patchnotes steht dann sowas wie "Ein Serverabsturz wurde behoben".

Abstürze außerhalb dieser sind eher selten. Disconnects schon eher.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Silmar Alech.4305 schrieb:Wenn GW2 öfter abstürzt, dann ist irgendwas faul am Rechner, und man sollte schauen, was auf dem Rechner nicht in Ordnung ist.

nenene :). Es sind eben nicht immer die Rechner der Spieler. Bei mir läuft alles, außer Skyrim, wenn ich es mal wieder mit der Modderei übertrieben hatte. Ich habe regelmäßig Disconnects in und zwar nur in den Storyinstanzen (LogIn-Server nicht da etc.pp). Vorzugsweise wenn jemand am Babbeln war, besonders seit PoF. Und ja das nervt, weil man dann das ganze Geplürre wieder von vorne anfangen muss. Mag ja durchaus sein, dass der Graka-Treiber zwickt oder was, nur dann möchte ich was anderes lesen, außer das irgendeine Firewall, vorzugsweise im Uninetz etc.pp. Was absoluter Schwachsinn ist, sorry. Wenn ich das lese drehe ich innerlich noch mehr am Radd. Andere Spiele haben Fehlercodes, die gleich angezeigt werden. Dann schmeißt man Google an und justiert selbst nach, aber so nicht. Dann soll Anet das zeitnah selbst fixen, am Spiel, wenn man den Spieler nicht mehr in die Hand gibt als 1-2 Fehlerfenster.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Nawarana.6713 schrieb:Hi!

  1. Hättest Du Deinen Beitrag vor dem Posten ein wenig auf Rechtsschreibfehler und Groß- und Kleinschreibung kontrolliert, hätte man als Leser sofort erkannt, wo der Schuh drückt. Dein Beitrag ist echt schwer zu verstehen.
  2. Schreibst Du Tickets in der gleichen Form und in der gleichen "Tonweise", musst Du Dich nicht wundern, wenn Du ignoriert wirst.

Bin selber seit Jahren im Support unterwegs. Tickets in dieser Form und Weise ignoriere ich, bis ich Tickets mit sachlichem Ton und den zur Lösung nötigen Infos abgearbeitet habe.

Klar muss man mal Luft ablassen. Aber dann sollte man zumindest sein Geschriebenes vor dem Posten auf Fehler kontrollieren.

LGNawa

Das war jetzt verdammt arrogant! Jedoch muss ich mich bei dir (Das ist Absicht und kein Rechtschreibfehler) bedanken, jetzt kene ich deine Einstellung und die von Anet (Dasselbe Verhalten).Habe GW2 einige Jahre nicht gespielt und auch mit der Absicht es nie wieder zu spielen. Ein Freund hatte mich genötigt es wieder mit ihm anzufangen.Habe mir die DLC´s gekauft und hatte eine schöne Zeit (ca. 2 mon.), was auch ok ist. Diese Abstürze kenne ich auch und die Herkunft ist nicht PC-technischer Natur wie es hier der ein oder andere schreibt, sondern tatsächlich ein Server-Problem. Es gibt auch viele andere Dinge die ich bemängele, was ich hier nicht aufzählen will, weil es vergeudete Zeit ist (siehe deine Argumentation).

Um es kurz zu machen, das Spiel wird mit dem abschicken dieses Beitrags, sofort deinstalliert. DANKE!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Nephilim.7014 schrieb:

Um es kurz zu machen, das Spiel wird mit dem abschicken dieses Beitrags, sofort deinstalliert. DANKE!

Danke fürs Platz machen für konstruktivere Spieler. Tut mir leid, aber ständig die Probleme bei "Servern" zu suchen, hilft auch keinem weiter. Wenn man schon so sehr davon überzeugt ist, dass diese Probleme nicht mit dem eigenen PC zusammen hängen, dann sollte man doch auch mal erklären "was" einen so sicher macht. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Areananet-Server die Ursache für Abstürze in den Instanzen sind, wieso habe ich dann niemals Abstürze dort? Schon seit Jahren (ehrlich!) bin ich nicht mehr in Story-Instanzen disconnected worden. Es gab in der Vergangenheit Tage, an denen es generell Verbindungsprobleme gab, aber das hat man gemerkt, das hat wirklich jeden betroffen. Vor einigen Tagen war sowas für 1-2 Tage glaube ich, im Schatten des PoF-Releaseas. Davor aber sehr lange nichts. Und seit einer Woche läufts jetzt auch wieder absolut problemfrei.

Zu beobachten ist allerdings, dass durchaus Leute in Story-Instanzen disconnected werden. Wenn ich in der Gilde mit Kumpels unterwegs bin, sehe ich das zuweilen - und es sind immer dieselben Leute, die dort disconnected werden. Ich sage, auch aufgrund meiner Erfahrungen als Beschäftigter in der IT-Branche, dass das an deren PC, deren LAN, deren Router, oder deren Internet-Provider liegt. In einem speziellen Fall kann ich mich daran erinnern, dass der Gildi nach langer Zeit endlich seine marode Fritz!Box getauscht hat, und seitdem hat er keine Disconnects mehr.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@"Silmar Alech.4305"In der IT-Branche bin ich auch beschäftigt ;). Das sagt aber nicht viel aus, außer das ich a) meinen Rechner nicht einsaue b) nur begrenzt Bock habe, mich auch noch in meiner Freizeit auf Fehlersuche zu begeben, dass hab ich als 39h-Woche Minimum, das brauch ich nicht auch noch Zuhause.Wie gesagt: Bei mir laufen sonst alle Spiele, ich hab hier auch noch einen Teenie im Haus sitzen, der Feuer! schreien würde, wenn seine Onlinespiele disconnecten würde. Ein ganz toller Indikator für die Zuverlässigkeit unseres Heimnetzes. Soll auch heißen: Unser Steamportfolio sieht aus wie das WhoisWho des Spielemarktes.

Ich habe die Googlesuche bemüht u.a. scheint eine Friggelei beim Aufruf der *.exe helfen zu können:https://forum-en.guildwars2.com/forum/support/support/Disconnecting-during-story-missionDie ersten Threads dazu gibt es wohl seit 2015 (Korrektur: 2012), ich werde das mal versuchen. Aber mal ehrlich: Es kam bei sehr alten Spielen vor, dass man da als Admin starten musste oder im XP-Modus, aber sowas ist mir im Zusammenhang mit Spielen auch neu.

Schlussendlich, da bin ich ein ganz großer Fan von: Jedes Anwenderprogramm (und ja dazu gehören für mich auch Spiele), sollte so laufen, dass auch jemand ohne technischen Hintergrund damit klar kommt und keine Fehler hat bzw. ihm was in die Hand gegeben wird, was er hinbekommt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, aber wieofft hab ich solche themen schon gelesen, immer soll der Hersteller schuld sein, aber meistens ist man immer selber schuld, hat irgendwelche Programme im hintergrund laufen, Platte nicht aufgeräumt, defrakmentiert oder sonst was, achja und defrakmetieren is verdamt wichtig, was viele immer auf die leichte schulter nehmen, da kann ich einiges erzählen.

Soll ich dir mal sagen was bei mir in der Taskleiste/hintergrund läuft, genau 1 Programm, der Defender sonst nix, räume regelmäsig mein PC auf,, will damit sagen, mancher dieser Programme können schon verantwortlich sein, für die abstürtze, einfach mal kucken was brauch ich und was nicht.

Und nur zur info..rechte maus taste auf C:, eigenschaften/Tools/Reinigen, dann nochmal System Reinigen, aber das weist du hoffendlich.

Noch nen Tipp, strate GW2 mal mit Reparieren, vieleicht hat ja auch das Game ne macke.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Tronic.7614 schrieb:Sorry, aber wieofft hab ich solche themen schon gelesen, immer soll der Hersteller schuld sein, aber meistens ist man immer selber schuld, hat irgendwelche Programme im hintergrund laufen, Platte nicht aufgeräumt, defrakmentiert oder sonst was, achja und defrakmetieren is verdamt wichtig, was viele immer auf die leichte schulter nehmen, da kann ich einiges erzählen.Habe nie gesagt, dass immer der Hersteller Schuld ist, während du:aber meistens ist man immer selber schuldWer pauschaliert denn jetzt? Das immer der Spieler schuld ist? Wo schon das Stichwort gefallen ist, von wegen IT: Fehler 40 ist meist "Hab mein Passwort vergessen" - mehr nicht. Treten andere Probleme auf, haben meist die Profis oder Provider geschlampt, es ist was weggeflammt oder es ist einfach das Naturgesetz: "Keine Ahnung, warum es jetzt läuft, aber Hauptsache es läuft..."Soll ich dir mal sagen was bei mir in der Taskleiste/hintergrund läuft, genau 1 Programm, der Defender sonst nix, räume regelmäsig mein PC auf,, will damit sagen, mancher dieser Programme können schon verantwortlich sein, für die abstürtze, einfach mal kucken was brauch ich und was nicht.Tja, bei mir läuft noch Razer und Nvidia, OneNote, Kaspersky, was noch...Cisco Anyconnect für VPN, wenn nötig, Realtek Audio Manager. Dazu kommen noch diverse Dienste, die das Betriebssystem braucht, für Drucker etc.pp. Warum sollte ich jetzt jedes leicht zugängliche Steuerungstool ausschließlich und nur wegen GW2 cutten? Zumal das vermutlich ohnehin nichts bringt. Kann ich mir ja gleich MS-DOS draufschmieren. Da war das noch gang und gäbe, das man rumfrickeln musste um den Speicher für Spiele frei zu bekommen, aber wir sind nicht mehr in den 90ern und meine Arbeitsspeicher ist größer als 4MB.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir gingen die DCs in den Story-Instanzen auch mächtig auf den Sack. Gestern durfte ich die letzte Mission wiederholen, weil ich auf den Stufen zur Spitze des Gebäudes einen DC bekam, das war äußerst ärgerlich, denn der Weg dorthin dauerte recht lange. Zum Glück habe ich es im 2. Versuch geschafft und auch den Kampf und die Dialoge danach ohne DC überstanden. Dennoch nervt diese Art Glücksspiel gewaltig.

Meine Lösung, um DCs weitgehend zu vermeiden, ist: FPS auf 30 begrenzen und ständig in Bewegung bleiben, auch in Dialogsituationen (rumlaufen, springen, Skills nutzen). Bei unbegrenzten FPS kann der Stromspannungsunterschied zwischen einer nahezu unausgelasteten Grafikkarte und einer unter Höchstlast so groß sein, dass es zu einem Signalverlust der Grafikkarte kommt. Dieser Signalverlust kann auch nur eine Millisekunde dauern - er genügt schon um vom Loginserver gekickt zu werden. Die FPS Begrenzung und die eigenen Aktionen verringern den Spannungsunterschied, sodass es nicht zum Signalverlust kommt. Die bessere Lösung wäre natürlich, wenn die Programmierer bei ANet etwas einbauen, das die Grafikkarte kontinuierlich beschäftigt.

Auf den Stufen gestern bin ich wenige Sekunden stehen geblieben und nicht durchgerannt, ich vermute dass das mein Fehler war. Beim zweiten Mal hab ich das nicht gemacht und konnte die PoF Story DC-frei abschließen.

Ein weiteres Indiz dafür, dass es tatsächlich mit der Grafikkarte zu tun hat, ist dieses Video:

=

Der Typ macht eine recht lange HoT Mission und bekommt am Ende in der Dialogsequenz immer einen DC. Erst als er sich Hilfe holt und sie während des Dialogs rumlaufen und Skills nutzen, bekommt er keinen DC.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Lanhelin.3480 schrieb:dass es zu einem Signalverlust der Grafikkarte kommt. Dieser Signalverlust kann auch nur eine Millisekunde dauern - er genügt schon um vom Loginserver gekickt zu werden.Bitte erzähle doch nicht so einen Quatsch. Die Serververbindungen laufen über tcp, und Timeouts sind dort im Bereich von vielen Sekunden angesiedelt. Auch haben irgendwelche Vorgänge in der Grafikkarte nichts mit dem zu tun, was mit welcher Verzögerung über die Netzwerkkarte und das Internet zum Loginserver geschickt wird. Ob ein Datenpaket eine Millisekunde früher oder später zum Server geschickt wird, ist irrelevant.Der Typ macht eine recht lange HoT Mission und bekommt am Ende in der Dialogsequenz immer einen DC. Erst als er sich Hilfe holt und sie während des Dialogs rumlaufen und Skills nutzen, bekommt er keinen DC.Sie führen einen Regentanz auf. Du hast mich richtig verstanden: ein Regentanz. Ein Schamane tanzt, und dann regnet es. Es würde auch regnen, wenn er nicht tanzt, aber für die Eingeborenen besteht in ihrem Glauben ein fester Zusammenhang zwischen Tanz und Regen, weil irgendwann einmal bei einer Trockenzeit jemand getanzt hat, und danach hat es den bitter nötigen Regen gegeben. Dass das totaler Zufall war, und es sowieso geregnet hätte, will niemand glauben.So ist das auch in GW2: man macht irgendwelche abstrusen Tätigkeiten, und glaubt, damit würde man Abstürze verhindern. Dabei tritt der Absturz oder Disconnect nur mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit auf, und wenn man die Mission nur oft genug wiederholt, wird man am Ende einmal durchkommen ohne Disconnect. Das ist reine Statistik, die mit Ursachen- oder Lösungsfindung nichts zu tun hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand die Erklärung vom Heliax, in dem Link relativ schlüssig:

When GW2 plays a cutscene, the server sends a message to the client telling it to play it, then the client tells the server when it’s finished. If that message is recognized as torrent traffic for example, your connection on that port will begin dropping packets as throttling kicks in. When the scene finishes and the client updates, the connection is likely already lost.

Sinngemäß: Das Spiel sagt dem Server, es soll das Video abspulen, und während das abläuft, verliert man über den Port die Verbindung. Das würde erklären warum ein Routertausch geholfen hat (u.U. sind schon bei der Konfiguration die Ports die man als Workaround nachträglich an die *exe klatscht bereits drin). Weil ich hatte das offenkundig alte Problem bei meiner inzwischen verblichenen Router/Modem-Konstrukt nie(!), aber inzwischen eine UM-Box für Doofe, an der ich fast garnichts gemacht habe. Dafür ist es ja für Doofe :). Bin kein Netzwerkspezi.Andererseits bin ich auch schon bei Monologen geflogen, ist wohl egal ob Video oder einfach NPC-Gebrabbel.

Ich hab übrigens noch keine Story seitdem gespielt, keine Ahnung ob die Festlegung auf einen Port, was bringt. Auf jeden Fall schadet es nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Silmar Alech.4305 schrieb:

@Lanhelin.3480 schrieb:dass es zu einem Signalverlust der Grafikkarte kommt. Dieser Signalverlust kann auch nur eine Millisekunde dauern - er genügt schon um vom Loginserver gekickt zu werden.Bitte erzähle doch nicht so einen Quatsch. Die Serververbindungen laufen über tcp, und Timeouts sind dort im Bereich von vielen Sekunden angesiedelt. Auch haben irgendwelche Vorgänge in der Grafikkarte nichts mit dem zu tun, was mit welcher Verzögerung über die Netzwerkkarte und das Internet zum Loginserver geschickt wird. Ob ein Datenpaket eine Millisekunde früher oder später zum Server geschickt wird, ist irrelevant.Der Typ macht eine recht lange HoT Mission und bekommt am Ende in der Dialogsequenz immer einen DC. Erst als er sich Hilfe holt und sie während des Dialogs rumlaufen und Skills nutzen, bekommt er keinen DC.Sie führen einen Regentanz auf. Du hast mich richtig verstanden: ein Regentanz. Ein Schamane tanzt, und dann regnet es. Es würde auch regnen, wenn er nicht tanzt, aber für die Eingeborenen besteht in ihrem Glauben ein fester Zusammenhang zwischen Tanz und Regen, weil irgendwann einmal bei einer Trockenzeit jemand getanzt hat, und danach hat es den bitter nötigen Regen gegeben. Dass das totaler Zufall war, und es sowieso geregnet hätte, will niemand glauben.So ist das auch in GW2: man macht irgendwelche abstrusen Tätigkeiten, und glaubt, damit würde man Abstürze verhindern. Dabei tritt der Absturz oder Disconnect nur mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit auf, und wenn man die Mission nur oft genug wiederholt, wird man am Ende einmal durchkommen ohne Disconnect. Das ist reine Statistik, die mit Ursachen- oder Lösungsfindung nichts zu tun hat.

Deine Theorien helfen leider auch kein bisschen weiter. Und jetzt?

Edit:Du kannst gar nicht mitreden hier, denn du hattest nach deinen eigenen Angaben schon jahrelang keinen DC mehr. Also bitte verschone uns mit deinem Halbwissen über was geht und was deiner Meinung nach absurd ist. Mir hat es geholfen und dir wird gar nix hier helfen, weil du das Problem gar nicht hast. Brilliere bitte anderswo, danke.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Fred ausgrab! Der TE hat völlig recht und allen Grund sich zu beschweren. Die selben Erfahrungen mache ich auch seit neustem vermehrt. Die DC´s kommen fast ausnahmslos im Story Mode und es es der vermeintlich Zufall will, immer zum Ende der Story. Ich möchte jetzt keine Absicht unterstellen, doch das die DC´s immer in der Story auftreten, finde eich mehr als komisch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Passiert mir nie. Muss also an Eurem PC liegen (Windows 10 Update-Opfer? Treiberkonflikte? System nicht ordentlich gewartet? CMOS-Batterie fehlerhaft? Staub auf der Hardware und/oder den Lüftern? Überhitzung aufgrund mangelnder Kühlung?).

Übrigens gibt es ein Unterforum für technische Fragen: https://de-forum.guildwars2.com/categories/technische-und-account-spezifische-fragen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich spiele seit 3 (?) Wochen nach Release, habe irgendwas um die 12 Charaktere und mit allen die Story durch, teilweise doppelt und dreifach für Erfolge etc. An wie viele Abstürze kann ich mich erinnern? An genau zwei, never play on patch day usw.

Ich weiß nicht, was ihr immer mit euren Rechnern anstellt, aber wenn man sein System nicht komplett zumüllt und mal die ganzen Porno-Streams im Hintergrund runterfährt, kann man auch entspannt spielen. Aber ist immer Anets Schuld, stimmt schon. Kackserver.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 11 Monate später...

porno hin oder her;-))bei mir friert in den dialogsequenzen das bild auch immer ein...am ende der missonen vom storymode....das spiel ...ganz normal ohne das ich mich im storymode befinde, klappt einwandfrei...auch andere, wesentlich aufwändigere spiele funzen ohne probleme.das geht dann soweit, das ich wirklich den pc nur noch resetten kann:-((...bin jetzt am ende des storymodes von PoF....in den vorherigen endkämpfen und den folgenden dialogen fing es sich nach ein paar minuten des standbildes...jetzt am ende der story ..wie gesagt, pc resetten:-(...komisch das dieses immer nur am ende der missionen geschieht und während den dialogen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schon wieder so eine Diskussion, wer ist schuld, Spieler oder Hersteller, man oh man.

Also ehrlich jetzt, wenn solche Fehler an der Tagesordnung liegen würden, und jeder 2te oder 3te Spieler solche Fehler hätte, dann würde das Forum hier wahrscheinlich aus allen Nähten Platzen.

Aber dem ist eben nicht so, also liegt es wie es scheint an dem PC des Spielers, und wie immer möchte dieser es nicht wahr haben, natürlich wird behauptet das er alles auf dem neusten stand hat, was aber eben nicht sein kann, den sonst hätte er nicht diese Probleme, und unter den Problemen versteht man folgendes.

Hitzestau, Übertaktung, Staub, Batterie, BIOS Update, Platte Defekt, Treiber Update, Hintergrund Programme, Platte C: Temp Ordner zugemüllt, Virtueller Speicher, aus oder zu klein eingestellt, und da gibt es noch einiges mehr, den eines sollte man wissen, ein PC ist wie eine Wohnung, man muss immer mal wieder aufräumen, Putzen, Saugen, Waschen, man kann nicht alles immer schleifen lassen, und hoffen es Passiert nichts, so Funktioniert das nicht.

Ich gebe hier mal ein b.s. Ich habe 5 Brüder, mit 2 von denen hänge ich ab und zu mal ab, PC Spielen und so, eines Tages kam ein Spiel raus, das ich und der kleinere Bruder gespielt haben, aber bei dem großen Bruder lief es einfach nicht, er hat alles versucht, das ging über 4 Wochen, dann hat er mich angerufen, weil es immer noch nicht lief, ich fragte ihn was er alles schon gemacht hat, ja eben alles, sagte er, und ich sagte ihm, haste auch mal Defragmentiert, er meinte, was hat das damit Zutun, ich legte auf, 30 min später rufte er wieder an, und er war sprachlos, den das Spiel lief.

Also Leute, Bitte nicht immer gleich dem Hersteller die schuld geben, erst selber schauen was da nicht stimmen kann, Okay.

Vieleicht bringt auch das etwas.https://help.guildwars2.com/hc/de/articles/201863008-Reparieren-des-Clients

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@"Tronic.7614" schrieb:Schon wieder so eine Diskussion, wer ist schuld, Spieler oder Hersteller, man oh man.

Also ehrlich jetzt, wenn solche Fehler an der Tagesordnung liegen würden, und jeder 2te oder 3te Spieler solche Fehler hätte, dann würde das Forum hier wahrscheinlich aus allen Nähten Platzen.

Aber dem ist eben nicht so, also liegt es wie es scheint an dem PC des Spielers, und wie immer möchte dieser es nicht wahr haben, natürlich wird behauptet das er alles auf dem neusten stand hat, was aber eben nicht sein kann, den sonst hätte er nicht diese Probleme, und unter den Problemen versteht man folgendes.

Hitzestau, Übertaktung, Staub, Batterie, BIOS Update, Platte Defekt, Treiber Update, Hintergrund Programme, Platte C: Temp Ordner zugemüllt, Virtueller Speicher, aus oder zu klein eingestellt, und da gibt es noch einiges mehr, den eines sollte man wissen, ein PC ist wie eine Wohnung, man muss immer mal wieder aufräumen, Putzen, Saugen, Waschen, man kann nicht alles immer schleifen lassen, und hoffen es Passiert nichts, so Funktioniert das nicht.

Ich gebe hier mal ein b.s. Ich habe 5 Brüder, mit 2 von denen hänge ich ab und zu mal ab, PC Spielen und so, eines Tages kam ein Spiel raus, das ich und der kleinere Bruder gespielt haben, aber bei dem großen Bruder lief es einfach nicht, er hat alles versucht, das ging über 4 Wochen, dann hat er mich angerufen, weil es immer noch nicht lief, ich fragte ihn was er alles schon gemacht hat, ja eben alles, sagte er, und ich sagte ihm, haste auch mal Defragmentiert, er meinte, was hat das damit Zutun, ich legte auf, 30 min später rufte er wieder an, und er war sprachlos, den das Spiel lief.

Also Leute, Bitte nicht immer gleich dem Hersteller die schuld geben, erst selber schauen was da nicht stimmen kann, Okay.

Vieleicht bringt auch das etwas.https://help.guildwars2.com/hc/de/articles/201863008-Reparieren-des-Clients

Du erwähntest es schon ein Stückchen weiter oben.Bis die Jahre wieder und Grüße an die Bruderschaft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

Interessant zu lesen. Im vorraus: Mein Rechner ist up to Date. Ich bin eher ein Minimalist. Das bedeutet das mein Rechner gehegt und gepflegt ist. Ich kann GW2in der offenen Welt normal spielen. Spiele im Moment die Storyinstanz mit den Arkana. Glints Höhle und die 3 Facetten. Bin beim 3. Boss und es kam wieder mal die Meldung mit den Login Clienten. Es war nicht das erste mal. Es gibt hier noch einen Thread mit dieser Thematik in diesem Forum. Also wenn mehrere Spieler unabhängig voneinander die gleiche Problematik schildern sollte man es nicht als abwägig darstellen. Ich glaube schon eher das dies ein Problem Seitens Anet ist und nicht der Rechner des Spielers.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...