Zum Inhalt springen

Ludger.7253

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    939
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Ludger.7253

Letzte Besucher des Profils

144 Profilaufrufe
  1. Naja, das Gedächtnis/Reaktionsvermögen wäre beim psychologischen Eignungstest fast das Ende meiner glorreichen Karriere beim Bund gewesen, noch bevor sie begonnen hätte. Halber Punkt weniger und...... tschüß, tut uns leid. Dieses Achievement hat sich bei mir so eingebrannt, weil ich es ums Verrecken in keinem Guide spickeln wollte. Was habe ich geflucht, gerade in diesem JP.
  2. Ich denke mal, dass es um die Krabbelviecher-Sammlung geht (Prinzessin?). Da sind wohl gemeinerweise 2 oder 3 im JP stationiert und die muss man mit ner Spezialwaffe erlegen.
  3. Hätte man sich alles im Vorfeld überlegen und anders machen können. Was haben sie denn geglaubt, was passieren wird ? Aber sie wollten es genau so und es wird sich nichts ändern, davon bin ich überzeugt. GW2, das Wellness Game unter den MMOs. roffelkartoffel
  4. Da hast du aber Glück gehabt…… Aber zum moralischen Aspekt der unterlassenen Mitarbeit bzw. deren Unterstützung durch das Programm. Wieso ist es möglich nach dem Rankenkraken Event in Tarir, noch minutenlang als völlig Unbeteiligter die Truhen zu leeren ? Istan der gleiche Käse. Ich hoffe doch sehr, dass Spieler mit hohen ethischen Ansprüchen und moralinsaueren Zeigefingern diesen Angeboten widerstehen. Ich nicht, Quellen sind zu Trinken da feixemoticon.
  5. A.Leitsch von meinmmo aka Sputti von Guildnews hat durch investigative Recherche einen weiteren Worst Case für GW 2 prognostiziert ? Man hält ja gerne die Meinungen für fundiert, welche die eigene Ansicht stützen. Im Prinzip taugt alles zum Sargnagel, wenn man an einem bestimmten Punkt der Zuneigung zum Spiel gekommen ist. Ich glaube nicht, dass dieser minimalinvasive Eingriff einschneidende Auswirkungen auf die Population hat.
  6. Moral hin oder her-der Fehler liegt im System. Worauf der TE ja auch hinweist. Wobei es mir persönlich überhaupt keine Bauchschmerzen bereitet, andere rumgammeln zu sehen oder selbst mal zu telefonieren, während meine 1er Taste den Job übernimmt. Wahrscheinlich würden tiefgreifende Änderungen dem Spiel eher schaden als nutzen.
  7. ……wenn man sie erst mal kennt. Diesen Eindruck vermittelt mir der Fragesteller nicht. Wenn dann evtl noch ein geboosteter 80er Solist hinzukommt, können HoT Maps zäh werden. Für mich wären sie nicht meine favorisierten Karten zum Schlüsselfarmen. Die Gold-Gems-Key-Methode kommt bei Weitem besser.
  8. Mächtig viel Text im Thread nur um jemanden zu sagen: Meckern unerwünscht !
  9. Was mich persönlich an diesen seltsamen und enervierenden Hüpfgedöns richtig ankotzt, ist der Vulkan in der Glutbucht. Mittlerweile war ich zum 4. Mal oben, davon dreimal für das Abschließen von Sammlungen. So sinnfrei. Ich fände es besser wenn sich das Spiel den ersten Abschluss für später hinzukommende Achievements „merken“ könnte. Es zwingt dich keiner ist mir bekannt und muss meinetwegen nicht explizit als Killerphrase herbei gezerrt werden.
  10. Im Gruppenfinder (Z) nachschauen. Dort bieten sich immer mal nette Leute an, zu denen man sich per teleport to Friends zum JP Ende beamen kann. Ich glaube, die sind auch nicht beleidigt wenn man ihnen zusätzlich zum üblichen ty noch ne Goldmünze dalässt.
  11. Sorry, Karaha Worum geht es dir eigentlich ? Es ist doch offensichtlich, dass der TE für sich einen Nachteil sieht und sich wünschen würde, diesen irgendwie kompensiert zu bekommen. Ego, Neid oder Gier stehen überhaupt nicht zur Debatte. ist ne Sache zwischen Spieler und Game Company und geht alle Außenstehenden eigentlich nen alten Hering an. Ehrenamtliche Firmensprecher braucht keiner.
  12. Falls ich gemeint war…. genau das heißt es. Was aber nicht als Empfehlung mißverstanden werden soll. Ich sehe für mich nur keinen Gund etwas vorzufinanzieren. Geld gegen Ware, die Extras sind mir Schnuppe
  13. Ich warte bis es erscheint und entscheide dann.
  14. Einfach das lesen, was geschrieben steht. Weniger orakeln--->Erkenntnis.
×
×
  • Neu erstellen...