Zum Inhalt springen

Feedback: Raptor-Taxi


Empfohlene Beiträge

So, ist mein erster Eintrag hier.

Ich muss vorher sagen: ich komme aus WoW und bin daher bereits seit 2004 ein Reittier-Routen-System zur Schnellreise gewohnt.

 

Ich finde es auch gut, dass das jetzt mit EoD eingeführt wurde, ABER:

Idee gut, Umsetzung naja.

 

Erstmal ein kosmetischer Punkt:

Ich stehe vor einem eindeutig männlichen NPC, der als "Raptor-Hirtin" benannt ist....

 

Jetzt der/die UI technische Punk(e):

  1. Anzeige der Taxi-Punkte auf der Map
    Es ist gut und schön, dass ich diese Punkte sehe, aber könnten die bitte auch einen Namen haben?
    Ich lese nur "Raptor-Taxi"
    Das die Punkte nicht benannt sind, bedingt nämlich gleich den folgenden Punkt:
     
  2. Auswahl des Routen-Ziels beim NPC
    Ich hab eine Liste an möglichen Zielen mit Namen.
    Bei einigen Orten (Kloster oder orte mit Wegmarke) kann ich das ja zuordnen, aber beim Rest ist es entweder die karte auswendig kennen oder auf gut Glück raten.
    Kann man hier nicht eine kartenbasierte Zielwahl machen?
    Oder, wenn das nicht möglich ist, zumindest die Taxi-Punkte auf der WorldMap benennen, damit ich das abgleichen kann?

 

So wie es jetzt ist, ist das System auch einsteigerunfreundlich.

Man darf nicht davon ausgehen, dass jeder Neue die Welt sofort kennt und weiß, wo man hin muss.

 

Eigentlich soll das System ja das Reisen erleichtern.

Wenn ich vorher aber erstmal in einem Wiki stöbern muss erleichtert es meine Reise nicht, es macht sie maximal nervend.

 

 

  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gewisse zusätzliche Routenkennzeichnung wäre schon nicht verkehrt. 👍

Ich denke man hat es einfach noch nicht so detailliert in Betracht gezogen, weil wenn man üblicherweise die Story chronologisch durchspielt man sowieso erst durch PoF-Gebiete geht und man dort seine persönlichen Reittiere erhält, sprich auch gar nicht mehr nötig hätte den Raptor-Taxi zu nutzen.

Dürfte denke auch auf eine sehr große Stammspielergruppe zutreffen, dass die meisten sowieso ihre privaten Reittiere nutzen und man dann halbherzig das zusätzlich noch mit eingeführt hat. 🤭

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  

vor 34 Minuten schrieb Ceyatatar.8495:

So, ist mein erster Eintrag hier.

Ich muss vorher sagen: ich komme aus WoW und bin daher bereits seit 2004 ein Reittier-Routen-System zur Schnellreise gewohnt.

 

[...]
 

So wie es jetzt ist, ist das System auch einsteigerunfreundlich.

Man darf nicht davon ausgehen, dass jeder Neue die Welt sofort kennt und weiß, wo man hin muss.

 

Eigentlich soll das System ja das Reisen erleichtern.

Wenn ich vorher aber erstmal in einem Wiki stöbern muss erleichtert es meine Reise nicht, es macht sie maximal nervend.

 

Ich glaube nicht, dass das jemals als echtes Schnellreise-System konzipiert wurde sondern eher als Spielerei. Das wurde seinerzeit auch im Guild Chat zu Shing Jae mehr oder weniger deutlich gesagt - die Routen die genommen werden legen den Fokus auf "einigermaßen sicher" und primär  "hübsche Ausblicke".

 

GW2 hat mit den Wegmarken ein etabliertes und einfaches Schnellreise-System und ansonsten ist man in der Regel mit den eigenen Mounts eh viel schneller als das Taxi - von daher bezweifle ich stark, dass Leute das System ernsthaft als Schnellreise-System benutzen sobald sie die Wegmarken freigeschaltet haben oder eigene Mounts haben.

 

Aber ja, eine Anzeige-Funktion für die Routen wäre ganz nett...  

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab die nur zur (halb-)automatischen Kartenaufdeckung genutzt 😀

 

Frisch auf die Karte gekommen, erst mal alle Ziele der Reihe nach ausprobiert und überraschen lassen wo ich wie ankomme.

 

glaube nicht das ich die je wieder mit nem Char benutzen werde der die map schon aufgedeckt hat, dazu ist es viel zu langsam 😀

Bearbeitet von Dayra.7405
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe WoW nie wirklich gespielt. Höchstens mal angetestet. Hat mir aber auch nie wirklich zugesagt. Daher habe ich auch keine Ahnung, wie dort Schnellreisen und Mount-Taxis aussehen. 

Dass das System in Cantha eine bessere Beschriftung gebrauchen könnte, habe ich mir aber auch schon gedacht. 

Finde das fehlen aber auch nicht weiter schlimm und bin mir sicher, dass es bald verbessert wird. 

Natürlich ist man mit eigenen Mounts oder gar den Wegmarken schneller aber ich glaube das ist auch gar nicht deren Ziel. 

Was sie bieten ist ganz klar Komfort. Man kann zu bestimmten Punkten der Karte reisen, ohne darüber nachdenken zu müssen, wie man da am besten hin kommt. Auch Events oder Gegner, in die man ungewollt reinrennen und daran sterben könnte, werden so vermieden.

Bestes Beispiel hatten wir grade am Wochenende. 

Eroberung der Gildenhalle!

Wegbeschreibung für den Treffpunkt sah folgendermaßen aus:

Nachdem Ihr nach Abschluss der ersten Mission auf Shing Jea angekommen seid, nehmt das nächste Raptor-Taxi zur östlichen Wildnis. 

Fertig, alle haben es gefunden. 

Bearbeitet von Mortiferus.6074
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Ceyatatar.8495:

Ich stehe vor einem eindeutig männlichen NPC, der als "Raptor-Hirtin" benannt ist....

Könnte einerseits ein Fehler bei der Übersetzung sein, das ist in der Vergangenheit öfter mal passiert.
Andererseits geht Anet in EoD viel aufs Gendern ein. Dass ein eigentlich typisch männlicher NPC weiblich angesprochen wird oder andersherum, ist nicht unüblich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Mortiferus.6074:

Ich habe WoW nie wirklich gespielt. Höchstens mal angetestet. Hat mir aber auch nie wirklich zugesagt. Daher habe ich auch keine Ahnung, wie dort Schnellreisen und Mount-Taxis aussehen. 

Dass das System in Cantha eine bessere Beschriftung gebrauchen könnte, habe ich mir aber auch schon gedacht. 

Finde das fehlen aber auch nicht weiter schlimm und bin mir sicher, dass es bald verbessert wird. 

Natürlich ist man mit eigenen Mounts oder gar den Wegmarken schneller aber ich glaube das ist auch gar nicht deren Ziel. 

Was sie bieten ist ganz klar Komfort. Man kann zu bestimmten Punkten der Karte reisen, ohne darüber nachdenken zu müssen, wie man da am besten hin kommt. Auch Events oder Gegner, in die man ungewollt reinrennen und daran sterben könnte, werden so vermieden.

Bestes Beispiel hatten wir grade am Wochenende. 

Eroberung der Gildenhalle!

Wegbeschreibung für den Treffpunkt sah folgendermaßen aus:

Nachdem Ihr nach Abschluss der ersten Mission auf Shing Jea angekommen seid, nehmt das nächste Raptor-Taxi zur östlichen Wildnis. 

Fertig, alle haben es gefunden. 

 

Mir geht es auch gar nicht um die Geschwindigkeit.

Die finde ich absolut in Ordnung. Ist sogar cool, dass ich zwischen 3 Stufen wählen kann.

 

Was mich einfach stört ist, dass für mich das Ziel nicht klar ersichtlich ist.

 

Am liebsten hätte ich es so:

Ich spreche den NPC an; es öffnet sich die Karte und ich klicke auf den "Raptor-Taxi" Zielpunkt.

 

Was man ggf. noch machen könnte:

Spieler, die PoF nicht gespielt haben und kein Mount haben, könnten sich bei dem NPC auch gegen Geld einen Raptor leihen.

Bsp.: Leihe einen Raptor (1 Gold)

Du erhälst einen Buff, der es dir für 1h ermöglicht auf einen Cantha-Raptor aufzusitzen (ohne Beherrschungs-Boni)

 

Wenn, wie Mortiferus erwähnt hat das Ziel bekannt ist spricht ja auch nichts gegen die Auswahl über den Ziel-Namen.

Dann muss ich aber auch wissen, welcher Raptor-Taxi Map Punkt wie heißt (also Mouseover auf der WorldMap)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb Ceyatatar.8495:

 

Mir geht es auch gar nicht um die Geschwindigkeit.

Die finde ich absolut in Ordnung. Ist sogar cool, dass ich zwischen 3 Stufen wählen kann.

 

Was mich einfach stört ist, dass für mich das Ziel nicht klar ersichtlich ist.

 

Am liebsten hätte ich es so:

Ich spreche den NPC an; es öffnet sich die Karte und ich klicke auf den "Raptor-Taxi" Zielpunkt.

 

Was man ggf. noch machen könnte:

Spieler, die PoF nicht gespielt haben und kein Mount haben, könnten sich bei dem NPC auch gegen Geld einen Raptor leihen.

Bsp.: Leihe einen Raptor (1 Gold)

Du erhälst einen Buff, der es dir für 1h ermöglicht auf einen Cantha-Raptor aufzusitzen (ohne Beherrschungs-Boni)

 

Wenn, wie Mortiferus erwähnt hat das Ziel bekannt ist spricht ja auch nichts gegen die Auswahl über den Ziel-Namen.

Dann muss ich aber auch wissen, welcher Raptor-Taxi Map Punkt wie heißt (also Mouseover auf der WorldMap)

Das wäre natürlich so ziemlich das optimum. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Ceyatatar.8495:

Am liebsten hätte ich es so:

Ich spreche den NPC an; es öffnet sich die Karte und ich klicke auf den "Raptor-Taxi" Zielpunkt.

Hm, normalerweise kann man dann aber nur die Raptor Stationen sehen & wählen die in bereits aufgedeckten Map-Bereichen liegen.

Das würde mir gar nicht gefallen.

Bearbeitet von Dayra.7405
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nicht wirklich, soweit ich weiß und meine auch Erinnerung zu haben, kann man sowohl den Raptor-Taxi als auch z.B. die Teleporter (2. nur in Neu-Kaineng) alle Stationen wählen (beim 2. logischerweise nur, wenn dort der Strom nicht ausgefallen ist bei der betroffenen Stelle(n)). Man kann beides nutzen und einen "Rundgang" quasi um die Map machen fast, um die auf zu decken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 22.3.2022 um 23:55 schrieb Dayra.7405:

Hm, normalerweise kann man dann aber nur die Raptor Stationen sehen & wählen die in bereits aufgedeckten Map-Bereichen liegen.

Das würde mir gar nicht gefallen.

Warum soll man nur die sehen können?

Ich kann doch auch so auf der Map Taxi-Punkte auch in nicht entdeckten Bereichen sehen.

 

Aber so habe ich als Endnutzer wenigstens einen Plan wo es hingeht.

 

So wie es jetzt ist, ist es vergleichbar mit:

Du bist in einer fremden Stadt und steigst in den Bus, wo ein dir nicht bekanntes Ziel draufsteht.

Wäre es da nicht schön, wenn an der Haltestelle eine Übersicht wäre, damit man einen Plan hat, wo der Bus hin fährt?^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn Ich auf der Karte sehe das im "Knuddelplateu" ein Taxi Icon ist dann weiß Ich automatisch das wenn ich dort hin will, bei anderen NPC "zum Knuddelplateu" als Ziel angebe.
das Raptor Taxi is so wie es ist super geworden

 

 

Es ist halt ein nettes nebenfeature für Spieler die zu ner gewissen bereich der Map wollen und dann kurz mal im Reallife dinge erledigen können ohne zeit im Spiel verlieren zu müssen ohne ein botprogramm dafür zu nutzen wie es viele vorher schon getan haben  und immernoch mithilfe der "Routen" von Taco tun xD

Bearbeitet von Waywolf.9357
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Waywolf.9357:

Also wenn Ich auf der Karte sehe das im "Knuddelplateu" ein Taxi Icon ist dann weiß Ich automatisch das wenn ich dort hin will, bei anderen NPC "zum Knuddelplateu" als Ziel angebe.
das Raptor Taxi is so wie es ist super geworden.

Ich denke es geht auch eher um neue Spieler, welche die Karten noch nicht aufgedeckt haben und dementsprechend die Namen noch nicht sehen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...