Zum Inhalt springen

kiroho.4738

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    649
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

"Letzte Besucher des Profils" ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

kiroho.4738's Achievements

  1. Kurz mal getestet, kann ich bestätigen. Allerdings habe ich nie auf visuelle Effekte von Sigillen geachtet. Mir wärs also nie aufgefallen.
  2. Nicht mehr als das Erwähnen der Info selbst. Laut Verhaltensregeln ist das Erwähnen von - durch Data-Mining gewonnene - Inhalte genauso untersagt wie das Verlinken der Quellen dieser Inhalte. Die einzige Möglichkeit regelkonform zu Antworten wäre also zu lügen udn zu behaupten man wüsste es nicht oder gar nicht zu antworten. Zu schreiben, dass es Infos dazu gibt, hier aber nicht erwähnt werden dürfen, wäre bereits ein Verstoß. Wir können also Regelkonform sein, dann aber bitte in gänze und alles melden, oder wir sind einfach froh, dass die Mods das wohl nicht so eng sehen, und einander helfen.
  3. Es gibt einen Hühner Trank. https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Endloser_Geheim-Geflügel-Trank Ist auch ein Vogel. 😛 Ansonsten kann man für wenig Karma Geistereulen-Federn kaufen, die einen in eine Eule verwandeln. https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Geistereulen-Feder Und man kann in der Mystischen Schmiede "Geheim-Trank(Pelz) herstellen. https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Geheim-Trank_(Pelz) Wie der endlose Trank kann man hier mit Glück zu einem Adler, Eule oder Schnee-Eule werden: Aber man kann sie auch weiterverarbeiten zu Tränken mit einer spezifischen Verwandlung. Darüber kannst Du Dir Tränke für genannte drei Vögel herstellen. https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Adler-Trank https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Eulen-Trank https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Schnee-Eulen-Trank Ist zumindest besser als nichts.
  4. Ich habe es selber nie benutzt, aber es gibt die Möglichkeit den Kontakten Spitznamen zu geben. Ich weiß nicht, ob der dann auch in den Mails angezeigt wird. Fall ja, wäre das eine Möglichkeit den Überblick über verschiedene Charakternamen zu behalten. Was ich gerne benutze ist die Melde funktion, so doof wie es sich anhört. Im Meldefenster wird nämlich der Accountname angezeigt. (Das Melden dann natürlich abbrechen.) Das wären meines Wissens nach zumindest die einfachsten Möglichkeiten an den Accountnamen des Absenders zu kommen.
  5. Wie bei allen älteren/unbeliebteren Maps gilt, spätestens wenn dort Dailies sind, finden sich genug Spieler für die Meta. Eine Weekly gibt es mittlerweile für die Gyala Senke ja auch. Das gesagt, bin ich persönlich aber allgemein kein Fan davon den Kartenabschluss hinter (Meta) Events oder der Story zu sperren. Braucht man den Kartenabschluss der Gyala Senke denn für etwas besonderes (Sammlung oder so)?
  6. Ich denke es ist sinnvoller das Sigil mit anderen "aktiviert bei krit Treffer" Sigillen zu vergleichen, nicht mit Waffenwechsel Sigillen. https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Sigill#Wirkung_bei_kritischem_Treffer Andere "bei Krit" Sigille gibt es 4, die ebenfalls Schaden zufügen. Sigil der Luft und des Feuers sind beides Direktschaden Sigille, also nicht der beste Vergleich. Es fällt aber auf -> Luft (ein Ziel) hat 3 Sekunden CD, Feuer (AoE) hat 5 Sekunden. Sigill der Verschandelung trifft ebenfalls im AoE, hat aber 8 Sekunden CD. Sigill der Erde hat nur 2s CD und verursacht 6s Bluten. Hochgerechnet auf 8s sind das also 4 Stacks Bluten für 6 Sekunden. Allerdings trifft das Sigill nur ein Ziel. Sigill der Pein ist wohl der beste Vergleich. Es trifft im AoE und verursacht 2 Stacks Pein. Nun, die Unterschiede: Cooldown: Pein: 5s vs. Verschandelung 8 Sekunden. Dauer: Pein 5 Sekunden vs. Verschandelung 4 Sekunden. AoE: Das Sigil der Pein erzeugt seinen AoE am Zielgegner, das Sigil der Verschandelung hingegen am Spieler. Spieltechnisch ist der AoE am Gegner vorteilhafter. Das bedeutet im Optimalfall hat das Sigil der Pein eine Uptime von 100% für 2 Stacks Pein. Das Sigil der Verschandelung hingegen hat nur eine Uptime von 50% für 2 Stacks Gift. Bzw. eine Uptime von 100% für nur einen Stack Gift. Dabei kann Pein - je nach Situation - sogar stärker sein als Gift. Der Modifier für Gift lautet bei Lvl 80: (0.06 * Zustandsschaden) + 33.5 Der Modifier für Pein lautet bei lvl 80 für stehende Gegner: (0.06 * Zustandsschaden) + 22 Und für bewegende Gegner: (0.09 * Zustandsschaden) + 31.8 Nehmen wir einen Zustandsschaden von 1800 - was nicht unüblich für Zustandsbuilds ist - und 0% Expertise, der Einfacheheit wegen. Damit macht 1 Stack Gift pro Sekunde (0.06 * 1800) + 33.5 = 141,5 Schaden. 1 Stack Pein (Stehen) macht pro Sekunde (0.06 * 1800 ) + 22 = 130 Schaden. Und bei Bewegung (0.09 * 1800 ) + 31.8 = 193,8 Schaden. Übertragen auf die Sigil (100% Uptime für 1 Stack Gift vs. 100% Uptime für 2 Stacks Pein) bedeutet das: Das Sigil der Pein verursacht bei stehenden Gegnern 260 Schaden pro Sekunde. Bei bewegenden Gegnern verursacht es 387,6 Schaden pro Sekunde. Das Sigil der Verschandelung hingegen verursacht nur 141,5 Schaden pro Sekunde. Gegenüber den Sigil der Pein bei stehendem Gegnern - der schwächeren Variante - verursacht das Sigil der Verschandelung also ~45% weniger Schaden. Anders ausgedrückt, das Sigil der Pein verursacht - in der schwächeren Variante - fast doppel so viel Schaden wie das Sigil der Verschandelung. Die stärkere Variante verursacht sogar 2,7 Mal (270%) so viel Schaden. Sofern man also nicht unbedingt die verringerte Heilung vom Gift benötigt - was durch die 50%ige Uptime nicht soo sinnvoll ist -, ist das Sigil der Pein dem Sigil der Verschandelung immer vorzuziehen.
  7. Die Idee eines "Teleportrollen Folianten" gibt es schon seit Jahren. Das müsste mit PoF bzw. der LS4 aufgekommen sein, wo neben dem LS3 Teleport-Buches auch das LS4 Buch, die Klage des Speermarschalls und immer mehr Lobby Rollen aufgetaucht sind. Bisher hat Anet diese Idee wohl leider nicht gefallen oder es hatte eine zu geringe Priorität. Dass die Idee nie bei jemanden angekommen ist (und sie auchs elbst nie daran gedacht haben) bezweifle ich. Ich persönlich wäre generell dafür, allerdings wäre mir wichtig, wie es umgesetzt wird. Ich mag die Einfachheit mit einem einzigen Doppelklick zur Map/Lobby meiner Wahl zu teleportieren. Die Auswahl per Dialogfenster der LS Bücher gehen da schon in Richtung "nervig" (hauptsächlich, weil jedes andere Fenster das Dialogfenster verdeckt). Ein Dialogbaum, der alle Lobbys, LS Maps und andere Teleporter enthält, wäre wohl die grausigste Lösung. Ein ansprechendes Fenster, das sich per Hotkey öffnen lässt, übersichtlich alle Ziele anzeigt und wenige Klicks für den Teleport benötigt, würde ich hingegen begrüßen.
  8. Mal ganz blöd gefragt, hast Du die Sammlung denn so weit, dass Du die Eier sammeln musst?
  9. Naja, Wochenlang ist extrem lange für diese Aufgabe. Wie andere schon schreiben, ein ôder zwei Stunden ist da eher die Regel. Es ist nur logisch davon auszugehen, dass Du womöglich etwas an der Aufgabe falsch verstanden hast. Zumal Du Dir nie die Mühe gemacht hast zu erklären wieso Du so lange dafür gebraucht hast.
  10. Leider mal wieder die typische Amateur-Recherche, wie man sie von Mein-MMO / MMO News kennt. Es ist echt traurig, dass diesen Plattformen überhaupt noch Aufmerksamkeit geschenkt wird. Recherche kann man das ja gar nicht mehr nennen, es ist einfach ein Nachgeplappere des erstbesten Kommentars, das man bei Google findet. Nein GW3 wurde nicht angekündigt und nein, es befindet sich nicht in Entwicklung. Der Name "Guild Wars 3" wurde bei dem Meeting buchstäblich bloß einmal erwähnt, mehr nicht. Wie Mera.6328 schon schreibt ist NCsoft lediglich einmal am abwägen, ob ein Guild Wars 3 sinnvoll wäre oder nicht. Anet selber sagt dazu, dass sie nichts in Richtung GW3 bestätigen. "As an active game studio we are always doing internal exploratory work for possible future titles we’d want to create, however we have nothing to confirm right now. The team’s focus is on Guild Wars 2 development, including the game’s next expansion, which we’re excited to talk about soon." Grob übersetzt: "Als aktives Game Studio machen wir intern immerzu Erkundungsarbeit für mögliche zukünftige Titel die wir potentiell erstellen wollen, wie auch immer, derzeit gibt es nichts in der Richtung zu bestätigen. Unsere Teams konzentrieren sich auf die Entwicklung von Guild Wars 2, einschließlich der nächsten Erweiterung, über die wir bald mehr Infos geben." https://www.mmorpg.com/news/guild-wars-3-confirmed-to-be-in-development-though-it-seems-its-still-in-its-early-stages-updated-2000130976 Nach meinem Verständnis Zusammengefasst: Die Aktionäre waren unruhig, weil NCsoft West Verluste macht und NCsoft hat Guild Wars 3 als möglichen Titel in den Raum geworfen. Das ganze kann also wohl als nicht mehr gewertet werden als ein Versuch von NCsoft mit der Nennung von GW3 die Aktionäre zu beschwichtigen. NCsoft spricht von "wir prüfen mal, ob das sinnvoll wäre", Anet ist nach wie vor voll an GW2 am Arbeiten.
  11. Nein, musst Du nicht. Früher: Du tauschst Materielien direkt um. Allerdings nur Materialien, die sich in Deinem Inventar befinden. Hast Du Materialien in der Bank oder Materialienlager, musst Du zuerst zur Bank laufen und sie in Dein Inventar ziehen. Heute: Du tauscht die Materialien über das Händlerfenster um. Du kannst direkt alle tägliche Umwandlungen wählen, musst für z.B. Mauldrey also nicht 6x Doppelklicken. Weiterhin werden nicht nur Materialien aus Deinem Inventar, sondern auch aus Deiner Bank und dem Lager verwendet. Du musst also nicht mehr zur Bank laufen, wenn dort noch Mats sind. Du musst 1x mehr klicken, sparst Dir dafür aber den Weg zur Bank. Was viel mehr Klicks plus mindestens zwei Ladebildschirme sind. Generell also eine Verbesserung. Außerdem brauchst Du die Konverter überhaupt nicht mehr in geteilten Inventarplätzen haben. Da alles im Materialienlager landet und sie jetzt direkt aus diesem Umwandeln, kannst Du Deine Mats einfach immer dort einlagern und auf einem einzigen Char umwandeln. Für solche Fälle habe ich einfach ein paar aufgestiegene Materialien aufgewertet (Blutsteinziegel etc.). 5-10 davon reichen für solche Fälle völlig aus. Außerdem hat das Spiel einen sehr stabilen Update Zyklus, es kommt nichts plötzlich von heute auf morgen. Selbst wenn diese Mats für neue Rezepte gebraucht werden, kann man genug davon vorrätig haben, indem man 1-2 Wochen vor dem Update die Konverter nicht benutzt. Wenn Dein Lager stets voll ist, warum benutzt Du die Konverter dann nicht einfach auf einem Char ohne Mats? Wie gesagt, es ist nicht mehr nötig sie auf allen Chars zu haben. Wandle einfach die Mats aus Deinem Lager um. Deine anderen Chars füllen das ja wieder auf. Das Problem ist nicht das neue System, sondern Deine unnötige und unnötig komplizierte Art überschüssige aufgestiegene Materialien zu sammeln. 🙂 Es gibt etliche Wege Mats einfacher zu lagern (Mat Lager, Bank) und trotzdem überschüssiges umzuwandeln. Hab ja einige genannt. Du erwartest, dass sich das Spiel auf ein Problem anpasst, das Du selbst erzeugst. Und damit zudem wohl ziemlich alleine dastehst.
  12. Das liegt am Geburtstagskuchen selber, der ist etwas speziell. Da man den Kuchen überall hinstellen kann und man auch mit dem Geburtstagsblaster den selben Buff verschießen, überschreibt der Geburtstagskuchen Buff kein anderes Bufffood. Das musste so gemacht werden, damit man anderen Spielern mit dem Blaster nicht ungefragt ihren Food Buff durch den Geburtstagskuchen Buff überschreiben kann. Nimm z.B. den Schmaus mit orrianischem Steak und Fritten und die Einzelversion Teller mit orrianischem Steak und Fritten. Es ist der identische Buff, nur dass der Schmaus 1h hält und der Teller 30mins. Nimmst Du nun erst den Schmaus und dann den Teller, setzt Du Deinen 1h Buff auf 30mins herunter.
  13. Wie dathelmut schon schreibt, das ist alles richtig so. Es ist natürlich nicht sinnvoll sich nach dem 1h Buff den 30mins Buff zu holen, aber das liegt ja komplett beim Spieler. Ist jedermanns eigene Entscheidung. Im Grunde ist es wie beim Bufffood. Da gibt es auch 1h Versionen (meist die Schmäuse, die man mit anderen Teilen kann) und solche die 30 Minuten halten. Einige der Buffs sind identisch und unterscheiden sich nur durch die Dauer. Wenn jemand den 1h Buff hat und ihn mit der 30mins Version überschreibt, dann ist das seine eigene Entscheidung.
  14. Oh ja. Alleine, dass man die Materialien jetzt nicht mehr im Inventar haben muss ist Gold wert. PSA: Durch die Änderungen sind die Chancen für Buffs bei dem Candy Corn Gobbler aktuell ein gutes Stück schlechter als vorher. Die Menge an Candy Corn, die man für die selbe Dauer an Buffs benötigte hat sich im Vergleich zu vorher verdreifacht. Es wurde allerdings schon von offizieller Seite bestätigt, dass das nicht geplant war und man bereits dabei ist es zu beheben. https://en-forum.guildwars2.com/topic/144585-candy-corn-gobbler-change-bugged-or-unadvertised-limit-on-buff-purchases/#comment-2094069 Edit: Mit dem letzten Patch wurde der Fehler behoben. 👍
  15. Dass so viele Infos über Websiten, dem Wiki oder Youtube verfügbar sind, ist doch eine gute Sache. Dass "alles mega komplex" ist, sehe ich nun wirklich nicht. Und Gold zu bekommen ist in GW2 einfacher als in jedem anderen MMO, das ich gespielt habe. Hier bekommt man ja praktisch für alles Gold. Seien es normale Events, Weltenbosse, Dungeons, Crafting, PvP oder das Abbauen von Materialien.
×
×
  • Neu erstellen...