Warum nicht mal eine legendäre Rüstung in der Open World? - Seite 3 — Guild Wars 2 Foren
Startseite Diskussionen zu Guild Wars 2

Warum nicht mal eine legendäre Rüstung in der Open World?

13

Kommentare

  • sigur.9453sigur.9453 Member ✭✭
    bearbeitet November 13, 2018

    @Dragon.3518 schrieb:

    @TaloN.9034 schrieb:
    Warum so kompliziert denken, wenn es einfach geht.
    Haut eine Fraktal-Rüssi als legy raus, die optisch auch einen Reiz hat und dann passt das. Jeder normalo PvE Spieler kann bei Fraks mitmachen. "Der easy mod im gegenzug zu den Raids" . Viel lernen muss man da auch nicht, da man im Verlaufe des jeweiligen fraktals schon mitbekommt was man zutun hat. Ab und zu vlt noch die richtige klasse haben (wenn man mit Randoms läuft) , aber selbst da gibts genug, die auch ohne "meta" laufen und man einfach joinen kann. gibt genug chill runs.

    Wenn jemand bei Anet auf die Idee kommt den CM-Erfolg das man nicht sterben darf als Bedingung zu nehmen sind die Leute die sich beschweren das das Spiel zu einfach sei die ersten die schreien ;)

    Worauf beziehst du diese Vermutung? Fakten hoffentlich?

  • Geranor.5392Geranor.5392 Member ✭✭
    bearbeitet November 13, 2018

    Mal ehrlich, warum sollte jemand der kein Raid, WvW, PvP spielt weniger Anrecht auf eine Legendäre Rüstung haben als zb. ein PvPler der diese nichtmal in seinem Spielmodi nutzen kann (Skin ausgenommen)?

    Ich finde man sollte noch eine für "Grind" im open PvE einbauen und ggf. mal den Fraktal Leuten Ihren Wunsch auf einen eigenen Fraktal-Rüstungs-Skin erfüllen (nicht zwingend Legendär).

  • norbes.3620norbes.3620 Member ✭✭✭

    Warum wird immer davon ausgegangen dass diejenigen die Gerne einen bestimmten Modus spielen diesen auch Ausschließlich spielen?

  • Eine Open World Legy ist an und für sich nichts schlimmes. Entsteht ja kein Weltuntergang. Allein Rohstoffe farmen wäre aber einer Legy nicht würdig. Eine Sammlung muss her, eine, die 6 Sammlungsabschnitte lang ist und in jeder dieser Abschnitte müssen kaum gemachte Events neu belebt werden und neue Erfolge im Zusammenhang mit der Sammlung abgeschlossen werden und natürlich wie soll es anders sein, muss man am Ende ein Haufen Mats farmen. Verhältnis 2 Legy-Rüstungsteile ~ 1 Legy Waffe. Eventuell könnte man auch die Aktivitäten und Gildenmissionen damit neu beleben bzw. mehr Bedeutung verleihen.

    Das Problem von Open World ist, das Sie in mehreren Bereichen Unterteilt ist. Sammlungen gehen nie über Ihren eigenen Bereich hinaus. Zumindest wüsste ich jetzt keine.

    Bereich 1. Alt Tyria + Silberwüste + Trockenkuppe

    Bereich 2. HoT + LW3 + Alt Tyria + Silberwüste + Trockenkuppe

    Bereich 3. PoF + LW4 + Alt Tyria + Silberwüste + Trockenkuppe

    Bereich 4. PoF + LW5 + Alt Tyria + Silberwüste + Trockenkuppe

    Ich persönlich finde aber, dass eine Legy Rüstung in der Open World nicht sein muss. Schließlich gibt es dafür die Legy Waffen, die dafür kein anderer Spielmodus besitzt.

    Gebe dir selber ein Upgrade vom Singleplayer zum Multiplayer und trete den Freizeithelden bei.

    https://de-forum.guildwars2.com/discussion/6138/die-freizeithelden-held/

  • Falls das auf mich bezogen ist wollte ich damit nur klar machen das man in einem Modus der damit nichts anfangen kann eine Legendäre Rüstung bekommt sich aber um einen Modus der sehr wohl etwas davon hätte herumgeschlängelt wird. Ob ein PvPler diese dann in nem andren Modus nutzt sei dahingestellt, eine Raidrüstung wird auch nicht aussschließlich im Raid benutzt.

  • Rima.5314Rima.5314 Member ✭✭✭✭

    Raider heisst jetzt aber Twix...

    Klug ist, wer nur die Haelfte von dem glaubt, was er hoert.
    Weise ist, wer erkennt, welche Haelfte die Richtige ist.

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭

    Twix hieß mal Raider?

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭✭

    @Rima.5314 schrieb:
    Raider heisst jetzt aber Twix...

    Wie wärs mit Fixer Twixer ?
    Nee, is iwie uncool....

    Lesson N° 2
    Never share the cockpit with someone braver than you !

  • @Ludger.7253 schrieb:
    Und, last but not least, für die Helden vom Erdnussfeld um Vincelmann & Co.: Easy Raider
    So könnte jeder am tag erkennen, was man für ˋne geile Sau auf seinem Spezialgebiet ist.
    Würde mich freuen !

    Für mich dann bitte Cool Running Farmer B) wenn schon denn schon, den hätte ich mir nach Jahren nun wahrlich verdient :#

    Meine Bezeichnung lautet »Seven of Nine, tertiäres Attribut von Unimatrix Null Eins«. Aber Sie dürfen mich Seven of Nine nennen.

  • kiroho.4738kiroho.4738 Member ✭✭✭

    @Waveini.5239 schrieb:
    Eine Open World Legy ist an und für sich nichts schlimmes. Entsteht ja kein Weltuntergang. Allein Rohstoffe farmen wäre aber einer Legy nicht würdig.

    hust Die "neuen" Gen2 Waffen hust hust

  • Rima.5314Rima.5314 Member ✭✭✭✭

    Twix hieß mal Raider?

    Klug ist, wer nur die Haelfte von dem glaubt, was er hoert.
    Weise ist, wer erkennt, welche Haelfte die Richtige ist.

  • Vinceman.4572Vinceman.4572 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet November 13, 2018

    @Finnkitkit.8304 schrieb:
    Jup ich weiß das dass für Spieler wie dich brain afk ist. Deshalb meinte ich auch das jeder andere Fähigkeiten hat und man nicht von sich selbst auf andere schließen sollte ^^.
    In meiner Gilde allein gibt es einige die das nicht hinkriegen würden. Ich selber habe auch einige anläufe für cairn gebraucht. Aber Joah, alles brain afk, weil du es mit Leichtigkeit schaffst ...

    Naja, wer Escort nicht hinbekommt, wird auch nicht in der Lage sein, sich in Orr zu bewegen, ohne gleich am ersten Mob zu verrecken. Den Balthasartempel in der Meerenge der Verwüstung einzunehmen ist schwerer.
    Wie ich sagte, Cairn ist das einzige, was man üben muss, alles andere kannst du kaufen. Wir sprechen hier also von einer einzigen Sache, bei der du dich konzentrieren musst. Und dabei wird dir geholfen. Wenn du wirklich nur diesen Erfolg bräuchtest, macht das Sellsquad alles für dich möglich: Es wird so oder so mit Chronos und relativ sicher mit einem "starken" Heal (oder mind. Druiden) gespielt und bei deren aktueller Dominanz hast du alle Boons (Segen) + Heilung, die du für eine erleichterte Spielweise benötigst. Du konzentrierst dich einzig und allein auf das Bewegen. Dafür nimmst du dir eine Klasse, die sich porten kann, z.B. Mesmer, Druide mit Stab 3 oder was weiß ich, sodass du neben dem Special Action Key eine weitere Alternative zum Überbrücken von Distanzen hast (musst du nat. nicht).
    Die verkaufenden Gilden machen auch mit 9 Spielern so viel Schaden, dass vll. insgesamt 5-6 grüne Felder pro Bossfight auftreten. Ja, ich weiß, das kennen die meisten aus ihren Runs nicht, aber einige Spieler sind eben in der Lage in diesem Spiel annähernd das Optimum rauszuholen und fahren sehr guten Gruppenschaden. Keine Ahnung, ob es die aktuell beste Zeit ist, aber nach kurzem Googlen findet man qT mit einer Killzeit von 1:21 Minuten. Meine Gilde - und wir verkaufen oder speedrunnen nicht - schafft den Kill aktuell in knapp weniger als 3 Minuten, als wöchentlichen Kill ohne groß zu investieren, irgendwas optimiert zu haben oder überhaupt Calls zu machen. Das geht instatan per Ready Check und Go! Bei Verkäufen sind die Spieler definitiv nochmal besser und auf zack. D.h. im Endeffekt kümmerst du dich als Käufer nur um die Greens, vermutlich maximal 3 Minuten lang und die spawnen ja nicht so häufig bei solchen Speedkills. Spätestens nach 2-3 Bosspulls hat man das raus, trifft jedes grüne Feld rechtzeitig und so eine Sellgilde gibt dir locker mehrere Versuche, da sie auch auf zufriedene Käufer angewiesen sind. Und selbst wenn du es nicht so gut auf die Reihe bekommst, mit Übung ist das wirklich sehr gut machbar. Wir haben den Erfolg auch schon einigen besorgt und dabei mehrfach neugestartet. Taktik dabei war mit einem zweiten Heiler zu spielen, nur für den Spieler, der den Erfolg benötigt. Ansonsten spielt man da nämlich generell nur noch mit einem und ignoriert die Greens komplett.

    @Ludger.7253 schrieb:
    Und, last but not least, für die Helden vom Erdnussfeld um Vincelmann & Co.: Easy Raider
    So könnte jeder am tag erkennen, was man für ˋne geile Sau auf seinem Spezialgebiet ist.
    Würde mich freuen !

    Wie im Post weiter oben bereits erwähnt, man muss überhaupt nicht "special" oder im Ansatz "gut" sein (was immer das heißen mag), um in Raids zu bestehen. Raids sind eig. das Äquivalent zum damaligen Dungeon-Running. Gruppen ohne Voraussetzungen benötigen länger als welche mit (damals: Pro-Roxxor-Zerker-Meta-Thief-Mes-War-Ele-Spieler vs. heute xxx LIs + xx KPs). Der Mythos von den "unschaffbaren" Raids für einen winzigen Prozentsatz an Spielern ist und bleibt ein Überbleibsel aus den Anfängen des Raidens. Es gibt Bosse, bei denen mehrere Spieler heute quasi afk gehen können bzw. zum Nichtstun verdammt sind. Ja, einige Rollen (Tank + hier und da Extras) sind nicht sofort etwas für Anfänger, aber wer einen soliden Krieger spielen, Banner auf Cooldown werfen und hier und da den Boss mit Schaden kitzeln kann, ist in der Lage mind. 5-7 Raidbosse aus den ersten 4 Wings, die für die legendäre Rüstung wichtig sind, zu legen, ohne lange Zeit dafür aufbringen zu müssen.
    Aktuell gibt es mehrere Discord-Server auf denen täglich Raids für Anfänger organisiert werden, ohne lange Voranmeldezeit. Man kann natürlich weiter die Heugabeln und Fackeln hervorrufen und immer wieder auf die Raids eindreschen. Unterhält die Szene ungemein und man dankt fast täglich für sowas. :)

    R.I.P. Build Templates, 15.10.2019

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet November 13, 2018

    Dann wär das ja geklärt. Leute meckert nicht so viel, kauft euch eure Erfolge. Grind ist Grind.

    Verstehe gar net wie die WVW- und PVPler so überreagieren konnten das sie keine legy Rüstung gekriegt haben, hätten se sich das Zeug doch einfach gekauft.

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • Vinceman.4572Vinceman.4572 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet November 13, 2018

    Es geht um den Ist-Zustand, nicht um den davor. Momentan hat man 3 Möglichkeiten an eine Leggy Armor zu kommen und zwei davon via afk oder spielen und die eine eben durch kaufen oder spielen. Mir ging es bei deinem Post nur darum, dass du abgestritten hast, dass das mit dem Kaufen nicht für alle Spieler machbar ist und das ist eben nicht so. Vorhin war ein Seller bei uns im Discord, den ich gleich gefragt habe. Die hatten beim Cairn-Erfolg noch nie jemanden bei dem das nicht geklappt hat. Läuft selbstverständlich nicht jedes Mal "first-try", aber die verlangen nicht für jeden Versuch extra. ;)
    Davon lösgelöst bleibt natürlich weiterhin die Problematik der fehlenden Open World Rüstung; dazu hatte ich mich bereits auf Seiten der Pro-Fraktion (3. Post in diesem Thread) geäußert.

    R.I.P. Build Templates, 15.10.2019

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭✭

    @Vinceman.4572 schrieb:

    @Ludger.7253 schrieb:
    Und, last but not least, für die Helden vom Erdnussfeld um Vincelmann & Co.: Easy Raider
    So könnte jeder am tag erkennen, was man für ˋne geile Sau auf seinem Spezialgebiet ist.
    Würde mich freuen !

    ..........................
    ..........................
    Man kann natürlich weiter die Heugabeln und Fackeln hervorrufen und immer wieder auf die Raids eindreschen. Unterhält die Szene ungemein und man dankt fast täglich für sowas. :)

    Nix da mit Heugabeln und Fackeln.
    Eine Glosse über Archetypen verschiedener Spielstile.
    Nicht repräsentativ aber auch keine Lüge.
    Überzeichnete Klischees halt.

    Bissel Selbstironie schadet nie.
    Stattdessen noch ´ne bierernste Abhandlungen über die Leichtigkeit des Raidens.
    Na mal sehen, wann sich der Rest zu Unrecht karikiert fühlt.
    Schneeflöckchen tanze, tanze auf und nieder...... pfeifemoticon

    Lesson N° 2
    Never share the cockpit with someone braver than you !

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭

    @Vinceman.4572 schrieb:
    Es geht um den Ist-Zustand, nicht um den davor. Momentan hat man 3 Möglichkeiten an eine Leggy Armor zu kommen und zwei davon via afk oder spielen und die eine eben durch kaufen oder spielen. Mir ging es bei deinem Post nur darum, dass du abgestritten hast, dass das mit dem Kaufen nicht für alle Spieler machbar ist und das ist eben nicht so. Vorhin war ein Seller bei uns im Discord, den ich gleich gefragt habe. Die hatten beim Cairn-Erfolg noch nie jemanden bei dem das nicht geklappt hat. Läuft selbstverständlich nicht jedes Mal "first-try", aber die verlangen nicht für jeden Versuch extra. ;)
    Davon lösgelöst bleibt natürlich weiterhin die Problematik der fehlenden Open World Rüstung; dazu hatte ich mich bereits auf Seiten der Pro-Fraktion (3. Post in diesem Thread) geäußert.

    Jup, weil du und dein Seller-Freund das sagen, muss das ja so sein~. Weil ihr ja auch jeder Person in GW2 schon den Cairn-Erfolg verkauft habt und damit sagen könnt, dass mit dieser und jeder anderen Seller-Gruppe das jeder schafft. Weil auch alle gleich sind und sich alle gleich viel mühe geben und alle gleich viel Skill haben und alle gleich viel geduld und und und.
    Du hast natürlich vollkommen Recht, wie immer. Hier, hast nen Schokoweihnachtsmann, sorry, Kekse sind alle.

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • Vinceman.4572Vinceman.4572 Member ✭✭✭✭

    @Finnkitkit.8304 schrieb:
    Jup, weil du und dein Seller-Freund das sagen, muss das ja so sein~. Weil ihr ja auch jeder Person in GW2 schon den Cairn-Erfolg verkauft habt und damit sagen könnt, dass mit dieser und jeder anderen Seller-Gruppe das jeder schafft. Weil auch alle gleich sind und sich alle gleich viel mühe geben und alle gleich viel Skill haben und alle gleich viel geduld und und und.
    Du hast natürlich vollkommen Recht, wie immer. Hier, hast nen Schokoweihnachtsmann, sorry, Kekse sind alle.

    Dann drehen wir den Spieß halt mal um: Von wie vielen Spielern hast du denn bisher gehört, die versucht haben sich den Erfolg zu "erkaufen" und dabei kläglich gescheitert sind? Reddit- oder Forenposts anywhere?
    Wie viele Sellgilden gibts im EU-LFG? Kaum mehr als 10, die regelmäßig präsent und vertrauenswürdig in Bezug auf ihre Dienste sind. Wenn eine davon berichtet, dass ihnen da noch keine Probleme untergekommen sind, erachte ich das schon als aussagekräftig, zumal die meisten Gilden auch noch untereinander vernetzt sind und sich quasi recht gut kennen und austauschen.
    Es würde mich natürlich nicht wundern, dass es irgendwo in GW2 Spieler gibt, die den Erfolg mit der besten Hilfe nicht schaffen, aber dem setze ich entgegen, dass es im gleichen Spiel auch Spieler gibt, die die Hauptstory mit Zhaitan (post-nerf) nicht alleine schaffen und sowieso auch nie im Ansatz an legendäre Rüstung denken werden.
    Ich darf dich zusätzlich darauf hinweisen, dass du zum wiederholten Male hier im Forum falsch gelesen hast bzw. höchstwahrscheinlich Falsches lesen wolltest: Ich verkaufe keine Raids; ich spiele sie nur mit meiner Gilde und ab und an mit Pugs.

    @Ludger.7253 schrieb:
    Na mal sehen, wann sich der Rest zu Unrecht karikiert fühlt.
    Schneeflöckchen tanze, tanze auf und nieder...... pfeifemoticon

    Hab mich nicht zu Unrecht karikiert gefühlt. Nur lesen in einem solchen Thread, der laut OP ein ernsthaftes Anliegen ist, auch andere mit und mir wird das Bild von den Raids, Raidern und der Community hier im Forum einfach jedes Mal zu dunkel gezeichnet. Da wirkt auch dein Post mit und auch wenn er lustig gemeint ist, sicher nicht zum wirklich Positiven.
    Es gibt hier leider kaum Posts wie auf Reddit, in denen Spieler von ihrem Einstieg ins Raiden berichten, zuvor mit allerlei Vorurteilen behaftet, und schlussendlich begeistert und fröhlich darüber, dass sie den Schritt gewagt haben. Man kann Spaß haben, wenn man nur möchte. Wers nicht mag, der lässts halt bleiben.

    R.I.P. Build Templates, 15.10.2019

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭

    Wo schrieb ich das DU der Seller bist, ich schrieb dein Seller-FREUND. Der Rest war einfach nur allgemein gehalten.
    Aber wie gesagt, du hast Recht, alle sind glücklich.

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭✭

    @Vinceman.4572 schrieb:

    @Ludger.7253 schrieb:
    Na mal sehen, wann sich der Rest zu Unrecht karikiert fühlt.
    Schneeflöckchen tanze, tanze auf und nieder...... pfeifemoticon

    Hab mich nicht zu Unrecht karikiert gefühlt. Nur lesen in einem solchen Thread, der laut OP ein ernsthaftes Anliegen ist, auch andere mit und mir wird das Bild von den Raids, Raidern und der Community hier im Forum einfach jedes Mal zu dunkel gezeichnet. Da wirkt auch dein Post mit und auch wenn er lustig gemeint ist, sicher nicht zum wirklich Positiven.
    Es gibt hier leider kaum Posts wie auf Reddit, in denen Spieler von ihrem Einstieg ins Raiden berichten, zuvor mit allerlei Vorurteilen behaftet, und schlussendlich begeistert und fröhlich darüber, dass sie den Schritt gewagt haben. Man kann Spaß haben, wenn man nur möchte. Wers nicht mag, der lässts halt bleiben.

    Wenn sich die Spieler in diesem Forum mit Lobeshymnen bzg des Raisdcontents zurückhalten, ist das nicht mein Problem.
    Sie werden ihre Gründe haben.
    Ich karikiere auch nicht die Spielinhalte, sondern jene Gamer, welche meinen, dass sie ein exklusives Anrecht auf Irgendwas hätten.
    Diese Denke, dass es im Vergleich zum Open World Gamer berechtigter wäre, eine legendäre PvP- o. Raid-Armor zu tragen, ist in meinen Augen albern.
    Auf diese Helden ziele ich und wem die Jacke passt, darf sie sich gerne anziehen.
    Ich finde meine Idee mit den Herkunftsnachweis gar nicht so dumm, natürlich nicht mit den Quatsch-Tags von mir.

    Mir persönlich wäre die leg. Rüssi egal, da ich mittlerweile voll ausgerüstet bin und eh nur spezielle Kleidungssets trage.
    Aber bauen würde ich sie mir, wenn ich mir dafür kein PvP oder Raid antun müsste.
    Grinden und Sammeln-genau mein Ding

    Lesson N° 2
    Never share the cockpit with someone braver than you !

  • blackicedragon.3579blackicedragon.3579 Member ✭✭
    bearbeitet November 29, 2018

    hab hier nun nicht alles gelesen bzw nur mal grob überflogen

    zum einen halte ich als reiner PvE-Spieler eine PvP Legy für unsinnig, weil man im PvP meineswissens nach sowieso seine werte mehr oder weniger frei wählen kann, ein fancy Skin, meinetwegen, aber Legendär ist halt unsinnig, aber das ist wohl eine andere Diskussion.
    Wie gesagt bin ich PvE Spieler, dazu zählt alles was man zu PvE zählen kann, open world, fraktale, dungeons und raids. Die Legyarmor die man vermeintlich aus den Raids bekommt ist eine PvE Legy Armor (und wichtig: aus HoT) und eben keine Raidlegy. Hat den simplen Grund, dass man eben nicht nur raiden muss, sondern auch openworld betreiben muss, Kristallinerz in dragonstand ist ein richtiger Krampf für Leute die kein Open World spielen (wollen?), es gibt genug Raider die immer noch keine Legy haben obwohl sie ihren Fullclear jede Woche machen. Damit ist doch auch gezeigt, dass alle Legy-Waffen (insbesondere die HoT-Legys) den Open-World-Spielern vorbehalten ist, classicwaffen kann man sich ja zur not noch mit Gold kaufen.

    Ein anderer Punkt wäre der Addonaspekt, die Legyrüstung kam mit den Raids und damit mit HoT, ergo müsste man eine neue Legyrüstung an ein neues Addon koppeln, mit Wing 5 und 6 (und damit mit PoF) gibt es einen noch unvollständigen Legy Ring, der wohl noch im Laufe der aktuellen LW fertig gestellt wird (sprich vor dem dritten Addon). Das heißt also folgerichtig, das frühstens mit dem dritten Addon eine neue Legyrüstung kommen KÖNNTE, die ihren focus auf den Open World Inhalt der neuen Gegend legt. Aber alles nur spekuliert o:)

    Meine Empfehlung wäre sich einfach mal mit den Raidinhalten auseinander setzten, die meisten Bosse sind wirklich nicht sehr schwer und für die Legyrüstung brauch man sowieso "nur" Wing123 für sammlung 1 und W4 für sammlung 2. Für mich schien die Legyrüstung auch ewig weit weg als ich mit dem Raiden angefangen habe, aber ich wollte sie haben, also fing ich an mich mit Raids und Meta und so auseinander zu setzen, und siehe da, mittlerweile liegt mein Hauptaugenmerk in GW2 tatsächlich im Raiden, aber das muss ja nicht für jeden gelten. Fehlende oder zu schwere Bosse kann man sich übrigens von diversen sellergilden erkaufen, die sogar mittlerweile das collection abschließen mit im Programm haben, damit wäre auch der Ausgleich geschaffen. Reine Raider sind schließlich auch auf das Kaufen von Legywaffen angewiesen, wenn sie den so eine haben möchten.

  • @blackicedragon.3579 schrieb:
    2. Fehlende oder zu schwere Bosse kann man sich von sellergilden erkaufen, die sogar mittlerweile das collection abschließen ....

    Du hast mich nicht verstanden. Auch wenn ich das mühelos könnte, ich will mir nichts "erkaufen", dass entspricht nicht meinem Spielverständnis.

    Meine Bezeichnung lautet »Seven of Nine, tertiäres Attribut von Unimatrix Null Eins«. Aber Sie dürfen mich Seven of Nine nennen.

  • @I Seven Of Nine I I.5319 schrieb:

    @blackicedragon.3579 schrieb:
    2. Fehlende oder zu schwere Bosse kann man sich von sellergilden erkaufen, die sogar mittlerweile das collection abschließen ....

    Du hast mich nicht verstanden. Auch wenn ich das mühelos könnte, ich will mir nichts "erkaufen", dass entspricht nicht meinem Spielverständnis.

    Ich auch nicht, aber meine Aussage war eher allgemein gedacht, es gibt diese Möglichkeit halt. Ich gehöre auch eher zur Kategorie, wenn ich etwas nicht schaffe (weil zu schlecht, blöd, unfähig) dann hab ich es einfach nicht verdient :)

  • Nawarana.6713Nawarana.6713 Member ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2, 2018

    Hi Black!

    Sorry - es geht doch nicht darum, dass man zu blöd schlecht oder unfähig ist, sondern dass man Raids nicht spielen will. Und dafür gibt es viele Gründe.

    In meinem Fall z.B. es fehlt an bekannten Buddys, mit denen ich spielen will, um eine Truppe dafür voll zu bekommen (sind halt nun mal mehr Leutz als Dungeon oder Fraks). Ich für meinen Teil würde mich niemals einer Randomgruppe anschließen, um solch einen Kontent zu spielen. Mögen nun einige sagen was sie wollen - ich mach es einfach nicht.
    Und so bin ich halt nun einmal in der Position, dass ich solch eine Rüssi niemals erreichen werde. Kaufen werde ich sie mir allerdings auch nicht. Das wäre für mich son bissl wie cheaten.

    Also kommen wir doch bitte wieder von dem "unfähig etc." ab. ;)

    LG

  • Evellynn Capone.6584Evellynn Capone.6584 Member ✭✭
    bearbeitet Dezember 3, 2018

    Sorry - es geht doch nicht darum, dass man zu blöd schlecht oder unfähig ist, sondern dass man Raids nicht spielen will. Und dafür gibt es viele Gründe.
    In meinem Fall z.B. es fehlt an bekannten Buddys, mit denen ich spielen will, um eine Truppe dafür voll zu bekommen.

    Es gibt es zwei Raid Gilden die einem alles beibringen was Raids angeht: RLG Raid Lern Gilde und Raid Raid für alle.
    Wenn Du an Deinen Buddys so hängst, dann nehm Sie mit oder Spiel den Content, der Dir gefällt.

    Ich für meinen Teil würde mich niemals einer Randomgruppe anschließen, um solch einen Kontent zu spielen. Mögen nun einige sagen was sie wollen - ich mach es einfach nicht.

    Wenn man keine Erfahrung in Raids hat, sollte man vermeiden sich Random Gruppen anzuschließen.

    Und so bin ich halt nun einmal in der Position, dass ich solch eine Rüssi niemals erreichen werde. Kaufen werde ich sie mir allerdings auch nicht.

    Man braucht keine Legendäre Rüstung um im PVE zu Überleben.

  • Durch das mimimi bei den Legendären Waffen zwecks Sammlungen über PvE, gibt es in der oder eher gesagt ab der 2ten Generation keine Sammlungen mehr. So haben alle Bereiche die gleiche Möglichkeit bekommen an die Waffen zu gelangen. Ich denke wenn eine 2te Generation von einer Legendären Rüstung raus kommt, wird es so ähnlich laufen. 10.000-12.000 Gold für die komplette Rüstung sind ja auch nicht geschenkt. Es wird auch schwer werden eine zweite Rüstung für PvP und WvW zu erstellen. Da wäre eine für alles deutlich stressfreiher.

    Gebe dir selber ein Upgrade vom Singleplayer zum Multiplayer und trete den Freizeithelden bei.

    https://de-forum.guildwars2.com/discussion/6138/die-freizeithelden-held/

  • Nawarana.6713Nawarana.6713 Member ✭✭✭

    @Evellynn Capone.6584 schrieb:
    Man braucht keine Legendäre Rüstung um im PVE zu Überleben.

    Korrekt. Sollte auch kein Mimi sein. Mir hat nur das von mir erwähnte "unfähig" etc. missfallen. ;)

    LG

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭

    Man braucht auch keine Legy Rüstung um in Raids, im PVP oder WVW zu überleben. Für reine PVPler ist sie sogar komplett nutzlos x).

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • Yggdrasil.9257Yggdrasil.9257 Member ✭✭✭

    Das ist richtig, Finn.
    Dennoch hat eine legendäre Rüstung, genau wie die Waffen, sein Vorteil.
    Ich habe meine legendäre WvW-Rüstung auch nur gebaut, weil ich keine Lust hatte zig verschiedene Rüstungen zu craften, für verschiedene Situationen.

    Das hatte sogar eine Weile gedauert, bis ich die fertig hatte, da damals WvW-Neuling und ich da noch nicht so viele Pips bekam, um mit den Truhen vorwärts zu kommen.
    Nicht mal wegen den Mats, sondern das farmen der Tickets hat ewig gedauert

    Irgendwann werde ich mir auch noch eine legendäre Rüstung für mittlere und leichte Rüstung bauen, aber bis das so weit ist, dauert das noch etwas.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.