Zum Inhalt springen

Aliase.4609

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    498
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

"Letzte Besucher des Profils" ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

Aliase.4609's Achievements

  1. Ich spiele gerade mit meinem Holo LS4 durch, und das ist um Längen besser, als alles dass Soto jemals bieten könnte. Für ein Mmopg eine wirklich tolle Geschichte, tolle Maps mit harten Champs zu austoben, und Joko. Ernsthaft, so schwierig ist das nicht. Kein einziges Mal, mache X von dem, und dann Y von jenem. SOTO ist einfach nur die größte Sch.... Und man bedenke, LS4 war gratis. Wie das wohl möglich war..... Und ja, Satzzeichen sind wichtig!
  2. Ja ne, aber zurückblicken werden ich auf SOTO sicher nicht. Die neuen Waffen sind zwar für einige Specs, z.B. Wächter ok, aber ansonsten eher Suboptimal. Wieso nicht auf dem Niveau von LS4? Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Maps, Story und das Ganze auch noch gratis. Mir gehts nicht ums Geld, aber das Gelieferte ist größtenteils einfach nur schlecht.
  3. Beim zweiten Mal haben wir es mit mir als Mech Healer/Alac gut geschafft. Ist bei jedem schwereren OW Event so, ein paar Healer sollten dabei sein. Auch wenn nicht in Gruppen eingeteilt, aber Heal und Barrier bringen schon einiges. Ein paar müssen sich halt opfern, und nicht pure DD spielen. Der gescheiterte Versuch war als Holo. Wobei opfern, persönlich macht mir Fullsupport viel Spass. Edit: Kann mich noch gut an die Meta Runs in der Gaya(?) Senke erinnern. War ich als Herold Healer dabei, lief es viel geschmeidiger. Also lieber mal Healer in der OW spielen, als sich über sterbende Mitspieler zu beschweren(wobei die Beschwerde schon nicht unberechtigt ist). Ich stehe auf Kommandeure, welche die Gruppe als Healer oder Q/A/DPS anführen. Da weiß man dann gleich, dass derjenige das Spiel und seine Mitspieler versteht.😁
  4. Bin dort bei meinen zwei Versuchen auch 1x gestorben. Bei 30~50 Spieler, jeder Menge Bodeneffekte, ist es meiner Meinung nach auch ein bisschen Glück. Ich habe auch nicht jeden Bodeneffekt gesehen. Aber nach 1x geschafft, spiele ich den Event auch sicher nicht mehr. Würde mir als 5~10 Gruppe Spass machen, aber sicher nie wieder als Open Event.
  5. Ich bin verflucht. Man wechselt zum Holo als Main, und der nächste Patch reduziert den Bonus Dmg über 100 Hitze von 50% zu 35%. *Seufz*
  6. Habe seit gestern meinen Holo auf aufgestiegen Ausrüstung gebracht. Alter Schwede, der Schaden, besonders der Burst, ist einfach unglaublich. 50-60k auf Holo Skill4. Habe eben 6 Strikes gespielt, und hatte immer DPS von 30~40k. Der Engineer ist Rundum eine starke Klasse. Mech ist ein guter Alac/Healer, Scrapper ist mit ein bisschen Übung ein guter Q/DPS, und Holo einfach nur eine abartig gute Glass cannon.
  7. Würde also heißen, dass ein Addon welches Geld kostet, wesentlich besser wäre, als eines welches gratis war? Also ehrlich, aber LS1-5 waren wesentlich besser als das jetzige, und da rede ich noch gar nicht von HoT, PoF, oder EoD, welche ähnlich viel Geld gekostet haben. Es ist einfach nur Schrott, außer der Map Gestaltung, welche wie immer erstklassig ist. Die Story ist so hanebüchen, einfach nur unglaublich. Ich lese gerade alle 17 Bände der dunklen Abenteuer des Harry Dresden. So geht Story telling.
  8. Habe eben die ganze Story mit einem hoch geboosteten Engineer durchgespielt. Hatte viel Spass dabei, aber für effektives Spiel ist nur die Story ab LS3 wichtig. HoT ud PoF haben tolle Maps, und eine brauchbare Story, aber zum farmen von Items, geht nichts über LS3. Damit deckst du alle aufgestiegenen Items bis auf die Rüstung ab. LS4 ist von der Geschichte mit Jocko einfach nur toll, und auf den Maps gibt es genügend Dinge zu erfarmen, welche man zwecks Ausbau seiner Brieftasche brauchen kann. LS5 ist nicht ganz so gelungen, aber Metal Legion reißen es für mich raus. Bester Event ever. *Soulkeeper, Dragon Reaper* Ich würde mit dem ersten neuen Char seit Jahren, einfach gemütlich die Story durchspielen, und mich dann entscheiden, welcher Gamemode mir am meisten zusagt. Alleine mit der Story von 0 - EoD, hast du 100-150 Gold Einkommen, was für eine exotic Ausrüstung mit allen drum und dran bei weitem reicht. Mein kleiner Asura Head Bangt gerade. Für genau das liebe ich GW 2.
  9. Da kann man aber gleich ein paar Gold in die Hand nehmen, und einen Mesmer dafür bezahlen. Ich würde ja gerne helfen, aber ich setze dort keinen Fuß mehr rein. Auch wenn die Kiste 3 Legendärys ausspucken würde.
  10. Habe gestern einige der schwereren Strikes gemacht, und muss euch recht geben. Der Mechanist ist zwar nicht schlecht, und relativ leicht zu spielen, aber der Necro ist wesentlich besser geeignet, wenn die Gruppe nicht aus den besten Spielern besteht. Denke ich werde auf den Scourge umsatteln. Für OW kann ich ja den Reaper nehmen, dessen Burst ist ja auch ganz gut.
  11. Leider nein, habe mich selbst vor einigen Monaten wegen des Erfolges durchgequält. Du bekommst das "Bestanden"erst, wenn du in der Nähe der Kiste bist. Bin mir nicht mehr sicher, ob man sie öffnen muss. Aber nach gefühlt 300 Versuchen, habe ich die dann natürlich schon geöffnet. Am besten du nutzt den Wegpunkt des Jadebots, dann musst du wenigstens nicht alles neu machen. Auf die Idee hat mich allerdings jemand gebracht, nachdem ich es geschafft hatte. Edit: Ich bin ein großer Liebhaber der JP, aber dieses hat mir den letzten Nerv geraubt.
  12. Das schon, da gebe ich recht. Aber sie sind zur Zeit immer noch stärker, als auf jeder anderen Map. Mir macht es halt Spass, meinen Char in der OW auszutesten. Überall anders, sind sie leider viel zu schwach um Spass zu machen. Aber ja, gefinkelte Angriffe von Mobs würde ich auch begrüßen. Erwähne da nochmals Hot Prenerf.
  13. Danke für die Antworten. Habe mir die Entscheidung zw. Scourge und Mechanist nicht leicht gemacht, aber geworden ist es als erste Ausbaustufe der Engie. Ich liebe den Burst des Holos in der OW, und finde den Mechanist als Alac/Healer auch sehr angenehm zu spielen. Aber ich gestehe, wenn wir zuviele Tote in Strikes/Fractals haben, werde ich wohl auf den Scourge switchen. In Sachen ins Spiel zurückholen, ist er sicher unübertroffen. Ich habe es probiert, aber das ist ja noch schlimmeres Tastengedrücke als auf meinem Cata, und der ist in Sachen Anschlag pro Minute schon nicht übel.
  14. Servus, Da meine Freundin nun auch wieder vermehrt GW2 spielt, und wir einige Arbeitskollegen zum spielen animiert haben, mache ich mir Gedanken, welche Klasse ich als erfahrenster Spieler, für Endcontent Healer/Fullsupport oder DPS spielen könnte. Mein bisheriger Main, der Cata, macht mir zwar als DPS und QDPS viel Spass, ist aber für eine Gruppe Neueinsteiger nicht wirklich sinnvoll. Auch Tempest Healer/Suppor,t sehe ich als Support für Neueinsteiger als nicht sinnvoll an, da ich nicht gut genug bin, im richtigen Moment in der richtigen Einstellung zu sein. Ich habe mir die letzten Tage die Healer YT Videos von Mukluk angesehen, und sehe da eigentlich nur drei Klassen zur Auswahl. Necro Scourge Alac/Healer Mechanist Q/Alac/Healer Crono Q/Alac/Healer Firebrand Q/Healer habe ich ewig gespielt, und muss nicht mehr sein. Außerdem benötigt er für einige seiner Fähigkeiten gutes Stellungsspiel. Was meint ihr? Mit welchem der drei erstgenannten, kann man eine Gruppe meist unerfahrenen GW2 Spieler, am besten durch den Endcontent bringen?
  15. Die Haupt Addons waren klasse. Auch die LS fand ich durchwegs gelungen. In LS 1 ist es schade, dass man den Turm nicht alleine machen kann. Spielt mittlerweile kaum noch jemand. LS2 ist immer noch buggy, die Geschichte aber sehr gut gemacht. Danach alles erstklassig, für gratis Content. Alleine für Metal Legion hat es sich gelohnt. HoT für mich außer Frage das beste Addon. PoF muss ich recht geben, da bin ich zwiegespalten. Die Maps und die Events wie meistens erstklassig, die Story fand ich besser als in HoT. Persönlich fand ich das Kopfgeldjäger Gimmik nicht so wirklich gut gelungen, um dafür die guten Meta Events aufzugeben. In EoD ist dann auch etwas Humor in die Story geflossen, Maps und Events waren auch ok. Mir muss und wird nie alles gefallen, aber bis auf die Maps, gefällt mir in Soto nicht wirklich viel. Es fühlt sich so hingeklatscht an, als hätte sich bis auf die Map Designer keiner Mühe gegeben. Was ich wirklich gelungen finde, dass man auch bei 0815 Mobs, draufgehen kann, wenn man seinen Char nicht beherrscht. Erinnert ein kleines bisschen an HoT vor dem Nerf und ohne Mounts. Gegen 4-5 Elite gleichzeitig zu kämpfen, macht wirklich Laune.
×
×
  • Neu erstellen...