Zum Inhalt springen

PC Crash - Spielen unmöglich!


Empfohlene Beiträge

Seit dem Release von PoF stürzte mein Rechner alle 2 Spielstarts ab. Ja, der ganze Rechner schmiert ab. Bildschirm wird schwarz, Musik hängt sich auf, POST-Screen. Es wurde dann gestern so schlimm, dass er nach 20s im Spiel jedes mal abstürzte! Der Charakter stand auf einer der neuen Maps. Neuinstallation hat dann vorerst geholfen, konnte dann noch drei Stunden ohne Probleme (nicht in den neuen Maps) spielen.

Heute geht der Spaß wieder los. Nach variierender Zeit stürzt der PC einfach ab. Mittlerweile bin ich mir sicher, dass es an der Kartenpopulation liegt. In den Ballungsgebieten Elonas stürzt er relativ schnell ab, das reicht von wenigen Sekunden bis zu einigen Minuten. In Instanzen, sowie nicht stark bevölkerten Gebieten dauert es sehr lange oder bleibt sogar ganz aus.

Was soll ich dagegen jetzt unternehmen?

  • Spiel bereits neu Installiert
  • Verschiedene Einstellungen bereits versucht
  • Treiber bereits aktualisiert
  • Hardware bereits auf Fehler gecheckt
  • OS bereits komplett neu aufgesetzt

Ich habe einen Rechner mit 4Ghz AMD FX irgendwas, 980ti und 16GB Ram. Die anzuzeigende Spieleranzahl ist bereits auf "das niedrigste" eingestellt! Alle anderen Einstellungen sind entsprechend relativ hoch angesetzt. Bei verringern der Grafikqualität verzögert es den Absturz minimal.

Herzliche Grüße und vielen Dank nebenbei, für die tolle Erweiterung! :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerweile habe ich die dauernden PC Crashs nicht mehr. Habe alles, was ich oben versucht habe einfach nochmal gemacht. Trotzdem bleibt der Crash jeden zweiten PC Start.

Außerdem hatte sich temporär das Problem mit den FPS-Drops erledigt. Jetzt ist es wieder da. Grafikkartenauslastung plötzlich wieder bei dauerhaft 99% (als keine Probleme da waren bei 40-50) und kaum spielbare, maximale 20 FPS (Durchschn. 10-15).

Ernsthaft. Was soll das? Ich verstehe dieses Spiel nicht mehr. Jahrelang konnte ich auf Ultra spielen, selbst früher noch mit schlechterer Hardware. In PoF hat sich nichts getan, was das geändert haben könnte. Trotzdem habe ich Abstürze und Performance-Probleme. Selbst mit frischem System.

Und dann bekomme ich von euch Helden nicht mal ne Antwort. Ich habe ne Zeit lang sehr viel Geld in den Gemstore gesteckt, so schlechten Support finde ich da ne echte Frechheit.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier im Forum sind nur Spieler wie du, die völlig freiwillig schreiben, so wie sie gerade Lust haben.

Du solltest dir einen neuen Rechner kaufen. Deine jetzige Hardware hat eine Macke, um es ganz simpel auszudrücken. Da wird dir keine noch so intensive Neuinstallation oder Konfiguration helfen, sofern du darauf geachtet hast, überall die jeweils aktuellen und zu deinem Mainboard/Grafikkarte passenden Treiber zu installieren.

Wenn der komplette Rechner abstürzt und du komplett neu starten musst, ist es ein Hardwareproblem.

Das simpelste Hardwareproblem ist Überhitzung, das kannst du noch recht einfach nachkontrollieren, indem du eine Temperaturanzeige Software wie CoreTemp benutzt, bzw. gpu-z für die Grafikkarte. Dann kannst du noch dein RAM mit der Windows Speicherdiagnose testen. Ergeben diese beiden Sachen keinen Hinweis auf die Ursache, siehe meinen zweiten Satz.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das habe ich seit Wochen - kurz vor dem ersten PoF-Demo-Wochenende ! Mein Spiel crashed nach maximal 60 Minuten und ist somit für größere Vorhaben mit der Gilde UNSPIELBAR !!! Zu dem habe ich das Gefühl das der Client immer mehr Prozessorleistung zieht. GW2 und Teamspeak auf einem Rechner ist nicht mehr möglich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@C B Ghost.8237 schrieb:Mittlerweile habe ich die dauernden PC Crashs nicht mehr. Habe alles, was ich oben versucht habe einfach nochmal gemacht. Trotzdem bleibt der Crash jeden zweiten PC Start.

Außerdem hatte sich temporär das Problem mit den FPS-Drops erledigt. Jetzt ist es wieder da. Grafikkartenauslastung plötzlich wieder bei dauerhaft 99% (als keine Probleme da waren bei 40-50) und kaum spielbare, maximale 20 FPS (Durchschn. 10-15).

Ernsthaft. Was soll das? Ich verstehe dieses Spiel nicht mehr. Jahrelang konnte ich auf Ultra spielen, selbst früher noch mit schlechterer Hardware. In PoF hat sich nichts getan, was das geändert haben könnte. Trotzdem habe ich Abstürze und Performance-Probleme. Selbst mit frischem System.

Und dann bekomme ich von euch Helden nicht mal ne Antwort. Ich habe ne Zeit lang sehr viel Geld in den Gemstore gesteckt, so schlechten Support finde ich da ne echte Frechheit.

1) Ich hoffe Doch mal das auch die Coder hier mal reinschauen :) Was ich bezweifel, die bekommen ja nicht mal nen Client hin der unter ihren Mindestanforderungen funktioniert. Und ob die DEUTSCH können ???

2) Wenn Du mir das Geld gibst um nen HALBWEGS ordentlichen GAMER-PC zu kaufen, mach ich das glatt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Laufen die Rechner PC denn bei anderen "anspruchsvolleren" Spielen oder Programmen die viel Leistung ziehen?Kann sein a) die Elkos auf den Mainboard verabschieden sich b) Netzteil sagt leise Servus. Da hatte ich auch PC-Probleme mit plötzlichen Abschmieren, bzw. sogar mit defekter Festplatte, wenn ich mich recht entsinne.Das das Spiel selbst Probleme verursacht will ich damit nicht ausschließen. Nur wenn die Hardware schwächelt, fordert alles über MS Editor das Unvermeidliche heraus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Rieshaus.7486 schrieb:Laufen die Rechner PC denn bei anderen "anspruchsvolleren" Spielen oder Programmen die viel Leistung ziehen?Kann sein a) die Elkos auf den Mainboard verabschieden sich b) Netzteil sagt leise Servus. Da hatte ich auch PC-Probleme mit plötzlichen Abschmieren, bzw. sogar mit defekter Festplatte, wenn ich mich recht entsinne.Das das Spiel selbst Probleme verursacht will ich damit nicht ausschließen. Nur wenn die Hardware schwächelt, fordert alles über MS Editor das Unvermeidliche heraus.

Das sind sehr gute Tipps :Hatte beide Probleme selbst schon einmal.

Elkos die sich verabschieden hört man im Normalfall(normales Gehör Vorausgesetzt) an einem leisen Fiep-Ton. Also mal Ohr dran legen(Aber auf die Lüfter aufpassen :# )

Zum Netzteil:In den Meisten Bios kann man sich die Momentane Leistung der einzelnen Schienen ansehen. Bei den Schienen sollte der Wert immer überm Sollwert sein.Wenn eine drunter ist verabschiedet sich das Netzteil langsam und bei Last streikt der Rechner.

Festplatte sollte mit CheckDisk überprüft werden

GrußWolfriser

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...