Was wird vorher vollendet:Berliner Flughafen oder das Allianzsystem??? — Guild Wars 2 Foren

Was wird vorher vollendet:Berliner Flughafen oder das Allianzsystem???

TSCschweigi.6749TSCschweigi.6749 Member ✭✭

Manche Leute munkeln das Allianzsytem in Gw2 möge nie kommen,andere behaupten der Berliner Flughafen kann nicht vollendet werden!Um dieser leidigen Thematik eine Plattform zu bieten,welche sicherlich in schon so manchem Ts besprochen worden ist eröffne ich diesen Thread(Fred)!!!
Die Fehler beider Parteien hier aufzulisten würde einfach zu lange dauern.......

Was wird vorher vollendet:Berliner Flughafen oder das Allianzsystem??? 83 Stimmen

Berliner Flughafen
18%
Ludger.7253Yuri.8192Asfalon.5863benny.1796BiggLegolas.2037MarvinESuggs.5408Intou.6354Erinye.4230ceth.9501Lynfea.9836Pardishar.6185Luthi.3061niklas.3021Sonea.9074lukasz.1425 15 Stimmen
Allianzsystem
16%
Finnkitkit.8304Diabolo.4876Storm.7450JayKay.5649Drakkarim.4695Valfaros.6908titibu.7614CCCC.8749norbes.3620shagwell.1349Waveini.5239Dehlia.1846Magris.8360Mayumi.7086 14 Stimmen
Mission to Mars 2050
65%
Noctur Night.5862Sun Mix.4659KaterK.4830Stalkingwolf.6035kushiel.5748Mortiferus.6074Malfrador.3615Yachi lama.7906Bambula.3649Sebrus.2865Lemoncurry.2345Olli.9028Dayra.7405Kirnale.5914GIGU.6487Skodanatic.1037Mystiker.4031Thea Cherry.6327TSCschweigi.6749Disco.4286 54 Stimmen
<1

Kommentare

  • Dirdyy.1648Dirdyy.1648 Member ✭✭
    bearbeitet Mai 15, 2018
    Mission to Mars 2050

    So früh am Morgen und schon so knifflige Fragen zu lösen....

    • Die Fertigstellung des BER hat zuviele Variablen, daran ist schon Stephen Hawking verzweifelt. Er hat sich da lieber wieder den einfachen Dingen wie Quantenfluktationen von schwarzen Löchern zugewandt. Verständlich.

    • Das Allianzsystem hab ich versucht zu berechnen, bin aber auch gescheitert.
      1 Informatik-Praktikant, 3 Tage in der Woche a 6 Std. Arbeitszeit. Davon abzuziehen wären aber noch seine anderen Tätigkeiten wie Kaffee machen, kopieren, usw.
      Außerdem soll er ja noch andere WvW-Neuerungen programmieren wie extrem aufwendige wiederholbare Belohnungspfade (when End=true; jump start "Belohnungspfad").
      Fazit: Auch nicht zu berechnen....

    • Also bleibt doch nur die Mars Mission. EM packt das, alleine schon wegen dem Werbeeffekt wenn ein Tesla auf dem Mars seine Kurven dreht.

    Edit:
    Da hat doch jetzt einer tatsächlich auf den BER gesetzt. Sehr sehr wagemutig, respekt.

  • TSCschweigi.6749TSCschweigi.6749 Member ✭✭
    bearbeitet Mai 15, 2018
    Mission to Mars 2050

    Keine Ahnung wovon dein ganzer Hass kommt!
    Dies hier ist eine unabhängige Umfrage,ich bin mir der Brisanz der Thematik natürlich bewusst!
    Weder Anet noch der Berliner Flughafen haben genau angekündigt wann sie mit ihren Projekten fertig sind!#jedestimmezählt

  • norbes.3620norbes.3620 Member ✭✭✭
    Allianzsystem

    Zumindest zeigt dies, dass es Spieler gibt die (recht ungeduldig) das Allianz System erwarten und sich scheinbar doch einiges davon versprechen. Allerdings ist die Ankündigung das daran gearbeitet wird nur wenige Monate her und wir wissen ja bereits aus Erfahrung, dass bei solchen Änderungen 1-2 Jahre Wartezeit durchaus zu erwarten sind.

  • Nirari.4827Nirari.4827 Member ✭✭

    Alleine die Ankündigung, die Server zu löschen, hat Auswirkungen auf die Moral. Das was wir jetzt haben ist ein Zombie- Zustand. Die Server sind tot, sie laufen eben nur noch.
    Erinnert an ein geköpftes Huhn.

    Insofern kann ich Fragen nach Terminen verstehen.

  • Mission to Mars 2050

    @Dirdyy.1648 schrieb:

    • Also bleibt doch nur die Mars Mission. EM packt das, alleine schon wegen dem Werbeeffekt wenn ein Tesla auf dem Mars seine Kurven dreht.

    Selbst als Unbeteiligter muss ich jetzt mal fragen:ist es überhaupt möglich dass Anet ein paar Textzeilen generiert bevor EM am Mars spazieren fährt?(OMG es reimt sich sogar,darum lass ich es hier einfach mal so stehen)

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭
    Berliner Flughafen

    Ich denke mal, die Mars Missi wird nie funktionieren und ist nur ein grandioser Werbegag,
    der Flughafen wird irgendwann fertig und wird dann funktionieren,
    das Allianzsystem wird eventuell vor BER fertig, aber nicht funktionieren
    Ergo- the winner is BER Airport !
    Daran ist nicht zu rütteln nick

    Auf dem Rücken musste drücken, niemals ziehn sonst biste hin !

  • benny.1796benny.1796 Member ✭✭✭
    bearbeitet Mai 15, 2018
    Berliner Flughafen

    @Nirari.4827 schrieb:
    Alleine die Ankündigung, die Server zu löschen, hat Auswirkungen auf die Moral. Das was wir jetzt haben ist ein Zombie- Zustand. Die Server sind tot, sie laufen eben nur noch.

    Ich glaube auch nicht dass das Allianzsystem an diesem Zustand was ändern wird. Nach der Einführung, so sie denn nicht ganz zu spät kommt, werden einige euphorische Monate vergehen und dann werden die Leute merken: das WvW hat noch andere Probleme die den Spielspaß bremsen. 5 Jahre lang fast 0 Weiterentwicklung hinterlassen eben ihre Spuren. Die Weiterentwicklungen die es gab ...

    • waren minimal (Reward tracks aus dem PVP rüber ins WvW kopieren, Oger umplatzieren z.B.)
    • kamen durch ein Addon (neue Klassen/Traits)
    • waren völlig fürn Ar*** (Server linking, Desert border, buffed Condition damage)
    • "lagen noch so im Keller rum und waren zum Wegwerfen zu schade" (Obsidian weapon skins).

    int forwardPlayerComplaintToSupport(COMPLAINT_t *_comp){ return EXIT_SUCCESS; }

  • @TSCschweigi.6749 schrieb:
    Keine Ahnung wovon dein ganzer Hass kommt!
    Dies hier ist eine unabhängige Umfrage,ich bin mir der Brisanz der Thematik natürlich bewusst!
    Weder Anet noch der Berliner Flughafen haben genau angekündigt wann sie mit ihren Projekten fertig sind!#jedestimmezählt

    Wo siehst du da Hass...bei der Antwort von Steffen? Ist das nicht ein wenig über das Ziel geschossen? Oder ist das neu... und Umgangssprachlich... hier im Forum OK?

    Wo liegt dann die Steigerung?

    Einzig das letzte Wort von ihm war überflüssig, der Rest... freie Meinung, genau wie deine Umfrage hier.

    Liebe Grüße

    Du suchst eine PVE Gilde? Ups - aktive TS³ Gilde

    Ansprechpartner unter paranormalitaet.clansweb.com

    Unser MOTTO: Lieber locker vom Hocker, als hektisch über'n Ecktisch!

  • Berliner Flughafen

    Bis da endlich neue Informationen genannt werden ist das spiel längst tot. Viele Leute wie ich Loggen sich nur noch ein um ein paar pips zu farmen und kommen dann nicht mehr ins spiel ein für die Woche.
    Wieso sollte man auch ? Man hat schliesslich das Gefühl das den Entwicklern das alles egal ist. Man muss sich nur die Resets der Vergangenen Wochen anschauen, Mehrere Karten können von einer oder mehreren Fraktionen nicht betreten werden, Das Spiel Crasht beim betreten der Karte und Drakkar hat diese Woche sogar 2 Instanzen für die Ewigen. :D
    Da kommt es einen so vor als ob wir in der GW2 WvWvW Alpha Version wären.
    Die Leute Wollen Infos wie der Status ist von dem ganzen System und kein genaues Datum, dauert das jetzt noch 1-2 monate ? ein halbes Jahr ? Oder vielleicht länger als ein Jahr ?
    So könnten manche Leute sich entscheiden was sie in dieser zeit solange machen, zB eine WvW Pause bis dahin oder nochmal den Server Wechseln um mal zu schauen wie es bei anderen so ist, oder sich dazu aufringen solange noch durchzuhalten.

  • Mission to Mars 2050

    ArenaNet könnte uns alle mehr über den Status der aktuellen Entwicklung zum Allianzsystem informieren.
    In welcher Phase befindet sich das zukünftige Allianzsystem bereits? Existiert es nur in Köpfen, bereits auf dem Papier? Sind die Entwickler schon weiter, wie viele Entwickler arbeiten an dem Projekt?
    Als grober Anfang würde vielen ja schon die Information reichen ob es einige wenige Monate, ein halbes Jahr, mehrere Jahre oder mehrere Jahrzehnte dauert bis das Allianzsystem fertig ist.

  • Macci.1907Macci.1907 Member ✭✭✭

    TSCschweigi.6749" schrieb:

    Weder Anet noch der Berliner Flughafen haben genau angekündigt wann sie mit ihren Projekten fertig sind!#jedestimmezählt

    Tatsächlich gab es für den BER eine Reihe von Eröffnungsterminen, die allesamt verschoben werden mussten.
    Zum Allianzen-System hieß es nur, dass die Entwicklung mehrere Monate dauern wird. Seitdem sind nicht einmal 3 Monate vergangen. Übt euch doch einfach etwas in Geduld, das ist auch im WvW für manche der schwerste "Fight" xD
    Ich glaube nicht, dass wir auf konkretere Angaben hoffen sollten. "Mehrere Monate" ist schon eine sehr konkrete Angabe für Arenanet, vor allem wenn man bedenkt, dass sich der Release-Zeitpunkt vermutlich nur sehr sehr schwer abschätzen lässt. Ihr stellt euch das immer alle so einfach vor.
    Und an die Nörgler: Wenn euch so vieles an diesem Spiel nervt, ihr der Meinung seid den Entwicklern sei alles egal und ihr das Game/den Modus für tot erklärt... dann tut uns doch allen einen gefallen: Hört auf im Forum zu nörgeln und quittet das Game einfach. xD

  • Allianzsystem

    Ganz Klar:
    1. Allianzsystem
    2. Mission to Mars
    3. NEVER EVER BER xD

  • Asfalon.5863Asfalon.5863 Member ✭✭✭
    Berliner Flughafen

    @Dirdyy.1648 schrieb:
    Du kannst uns WvW Spielern alles, wirklich alles vorwerfen, aber nicht, gar nicht, gar nie nicht das wir keine Geduld haben.
    Alle WvW Veteranen spielen seit mehr als 5 Jahren gefühlt das selbe Spiel mit minimalen Veränderungen.
    WvW Spieler haben die Geduld perfektioniert.

    Nur "minimale" Veränderungen? Ach was!
    Das Gleiten z. B. hat doch das WvW von Grund auf revolutioniert und war für den Spielmodus in etwa so nachhaltig prägend wie die Erfindung der Elektrizität oder der Buchdruck.

  • Garrus.7403Garrus.7403 Member ✭✭✭

    @Asfalon.5863 schrieb:

    @Dirdyy.1648 schrieb:
    Du kannst uns WvW Spielern alles, wirklich alles vorwerfen, aber nicht, gar nicht, gar nie nicht das wir keine Geduld haben.
    Alle WvW Veteranen spielen seit mehr als 5 Jahren gefühlt das selbe Spiel mit minimalen Veränderungen.
    WvW Spieler haben die Geduld perfektioniert.

    Nur "minimale" Veränderungen? Ach was!
    Das Gleiten z. B. hat doch das WvW von Grund auf revolutioniert und war für den Spielmodus in etwa so nachhaltig prägend wie die Erfindung der Elektrizität oder der Buchdruck.

    Eine Änderung much wow. Die anderen Sachen waren eher im Bereich Friss oder stirb siehe Wüstengrenzlande. Wo die Community keinen Bock drauf hatte, aber wir immer noch eins von den dreien haben. Zum Glück haben sie nicht die Kanonen Blaupausen eingeführt.

  • Seffen.2875Seffen.2875 Member ✭✭

    @norbes.3620 schrieb:
    Also ich mag die Wüsten Karte recht gern. hab den ganzen hass darauf nie verstanden :)

    Sie ist halt wirklich mies designed. Mit Mounts würde das ja alles Sinn machen, aber so stimmen da einige Sachen nicht.

    Allein wenn du mal vom Lord der Mittelfest zum Lord einer anderen Feste läufst und das mal mit einer Alpinen Karte vergleichst, merkst du was für ein Unterschied das ist. Dazu kommt noch die von Anet ziemlich hart verkackte Implementierung.

    Optisch ist die Karte nett. Allerdings bietet Sie gefühlt wesentlich weniger freie Fläche, was für den gemeinen Zerger natürlich suboptimal ist.
    Die 4 Türme sind mMn. ziemlich gut gelungen. Die Festen hingegen einfach nur grausig. Einfach too much. (ein gutes Beispiel ist der Höhenunterschied zwischen den Toren und den Lords der Seitenfesten. Warum? Es ist schön um von oben runter zu fliegen aber das war es halt auch schon. Du kannst in keiner der Festen ordentlich fighten.)

    Sie sind wie ca 50 % der Sachen die Anet macht nett gedacht aber mies umgesetzt. Allerdings habe ich bisher die feste Hoffnung, dass die AllianzenSache wirklich gut laufen wird. Abgesehen von den üblichen Bugs. Muss Sie auch, sonst kann Anet sich ernsthaft einsargen lassen. Daher sollen die sich bloß so viel Zeit wie möglich lassen und es ordentlich machen. Weil wie weiterhin einen funktionierenden Modus haben den wir spielen können. Es besteht also kein ernsthafter Zeitdruck.

  • norbes.3620norbes.3620 Member ✭✭✭
    Allianzsystem

    Das innere der festen finde ich bei der gruft ganz gut bei dem Palast gefällt es mir auch nicht. ich geb zu mich stört dass es strategisch ausser für den tick wenig sinn macht die türme zu erobern da sie für den angriff /die Verteidigung der festen keine strategische Bedeutung haben.

    ich meine mich zu erinnern, dass die community damals nach einem kartendesign verlangt hat das mehr taktischen Spielraum bietet und genau das tut die wüstenkarte.. große flächen mit diversen Möglichkeiten und verschiedenen Elementen die man zu seinem Vorteil nutzen kann. nicht alles davon gefällt mir aber das liegt eher daran dass mich einiges in meinem spielstil stark beschränkt je nachdem mit welcher klasse ich gerade so rumrenne.

    allerdings wurde kurz nach release der karte schnell klar dass das geforderte "taktische nutzland" am besten eine riesige ebene ohne Objekte oder Landmarken sein sollte.

    die leute sind halt nie zufrieden.. und sein wir doch mal ehrlich eigentlich stört es die leute am meisten das sie weiter laufen müssen sollten sie sterben da sie am liebsten am spawn stehen und im 5 Sekunden takt loot in ihr Inventar klimpern lassen würden jede Minute gibt's dann noch eine Champion baggy und die ganze anstrengende Lauferei und kämpferei kann Gott sei dank unterlassen werden

  • Garrus.7403Garrus.7403 Member ✭✭✭

    @norbes.3620 schrieb:
    Also ich mag die Wüsten Karte recht gern. hab den ganzen hass darauf nie verstanden :)

    Ich sag da nur diese ganzen pve gimmicks die braucht keiner im wvw. Als die Map ins Spiel gepatcht wurde, hatte man in der Mitte noch so ein pve event mit einem Laser, bei dem die ganze Map zu laggen angefangen hat. Die Laufwege sind zu lang, nur chokes, kaum freie Flächen, nervige Schreine, der Lord im Hügel wo du nicht mal mit Stabilität aus seinen roten Kreisen rauskommst, der Lord in der Mittelfeste und seine bescheuerten walls..... Wenn ich pve spielen will, dann kann ich das jederzeit machen, aber das brauch ich einfach nicht auf wvw maps.

  • red border best border

  • Macci.1907Macci.1907 Member ✭✭✭

    Kaum freie Fläche zum fighten auf dem Wüstenboarder? wtf did i just read

  • benny.1796benny.1796 Member ✭✭✭
    bearbeitet Mai 16, 2018
    Berliner Flughafen

    Ne brauchbare freie Fläche gibts nur beim Südlager und am Nordtor der Bucht. Der Rest ist mit Treppen, Chokes und Highgrounds zugepflastert.

    int forwardPlayerComplaintToSupport(COMPLAINT_t *_comp){ return EXIT_SUCCESS; }

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭
    bearbeitet Mai 17, 2018
    Mission to Mars 2050

    Ja ja wie üblich 100 Leue 200 Meinungen wie das WvW besser wäre :)

    Was immer Sie änder 99/100 sind dagegren.

  • Seffen.2875Seffen.2875 Member ✭✭

    @Macci.1907 schrieb:
    Kaum freie Fläche zum fighten auf dem Wüstenboarder? wtf did i just read

    Es gibt durchaus ein paar freie Flächen, aber wie viele werden denn auch wirklich genutzt?

    Bei den Spawnlagern gibt es viel freue Fläche. Allerdings wird dort selten richtig gefightet.

    Gleiches gilt für die Türme. Um die herum ist so viel Zeug, dass es einfach nur stört. Keine der beiden Flächen ist über große Strecken richtig grade. Fast überall gibt es ein Gefälle.

    Im Zentrum gibt es eine solche Fläche überhaupt nicht. Obwohl es sich dort sehr gut anbieten würde. Ich weiß nicht ob ich jemals dort gefightet habe. Immer nur durchgelaufen. In den anderen Ruinen schon. Nicht oft aber hin und wieder. Es ist schwer zu sagen, woran das genau liegt. Vielleicht an diesen Bäumen, die irgendwie alles so voll erscheinen lassen. Grade in den Gebäuden dort könnte man viel Spaß haben.

    Rund um die Festen kannst du es komplett knicken. Nur im Norden der Feuerfest gibt es einen kleinen Bereich der geeignet ist. Allerdings geht es von dort gleich weiter in den Bereich der Mittelfeste, der dich unsichtbar etc macht. Dort willst du auch nicht wirklich fighten.
    Im südwesten der Luftfestung gibt es diese Plateaus. Die sind nett aber sehr begrenzt. und durch die brücken sehr einfach zu verteidigen.

    Rund um den westlichen Spawnturm gibt es ein paar Flächen, sind aber zu weit von allem weg. Am östlichen Spawnturm sind einfach zu viele Bäume und auch keine grade Fläche.

    Jetzt die Alpinen. Viel freie, relativ grade Fläche. Rund um die Spawntürme gibt es mindestens immer einen guten Spot. Bei Südlager sogar 2 oder 3. zwischen den beiden Festen und der Mittelfeste ist viel freier grader Raum der viel genutzt wird. Es ist weniger hoch und runter und mehr grade flächen mit weniger bäumen etc.

    Vielleicht ist es auch einfach so eine Gefühlssache.

  • norbes.3620norbes.3620 Member ✭✭✭
    Allianzsystem

    Wie gesagt.. einerseits taktische Elemente fordern aber dann doch lieber nur eine gerade vollkommen freie fläche wollen.. eigentlich stört der ganze mist mit türmen festen und lagern doch auch nur.. ein 50vs50 Deathmatch wäre vllt mal ein anzuregender spielmodus? .. in einem grünen raum mit blauem himmel damit man einen Horizont als Bezugspunkt hat und dann auf die fresse. kein gefälle keine bäume keine treppen..

  • Mission to Mars 2050

    @Seffen.2875 schrieb:

    @Macci.1907 schrieb:
    Kaum freie Fläche zum fighten auf dem Wüstenboarder? wtf did i just read

    Es gibt durchaus ein paar freie Flächen, aber wie viele werden denn auch wirklich genutzt?

    Bei den Spawnlagern gibt es viel freue Fläche. Allerdings wird dort selten richtig gefightet.

    Gleiches gilt für die Türme. Um die herum ist so viel Zeug, dass es einfach nur stört. Keine der beiden Flächen ist über große Strecken richtig grade. Fast überall gibt es ein Gefälle.

    Im Zentrum gibt es eine solche Fläche überhaupt nicht. Obwohl es sich dort sehr gut anbieten würde. Ich weiß nicht ob ich jemals dort gefightet habe. Immer nur durchgelaufen. In den anderen Ruinen schon. Nicht oft aber hin und wieder. Es ist schwer zu sagen, woran das genau liegt. Vielleicht an diesen Bäumen, die irgendwie alles so voll erscheinen lassen. Grade in den Gebäuden dort könnte man viel Spaß haben.

    Rund um die Festen kannst du es komplett knicken. Nur im Norden der Feuerfest gibt es einen kleinen Bereich der geeignet ist. Allerdings geht es von dort gleich weiter in den Bereich der Mittelfeste, der dich unsichtbar etc macht. Dort willst du auch nicht wirklich fighten.
    Im südwesten der Luftfestung gibt es diese Plateaus. Die sind nett aber sehr begrenzt. und durch die brücken sehr einfach zu verteidigen.

    Rund um den westlichen Spawnturm gibt es ein paar Flächen, sind aber zu weit von allem weg. Am östlichen Spawnturm sind einfach zu viele Bäume und auch keine grade Fläche.

    Jetzt die Alpinen. Viel freie, relativ grade Fläche. Rund um die Spawntürme gibt es mindestens immer einen guten Spot. Bei Südlager sogar 2 oder 3. zwischen den beiden Festen und der Mittelfeste ist viel freier grader Raum der viel genutzt wird. Es ist weniger hoch und runter und mehr grade flächen mit weniger bäumen etc.

    Vielleicht ist es auch einfach so eine Gefühlssache.

    Jetzt die Alpinen. Viel freie, relativ grade Fläche. Rund um die Spawntürme

    Wer will denn in Reichweite eines Objektes kämpfen aus dem dann irgend ein am Matchup beteiligter Server mit Deff rausschießt? PW's, Mörser, Trebs, ...!!!!

  • Seffen.2875Seffen.2875 Member ✭✭

    @norbes.3620 schrieb:
    Wie gesagt.. einerseits taktische Elemente fordern aber dann doch lieber nur eine gerade vollkommen freie fläche wollen.. eigentlich stört der ganze mist mit türmen festen und lagern doch auch nur.. ein 50vs50 Deathmatch wäre vllt mal ein anzuregender spielmodus? .. in einem grünen raum mit blauem himmel damit man einen Horizont als Bezugspunkt hat und dann auf die fresse. kein gefälle keine bäume keine treppen..

    Du überziehst es jetzt wieder in eine andere Richtung. Natürlich ist mehr Taktik und alles schön und gut. Aber es geht ja insgesamt um die Balance. Es geht um gewisse Punkte an denen die Taktik besondere Möglichkeiten gibt. Ein schönes Beispiel sind die Spawncamps und die entsprechenden Zugänge. durch die Brücken/Dächer/Tore (was auch immer das ist) am Haupteingang ergeben sich interessante Möglichkeiten. Allerdings ist Drumherum auch genug freue Fläche.

    Vergleich das mal mit dem DBL und da ist an diesem Camp einfach null möglich. Nichts womit man spielen kann.

    Andersherum ist es in den Festen. Auf dem ABL hast du eine Brücke, die sich interessant einsetzten lässt. Aber auch vermeidbar ist. Dadurch ergeben sich interessante strategische Optionen. Im Außenraum ist trotzdem viel platz sodass sich fights gut austragen lassen. Der Lordraum bzw. innenring ist wiederum eng, sodass er sich gut verteidigen lässt bzw. fights erzwingt.

    Auf dem DBl hingegen ist das alles irgendwie so... Labyrinthartig. Nichts halbes und nichts ganzes. Zwar gibt es insgesamt viel platz aber irgendwie auch wieder nicht. Dafür wieder zu viele Engpässe. Auch wenn diese ganze feste dadurch viele punkte hat, an denen man als Verteidiger gut sich platzieren kann gibt es ungefähr zweimal so viele Möglichkeiten Drumherum zu gehen. Die Lordräume lassen sich fast gar nicht verteidigen, weil sie so riesig sind. Dort einen Pfeilwagen zu stellen bringt ungefähr gar nichts.

    Am Ende des Tages ist haben Sie es auf dem DBL einfach übertrieben. Sie wollten richtig reinhauen und haben dadurch den Bedarf verfehlt. Übrig ist eine Karte, die viel zu groß und unübersichtlich ist, eine Menge an Taktischen Möglichkeiten hat die niemand braucht und die insgesamt weniger genutzt wird.

    Ich persönlich finde, dass EotM eine gute Map ist. Interessante taktische Möglichkeiten, ein spannendes Design und sehr abwechslungsreich. Sie ist nur leider an der falschen Stelle zur falschen Zeit falsch implementiert worden. Und das runterfallen ist wirklich blöd. Hätten sie die Karte ein wenig schlanker gemacht, und insgesamt weniger pve etc., und sie ordentlich in das ganze WvW System implementiert wäre Sie ein dauerhafterer Erfolg geworden.

    Aber vergleich mal die taktischen Möglichkeiten, die geboten werden. Dort kannst du ein Wurmloch freischalten. Ist nett, aber nicht op. dich in einen belagerungsgerät verwandeln lassen, ein Objekt dass über drei Ebenen geht. Das sind alles coole Sachen. Nicht wie dieses Schreinsystem, was im Endeffekt völlig egal ist. Es lohnt sich überhaupt nicht danach zu spielen. Nice to have, mehr nicht.

  • norbes.3620norbes.3620 Member ✭✭✭
    Allianzsystem

    Das mit den schreinen wurde seit Release der karte auch immer wieder geändert abgesehen von dem Speed boost fand ich die nie sonderlich interessant aber das ist bei teritären zielen ja oft so.. man machts weils gerade da ist.

    das design um den laser fand ich hat Arena net eine ihrer größten schwächen gezeigt weil der Grundgedanke dahinter gut war allerdings der gegenteilige Effekt erzielt wurde.

    ich gestehe ein das die Festungen nicht alle all zu schönes design aufwarten, aber zum Beispiel der äßere Hof der gruft ist gut gelungen es gibt große flächen engpässe winkel und einigen Schnickschnack die Rampen bieten genug platz für scharmützel ohne Todeszonen zu sein und sind nicht groß genug um sie bei bedarf nicht dennoch in solche zu verwandeln. der Palast ist nervig und die steinmauern in der mittelfeste durchaus ganz ok erfordert es doch, dass man darauf achtet wo man sich positioniert um sich nicht abschneiden zu lassen.

    allerdings sind die festen nur ein teil des ganzen

    im offenen gelände kann ich durchaus verstehen was du damit meinstdas es zu viele wege gibt. wenn man möchte kann man dem feind immer aus dem weg gehen da es viele verschiedene wege gibt

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭
    Berliner Flughafen

    @Seffen.2875 schrieb:
    Dir ist schon bewusst, dass sie bisher noch kein Datum genannt haben?

    Und das Threads wie dieser genau der Grund sind warum sie so spärlich mit Informationen rausrücken? Unabhängig davon ob du das jetzt witzig oder ernst meinst. Das wird nämlich auch nicht so ganz klar.

    Und wie immer gilt. Es ist ok wenn sie länger brauchen, wenn es dafür besser wird.

    Das hätte man sich sparen können. Unnötiges Shitposting.

    Dafür, dass es unötiges Shitposting sein soll, bis du aber recht gut dabei.

    Auf dem Rücken musste drücken, niemals ziehn sonst biste hin !

<1
Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.