Zum Inhalt springen

Die ewige Bevormundung durch Arena net


sowenig.7146
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Erstmal Sorry für den krassen titel, aber mir Pers kommt ein wenig das Essen hoch als ich die neuen patchnotes gelesen hab.ja ich bin alt, ich bin auch schon seit gw 1 dabei und seit Anfang (mit pausen)in gw 2.nun okay das hat noch lange nix zu heißen, kommen wir zum Punkt...Ich finde es schade das man uns die Freiheit immer mehr nimmt, selber Sachen zu kombinieren oder uns selbst was zu überlegen, an Anfang hatten wir 5 Stammbäume, wo wir überlegen konnten was machen wir oder wie kombiniert man die Sachen, kurz gesagt man konnte individuell spielen. Bis denn jemand gemeint hatte ähhh nö bloß nicht selbst nachdenken, seitdem haben wir das abgespeckte 3 Fertigkeiten System... Es geht aber noch weiter... jeder Charakter hat sich seit dem gw 2 raus ist verändert, leider nur halt nicht immer zum positiven, mir ist klar, dass es ne Balance geben muss und das ist auch richtig so, aber warum werden wir Spieler immer mehr in den Fertigkeiten beschnitten ?? ist es das Ziel von Arena net so ein langweiliges spiel wie Diablo 3 zu machen ?? nehmen wir den ingidie Türme von ingi waren damals recht brauchbar, strategisch positioniert konnte man damit was hermachen und gegebenenfalls überladen,jetzt?! Wie die Gesellschaft (Kaufen und wegwerf Prinzip)stellen, sprengen, tollllll, oder der etwas neuer die Gyroskope zu lustigen Brunnen gemacht tolll nun zugegeben ist keine so schlechte Idee wenn, damit nicht so viel wegfallen wäre, und jetzt kommt der Brüller da hatt sich denn einer gedacht: na ja da könnte man das, was man vorher hatte wieder mit einbauen, gesagt getan es gibt jetzt ein „ Funktions Gyroskope“ tollllll, eigentlich eine tolle idee wenn es nen extra slot hätte oder wenn man es sich aussuchen möchte das zu benutzen.Darf man, aber nicht man bekommt wieder alles vorgekaut denn egal welche Fertigkeit man jetzt als Elite Fertigkeit mitnimmt ´man hat nur noch den Schrott dabei, sorry das ich mich da ein wenig auslasse, aber es reicht schon das halbe leben vorgeschrieben zu bekommen was man wann und wie zu machen hatt da muss es hier nicht auch noch so weitergehen, bitte überdenkt das mit dem auswählen.

Und bitte schafft wieder mehr Möglichkeiten für Kreativität...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@sowenig.7146 schrieb:

Ich finde es schade das man uns die Freiheit immer mehr nimmt, selber Sachen zu kombinieren oder uns selbst was zu überlegen, an Anfang hatten wir 5 Stammbäume, wo wir überlegen konnten was machen wir oder wie kombiniert man die Sachen, kurz gesagt man konnte individuell spielen. Bis denn jemand gemeint hatte ähhh nö bloß nicht selbst nachdenken, seitdem haben wir das abgespeckte 3 Fertigkeiten System...

da täuscht die deine erinnerung aber gewaltig. ja damals konnte in man alle spezialisierungen ( nehmen wir mal das heute wort dafür) punkte verteilen ABER was man gern vergisst ist das zum einen das jede spezi auch werte hatte und man in 9 von 10 fällen lieber die werte mitgenommen hat als ein trait in einer anderen spezi mit unnützen werten. ausserdem darf man nie vergessen damals war das einzig ware bersi spielen. condi oder support build wie wir sie heute haben gab es damals nicht grade condi war das nutzloseste was man machen konnte da die condi auf 25 gecapt waren und wenn eine bersi klasse zustände machte (und das machten die ja schon immer recht viel) überschrieb er die von der condi klasse was den effekt hatte das eine condi klasse eigendlich sogut wie kein schaden machte. support build gab es zwar damals aber die waren lange nicht so brauchbar und nötig wie heute.

@sowenig.7146 schrieb:nehmen wir den ingidie Türme von ingi waren damals recht brauchbar, strategisch positioniert konnte man damit was hermachen und gegebenenfalls überladen,jetzt?! Wie die Gesellschaft (Kaufen und wegwerf Prinzip)stellen, sprengen, tollllll,

auch hier trügt dich deine erinnerung früher haben die bei weitem nicht solange gestanden wie sie es heute tun in bosskämpfen das selbe gilt für waldi pets die waren früher mehr tot als am leben da man garnicht so oft pet wechseln kann wie die gestorben sind es gab nämlich erst nach dem umstellen auf die 3 spezi lines ne änderung an pets und türmen das die länger am leben waren.

versteh mich nicht falsch es gibt ein paar sachen die ich von früher echt vermisse zb das der waldi seine fallen werfen konnte ( ach wie ich das vermisse) aber dinge wie das alte build system fallen wahrlich nicht darunter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...