Zum Inhalt springen

kiroho.4738

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    412
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

"Letzte Besucher des Profils" ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Das wurde in den Patchnotes aber alles erwähnt. Weiss gerade nicht genau welcher Patch das war, aber es stand in den Notes. Ich vermute mal wegen der Angelleistung, bzw. Seltenheit. Naja, und der Sonnenschuppen-Zackenbarsch ist einer der Fische, die auch so sehr häufig anbeissen.
  2. Es funktioniert - wie gesagt - nur in eine Richtung. Wenn Du jemanden blockst, kannst Du deren Gruppe/Squad nicht mehr im LFG sehen (bei einem Squad ist es egal, ob er der Kommi ist oder nicht). Die geblockte Person kann Deine LFGs jedoch weiterhin sehen und Deiner Gruppe darüber auch beitreten.
  3. Sowohl als auch. Sobald ein blockierter Spieler in der Gruppe oder einen Squad ist, wird Dir das LFG dieser Gruppe (bzw. des Squads) nicht mehr angezeigt. Beim Squad ist es ega, ob der Kommi oder jemand anderes blockiert wurde.
  4. Ganz und garnicht seltsam. Der Chat wird geloggt. Wenn etwas reported wird, kann Anet über den Zeitpunkt des Reports die Chats sehen und entsprechend beurteilen. Das funktioniert auch am nächsten Tag (wenn der Report z.B. in der Nacht kam) und selbst Wochen später. Das Beitreten einer Gruppe und das Entfernen eines LFGs hingegen werden nicht geloggt. Da ist es entsprechend schwieriger, bzw. dauert es länger die Spieler zu beobachten und ein entsprechendes Verhalten nachzuweisen. Dass es gemacht wird, kann ich aber aus erste Hand bestätigen. Ich hatte in der Vergangenheit auch ei
  5. Melden bringt durchaus etwas. Du kannst nur nicht erwarten, dass die Leute beim ersten Troll oder der ersten Beleidigung gleich einen Bann bekommen. Du hast uns nun nicht mitgeteilt was genau Du ins LFG schreibst, daher kann man darauf nicht allzu genau eingehen, aber vielleicht ist es möglich Deine Ansprüche anders zu formulieren, sodass sich weniger Leute auf den Fuß getreten fühlen. Klar, ist nicht die Lösung die Du erwartest, aber wäre ein Ansatz, um sofort etwas ändern zu können.
  6. Kann ich mir eher als Halloween Outfit vorstellen, wo der Kopf am Gürtel getragen wird (oder auf dem Rücken?). Würde thematisch jedenfalls passen.
  7. Stellst Du Dich "nur" zu Meta Zeiten auf die Karte und hoffst, dass genug Spieler da sind, die bei der Meta mitmachen oder benutzt Du das LFG und tritts aktiven Squads bei, die das Meta machen? Beim LFG hatte ich persönlich noch nie das Problem, dass das Event wegen zu wenigen aktiven Spielern fehlschlägt. Natürlich gibt es auch da welche, die beim Boss warten, aber der Großteil der Spieler macht aktiv an den Preevents mit. (So meine Erfahrung seit Release.) Wenn Du nicht über das LFG einer Karte beitrittst, ist es natürlich sehr gut möglich, dass Du auf einer "Überlauf" Karte
  8. Es ist immer eine Frage des Aufwands. Möglich ist so ziemlich alles, ob es umsetzbar ist kommt aber auf den Aufwand an. Ich kenne das selber vom Programmieren und Designen. Man hat haufenweise guter ideen für ein Projekt, aber am Ende muss man sehen was in einem gewissen Zeitrahmen schaffbar ist. Wenn man einen Skin komplett überarbeiten muss, nur um ihn färbbar zu machen, dann ist der Aufwand den Nutzen nicht wert. Das hat dann weniger mit "wollen" zu tun, sondern mehr mit Abwiegen was gut fürs Projekt ist und was nicht. Eine falsche Entscheidung kann da nämlich auch schnell ma
  9. In den Patchnotes ist lustigerweise die spanische Übersetzung gelandet, aber der Patch hat den Bug mit den Zugriff auf die Verlieshändler Sachen behoben.
  10. Ich kann leider nicht entziffern, was Du genau mit Deinem ersten Post aussagen willst, aber für Bug Meldungen solltest Du die offiziellen Kanäle benutzen. Also entweder das Ingame Tool (Aufrufbar mit "/bug" im Chat) oder im Forum in der Sektion für Fehler (https://de-forum.guildwars2.com/forum/7-fehler-spiel-forum-und-webseite/). In irgendeinem Thread im Diskussionbereich ein Bild von einem NPC zu posten zu zu schreiben "behebt das mal", wird nichts bringen.
  11. Dass es zwei Sammlungen sind, habe ich tatsächlich falsch in Erinnerung gehabt. Mein Fehler. Dann solltest Du dringend lernen Deine Sätze besser zu formulieren. "Warum muss man mal wieder ein Mount hinter einer bescheuerten Angriffsmission verstecken" ist eine eindeutige Aussage. Das hat nicht viel Freiraum für andere Interpretationen vonwegen "Die Sammlungen sind gemeint"... Ich wüsste jetzt nicht was der Gott unter Sterblichen Titel mit Sammlungen zu tun hat, aber von mir aus. Nö, einfach im lfg unter "Angriffsmissionen" suchen. Gerade wenn d
  12. Du brauchst nicht ins Wiki zu schaune, um zu wissen, was Du alles brauchst. Dafür reicht ein Blick in die Sammlung. Und da du die Teile der Sammlung offenbar schon gemacht hast, die ein wenig Mats kosten, weisst Du ja wo Du nachschauen hättest müssen. Kurzum: Selber Schuld. Anet kann Dich nicht dazu zwingen etwas zu lesen. Wenn Du es nicht machst, ist es nuneinmal Dein Problem. "Mal wieder"? Verrätst Du uns welches Mount noch eine Angriffsmission benötigt? Ich dachte ich hätte alle Mounts, bin gespannt! Na, wenn Du Sammlungen als "Verarsche" siehst, dan
  13. Die Legy Waffen benötigen dazu noch einen Haufen mehr Zeug, was viel Gold kostet. Die Forschungsnotizen sind nur ein kleiner Teil davon. Bei dem Varianten-Skin sind die Forschungsseiten das einzige, was wirklich Gold kostet. Forschungsnotizen kosten aktuell etwa 1s pro Notiz. Die 10.000 Notizen kosten also nur 100g. Insgesamt kostet der Skin somit um die 120g und 350k Karma. Für einen immernoch legendären Skin ist das mMn. völlig in Ordnung. Es macht halt nur einen doofen Eindruck, weil nahezu alle Kosten über die Forschungsnotizen abgedeckt werden. 10.000 Notizen sieht
  14. Es wurden auch genug Beispiele für Spielemechaniken genannt. Die Grundidee der Reittiere gehört dazu. Das hat sich Anet nicht selbst ausgedacht, sondern auch von anderen Spielen übernommen. Wie Tiscan schon sagt, Mounts gibt es schon ewig in Spielen.
×
×
  • Neu erstellen...