Zum Inhalt springen

Vinceman.4572

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    842
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

"Letzte Besucher des Profils" ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Posts, die mit "Fakt ist..." beginnen, sind schon seit Jahren, spätestens aber seit der Coronapandemie mit äußerster Vorsicht zu genießen, eher sollten sie vermieden werden, da man sich damit selber die Kompetenz im Vorwege abspricht. Korrekt. Es wird hier im Thread suggeriert, dass Metaevents alle kurz vor dem Scheitern stehen und das Spiel auf eine immer größer werdende AFK-Menge zusteuert, die bald den Erfolg der Masse verhindern könnten. Das ist jedoch mitnichten der Fall. Mir ist in den neun Jahren kein fehlgeschlagenes Event begegnet, bei denen AFK-Spieler verantwortlich w
  2. Nein, man benötigt kein DPS-Meter, aber bis heute beschäftigen sich viele Spieler kein Stück mit ihren Klassen und solange das nicht besser wird, kann man nicht proklamieren, dass AFK-Spieler einen wirklichen Unterschied machen. Jupp, solche Unterschiede gibt es auch, wenn ich um 16 Uhr zocke oder um 23:30 Uhr. Die AFK-Leute sind wirklich nicht das Problem an der Sache, sondern grundsätzlich die Masse an teilnehmenden Spieler. AFKs sehen natürlich unschön aus, wenn man vorbeiläuft und selber aktiv bei der Gruppenleistung mitmacht, aber sie sind definitiv nicht das Problem. Solche Zeit
  3. Immer noch Haarespalterei, wie in deinem Post zuvor. Der Punkt ist einfach, dass es neun Jahre lang im Spiel war und eig. niemanden wirklich gestört hat. Jetzt mit der Keule zu schwingen und es im Nachhinein zu verteufeln, ist Kinderkram.
  4. Sorry, aber wenn es ein Exploit gewesen wäre, wäre man das schon viel früher direkt angegangen. Das Spiel ist jetzt neun Jahre alt und dieses Vorgehen war seit der Beta möglich. Also Gamebreaking oder gar Exploit war da gar nix. Die Möglichkeit einer solchen Anpassung oder Änderung ist sicherlich nicht erst jetzt entdeckt oder aus dem Spaghetti-Code extrahiert worden! Ich sagte ja bereits, man hat jetzt Änderungen durchgeführt, die vermutlich besser zur aktuellen Spielerschaft passen. Mehr Vereinheitlichung und überwiegend auch Vereinfachung der Klassenbeherrschung. Dass jedoch ein Proble
  5. Wie schon in der Vergangenheit sind die AFK-Spieler bei solchen Events kaum ein Problem, sondern vielmehr das Gros der teilnehmenden Spieler, ob das nun ein Meta in der offenen Welt ist oder instanziert wie bei Dragonstorm. Ihr da draußen habt es in der Hand, indem ihr vernünftige Builds spielt, damit Segen sowie Heilung verteilt, jedoch in allererster Linie Schaden austeilt. Bei Benutzung eines DPS-Meters hat man es immer und immer wieder sehen können, dass bis auf wenige Ausnahmen der Output der teilnehmenden Spieler unterirdisch ist; im Durschnitt zehnmal weniger oder noch schlechter a
  6. Das war definitiv kein Exploit sondern normale Mechanik, die niemanden negativ beeinflusst hat. Mir ist die Änderung zwar völlig egal, aber warum man diese aber so unbedingt gutheißen will und dann von "Pro-nörgelern" (sic!) schreiben muss, erschließt sich mir nicht. Kaum einer von euch ist mal mit einer solchen Gruppe mitgelaufen. Das sind Spieler, die ihr Handwerk verstehen, das Spiel fast in Perfektion gelernt haben und Mechaniken außerordentlich gut beherrschen. Etliche von denen sind auch im PvP ganz oben dabei und auch im WvW erfolgreich. Es war immer sehr lustig zu sehen, wenn ein Komma
  7. Hmm, dass das Prestacken mit Waffen- und Buildwechseln das Spiel verhunzt hat, konnte ich all die Jahre irgenwie nicht erkennen. Der 08/15-Spieler hat Prestacken ja nie genutzt, geschweige denn überhaupt eine Ahnung davon. Selbst Spieler, die T4-Fraktale ohne CMs laufen, wissen heutzutage nicht, dass sie allein durch kurzen Wechsel einer Hilfsfertigkeit vor Aktivieren der Mistlock Singularity (Nebelsperren-Singularität) Segen geben können, um dann zumindest mit kleinem Vorteil in den nächsten Kampf zu gehen. Ein einfaches Aegis kann da Gold wert sein. Ansonsten stimme ich Karaha zu, die Ä
  8. Kann ja gut sein, dass Bans immer mal zu Unrecht passieren, bisher gab es dafür ja auch immer eine Entsperrung, weil keine belastbaren Gründe für eine Aufrechterhaltung bestanden, aber: Hört auf Accountdaten zu teilen! Schxxßegal mit wem! Nuff said.
  9. Jo Dude, du machst das falsche Event. xD Tiscan to the rescue.
  10. Ist in sämtlichen MMOs kein Stück anders. Jedes einzelne Spiel ist komplexe Software und buggen ist Standard bei allen, ohne Ausnahme und ohne qualitativen Unterschied.
  11. Ist für die Fragestellung und die Thematik hier von keiner Relevanz. Es gibt viele Spieler, die für die AP spielen, manche nur für PvP, manche nur für challenging content, andere nur fürs WvW. Und es gibt nicht wenige, die nehmen mehrere von diesen Punkten ernst. Ich kenne unzählige Stammraider oder Fraktal-CM-Spieler, die bei 30k+ liegen, weil sie das Spiel samt dem schwersten Content seit Release spielen.
  12. Morgen kommt gegen 18 Uhr ein Patch. Mit Chance ergibt sich eine neue Map-IP, auf der zumindest zu Beginn alles funktionieren sollte.
  13. Dann wird der Anet-Mitarbeiter den Char zunächst bewegen, um zu gucken, ob sich der Spieler wieder an die Position bewegt bzw. reagiert. Passiert das nicht, wird man aus dem Spiel genommen. Wurde mal lang und breit im Forum erklärt.
  14. 1. Du hast keinen Beweis dafür, dass die von dir gemeldeten Spieler Bots sind, und nicht Spieler, die dort stehen, ab und an eine Taste drücken und damit real sind. Wie auch schon all die Jahre zuvor. 2. Reporten bringt eben nur was, wenn diese Spieler auch als Bots identifiziert werden. Anet-Mitarbeiter whispern die Spieler an und sollten diese antworten, ist alles roger. 3. Man erfarmt sich im Gegensatz zu Metas, Events, Fraktalen, Raids etc. kaum einen relevanten Wert. Es wird umso schlechter je mehr Spieler an einer Stelle stehen, da es dann häufiger vorkommt, dass man keinen Hit
  15. Das dürfte auch ein Generationen- oder Zeitgeistproblem sein, sofern man überhaupt von Problem reden möchte. Heute muss halt alles immer schneller erreichbar sein und wenn dem nicht so ist, ist das Spiel oder die Implementierung angeblich Mist. Als ich damals anfing (halbes Jahr nach Release), habe ich die ersten 3-4 Monate nichtmal nur im Ansatz an legendäre Waffen gedacht. Da war ich erstmal komplett mit allem im Spiel beschäftigt und die Kosmetik sehr lange mal so gar nicht meins. Als ich dann die erste Leggy anging, hat das zielgerichtet gar nicht so lange gedauert wie gedacht. Man m
×
×
  • Neu erstellen...