Zum Inhalt springen

Aktuelle PvP season


hotte in space.2158
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Zuerst mal ein Kompliment an A-net: die balance ist (soweit möglich) hervorragend! Keine der Klassen ist OP (was in früheren seasons ja nicht so war)Ein paar Verbesserungsvorschläge hätte ich dennoch:

  1. Auf der cap von Hammer des Himmels kann man runtergeschossen werden und man fällt dann unweigerlich in den Tod. Spieler die Angriffe mit Rückstoß nutzen haben hier einen möglicherweise spielentscheidenden Vorteil.
  2. Pein erscheint mir ein klein wenig zu stark, da man im Kampf ja immer in Bewegung ist.
  3. Es passiert zwar nicht oft, aber leider doch immer wieder, daß man hinter irgendeiner Mauer oder sonstigem eingeschlossen wird. A-net arbeitet da zwar dran und bittet darum. dann screenshots zu senden, um solche bugs fixen zu können, aber scheinbar ist das wohl doch nicht zu 100% möglich. Ein Programm, das einen solchen bug bereits während eines Spiels erkennt, und den betroffenen Spieler dann möglicherweise wieder ins Spiel zurücksetzt, sollte doch machbar sein und wäre sehr hilfreich, da es sich hier um ein wirklich sehr ärgerliches Problem handelt.
  4. Die Rang-Abzeichen sind sind echt langweilig, um nicht zu sagen sogar hässlich. Man kann ja Legendär kaum von Bronze unterscheiden. Da hat wohl der Kantinenkoch das Design übernommen. Und dabei waren die Abzeichen früher doch so hübsch. Viele PvE und WvW Spieler begannen PvP zu spielen, nur weil sie auch so nen schicken Diamanten neben ihrem Namen haben wollten. Und wenn man die Abzeichen schon im WvW eh nicht mehr sehen kann (was ich schade finde), warum macht A-net dann keine extra WvW Abzeichen!?
  5. Leider kommt es auch immer wieder vor daß Spieler während eines PvP matches afk gehen (eingeschlafen, Klo, Absicht). Die werden zwar dann irgendwann rausgeschmissen, aber leider nach viel zu langer Zeit. 30 Sekunden als Limit ohne Bewegung sollten da meiner Meinung nach schon reichen.
  6. Kommt es bei Gleichstand zur Verlängerung (was ich schon ein paar mal hatte) wirds natürlich superspannend. Eine Verlängerung (1-3 Minuten) wie beim Fußball fände ich aber noch spannender und auch gerechter.

Es gäbe zwar noch einige Kleinigkeiten und Details, aber das ist jetzt mal das, was mir aufgefallen ist, und ich wichtig finde. Alles in allem, und gerade hinsichtlich der enormen Komplexität, ist guild wars PvP ein geradezu geniales Spiel. Danke A-net für die vielen Stunden Spielspaß :smiley:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt schon, ich habe lange nicht mehr so eine ausgeglichene PvP Saison erlebt wie diese. Es gibt derzeit keine dominierende Klasse.

Bei Punkt 3. kann ich dem nur zustimmen, das passiert leider zu häufig, Kisten, Wände, hinter Brettern oder man fliegt aus der Karte.

Was den Punkt 5. betrifft, das habe ich leider bei fast jeder dritten Runde. Gerade zwischen Silber 3 und Gold 1 passiert das regelmäßig und wurde mir so von 2 anderen Spielern bestätigt. Es wäre gut, wenn Spieler nach kurzer inaktivität aus dem Spiel fliegen und durch Spieler ersetzt werden würden, die sich zum Kampf angemeldet haben. So etwas ging schon bei Guild Wars 1.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Dexxyn.8104 schrieb:Kann dem Punkt "Balance" zustimmen, man kann jede Klasse kontern, spiele jedoch aber auch noch Gold-Liga, keine ahnung wie es in den höheren Ligen aussieht.

Hi Dexxyn! Die Analyse der höheren Ligen ist höchst interessant, denn:Es gibt aktuell insgesamt nur 30 bis 40 Spieler die es in Legendär geschafft haben. Ab Platin 2 ist man schon fast unter den besten 250. Im oberen Bereich von Gold gehörst du also schon zu den richtig guten Spielern. Sogar absolute Top-Spieler wie ROM oder Helseth dümpeln (wenn auch vielleicht nicht voll motiviert) auch da rum!!! Zum anderen kenne ich Spieler die eigentlich nicht schlecht sind und trotzdem ganz unten stehen. Warum das so ist: Die gute balance verhindert, daß man wie früher, mit bestimmten Klassen allein schon aufgrund eines starken builds Vorteile gegenüber anderen haben konnte. Keine 5er teams mehr. Die Leistungsdichte ist viel höher als früher (die meisten Spieler haben bereits mehrere seasons gespielt). Was aktuell den Unterschied macht ist vielmehr gutes dodgen, gute Bewegung, harmonisches teamplay, gute Taktik, richtige Laufwege, map-vision und Übersicht, nutzen der Örtlichkeiten, schlaues Spielen. Immer dran denken: kann ich da wo ich grade hinlaufe was reißen!?Ein durchschnittlicher Platinspieler ist also nicht viel besser als ein Goldspieler. Er ist ein klein wenig besser, aber das macht eben auch einen Unterschied. Ein 1vs1 knapp zu verlieren ist eben trotzdem verloren, und ein richtig starkes team läßt sich sowas dann nicht mehr nehmen. Und bricht ein team auseinander schaut da dann auch keiner mehr gut aus. Teams die verloren haben sind meistens nicht (manchmal schon) per se schlechter, sondern haben eben nur etwas falsch gemacht. Habs schon zu oft gesehn daß zuerst ein team dominiert und dann das andere und matches sich komplett drehen. Deshalb auch niemals aufgeben! Natürlich gibts auch teams die echt keine chance haben, aber das schaut oft auf den ersten Blick nur so aus, ist nicht so häufig wie manche meinen und ist dann meistens Ergebnis eines unglücklichen match-makings. Und so machens die Legendarys: Die sind so gut wie alle nur zu zweit unterwegs, haben weil sie sehr stark spielen eben auch sehr starke Partner und sind perfekt abgestimmt. Beispiel: von dem einen wird man gemoat und der andere haut dir full damage drauf. Man ist in 3 sekunden down ohne was dagegen machen zu können (es sei denn man erkennt die Gefahr rechtzeitig und dodged aus der Schusslinie). Klingt unfair, ist es aber nicht. Ist eben super gemacht und einer muß halt der beste sein. Respekt!RESPEKT aber überhaupt ALLEN SPIELERN (es sei denn sie schreiben dumme oder beleidigende Kommentare), auch denen die mal was falsch machen (hat hier jemand noch nie ein match verschissen? ) denn schließlich wollen wir doch alle Spaß haben!!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Hecksler Der Henker.9280 schrieb:Das stimmt schon, ich habe lange nicht mehr so eine ausgeglichene PvP Saison erlebt wie diese. Es gibt derzeit keine dominierende Klasse.

Bei Punkt 3. kann ich dem nur zustimmen, das passiert leider zu häufig, Kisten, Wände, hinter Brettern oder man fliegt aus der Karte.

Was den Punkt 5. betrifft, das habe ich leider bei fast jeder dritten Runde. Gerade zwischen Silber 3 und Gold 1 passiert das regelmäßig und wurde mir so von 2 anderen Spielern bestätigt. Es wäre gut, wenn Spieler nach kurzer inaktivität aus dem Spiel fliegen und durch Spieler ersetzt werden würden, die sich zum Kampf angemeldet haben. So etwas ging schon bei Guild Wars 1.

Der nette Henker von nebenan :smiley:Je mehr Spieler dieser Meinung sind desto größer die Wahrscheinlichkeit, daß A-net da auch was macht. Deshalb Danke für deinen positiven Kommentar

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was mich wirklich stört, ist die Punktevergabe.

Wieso wird es so gehandhabt, dass man nach 10 Matches eine gewisse Wertung erhält? Denn wenn man kein Glück mit der Gruppe hat, bekommt man evtl. eine Wertung von 1500 und wenn man Glück hat, dann steigt man mit einer Wertung von 1700 ein.

Den Rückstand wieder aufzuholen ist ziemlich schwer, wie ich finde.

Ist es nicht möglich, dass einfach alle mit 0 Rankingpunkten beginnen und sich dann einfach hocharbeiten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@philvaneyck.1932 schrieb:Was mich wirklich stört, ist die Punktevergabe.

Wieso wird es so gehandhabt, dass man nach 10 Matches eine gewisse Wertung erhält? Denn wenn man kein Glück mit der Gruppe hat, bekommt man evtl. eine Wertung von 1500 und wenn man Glück hat, dann steigt man mit einer Wertung von 1700 ein.

Den Rückstand wieder aufzuholen ist ziemlich schwer, wie ich finde.

Ist es nicht möglich, dass einfach alle mit 0 Rankingpunkten beginnen und sich dann einfach hocharbeiten?

Daß man bei den Ranking matches Glück/Pech haben kann ist natürlich nicht ganz zufriedenstellend, da stimme ich dir absolut zu. Wenn man allerdings die Alternativen durchdenkt scheint es mir aber dennoch die (wenn auch verbesserungswürdige) beste Lösung zu sein. Denn sich von 0 aus hochzuarbeiten hat eine weit größere Problematik: mit einer 50% win-rate bliebe man dann ja bei 0. Also müßte man dann wieder zum Sytem der früheren Edelstein-Liga zurückkehren. Es war damals nicht möglich aus Divisionen abzusteigen wenn man diese erstmal erreicht hatte. Nur von Legendary auf Diamant konnte man zurückfallen wenn ich mich richtig erinnere. Bei drei Siegen in Serie bzw einem Sieg nach drei Niederlagen wurde man mit zwei Pips belohnt. Das war notwendig um überhaupt noch oben zu kommen, hatte aber eben auch mit etwas Glück zu tun, und begünstigte alle, die viel spielten. Denn man hatte dann immer wieder mal ne kleine Siegesserie, und vor Abstieg war man ja geschützt.Ich hatte es sogar bis zur Legendary 2 Division geschafft, obwohl ich damals viel schlechter war als heute. Aktuell schaff ichs grade mal bis Platin und von Legendary kann ich nur noch träumen. Und da kommen wir zum Punkt: Das jetzige System (das Siegerteam gewinnt genau soviel Punkte wie das Looserteam verliert) begünstigt niemanden mehr und ist daher viel gerechter. Ein Spieler der bei den ranking matches Pech hatte sollte es (auch wenns zugegebenermaßen nicht so ganz leicht ist) schaffen auf sein Niveau zu kommen. Wettbewerbsverzerrung sehe ich hier eher insofern: es gibt nicht wenige Spieler, die hatten bei den Rankings Glück, und spielen dann kaum mehr, nur um nicht abzusteigen. Alles in allem halte ich das aktuelle System für sehr gut und alternativlos. Dennoch würde ich auch sagen, daß das ranking match system noch verbessert und gerechter gestaltet werden kann. Eventuell 20 statt 10 rank matches?! dann fiele ein oder zweimal Pech nicht so sehr ins Gewicht. Darüber könnte man diskutieren. vielleicht hat der eine oder andere von euch da ne gute Idee. Leider spielen und interessieren sich ja nicht mehr so viele fürs PvP (weils keine championships mehr gibt und/oder sie jetzt nicht mehr so leicht hochkommen wie früher) aber ich fände es klasse wenn zu diesem Thema hier noch ein paar Vorschläge von euch kämen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@philvaneyck.1932 schrieb:Was mich wirklich stört, ist die Punktevergabe.

Wieso wird es so gehandhabt, dass man nach 10 Matches eine gewisse Wertung erhält? Denn wenn man kein Glück mit der Gruppe hat, bekommt man evtl. eine Wertung von 1500 und wenn man Glück hat, dann steigt man mit einer Wertung von 1700 ein.

Den Rückstand wieder aufzuholen ist ziemlich schwer, wie ich finde.

Ist es nicht möglich, dass einfach alle mit 0 Rankingpunkten beginnen und sich dann einfach hocharbeiten?

Stimmt nicht, es kommt auf dein eigenen skill an in dieser einstufungswertung, ich hatte 2 wins und 8 loose, und wurde Gold 3 gewertet, ich hätte nur noch ein paar spiele mit meinem nekro spielen müssen und wäre platin gewesen, aber da es meine erste spvp season war habe ich mich an die erfolge für den Aufstieg gesetzt, und andere klassen gespiel mit denen ich nicht so gut bin wie mit meinem nekro, bin dadurch auf silber 1 abgerutscht und habe mich mitlerweile wieder auf gold 2 hochgespielt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Rizzler.8497 schrieb:

@philvaneyck.1932 schrieb:Was mich wirklich stört, ist die Punktevergabe.

Wieso wird es so gehandhabt, dass man nach 10 Matches eine gewisse Wertung erhält? Denn wenn man kein Glück mit der Gruppe hat, bekommt man evtl. eine Wertung von 1500 und wenn man Glück hat, dann steigt man mit einer Wertung von 1700 ein.

Den Rückstand wieder aufzuholen ist ziemlich schwer, wie ich finde.

Ist es nicht möglich, dass einfach alle mit 0 Rankingpunkten beginnen und sich dann einfach hocharbeiten?

Stimmt nicht, es kommt auf dein eigenen skill an in dieser einstufungswertung, ich hatte 2 wins und 8 loose, und wurde Gold 3 gewertet, ich hätte nur noch ein paar spiele mit meinem nekro spielen müssen und wäre platin gewesen, aber da es meine erste spvp season war habe ich mich an die erfolge für den Aufstieg gesetzt, und andere klassen gespiel mit denen ich nicht so gut bin wie mit meinem nekro, bin dadurch auf silber 1 abgerutscht und habe mich mitlerweile wieder auf gold 2 hochgespielt.

Ist das so? Die Einstufung ist nur abhängig von der persönlichen Leistung? Das kann ich nicht glauben.Mittlerweile bin ich auch wieder Platin, aber ich denke nicht, dass es so ist, wie du sagst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es wäre mal schön im ranked mit 5er Gruppen zu spielen.Somit würden viele PvP Gilden auch im ranked zusammen spielen können. Klar das 2er System geht zwar auch voll, aber ich habe das Gefühl "PvP-Gilden" nehmen entweder keine Member mehr auf oder die meisten lösen sich auf. (Ich kann da auch falsch liegen, aber ich sehe selten Gildenwerbungen für reine PvP-Gilden).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Lilli.9814 schrieb:Es wäre mal schön im ranked mit 5er Gruppen zu spielen.Somit würden viele PvP Gilden auch im ranked zusammen spielen können. Klar das 2er System geht zwar auch voll, aber ich habe das Gefühl "PvP-Gilden" nehmen entweder keine Member mehr auf oder die meisten lösen sich auf. (Ich kann da auch falsch liegen, aber ich sehe selten Gildenwerbungen für reine PvP-Gilden).

Hi Lilli !Da sprichst du natürlich einen wichtigen Punkt an. Nicht wenige spielen gar nicht mehr weils keine 5er teams mehr gibt. In der Vergangenheit hatten sich aber viele darüber beschwert, daß random teams oft keine chance gegen eingespielte teams haben, was natürlich auch richtig ist. Das beste wäre zwei Ligen, eine für teams und eine für Einzelwertung, aber dafür gibts viel zu wenig Spieler. Ich persönlich tendiere auch eher zu 5er Gruppen, weil PvP dafür eigentlich ja gemacht ist und so auch mehr Kontakte zwischen den Spielern entstehen. Es bleibt aber eben pro und contra. Was soll man also machen? Ich denke da kann nur die Demokratie Abhilfe schaffen. Deshalb mein Vorschlag an A-net: Lasst doch einfach alle mal darüber abstimmen was sie besser finden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@hotte in space.2158 schrieb:

@Lilli.9814 schrieb:Es wäre mal schön im ranked mit 5er Gruppen zu spielen.Somit würden viele PvP Gilden auch im ranked zusammen spielen können. Klar das 2er System geht zwar auch voll, aber ich habe das Gefühl "PvP-Gilden" nehmen entweder keine Member mehr auf oder die meisten lösen sich auf. (Ich kann da auch falsch liegen, aber ich sehe selten Gildenwerbungen für reine PvP-Gilden).

Hi Lilli !Da sprichst du natürlich einen wichtigen Punkt an. Nicht wenige spielen gar nicht mehr weils keine 5er teams mehr gibt. In der Vergangenheit hatten sich aber viele darüber beschwert, daß random teams oft keine chance gegen eingespielte teams haben, was natürlich auch richtig ist. Das beste wäre zwei Ligen, eine für teams und eine für Einzelwertung, aber dafür gibts viel zu wenig Spieler. Ich persönlich tendiere auch eher zu 5er Gruppen, weil PvP dafür eigentlich ja gemacht ist und so auch mehr Kontakte zwischen den Spielern entstehen. Es bleibt aber eben pro und contra. Was soll man also machen? Ich denke da kann nur die Demokratie Abhilfe schaffen. Deshalb mein Vorschlag an A-net: Lasst doch einfach alle mal darüber abstimmen was sie besser finden.

Naja, was wäre daran so schwierig?Ich meine es ist ranked, da sollte schon Teamplay da sein.Wofür gibt es sonst PvP? Im unranked regt sich auch kein Mensch drüber auf das dort eingespielte Gruppen aus Gilden sind.Man sollte eher eine Funktion haben, dass ab 5er Gildenteams auch nur gegen 5er Teams von Gilden bzw Gruppen spielen.Dann wäre es ja auch kein Problem mehr für Spieler die alleine spielen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Lilli.9814 schrieb:

@Lilli.9814 schrieb:Es wäre mal schön im ranked mit 5er Gruppen zu spielen.Somit würden viele PvP Gilden auch im ranked zusammen spielen können. Klar das 2er System geht zwar auch voll, aber ich habe das Gefühl "PvP-Gilden" nehmen entweder keine Member mehr auf oder die meisten lösen sich auf. (Ich kann da auch falsch liegen, aber ich sehe selten Gildenwerbungen für reine PvP-Gilden).

Hi Lilli !Da sprichst du natürlich einen wichtigen Punkt an. Nicht wenige spielen gar nicht mehr weils keine 5er teams mehr gibt. In der Vergangenheit hatten sich aber viele darüber beschwert, daß random teams oft keine chance gegen eingespielte teams haben, was natürlich auch richtig ist. Das beste wäre zwei Ligen, eine für teams und eine für Einzelwertung, aber dafür gibts viel zu wenig Spieler. Ich persönlich tendiere auch eher zu 5er Gruppen, weil PvP dafür eigentlich ja gemacht ist und so auch mehr Kontakte zwischen den Spielern entstehen. Es bleibt aber eben pro und contra. Was soll man also machen? Ich denke da kann nur die Demokratie Abhilfe schaffen. Deshalb mein Vorschlag an A-net: Lasst doch einfach alle mal darüber abstimmen was sie besser finden.

Naja, was wäre daran so schwierig?Ich meine es ist ranked, da sollte schon Teamplay da sein.Wofür gibt es sonst PvP? Im unranked regt sich auch kein Mensch drüber auf das dort eingespielte Gruppen aus Gilden sind.Man sollte eher eine Funktion haben, dass ab 5er Gildenteams auch nur gegen 5er Teams von Gilden bzw Gruppen spielen.Dann wäre es ja auch kein Problem mehr für Spieler die alleine spielen.

Ja, sehr gute Idee von dir^^ Man könnte sogar noch eins draufsetzen: 4er Gruppen gegen 4er, 3er gegen 3er ....und wenn bei Zeiten in denen weniger Spieler unterwegs sind mal eine 3er auf eine 4er, oder eine 4er auf eine 5er Gruppe trifft, dann wär das ja auch ok. Könnte dann zwar sein, daß die Wartezeiten etwas länger werden, aber vielleicht spielen dann sogar wieder mehr. Daß sich im unranked kein Mensch drüber aufregt wenn dort eingespielte Gruppen sind liegt vielleicht auch daran weil es da prinzipiell um nix geht. Aber ich sehs genauso wie du: es ist ranked, da sollte schon Teamplay da sein

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@"hotte in space.2158" schrieb:Ja, sehr gute Idee von dir^^ Man könnte sogar noch eins draufsetzen: 4er Gruppen gegen 4er, 3er gegen 3er ....und wenn bei Zeiten in denen weniger Spieler unterwegs sind mal eine 3er auf eine 4er, oder eine 4er auf eine 5er Gruppe trifft, dann wär das ja auch ok. Könnte dann zwar sein, daß die Wartezeiten etwas länger werden, aber vielleicht spielen dann sogar wieder mehr. Daß sich im unranked kein Mensch drüber aufregt wenn dort eingespielte Gruppen sind liegt vielleicht auch daran weil es da prinzipiell um nix geht. Aber ich sehs genauso wie du: es ist ranked, da sollte schon Teamplay da sein

Genau!Ich würde gerne mal wieder PvP Gilden sehen sad.Für die hat es keinen Sinn eine "PvP" Gilde zu sein da man ja eh nur 2 spielen kann :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Lilli.9814 schrieb:

@"hotte in space.2158" schrieb:Ja, sehr gute Idee von dir^^ Man könnte sogar noch eins draufsetzen: 4er Gruppen gegen 4er, 3er gegen 3er ....und wenn bei Zeiten in denen weniger Spieler unterwegs sind mal eine 3er auf eine 4er, oder eine 4er auf eine 5er Gruppe trifft, dann wär das ja auch ok. Könnte dann zwar sein, daß die Wartezeiten etwas länger werden, aber vielleicht spielen dann sogar wieder mehr. Daß sich im unranked kein Mensch drüber aufregt wenn dort eingespielte Gruppen sind liegt vielleicht auch daran weil es da prinzipiell um nix geht. Aber ich sehs genauso wie du: es ist ranked, da sollte schon Teamplay da sein

Genau!Ich würde gerne mal wieder PvP Gilden sehen
sad
.Für die hat es keinen Sinn eine "PvP" Gilde zu sein da man ja eh nur 2 spielen kann :(

Ganz genau!Und danach essen wir Spaghetti

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@hotte in space.2158 schrieb:

@Lilli.9814 schrieb:

@hotte in space.2158 schrieb:Ja, sehr gute Idee von dir^^ Man könnte sogar noch eins draufsetzen: 4er Gruppen gegen 4er, 3er gegen 3er ....und wenn bei Zeiten in denen weniger Spieler unterwegs sind mal eine 3er auf eine 4er, oder eine 4er auf eine 5er Gruppe trifft, dann wär das ja auch ok. Könnte dann zwar sein, daß die Wartezeiten etwas länger werden, aber vielleicht spielen dann sogar wieder mehr. Daß sich im unranked kein Mensch drüber aufregt wenn dort eingespielte Gruppen sind liegt vielleicht auch daran weil es da prinzipiell um nix geht. Aber ich sehs genauso wie du: es ist ranked, da sollte schon Teamplay da sein

Genau!Ich würde gerne mal wieder PvP Gilden sehen
sad
.Für die hat es keinen Sinn eine "PvP" Gilde zu sein da man ja eh nur 2 spielen kann :(

Ganz genau!Und danach essen wir Spaghetti

Oder Kekse :lol:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Lilli.9814 schrieb:

@Lilli.9814 schrieb:

@hotte in space.2158 schrieb:Ja, sehr gute Idee von dir^^ Man könnte sogar noch eins draufsetzen: 4er Gruppen gegen 4er, 3er gegen 3er ....und wenn bei Zeiten in denen weniger Spieler unterwegs sind mal eine 3er auf eine 4er, oder eine 4er auf eine 5er Gruppe trifft, dann wär das ja auch ok. Könnte dann zwar sein, daß die Wartezeiten etwas länger werden, aber vielleicht spielen dann sogar wieder mehr. Daß sich im unranked kein Mensch drüber aufregt wenn dort eingespielte Gruppen sind liegt vielleicht auch daran weil es da prinzipiell um nix geht. Aber ich sehs genauso wie du: es ist ranked, da sollte schon Teamplay da sein

Genau!Ich würde gerne mal wieder PvP Gilden sehen
sad
.Für die hat es keinen Sinn eine "PvP" Gilde zu sein da man ja eh nur 2 spielen kann :(

Ganz genau!Und danach essen wir Spaghetti

Oder Kekse :lol:

Sollte man während der aktuellen season jetzt eher spaghetti oder doch Kekse essen? Also ich wäre für Spaghetti al Oreo. Wird jedenfalls Zeit das A-net da mal was macht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

@hotte in space.2158 schrieb:Zuerst mal ein Kompliment an A-net: die balance ist (soweit möglich) hervorragend! Keine der Klassen ist OP (was in früheren seasons ja nicht so war)

@Hecksler Der Henker.9280 schrieb:Das stimmt schon, ich habe lange nicht mehr so eine ausgeglichene PvP Saison erlebt wie diese. Es gibt derzeit keine dominierende Klasse.

@Dexxyn.8104 schrieb:Kann dem Punkt "Balance" zustimmen, man kann jede Klasse kontern,

wenn ihr euch schon von anet für propaganda bezahlen lässt, dann mach es nicht so auffällig.. habe jedenfalls gut gelacht :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Juidodin.5829 schrieb:wenn ihr euch schon von anet für propaganda bezahlen lässt, dann mach es nicht so auffällig.. habe jedenfalls gut gelacht :D

Du weisst schon, dass die Beiträge von der 8. PvP Saison sind und vor Path of Fire oder?Erst auf das Datum schauen, bevor man einen Beitrag zu einem alten Thema verfasst ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Hecksler Der Henker.9280 schrieb:

@Juidodin.5829 schrieb:wenn ihr euch schon von anet für propaganda bezahlen lässt, dann mach es nicht so auffällig.. habe jedenfalls gut gelacht :D

Du weisst schon, dass die Beiträge von der 8. PvP Saison sind und vor Path of Fire oder?Erst auf das Datum schauen, bevor man einen Beitrag zu einem alten Thema verfasst ;)

du weisst schon, dass sich seit dem nichts getan hat ? eher im gegenteil...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Juidodin.5829 schrieb:du weisst schon, dass sich seit dem nichts getan hat ? eher im gegenteil...

Es scheint mir so als hättest du die letzten Monate geschlafen.Am Ende der 8. Saison kamen die PoF Klassen dazu und am Dienstag der Balance Patch. Es hat sich also sehr viel getan, seit der 8. Saison. Davor war es sehr ausgegleichen, was hier auch mehrere bestätigt haben.

Die derzeitige (9te.) Saison ist alles andere als ausgeglichen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@hotte in space

  1. Ich finde es nicht schlecht wenn es Klassen gibt die bestimmte maps besser nutzen können. So würde potentiell, falls sich die Comunity mal vom Tief erholt, auch eine Klassenvielfalt entstehen, da die Maps auch andere Spielweisen oder Fähigkeiten stärker beeinflussen würden^^.
  2. Pein ist ok, die Stackverteilung ist im PvP nicht zu großzügig verteilt. Das was man stattdessen bräuchte währe ein Condi-NPC um den Umgang damit zu erleichtern
  3. Es liegt wohl irgendwo an der Pull-animation, man schländert da ja irgendwie am Boden entlang. Was genau diesen Bug verursacht, weis man wohl noch nicht. Bin da auch deiner Meinung, je schneller es gefixxt ist umso besser
  4. Ich finde es OK wie die Ränge sind, das hochwertige PvP gibt da ja bessere optische Darstellungen (Turnier) und dass sollte auch immer Optisch sichtbarer und ansperchender sein!
  5. Ich freue mich schon auf die Lowranks, bei dem Trolle die Spieler für 30 sec immobilisieren weshalb sie vom Spiel fliegen (so ein bug ist ja auch gut möglich ;D)
  6. Es kann von mir aus auch unenschieden im Rankeds geben, diese könnten dann entweder keine oder wenig Punkte geben. Es wird ja schwer sein diese immer zu provozieren.

Zu den Pro spielern: diese langweilen sich enorm xD. Sindrenner hat zb. kein Bock mehr Aktionen zu machen, die unnötige und auf sein lvl undenkbare Situationen auszugleichen. Kann man auch verstehen, wenn man ein riesigen Akt gemacht hat und viel Kraft investiert und es reicht trotzdem nur für 90-85% winrate. Inzwischen ist seine winrate deutlich drunter, da er nicht mehr carried.

Zu den 5er Ranked: das hatten wir schon in einer anderen Diskusion: Die Turniere sind die 5er Rankeds in besserer Qualität und die 5er Fun-Teams haben die Unrankeds wo sie nichts zu verlieren haben und die Turniere wenn sie mal sehen wollen wie weit sie kommen. Von der Qualität im ranked her, würde ich sagen, dass man in den Fraktalen als 5er funteams mehr Abwechslung und bessere Npcs.... ich meine Gegner hat.

Was braucht man noch:

  • eine Trainingsinstans wie im PvE, zum Trainieren und lernen der verschiedenen Inhalte.
  • Ev eine Klassenbegrenzung und diese soll auch beim Wechsel der Charaktere sichtlich sein
  • Frusst loot, oder etwas um die Spieler wieder zu beruhigen
  • exp loot, damit man auch im PvP die neuen Elitespezialisierungen für die anderen Modis freischalten kann
  • Mehr Festungsmaps, damit dieser Modi auch mehr bieten kann
  • Die rankeds auf 3-er Teams erhöhen.
  • Eine PvP-GH oder ein abschnitt in der GH die man fürs PvP nutzen kann
  • Ein Forum-Admin, der Falschdaten berichtigt.
  • Meldefunktion verbessern (wir haben ein troller im PvP, der schon sein 2 Monate spammt bis zum geht nicht mehr, damit sein AC gesperrt wird xD)
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich oute mich mal direkt als Fanboy, damit mir das keiner mehr vorwerfen kann. An der Balance kann mann noch stark arbeiten, mal mindestens muss der Scourge generft und der Spellbreaker gebufft werden.Was das Matchmaking (Mm) angeht, gestaltet es sich für Anet in Zukunft immer schwieriger, dass halbwegs gut hinzubekommen. Ich bin ganz sicher, sie würden gerne ein wirklich ausgeglichenes Mm implementieren, aber das ist ihnen aufgrund der fehlenden Spielerzahlen einfach nicht mehr möglich. Und da muss sich auch jeder drauf einstellen, dass wird in Zukunft eher schlechter als besser....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie bitte soll der Necro noch schneller fallen also meiner Meinung nach macht ihr was verkehrt wenn ihr zulasst das der Scourge zuviel schaden macht wenn der gefokusst wird vom Team dann liegt der schon mal schnell und ihr habt ein Problem weniger wenn ihrs nicht tut dann bekommt ihr schaden aber als Einzelkämpfer Fernkämpfer Ranger,Dieb bekommst den Scourge recht gut und schnell down im 1 vs1 auch der Krieger,Messmer und Ingi habt ihm einiges entgegenzusetzen.Also macht ihr doch was verkehrt der Necro hat auch seine Daseinsberechtigung und darf sich auch wehren können hatte gestern ein Team mit 2 Scourges als Gegner und wir keinen na und haben trotzdem gewonnen also nix den Scourge weiter nerfen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...