Zum Inhalt springen

kiroho.4738

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    657
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

"Letzte Besucher des Profils" ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

kiroho.4738's Achievements

  1. Aber genau solch eine Option gibt es über die Abstimmung bereits. Ist verständlich. Aber das Problem löst sich durch ein Kick-Veto ja nicht, sondern beschleunigt den Prozess bloß etwas. Was ich aus Erfahrung bei Gruppensuchen für Strikes und Fraktalen sagen kann ist, es ist sehr viel angenehmer erst nach DPS Rollen zu suchen, wenn alle anderen Rollen gefüllt sind. Auch ist es sinnvoll das LFG auszuschalten wenn jemand beitritt, um zu verhindern, dass mehrere für die selbe Rolle beitreten. Beides kann solche Probleme verhindern oder zumindest abschwächen. Läuft auf das selbe hinaus. Niemand möchte freiwillig gehen -> jemand muss gekickt werden. Ich will jemanden kicken -> jemand muss gekickt werden. 1.) Wenn es zu einer Kick-Abstimmung kommt, dann sollte man das Ergebnis eben akzeptieren. Oder tatsächlich gehen, wenn man mit so einer Konstellation nicht spielen möchte. Wie gesagt, Du kannst die Leute nicht dazu zwingen so zu spielen wie Du es willst. Du hast nicht mehr Rechte in einer Gruppe wie jedes andere Mitglied. Das solltest Du akzeptieren. 2.) Und wie oft passiert das tatsächlich? In der Theorie ist das schnell gesagt "was ist wenn das wieder und wieder passiert", aber wie sieht es in der Praxis aus? Darauf kommt es schließlich an. Wie oft hast Du tatsächlich eine Fraktal Gruppe gehabt, wo soetwas passiert ist? Wie oft ist das beim nächsten Run nochmal passiert? Wie oft ist es 3 mal hintereinander passiert? 4 mal oder 5 mal? Aus meiner Erfahrung kann ich Dir sagen, es passiert äußerst selten. Und zweimal hintereinander ist mir persönlich das in den 11+ Jahren die ich das Spiel nun spiele kein einziges mal passiert. Ich bezweifle auch, dass Du genügend Leute finden wirst denen soetwas öfter passiert ist, sodass man sagen könnte "ja, das ist tatsächlich ein Problem". Das ist eben wie dieses Event Leecher Argument vonwegen "wenn zu viele Spieler die Metas leechen, failt es irgendwann". In der Theorie ist diese Art der Argumentation zwar richtig, aber auch nur da. In der Praxis - da wo es wichtig ist - taucht dieses Problem schlicht nie auf.
  2. Wenn die anderen aus der Gruppe das Mitglied mit falscher Rolle nicht kicken will, dann will die Mehrheit diese Person nicht kicken. Du solltest akzeptieren, dass Deine Wille in dem Fall nicht der Mehrheit entspricht. Eine Gruppe besteht nuneinmal aus bis zu 5 Spielern, nicht nur aus Dir dem Ersten der Gruppe. Wenn die Gruppe ganz blöd gesagt nach Links gehen will statt nach Rechts, woher meinst Du hast Du nun das Recht zu entscheiden, dass ihr doch nach Rechts geht? Weil Du die Gruppe "erstellt" hast? Das gibt Dir keine Sonderrechte. Bei Einsatztrupps kommt es tatsächlich immer wieder zu Machtmissbräuchen der Kommandeure. Ich sehe immer wieder Leute, die gekickt werden, weil sie nicht mit der (oftmals falschen/schlechten) Entscheidung des Kommis einverstanden sind. Leute, die gekickt werden, weil sie Verbesserungsvorschläge machen. Ich habe sogar mehr als einmal Einsatztruppen gesehen, wo der Kommi den halben oder ganzen Trupp gekickt hat, weil er ihn gegen sich aufgebracht hat. In Raids und Strikes sehe ich immer wieder wie ein Kommi jemanden kickt, der "nicht gut performt", obwohl niemand Probleme mit ihm hatte. Bin auch schon desöfteren bei sowas aus dem Trupp gegangen, weil ich a) solch arschiges Verhalten nicht unterstütze und b) die Such nach jemand neuem viel zu lange dauern würde. Gerade in Drachensturm habe ich schon einige male Kommis gesehen, die mittem im Kampf extra die Instanz verlassen, um jemanden zu kicken. Bei Gruppen gibt es solche Probleme nicht. Schießt da jemand quer, hat die Mehrheit die Entscheidung. Wenn einer alleine meint irgendwer sei zu schlecht oder sonst was, dann ist das sein pech. Letztendlich hast Du immer die Möglichkeit die Gruppe zu verlassen, wenn sie Dir nicht gefällt. Du hast kein Recht auf die Gruppe. Die anderen 4 Spieler sind Dir nicht untergeordnet, nur weil Du im lfg auf "suche erstellen" statt "beitreten" geklickt hast.
  3. Naja, dass die Mount Verbesserung eine Mastery erfordert, ist ja klar. War schon immer bei Mounts so. Dass das Housing eine Mastery erfordert, was abzusehen. Das war ja schon mit dem Hubs in EoD und Soto so. Dass der Speer eine Mastery erfordert, ist meiner Meinung nach auch passend. Ich fand es in Soto ziemlich komisch, dass die Elite Spec Waffen durch einen dürren Dialog und die neuen Waffen durch ein kurzes Sammeln von 3 Artefakten freigeschalten wurden. Weshalb ich gut finde, dass sich Anet auch das Verbessern der existierenden Mounts konzentriert. Das Klettern und den Doppelsprung (ich weiß nicht wie viel davon bestätigt ist) hätte ich allerdings eher als Verbesserung des Springers gesehen. Der Springer hat mMn. viel eher eine Verbesserung nötig. Ich vermute mal weil sich die anderen UW Waffen nicht so gut als Landwaffen eignen. Der Dreizack ist letztendlich ein Stab und die Harpunenschleuder mehr oder weniger ein Gewehr. Naja, ist eben eine Änderung. Man könnte Argumentieren, dass es in der Living World auch so war, allerdings waren dort die Episoden in sich abgeschlossen. Vielleicht sind die Kapitel in JW ja zumindest etwas geschlossener. In Soto war ja das Problem, dass man zu viel vor hatte. Man kann nur abwarten. Das hatte Ruby im Englischen Forum in einem Kommentar geschrieben. Das Crafting für das Housing wird ein neuer Beruf, nicht der Schreiber. Naja, man sollte nicht unbedingt versuchen mit Top Gruppen im höchsten Schwierigkeitsgrad mitzulaufen, wenn man den Content gerade anfängt. Fraktale haben außerhalb der CMs üblicherweise keine Voraussetzungen, abgesehen von den Fraktaltränken und Buff Food vielleicht. Zudem haben die Fraktale ein ziemlich gutes Lernsystem mit den 100 Stufen und 4 Rängen. Man sollte nicht erwarten gleich auf T4 oder gar in CMs einzusteigen. Gleiches bei Raids, man sollte nicht erwarten das Raiden Anzufangen und gleich den ganzen Wing (oder auch nur einen Boss) zu schaffen. Raids sind nuneinmal herausfordernder Content, der ein gewisses Training erfordert. Dementsprechend sollte man auch mit einem Training anfangen. Trainingsruns gibt es immer wieder und auch steht es jedem frei eine eigene Gruppe dafür zu erstellen. Dafür muss niemand auf "die Gunst der Raid Community" hoffen. Besonders in den Tagen nach einem Release findet man sehr viele "First Try" Gruppen. Was die Abkürzungen angeht, so ist das in einem MMO üblich und beschränkt sich auch nicht nur auf Raids oder Fraktale. Fängt ja schon bei "LFG" an.
  4. Wieso wieder? Das wäre die erste Waffe, die an eine Mastery gebunden ist. Die drei Elite Spezialisierungen schalten ihre Waffen über die Traitline frei, also über Heldenpunkte. Die Elite Spec Waffen für die gesamte Klasse wird in Soto über den Story Fortschritt freigeschalten und die neuen Waffen aus Soto ebenfalls. Tatsächlich habe ich eigentlich bereits in Soto erwartet, dass die Waffen über eine Mastery freigeschalten werden. Würde ja auch Sinn ergeben. War ein bisschen plump, dass man nur mit einem NPC sprechen musste, bzw. in Nayos diese drei Artefakte finden. Finde die Teaser im letzten Abschnitt spannend: "Ein Satz Speerfertigkeiten mit mehreren Möglichkeiten, die Erholzeit ihrer Schlüsselfertigkeit zurückzusetzen." klingt für mich nach Mesmer (wobei das mMn. zu offensichtlich wäre) oder als würde der Dieb mit seiner Initiative mal etwas neues bekommen.
  5. Land Speere, Raids und Housing. Da ist einfach mal alles dabei, worauf die Spieler spekuliert haben.
  6. Schauz auf jedenfall nach mindestens zwei Teilen aus. Die Norn trägt im ersten und vierten Bild die gleiche Kleidung, bis auf das Unterteil. Das ist einmal mit und einmal ohne Tuch. Auch die Charr tragen im ersten und letzten Bild die gleiche Hose, Schuhe und Armschmuck. Im letzten Bild jedoch ohne Hemd und Halskette (bzw. mit einer anderen Halskette). Ich hoffe nur, dass weibliche Asura eine eigene Kleidung bekommen und nicht einfach die männliche Version, wie bei so vielen Outfits. PS.: Im englischen Forum hat Anet jetzt auch bestätigt, dass es Rüstungs Skins werden. 👍
  7. Kurz mal getestet, kann ich bestätigen. Allerdings habe ich nie auf visuelle Effekte von Sigillen geachtet. Mir wärs also nie aufgefallen.
  8. Nicht mehr als das Erwähnen der Info selbst. Laut Verhaltensregeln ist das Erwähnen von - durch Data-Mining gewonnene - Inhalte genauso untersagt wie das Verlinken der Quellen dieser Inhalte. Die einzige Möglichkeit regelkonform zu Antworten wäre also zu lügen udn zu behaupten man wüsste es nicht oder gar nicht zu antworten. Zu schreiben, dass es Infos dazu gibt, hier aber nicht erwähnt werden dürfen, wäre bereits ein Verstoß. Wir können also Regelkonform sein, dann aber bitte in gänze und alles melden, oder wir sind einfach froh, dass die Mods das wohl nicht so eng sehen, und einander helfen.
  9. Es gibt einen Hühner Trank. https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Endloser_Geheim-Geflügel-Trank Ist auch ein Vogel. 😛 Ansonsten kann man für wenig Karma Geistereulen-Federn kaufen, die einen in eine Eule verwandeln. https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Geistereulen-Feder Und man kann in der Mystischen Schmiede "Geheim-Trank(Pelz) herstellen. https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Geheim-Trank_(Pelz) Wie der endlose Trank kann man hier mit Glück zu einem Adler, Eule oder Schnee-Eule werden: Aber man kann sie auch weiterverarbeiten zu Tränken mit einer spezifischen Verwandlung. Darüber kannst Du Dir Tränke für genannte drei Vögel herstellen. https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Adler-Trank https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Eulen-Trank https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Schnee-Eulen-Trank Ist zumindest besser als nichts.
  10. Ich habe es selber nie benutzt, aber es gibt die Möglichkeit den Kontakten Spitznamen zu geben. Ich weiß nicht, ob der dann auch in den Mails angezeigt wird. Fall ja, wäre das eine Möglichkeit den Überblick über verschiedene Charakternamen zu behalten. Was ich gerne benutze ist die Melde funktion, so doof wie es sich anhört. Im Meldefenster wird nämlich der Accountname angezeigt. (Das Melden dann natürlich abbrechen.) Das wären meines Wissens nach zumindest die einfachsten Möglichkeiten an den Accountnamen des Absenders zu kommen.
  11. Wie bei allen älteren/unbeliebteren Maps gilt, spätestens wenn dort Dailies sind, finden sich genug Spieler für die Meta. Eine Weekly gibt es mittlerweile für die Gyala Senke ja auch. Das gesagt, bin ich persönlich aber allgemein kein Fan davon den Kartenabschluss hinter (Meta) Events oder der Story zu sperren. Braucht man den Kartenabschluss der Gyala Senke denn für etwas besonderes (Sammlung oder so)?
  12. Ich denke es ist sinnvoller das Sigil mit anderen "aktiviert bei krit Treffer" Sigillen zu vergleichen, nicht mit Waffenwechsel Sigillen. https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Sigill#Wirkung_bei_kritischem_Treffer Andere "bei Krit" Sigille gibt es 4, die ebenfalls Schaden zufügen. Sigil der Luft und des Feuers sind beides Direktschaden Sigille, also nicht der beste Vergleich. Es fällt aber auf -> Luft (ein Ziel) hat 3 Sekunden CD, Feuer (AoE) hat 5 Sekunden. Sigill der Verschandelung trifft ebenfalls im AoE, hat aber 8 Sekunden CD. Sigill der Erde hat nur 2s CD und verursacht 6s Bluten. Hochgerechnet auf 8s sind das also 4 Stacks Bluten für 6 Sekunden. Allerdings trifft das Sigill nur ein Ziel. Sigill der Pein ist wohl der beste Vergleich. Es trifft im AoE und verursacht 2 Stacks Pein. Nun, die Unterschiede: Cooldown: Pein: 5s vs. Verschandelung 8 Sekunden. Dauer: Pein 5 Sekunden vs. Verschandelung 4 Sekunden. AoE: Das Sigil der Pein erzeugt seinen AoE am Zielgegner, das Sigil der Verschandelung hingegen am Spieler. Spieltechnisch ist der AoE am Gegner vorteilhafter. Das bedeutet im Optimalfall hat das Sigil der Pein eine Uptime von 100% für 2 Stacks Pein. Das Sigil der Verschandelung hingegen hat nur eine Uptime von 50% für 2 Stacks Gift. Bzw. eine Uptime von 100% für nur einen Stack Gift. Dabei kann Pein - je nach Situation - sogar stärker sein als Gift. Der Modifier für Gift lautet bei Lvl 80: (0.06 * Zustandsschaden) + 33.5 Der Modifier für Pein lautet bei lvl 80 für stehende Gegner: (0.06 * Zustandsschaden) + 22 Und für bewegende Gegner: (0.09 * Zustandsschaden) + 31.8 Nehmen wir einen Zustandsschaden von 1800 - was nicht unüblich für Zustandsbuilds ist - und 0% Expertise, der Einfacheheit wegen. Damit macht 1 Stack Gift pro Sekunde (0.06 * 1800) + 33.5 = 141,5 Schaden. 1 Stack Pein (Stehen) macht pro Sekunde (0.06 * 1800 ) + 22 = 130 Schaden. Und bei Bewegung (0.09 * 1800 ) + 31.8 = 193,8 Schaden. Übertragen auf die Sigil (100% Uptime für 1 Stack Gift vs. 100% Uptime für 2 Stacks Pein) bedeutet das: Das Sigil der Pein verursacht bei stehenden Gegnern 260 Schaden pro Sekunde. Bei bewegenden Gegnern verursacht es 387,6 Schaden pro Sekunde. Das Sigil der Verschandelung hingegen verursacht nur 141,5 Schaden pro Sekunde. Gegenüber den Sigil der Pein bei stehendem Gegnern - der schwächeren Variante - verursacht das Sigil der Verschandelung also ~45% weniger Schaden. Anders ausgedrückt, das Sigil der Pein verursacht - in der schwächeren Variante - fast doppel so viel Schaden wie das Sigil der Verschandelung. Die stärkere Variante verursacht sogar 2,7 Mal (270%) so viel Schaden. Sofern man also nicht unbedingt die verringerte Heilung vom Gift benötigt - was durch die 50%ige Uptime nicht soo sinnvoll ist -, ist das Sigil der Pein dem Sigil der Verschandelung immer vorzuziehen.
  13. Die Idee eines "Teleportrollen Folianten" gibt es schon seit Jahren. Das müsste mit PoF bzw. der LS4 aufgekommen sein, wo neben dem LS3 Teleport-Buches auch das LS4 Buch, die Klage des Speermarschalls und immer mehr Lobby Rollen aufgetaucht sind. Bisher hat Anet diese Idee wohl leider nicht gefallen oder es hatte eine zu geringe Priorität. Dass die Idee nie bei jemanden angekommen ist (und sie auchs elbst nie daran gedacht haben) bezweifle ich. Ich persönlich wäre generell dafür, allerdings wäre mir wichtig, wie es umgesetzt wird. Ich mag die Einfachheit mit einem einzigen Doppelklick zur Map/Lobby meiner Wahl zu teleportieren. Die Auswahl per Dialogfenster der LS Bücher gehen da schon in Richtung "nervig" (hauptsächlich, weil jedes andere Fenster das Dialogfenster verdeckt). Ein Dialogbaum, der alle Lobbys, LS Maps und andere Teleporter enthält, wäre wohl die grausigste Lösung. Ein ansprechendes Fenster, das sich per Hotkey öffnen lässt, übersichtlich alle Ziele anzeigt und wenige Klicks für den Teleport benötigt, würde ich hingegen begrüßen.
  14. Mal ganz blöd gefragt, hast Du die Sammlung denn so weit, dass Du die Eier sammeln musst?
×
×
  • Neu erstellen...