Hier fehlen wohl noch die Subforen? — Guild Wars 2 Foren

Hier fehlen wohl noch die Subforen?

Hallöchen,

das Englische Forum hat in diesem Bereich noch Unterforen zu den einzelnen Klassen. Bekommt das deutsche Forum das auch oder soll das alles in einen Bereich?

Grüße

Getaggt:
<<1

Kommentare

  • Xevius.6174Xevius.6174 Member ✭✭
    bearbeitet 12. September

    Ich denke dass das gewollt ist. Die Klassenforen waren tot und diese zu vereinen mit Spielbalance soll Aktivität versprechen.

    Zum8ndest meine Vermutung ^^

    • Hier könnte ihre Werbung stehen bis mir etwas besseres einfällt -
  • Genug aufmerksamkeit vielleicht, aber dafür noch viel mehr Unübersichtlichkeit, von einem vorher schon unübersichtlichen Forum :/

    I'm not crazy.
    My reality is just different than yours.

  • Möchte man uns damit dann suggerieren, das deutschsprachige Spieler nicht verstehen was ein Unterforum ist und deswegen man lieber nur eins macht weil sie es eh nicht checken ins richtige zu schreiben oder muss man den englischsprachigen Usern das Vorsortieren weil sie zu grübel "einfach" sind um in nur einem Forum verschiedene Threads zu finden ;-)

    Grüße David

  • @Ramon Domke.6857 schrieb:
    Es ist in der Tat so gewollt. Im alten Forum haben wir festgestellt, dass Spieler ihre Klassenfragen regelmäßig im allgemeinen Forum gepostet haben, da er dort mehr Aufmerksamkeit bekommen hat als in einem speziellen Klassen-Unterforum. Ein kombiniertes Klassenforum schafft hoffentlich genug Aufmerksamkeit damit dies nicht mehr im allgemeinen Forum stattfinden muss - so zumindest unsere Hoffnung.

    Ich finde die Idee prinzipiell sehr gut und wenn man seinen Thread anständig benennt sollte es auch nicht zu unübersichtlich werden.
    Da in GW2 die wenigsten eine "Feste" Main Klasse haben sondern von mehreren Klassen ein gewisses Know How besitzen verspricht dieses auch dass man evtl von Leuten antworten bekommt die sonst nicht auf das Thema gekommen wären.

    • Hier könnte ihre Werbung stehen bis mir etwas besseres einfällt -
  • Das ist schon in Ordnung. Die alten deutschen Klassenforen waren so sporadisch besucht, dass man die paar Threads auch gesammelt abhandeln kann. Ich habe da praktisch nie reingeschaut und teils erst nach Wochen gesehen, dass es da was neues gibt. Hier gesammelt wird das sichtbarer.

    Denken heißt verändern.

  • Yuri.8192Yuri.8192 Member ✭✭

    Klassenforen finde ich nicht verkehrt. man könnte diese vielleicht vereinheitlichen der übersicht halber

    Klassenforum

    • Vanilla Klassen
    • HoT Klassen
    • PoF Klassen

    würde denke das bissl übersichtlicher machen.
    Bin bin zwar ein Freund von kurz und kompakt aber ich denke auf dauer ist es schwierig.

  • @Yuri.8192 schrieb:
    Klassenforen finde ich nicht verkehrt. man könnte diese vielleicht vereinheitlichen der übersicht halber

    Klassenforum

    • Vanilla Klassen
    • HoT Klassen
    • PoF Klassen

    würde denke das bissl übersichtlicher machen.
    Bin bin zwar ein Freund von kurz und kompakt aber ich denke auf dauer ist es schwierig.

    Denke auch das das die übersichtlichste Lösung wäre

  • Kuruk.2019Kuruk.2019 Member ✭✭
    bearbeitet 12. September

    @Xantaria.8726 schrieb:

    @Yuri.8192 schrieb:
    Klassenforen finde ich nicht verkehrt. man könnte diese vielleicht vereinheitlichen der übersicht halber

    Klassenforum

    • Vanilla Klassen
    • HoT Klassen
    • PoF Klassen

    würde denke das bissl übersichtlicher machen.
    Bin bin zwar ein Freund von kurz und kompakt aber ich denke auf dauer ist es schwierig.

    Denke auch das das die übersichtlichste Lösung wäre

    Oder nach Rüstungsklasse? Also

    • Krieger, Wächter, Widergänger
    • Waldläufer, Dieb, Ingenieur
    • Elementarmagier, Mesmer, Nekromant

    Würde das ganze zukunftsfähig machen und gleichzeitig ein bisschen, aber nicht zu viel Übersicht schaffen.

  • @Kuruk.2019 schrieb:

    @Xantaria.8726 schrieb:

    @Yuri.8192 schrieb:
    Klassenforen finde ich nicht verkehrt. man könnte diese vielleicht vereinheitlichen der übersicht halber

    Klassenforum

    • Vanilla Klassen
    • HoT Klassen
    • PoF Klassen

    würde denke das bissl übersichtlicher machen.
    Bin bin zwar ein Freund von kurz und kompakt aber ich denke auf dauer ist es schwierig.

    Denke auch das das die übersichtlichste Lösung wäre

    Oder nach Rüstungsklasse? Also

    • Krieger, Wächter, Widergänger
    • Waldläufer, Dieb, Ingenieur
    • Elementarmagier, Mesmer, Nekromant

    Würde das ganze zukunftsfähig machen und gleichzeitig ein bisschen, aber nicht zu viel Übersicht schaffen.

    Dann wird es denk ich aber mit der Zeit wo mehr Especs rauskommen immer unübersichtlicher machen, da würd ich eher ein Subforum für jede Klasse vorschlagen bzw jede Espec, sonst suchst du als neuer Spieler in einem Jahr nach paar infos für den Core-Ele und darfst dich dann erstmal durch 3 Especs durchlesen bis du das findest was du suchst^^.

  • Asfalon.5863Asfalon.5863 Member ✭✭✭

    Threads sinnvoll benennen (ja, ich weiß ..), Suchfunktion benutzen (ja, ich weiß ..) - ein Träumchen.

  • Mhm, ich bin eher für Klassenforen. Ich glaube das sonst viele lesenswerte Beiträge untergehen bzw. nicht wahrgenommen werden. Auf den ersten Blick nichtssagende Topics aller ''Brauche Hilfe/Was mache ich Falsch/Brauche Build'' ohne Klassenangabe etc. die garantiert auftauchen werden sind mit Klassenforenzuordnung einfach komfortabler. Auch für Guides wäre es meiner Meinung nach einfach besser, schon allein der Übersicht halber.

    Liv Rabenschrei -Nekromantin-
    Nalia Ajantis -Chronomantin-
    Codex Aquila [CA]

  • Solveig.3951Solveig.3951 Member ✭✭
    bearbeitet 12. September

    Mhh, wenn das tatsächlich so gewollt ist, dann ist das für mich persönlich eine Fehlentscheidung! Mich interessieren nur einige ganz bestimmte Klassen und ich werde mit Sicherheit sehr bald die Lust verlieren mich durch sämtliche Beiträge/Diskussionen zu allen möglichen Klassen und Spezialisierungen zu wühlen, nur um irgendwann das Richtige für mich zu finden.. Daher bitte wieder zu den Klassenforen zurückkehren, fand es damals schon extrem schade als die Rassenforen einfach abgeschafft wurden. Das Leute nicht in die richtigen Foren schreiben können, wird man nie verhindern können. Ich habe die Leute aber immer auf diese Klassenforen hingewiesen, da sehr oft einfach nach Builds gefragt wurde und da sind sie dann in denen sicherlich besser aufgehoben. Finde es auch gerade für Neulinge extrem wichtig zwecks der Übersichtlichkeit und so kann man die Flut neuer Diskussionen zum gleichen Thema sicherlich doch zumindestens ein wenig minimieren. ;)

    Der Traum ist stark in dir, Nidhyana!

  • Im Englischen Forum haben sie wesentlich mehr Unterforen(auch jenseits des klassenforums). Und mir kann niemand erzählen das dort die Leute nicht falsche Foren für ihre Themen genutzt hatten.
    Also, ich kann dem guten Ramon leider nicht so ganz abkaufen was er uns da auftischen will ^^.

    I'm not crazy.
    My reality is just different than yours.

  • Mehr Aufmerksamkeit .. bin ja mal gespannt.. könnte mir aber vorstellen dass -falls sich das Deutsche Forum wieder ein wenig beleben sollte- sich die Gefahr erhöht dass Beiträge unergehen weil neuere oben an gestellt werden ?
    Wird sich ja im laufe der Zeit weisen.. darf man die ganz oben stehenden Anet Beiträge als Richtungszeig verstehen sich wieder bissl mehr in Sachen kommunikation zu engagieren, oder kommt man mit der Unterstellung dies solle lediglich den Anschein erwecken als ob, näher an die Wahrheit? :)

  • Kay Hude.2910Kay Hude.2910 Member
    bearbeitet 13. September

    Ich finde die Zusammenlegung auch sinnvoll, die alten Klassen-Unterforen waren wirklich tot.

    Auch wenn ich eine definitive Main-Klasse habe und mich aktuell nur die interessiert, finde ich es nicht verkehrt auch etwas über den Tellerrand hinaus schauen zu können. Mal schauen wie sich das hier in Zukunft entwickelt, ich habe aus Ramons Antwort kein "wird es garantiert nie wieder geben" rausgelesen, sondern den Versuch hier etwas Leben reinzubringen. Wenn der Versuch fehl schlägt kann man ja nochmal über eine Auftrennung diskutieren.

    Grüße,
    --kay

    P.S. Mit den englischen Forum kannst Du uns einfach nicht vergleichen, da gibt es deutlich mehr User und Beiträge.

  • Zok.4956Zok.4956 Member ✭✭
    bearbeitet 13. September

    @Finnkitkit.8304 schrieb:
    Im Englischen Forum haben sie wesentlich mehr Unterforen(auch jenseits des klassenforums). Und mir kann niemand erzählen das dort die Leute nicht falsche Foren für ihre Themen genutzt hatten.
    Also, ich kann dem guten Ramon leider nicht so ganz abkaufen was er uns da auftischen will ^^.

    Im englischsprachigen Forum gibt es wesentlich mehr Teilnehmer und mehr Beiträge, so dass dort auch Unterforen mehr Leser und Schreiber haben und man mehr Unterforen benötigt, damit es noch halbwegs übersichtlich bleibt.

    Weniger Beiträge in einem Forum -> weniger Unterforen.

  • Hat seine Vorteile, aber auch seine Nachteile.
    Ja, dieses Sub-Forum wird dann vielleicht ein wenig belebter ABER dadurch wird es auch um einiges unübersichtlicher.
    Ich würde mir auch die Funktion wünschen, dass man Quasi "Affixe" einbringt, die kennzeichnen um welche Klasse es sich im jeweiligen Trend handelt. Wobei es hier wahrscheinlich dann das gleiche Thema ist wie beim Thema "Topicname".....Die Community muss es dann eben auch sinnvoll nutzen. "^"

  • Solveig.3951Solveig.3951 Member ✭✭
    bearbeitet 13. September

    Mir fiel noch folgendes zu diesem Thema und warum ich eine Unterteilung in Klassenforen bevorzuge ein:

    1. Zu Herrn Domkes Aussage: Spieler stellten ihre Fragen zu Klassen im Allgemeinen Forum. Ja das taten sie, zumeist aber dann, wenn sie sich noch gar nicht sicher waren, welche Klasse sie überhaupt spielen wollten. Gefühlt kamen da zuhauf Threads auf wie "Welche Klasse passt zu mir bzw. meiner Spielweise?". Das man solche Fragen dann nicht in einem speziellen Klassenforum stellt, folgt einer durchaus nachvollziehbaren Logik.

    2. Die Aussage: Die Klassenforen waren tot. Die Frage, die ich mir da stelle: Waren sie das wirklich oder gab es dort einfach genug Threads zu Builds, die die Leute sich durchlesen und nach ihren Bedürfnissen anpassen konnten, gerade auch zu den einzelnen Bereichen WvW/PvP/PvE und deren jeweilige Unterteilungen? Und wurden deshalb neue Fragen teils einfach überflüssig?

    3. Die Klassen sowohl Grund- als auch Eliteklassen waren nicht gerade neu. Trotz einigen Balance-Patches konnten die Spieler doch weitestgehend selbstständig ihre Builds anpassen, daher hielten sich Fragen hierzu vielleicht im überschaubaren Rahmen...

    4. Es werden aber bald neue Elitespezialisierungen eingeführt, mit denen sich die meisten, trotz Beta-Wochenenden, nicht so intensiv beschäftigen konnten, das sie schon ein fertiges Build im Kopf haben. Und gemessen an der Fülle der Threads (innerhalb der einzelnen Klassenforen) wird es da, so denke ich, ganz schnell (besonders auch für Neuankömmlinge oder auch Rückkehrer, auf die Arenanet doch denke ich ebenfalls hofft) extrem unübersichtlich, besonders wenn man sich die einzelnen Versionen Grundspiel, HoT oder PdF zusätzlich zu den Spielvarianten WvW/PvP und PvE mit ihren jeweiligen auch noch einmal unterteilten Spielmöglichkeiten anschaut.

    Daher ist mein persönliches Fazit weiterhin: Bitte kehrt zu einer Unterteilung, wie es sie im alten Forum gab, zurück. Über den Tellerrand schauen, kann man ja trotzdem immer! Es hindert ja niemanden daran, das habe ich auch ab und zu getan, einen Blick in die anderen Klassenforen zu wagen! ;)

    Der Traum ist stark in dir, Nidhyana!

  • Kuuva.3841Kuuva.3841 Member ✭✭

    @Yuri.8192 schrieb:
    Klassenforen finde ich nicht verkehrt. man könnte diese vielleicht vereinheitlichen der übersicht halber

    Klassenforum

    • Vanilla Klassen
    • HoT Klassen
    • PoF Klassen

    würde denke das bissl übersichtlicher machen.
    Bin bin zwar ein Freund von kurz und kompakt aber ich denke auf dauer ist es schwierig.

    das finde ich richtig gut als Orientierungshilfe! Es ist nicht auf Klassen beschränkt und je nachdem, welche Spiele / AddOns man gekauft hat oder mit welchen eSpec man spielen möchte, kann man gezielt suchen - sehr guter Vorschlag!

    to drop – fallenlassen
    to loot – plündern
    Gegner droppen etwas und man selbst lootet!

  • Ich finde das System unübersichtlicher als jetzt. Die Basis Klasse hat Build Technisch alle Möglichkeiten offen. D.h wenn man nach einem Build sucht und keine Präferenz bezüglich eSpec hat kommt das wohl in den Vanille Thread. Dort wird sich aber sogut wie niemand rum treiben. (F2P Accounts haben keinen Foren Zugang soweit ich das mitbekommen habe) So wird dieser Teil ein totes Forum. Und dann landen die Themen in PoF und HoT. Da würde es dann durch die folgende Diskussion eh keine gescheite Abtrennung geben und die Diskussion geht sowieso übereits beide eSpecs.

    Theoretisch gut die Idee ja aber wie man im alten Forum schon gesehen hat wird sowas eher nichts auf dauer in der Praxis.

    • Hier könnte ihre Werbung stehen bis mir etwas besseres einfällt -
  • Bilbo.2540Bilbo.2540 Member ✭✭

    @Kilu.6812 schrieb:
    Wenn es die Foren Software zulässt könnte man Tags oder Filter in den Beiträgen hinzufügen.
    Wie auf reddit GuildWars2Builds

    Finde den Vorschlag von Kilu sehr gut!

    Sarellion – Sylvari – Nekromant – Recruits of Darkness [ROD]

  • Ich glaube nicht, dass die Erwartungen erfüllt werden. Die, die bisher ins allgemeine Forum geschrieben haben, werden das auch weiterhin tun. Und die, die gezielt nach Informationen gesucht haben, können das nicht mehr tun. Ich habe bisher immer, wenn ich mich für eine neue Klasse interessiert habe, im Klassenforum gestöbert, was bisher geschrieben wurde. Da waren für mich hilfreiche Informationen enthalten. Das kann ich nicht mehr.

    Wenn schon alles in einem Forum stehen muss, dann würde ich mir wünschen, dass man beim Erstellen eines Threads angeben muss, welche der 9 Klassen er betrifft und dass der Leser die Möglichkeit hat, nach diesen Tags zu filtern. Die Erfahrung sagt mir allerdings, so was wird nicht kommen :(

  • Wieso macht ihr es euch so schwer..

    Klar wären Subforen sinnvoll. Aber jemand kann ja so gnädig sein für jeden Klasse ein Thread zu machen.

    Das sollte für den Anfang reichen . Wenn der Andrang zu groß ist wird Ramon bestimmt umdenken

    -.-

  • Ich finde die offizielle Begründung einfach nicht nachvollziehbar. Ich verliere immer mehr die Lust hier im Forum. Gerade jetzt bei PoF hätte ich gerne eine Übersicht zu den geführten Diskussionen. Aber zuerst muss ich mich durch alle Titel durchwühlen um eventuell zu erkennen: ha, der könnte meine Frage auch gestellt haben. Also bitte her mit den Unterforen :)

    Kuhba Libre [KuhL] & Drakkar See Public [Zerg]

  • Ich kann nicht nachvollziehen, warum so viele Leute der Meinung sind, die Klassenforen waren tot. Ich hab sehr oft in Unterforen geguckt, um Diskussionen oder neue Build zu meiner Klasse zu finden. An das allgemeine Forum dafür hätte ich nur im 2. Schritt gedacht oder gar nicht. Wenn da soviele Leute was reinposten, obwohl ein entsprechendes Forum dafür da ist, hätte man da vorher schon effektiver aufräumen müssen.
    Wenn ich jetzt z. B. nach einem Fred für einen Build zum Ingi suche, muss ich erstmal zig Seiten runterscrollen und Threads durchwühlen, die heißen "Ingenieur" oder "Suche Build", wo es dann um Nekromanten geht. Toll. Forumsuche ist zwar hilfreich, wenn man dann weiß, wonach man genau sucht. Aber erstmal 20 Seiten durchzublättern um alle "Ingenieur Build, Build für PVE und Neue Spec"-Thread zwischen den ganzen anderen mit superpräzise aussagekräftigem Titel zu finden verdirbt mir die Lust, überhaupt noch hier reinzuschauen. :/
    Die Unterforen abzuschaffen und alles in einen großen Topf zu werfen, umzurühren und dass alles ohne Sortier- oder Filterfunktion ist nicht wirklich gut durchdacht. Da fehlt dann wohl auch noch ein Hotfix oder soll man das als Bug melden?
    Ich hoffe auf jeden Fall, da setzt sich noch mal jemand dran, dem "Usability" ein Begriff ist...

  • Lorin.9564Lorin.9564 Member ✭✭

    @Ramon Domke.6857 Ist die deutschsprachige Community jetzt vollends von Anet abgeschrieben? Das der Support über Dienstleister abgewickelt wird ist sicher marktüblich und somit kaum ungewöhnlich. Warum aber zieht sich Anet mehr und mehr aus der direkten Kommunikation mit der deutschsprachigen Community zurück? Klassenforen gehören für mich dazu, weil man als Spieler hier am schnellsten die Antworten eben für die gespielte Klasse findet. Hinzu kommt, dass selbst die Suchfunktion im Forum ehr als rudimäntär bezeichnet werden kann, also wie bitte soll man hier Inhalte finden? Blessur auf viele Dinge aber alle wichtig .... was meint ihr?

    _ Lead ...::: ZdF :::... Der Zirkel der Finsternis --- deutschsprachige Megaserver Gilde_

  • Rieshaus.7486Rieshaus.7486 Member ✭✭

    Ich möchte auch -reichlich verspätet- meinen Senf dazu geben. Als Wiederkehrer finde ich die Zusammenfassung eher suboptimal. Man findet die alten Foren ja (gottseidank) noch über die Googlesuche und so unterbelegt fand ich z.B. das Klassenforum des Mesmers nicht. Wobei dieser meines Wissens nicht zu den meistgespielten Klassen gehört.
    Ich glaube, was so ein bißchen verkannt wird...

    • wenn man sein Build/Equip hat, für die Zwecke die man braucht, ist der Anspruch nicht so riesig. Aber da muss man erstmal hinkommen. Ich weiß, von was ich rede, habe (siehe oben) die Googlesuche bemüht. Da findet man Builds von Anno Tobac, bei denen man sich denken kann dass die vermutlich nicht mehr funktionieren. Klassenforen sind auf jeden Fall ein guter Startpunkt um zu schauen was aktuell geht, vorzugsweise in der Muttersprache. Wenn man sich verskillt oder das falsche Equip zulegt, sagen wir mal als ganz neuer Spieler oder wenn man einen Char neuanfängt, ohne zuviel Heldenpunkte, ohne zuviel Gold dann ist das schon - doof. Bekommt man dann ständig aufs Fressbrett ist der Spielspass ganz schnell flöten.
    • es gibt 8-9 Klassen, mit jeweils 2 Elite, die als Tank/DD/Support gespielt werden können, Condi/Power und! weil das noch nicht reicht: PVE-Solo, Gruppe, Raid, WvW, PvP. Und das soll in einem Forum "bedient" werden? Ich bin da skeptisch, gelinde gesagt.
    • Das Argument, das man mehrere Klassen spielt und es deshalb Wumpe ist, kann ich nicht so ganz beipflichten. Ich habe früher 7 von den damals 8 gespielt, trotzdem war das jetzt kein Riesenaufwand die jeweiligen Unterforen rauszupicken. Hauptsache man hat Gleichgesinnte vor sich. Ich hab durchaus einige Fragen zu meiner jetzigen Klasse, nur ehrlich gesagt, keine Lust, das hier zu posten. Ja, Persönliches Pech. Aber u.U. denke nicht nur ich so.
    • Wie will man das wieder auseinanderpflücken, wenn man feststellt: Ok, bringt nichts, die Leute posten noch weniger?
    • Und ganz wichtig: die "soziale" Komponente kommt zu kurz. Man kennt sich, weiß wer Ahnung hat und wer sich als (aufsteigender) Anfänger outet. Man kann gemeinsam über Nerfs fluchen, Spielweisen erörtern, Videos posten, Guides zerpflücken. Ich bezeichne das als "Stammtischatmosphäre". Im Moment sind Fußballfans, Skatfreunde, Hasenzüchterverein und Strickgruppe an einen Tisch. Naja.....

    Also - suboptimal.

  • Lorin.9564Lorin.9564 Member ✭✭

    ich persönlich spiele zB. überwiegend Ranger und Krieger im PVE, im WVW Guard. In den alten Foren konnte man dazu schnell mal schauen, wo für diese Anfragen jemand Hilfe braucht. In den neuen Foren (deutsch) geht das nicht mehr. Warum im englischen wenn nicht im deutschen?

    _ Lead ...::: ZdF :::... Der Zirkel der Finsternis --- deutschsprachige Megaserver Gilde_

<<1
Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.