Beste Klasse für Solo Spiel — Guild Wars 2 Foren

Beste Klasse für Solo Spiel

Was ist die beste Klasse wenn man alleine Spielt und wenn man die Kampagne durchspielen will ohne das man die ganze Zeit stirbt xD

Kommentare

  • JayKay.5649JayKay.5649 Member ✭✭

    Reaper (Nekro Elitespezialisierung).

    • Ein paar Minions zum Ablenken
    • Lass dich nicht wegen der leichten Rüstung täuschen. Nekro hat einen großen Lebensbalken und hat zusätzlich die Möglichkeit in den Schleier zu gehen.
    • Eine der wenigen Klassen, die sich Schnelligkeit/Macht geben und 25 Verwundbarkeit auf den Gegner stacken können.
    • Ausrüstung ist damit nicht so "relevant", da man auch so klar kommen sollte. Offensives Gear hilft aber trotzdem ungemein, damit Sachen schneller sterben.

    Bei Gildensuche einfach bei mir melden.
    Gilde [Apes] - WvW: Immer für Spaß zu haben. (Kodasch)
    Gilde [KeKs] - PvE: Spontane Raids/Fraktale (https://discord.gg/QCbyye3)

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    Was @JayKay.5649 sagt (bzw. kannst du auch den normalen Nekro als Minion-Master benutzen - Hauptsache Du hast die Minions) oder Waldi.

    Der "Trick" ist im Prinzip der gleiche: beim Nekro und beim Waldi hast du jeweils Minions/das Pet was den Schaden von Dir weghält während Du selber relativ ungestört Schaden machen kannst.

    Wobei der Nekro meiner Meinung nach noch leichter zu spielen ist wegen den "zwei" Lebensbalken (normale HP + Schleier) und seiner teilweise lächerlich hohen HP-Regeneration im Downstate. Also selbst wenn dich was umhaut ist die Chance gross, dass Du gleich wieder aufstehst weil Du irgendwas Leben abzapfst :D

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Single Fighter Marc.8379Single Fighter Marc.8379 Member ✭✭✭
    bearbeitet März 26, 2019

    @Tiscan.8345 schrieb:

    Wobei der Nekro meiner Meinung nach noch leichter zu spielen ist wegen den "zwei" Lebensbalken (normale HP + Schleier) und seiner teilweise lächerlich hohen HP-Regeneration im Downstate. Also selbst wenn dich was umhaut ist die Chance gross, dass Du gleich wieder aufstehst weil Du irgendwas Leben abzapfst :D

    Da gebe ich Tiscan Recht was das" lächerlich" angeht und zudem ist der Nekro im Downstat viel zu stark ( im WvW und PvP) . Wenn man erlebt dass ein Nekro im down 2 Spieler die Fulllife sind in den Downstat bekommt fällt mir nix mehr zu ein.

    Der Downstat müsste im WvW Weg ! Wenn man tot geht ist man tot und fertig. Dann gibt es auch nicht ständig Rallybots ohne Ende .. ich bin mir nicht sicher aber ich glaube im Downstat ist der Nekro die stärkste Klasse und das ist alles andere als fair.
    Ich weiß ich werde nun gelyncht von den Nekro Spielern, aber wenn sie ehrlich sind ist manchmal ein taktischer Downstat die Rettung schlecht hin.
    Es müssten wenn dann alle Klassen im Downstat Haar genau die selben skills haben, dann wäre das vielleicht etwas anderes.

    Sorry ich schweifte ab vom Thema , so sind die alten Leute manchmal :wink: .. aber es überkam noch nun Mal eben so. :blush:

    Worte …
    streicheln und schmeicheln
    Worte lügen und trügen
    Worte hetzen und verletzen …
    machen betroffen, lassen hoffen
    Worte haben Macht,
    gib immer auf sie acht …

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    @Single Fighter Marc.8379 schrieb:
    Der Downstat müsste im WvW Weg ! Wenn man tot geht ist man tot und fertig. Dann gibt es auch nicht ständig Rallybots ohne Ende .. ich bin mir nicht sicher aber ich glaube im Downstat ist der Nekro die stärkste Klasse und das ist alles andere als fair.

    Finde ich eigentlich nicht. Das Problem ist im Grunde nur, dass es zuviele klassenspezifische Skills gibt (was Du ja auch schreibst) die extrem unterschiedlich sind. Nekro und Waldi haben extreme Heals, Ele kann sich ggf. in Sicherheit zu seinem Zerg dampfen, Krieger kann aufstehen und fröhlich rumschnetzeln, etc. -> ich wäre da im Grunde 100% bei Dir, dass alle Klassen die gleichen 4 Skills haben sollten und fertig. So wie es jetzt ist, ist es nicht so wirklich prickelnd (wobei ich gestehen muss, dass ich mich schon öfters über Gegnergrüppchen amüsieren durfte die verloren haben weil sie mich nicht gefinisht bekommen haben)

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    Ich breche gerade vor lachen zusammen.......... WoodenPotatoes hat gestern ein Video veröffentlicht wo er die komplette persönliche Geschichte "durchspielt" ohne einen einzigen Skill zu nutzen und die gesamte Arbeit von seinem Pet machen lässt.

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Necro -> Mit der Runde des Lichs schafft man sogar bis zu 26 Pets gleichzeitig. Dann noch der passive Zähigkeit pro Pet und man ist sogut wie unsterblich ^^
    Easy mode auch in Fraktalen ^^

  • Die beste Klasse fürs Solo-Spielen ist und bleibt der Dragonhunter (Wächter-Elitespezialisierung aus HoT). Einzweimal draufhauen, Gegner fällt um; der Burst Damage ist einfach OP. Ständig geschützt und sehr mobil ist man auch, somit kommt man leichtens durch alles durch.

    Minion Master ist für Leute, die sich überhaupt nicht mit Spielmechaniken befassen wollen, und Reaper wird schon lange schadenstechnisch vom Scourge übertrumpft.

    Letztlich muss aber jeder selbst wissen, was ihm/ihr Spaß macht.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.