Zum Inhalt springen

Was Ändert sich nun?


Empfohlene Beiträge

Hallo kommunity,Gestern habe ich mit ein paar Freunden diskutiert was sich nun für pvp ändert, gerade wegen der neuen Spezialisierungen.Sehr schnell wahren wir uns einig: "Naja es gibt den Bannbrecher..." "aber was ist mit den anderen Klassen?" "Naja es gibt den Bannbrecher..." "aber könnte man nicht.." " ja aber alle rollen sind bereits vertretten und die einzige Rolle bei dem man Abwechslung hatte war der duellant und nun haben wir ein Bannbrecher der alle duellanten überschattet..."So in der Art ist die Diskusion geendet.

Ich hoffe Arenanet ändert noch was an den Bannbrecher, jedoch auf die selbe art wie beim Draufgänger: die Resoursen nach und nach abbauen, bis man sich den anderen Klassen angenähert hat, damit man auch ein besseres gleichgewicht herschen kann. Negativ Bsp. war der Berserker, der irgendwann so abgeschwächt wurde, dass man ihn nicht für dass spielen konnte wofür er ursprünglich gedacht war.

Um die Rollen mal klar zu bennenen:Support => immernoch der Sturmbote (Bei den Tests bisher kommt der Aufwiegler nicht ganz rann und ist zu sehr bemüht alles zu können)Rezz Bot => Schrotter (mit den neuen Speziallisierungen ist da nichts neues dazu gekommen)Dmg => Schnitter (mehr dmg+ tankiger + zuverlässiger als der Pestbringer!)Movecontroll => Chrono (Der Pestbringer hat zwar auch eine art Portal, jedoch schwächer als beim Mesmer + mit Schnitter währe schon die Klasse begrenzt!)+1 => Draufgänger (Illusionist hat den selben oder besseren Movepool, dafür verliert er beim stealth burst!)duellant => Bannbrecher (War früher irgendwo bei allen Klassen verteilt, jedoch gibt es nun ein klaren sieger!)Allround => Druide (der Beste darin, der Zweitbeste in jede Aufgabe zu sein!)

Alle anderen Klassen können auch die Rollen einnehmen, jedoch sind die oben genannten dafür AM BESTEN GEIGNET!Wie ist eure Erfahrung? und Welche Rollen/ Aufgaben könnten andere Klassen besser übernehmen? Bzw. welche Rollen gibt es eurer Meinung nach noch im PvP?

Edit: hab die kommas entfernt!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde Pestbringer eigentlich ziemlich stark, habe ihn aber selbst noch nicht wirklich gespielt und beziehe mich daher auf Erfahrungen als sein Gegner.Der scheint mir auf jeden Fall sehr viel Point-Control durch die großen AoEs zu haben.Für support würde ich tatsächlich auch eher bei den alten Marktführern Tempest und Druide bleiben. Weber scheint mir im 1gg1 recht stark zu sein, ich glaube aber, dass er mehr mit Zuständen zu kämpfen hat, als der Auramancer.

PS: Ich bin auch ein Grammar-Nazi aber hatte mit deiner Rechtschreibung soweit keine Probleme (dafür aber mit dem überflüssigen Komma deines Kritikers). :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab aber so ein bisschen meine Zweifel dass es der Pestbringer weit bringt. Kaum nennenswert Mobility, die Stabi ist wieder für die Katz, und wer im Sandschatten stehen bleibt hats nicht anders verdient.Vielleicht mit nem Bunker auf der Mitte am halten, da ist er sicher recht asozial. Aber ansonsten würd ich auch Schnitter nehmen.

DH oder FB? Kommt drauf an. Ich denke in Burstschaden wird der FB nicht an den DH ran kommen. Sogar Supporttechnisch ist der DH sehr stark, aber da dürfte der FB ihn sicher überholen unterm Strich. FB könnte guten Druck aufbauen helfen und ansonsten Supporten / Bunkern. So gefällt mir das aber gut, so hätten beide ihre Nische und man kann auswählen was man eben lieber mag.

Alles in allem denke ich, dass beide Elitespecs jeder Klasse wohl vor- und nachteile bringen werden weshalb es (hoffentlich) nen Mix gibt und man nicht quasi nur 1 wirklich gute Metaskillung zur Verfügung hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke sogar bei den Elite spezialisierungen etwas weiter: Ev gibt es sogar Modi spezifische Spezialisierungen.

Der FB zb. wird wohl im WvW noch schlimmer als die aktuellen Guards sein oder der Deadeye bekommt dort eine komplett neue Rolle die man zuvor wohl nicht gut genug erfüllen konnte. Für mehrere Spezialisierungen im selben Modi wird die Konkurenz früher oder später einfach zu groß. Ich bekomme den Eindruck Arenanet will, dass man ein Ort bekommt indem es sich auch lohnt die verschiedenen Spezialisierungen zu nutzen.

Ein netter Nebeneffekt ist, dass sich eher schlechtere alternativen der Meta wieder angleicht, bzw in den verschiedenen Modis sogar nützlicher. Ähnlich den balance patches bei dem viele unnötige reserven aller Klassen reduziert wurden, bis man zufrieden war.

Im PvP brauchen wir auch neue Karten, mit anderen Zielen, damit sich neue Rollen öffnen. Zb. das Bunker gebraucht werden um Tore zu öffnen in die Schlacht von Champion Dämmerung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin also ich muss mal dazu sagen es regt mich so krass auf was für eine verteilung die Entwickler auf die klassen ballern condi bzw der Pestbringer is einfach zu krass hält alles aus mit seiner barrier sein dmg hau ab zu heftig Really ? und wenn ich mir die anderen klassen so ansehen muss wirklich dagegen sehr schwach why hält eig ein Pestbringer soviel aus versteh ich nicht geht auch nicht in mein kopf das die jetzt guten dmg verteilen können würd ich ja verstehen aber why barrier hält mega viel aus ,Und why geht das beim Holosmith auf zeit was soll das nehmt bisschen dmg raus und fertig was soll das mit der zeit verstehe nicht oder Firebrand auf mit den punkten ohje als ob man da ewig drin ist wenn man alles gecastet hat geht man so oder so raus also wirklich jetzt ? -.-

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@"xp eke xp.6724" schrieb:Hallo kommunity,Gestern habe ich mit ein paar Freunden diskutiert was sich nun für pvp ändert, gerade wegen der neuen Spezialisierungen.Sehr schnell wahren wir uns einig: "Naja es gibt den Bannbrecher...", "aber was ist mit den anderen Klassen?" "Naja es gibt den Bannbrecher...", "aber könnte man nicht.."," ja aber alle rollen sind bereits vertretten und die einzige Rolle bei dem man Abwechslung hatte war der duellant und nun haben wir ein Bannbrecher der alle duellanten überschattet..."So in der Art ist die Diskusion geändet.

Ich hoffe Arenanet ändert noch was an den Bannbrecher, jedoch auf die selbe art wie beim Draufgänger: die Resoursen nach und nach abbauen, bis man sich den anderen Klassen angenähert hat, damit man auch ein besseres gleichgewicht herschen kann. Negativ Bsp. war der Berserker, der irgendwann so abgeschwächt wurde, dass man ihn nicht für dass spielen konnte wofür er ursprünglich gedacht war.

Um die Rollen mal klar zu bennenen:Support => immernoch der Sturmbote (Bei den Tests bisher kommt der Aufwiegler nicht ganz rann und ist zu sehr bemüht alles zu können)Rezz Bot => Schrotter (mit den neuen Speziallisierungen ist da nichts neues dazu gekommen)Dmg => Schnitter (mehr dmg+ tankiger + zuverlässiger als der Pestbringer!)Movecontroll => Chrono (Der Pestbringer hat zwar auch eine art Portal, jedoch schwächer als beim Mesmer + mit Schnitter währe schon die Klasse begrenzt!)+1 => Draufgänger (Illusionist hat den selben oder besseren Movepool, dafür verliert er beim stealth burst!)duellant => Bannbrecher (War früher irgendwo bei allen Klassen verteilt, jedoch gibt es nun ein klaren sieger!)Allround => Druide (der Beste darin, der Zweitbeste in jede Aufgabe zu sein!)

Alle anderen Klassen können auch die Rollen einnehmen, jedoch sind die oben genannten dafür AM BESTEN GEIGNET!Wie ist eure Erfahrung? und Welche Rollen/ Aufgaben könnten andere Klassen besser übernehmen? Bzw. welche Rollen gibt es eurer Meinung nach noch im PvP?

da habt ihr euch ja doch etwas geirrt ^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...