Zum Inhalt springen

Hilfe! Zwielichtiger Spieler gesichtet. Ist das legal?


Empfohlene Beiträge

Hallo

Ich bin noch ein Newbie falls ihr euch noch fragt. (Grade in HoT, Güldener Talkessel Story)Und als ich heute Abend eingeloggt habe, bekam ich eine Ingame Nachricht von einem Spieler (zensiert, wegen anprangern).Er wollte mein Nickname abkaufen. Da fragte ich mich ob das nun legal ist oder nicht. Wie soll das überhaupt gehen?Sollte ich den Spieler beim Support melden?

RGx4KMa.jpg

-Heartless

PS: Sorry für den Clickbait-artiger Titel :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da scheint jemandem ein Charaktername von dir zu gefallen und er/sie möchte den Namen gerne haben und bietet dir dafür z.B. Gold.

Wenn du den Charakter mit dem begehrten Namen löschst, wird der Name 24 h später für andere frei.

Problem bei der ganzen Sache:Es gibt keine Garantien, dass das reibungslos funktioniert.Du könntest deinen Charakter löschen, der andere "nimmt" deinen Namen, aber zahlt dir nicht das vereinbarte Gold.Oder du löscht deinen Charakter, bekommst das Gold, aber jemand anderes ist schneller und benennt zufällig einen Charakter mit dem gewünschten Namen. Dann hast du das Gold bekommen, der Käufer hat bezahlt, aber die Ware (den Namen) nicht bekommen. Er wird das Gold zurückfordern...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oder du löscht deinen Charakter, bekommst das Gold, aber jemand anderes ist schneller und benennt zufällig einen Charakter mit dem gewünschten Namen.
Bei vernuenftiger Absprache ("Morgen frueh um 9:23 Uhr wird der Name wieder frei") ist das Risiko absolut unwahrscheinlich.
Wenn du den Charakter mit dem begehrten Namen löschst
Das ist doch eher der Knackpunkt.Wer loescht schon freiwillig nen Char, in dem man viel Zeit und Muehe investiert hat - fuer das Versprechen auf nen paar lumpige Gold, von denen noch nicht mal sicher ist, dass man sie auch wirklich bekommt.Soviel Gold koennte man mir garnicht bieten, dass ich mich darauf einlassen wuerde...

Edit:Ach ja: legal ist das Ganze schon (es sei denn, dir wuerde Echtgeld geboten, damit du auf deinen Namen verzichtest - Echtgeldgeschaefte sind auf jeden Fall untersagt und koennen zur Accsperrung von beiden beteiligten Accs fuehren).Allerdings wird sich ANet nicht einmischen, wenn eine der Seiten ihre Absprache nicht einhaelt.Dementsprechend brauchst du den Support auch nicht kontaktieren - die halten sich aus solchen Geschaeften komplett raus.

Edit2:Es gibt auch ne Moeglichkeit, den Namen frei zu machen, ohne den Char zu loeschen:indem man den "Vertrag zur Namensaenderung" aus dem Shop nutzt.Kostenpunkt: 800 Gems, bzw ca 250 Gold.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde in dem Fall entweder nicht reagieren oder zurückschreiben, dass daraus nichts wird. Den Support muss man wegen sowas nicht bemühen. Das sieht nicht wie ein Betrugsversuch aus, denn das schlimmste, was passieren kann, ist dass du einen Charakter umbenennst oder löschst, aber du würdest außer dem Namen nichts verlieren können.

Ich bin ja vielleicht auch etwas altmodisch, aber alleine der Ton, in dem die Anfrage geschrieben ist, würde für mich zur Ablehnung führen. Selbst wenn der am Ende 10000 Gold bieten würde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Abgesehen vom Ton und ob man sowas machen würde oder nicht würde ich niemals einen Charakter löschen in den ich auch schon mehr als 10 Stunden investiert habe.

Wenn du so einen Deal eingehen willst sollte dir derjenige vorher das Gold geben und zwar in ausreichender Menge dann kannst du erstmal eine Kleinigkeit verdienen zweitens im Aktionshaus den Vertrag für die Namensänderung kaufen.

Somit musst du deinen Charakter nicht löschen der Name wird frei und du hast noch ein bisschen Profit gemacht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das große Problem ist die 500g Begrenzung. Wenn man nicht grade darauf vertrauen will, dass eine Ratenzahlung auch eingehalten wird, bist du an dieses Limit gebunden. Außer man vereinbart eine gewisse Menge einer bestimmten Ingame-Ware.

Für 500g würde ich keinen Charakter löschen oder umbenennen. Selbst wenn er die Namensänderung direkt als Geschenk sendet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...