Zum Inhalt springen

Support/Heiler Elementarmagier ohne Stab?


LuciusAndrea.7805
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hey, ich habe bis jetzt immer Elementarmagier als DD oder...DD gespielt, wenn ich's genau nehme und zwar mit Stab.Jetzt würde ich gerne einen neuen Charakter demnächst anfangen und gerne hauptsächlich Heiler spielen, nur habe ich den Stab satt. Daher wollte ich fragen, ob es eine Möglichkeit gibt auch mit den anderen Waffen oder mit einer der beiden Elitespezialisierungen gleich gute Heilmöglichkeiten zu haben/ausreizen zu können?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@"LuciusAndrea.7805" schrieb:Stimmt, dachte ich mir doch, dass ich was vergessen habe. Sorry.Also, eigentlich würde ich es wirklich nur in PvE und vielleicht Dungeons/Fraktale nutzen wollen.

Das ist doch keine Problem ^^Mhkey... dann bin ich eig. mehr oder weniger raus, da ich keinen PvE-Content spiele.Jedoch kann ich ja mal Beispiel-Build´s raussuchen, die man in der OpenWorld spielen könnte (da geht ja fast alles).Vlt helfen dir diese Build´s dann als Vorlage oder Ideenanregung ;)

Auramancer:

( http://gw2skills.net/editor/?vFAQBbSfJUhJwhJWEBM32acNvOEAGAI6AJgDAA-jFhXABQrEMW1fAY/hgV+RKA/WpB-w )Lässt sich sehr gut mit Dolch + Dolch | Dolch + Horn | oder Dolch + Fokus spielen.Aber auch Stab oder Zepter lassen sich mit diesem Build verwenden.Dabei muss man nur bedenken, dass dieser Build Auren teilt -> Nur Kammeraden in der Nähe bekommen diese.Nachteil an diesem Build: Du machst keinen Schaden!

Allrounder-Weaver:( http://gw2skills.net/editor/?vFEQJAsYncMAdOgF5C+4CM5iFWArIJm/qAEJgDQA4eLHmLzA-jFSBQBT8EAAgDIQZU+1IlgQVPx+2fQrq/ohHEQAgDgzbew8zz6rv+6rveXv+6rv+6rv+6rvepA2amG-w )Dies ist ein Build, der eig. für das PvP entworfen wurde. Im WvW lässt er sich auch super spielen.Ich pers. spiele diesen Build unheimlich gerne. Er bietet eig. in jeder Situation eine Möglichkeit.In der OpenWorld lässt er sich auf jeden Fall extrem angenehm einsetzten.Wie es jedoch in Fraktalen / Verliesen & Co. aussieht kann ich dir nicht aus eigener Erfahrung sagen.

Vorteile:-sehr Tanky (man hat sehr viele Möglichkeiten auszuweichen)-Dein eig. Leben und das der Gruppe kann mehrfach hochgeheilt werden (solange die Absprache mit Explos stimmt ^^)-Support: du haust durchgehen Segen raus (mit jedem Elementwechsel) | viele Felder -&- Abschlüsse <- mit Absprache sehr stark |für dich selbst hast du eine fast dauerhafte Stabi Abdeckung-Schaden ist vorhanden (Hauptteil kommt aus Sofort-Schaden ein Teil aus Zuständen)

Nachteil:-nicht den höchsten Schaden / keine Schadensspitze, eher gleichmäßiger Schaden-viele nützlichen Dinge entsteht durch Kombos. Diese sind nicht immer sofort da wenn man sie gerade braucht.(vorausschauendes spielen ist Pflicht!)

@"LuciusAndrea.7805" schrieb:[...], nur habe ich den Stab satt. [...]

Tempest - Staff Raid Healer:
(
)Ich wollte dir einfach alle Möglichkeiten zeigen xD

Mann könnte bestimmt noch mehr schreiben, jedoch sollte es erstmal reichen ;)Wenn du Fragen hast einfach her damit und falls du Interesse an dem Allrounder-Build hast, gibt es diesen Video:

Es ist ein sehr ausführliches Guide-Video von Cellofrag.Außerdem darfst du mich gerne Ingame anschreiben ;)

ansonsten viel Erfolg bei der Build suche

MfG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dir jetzt schon sagen, Open-World PVE wirst du mit dem Heil-Ele nicht weit kommen(und nach meine Einschätzung nicht glücklich werden), vor allem ab HOT wirst du damit schneller Sterben als das du Schaden raushauen kannst, selbst als Heil-Ele.Und Dungeons ist er EIGENTLICH sinnlos und die wenigen LFG's die es gibt, werden dich damit wohl nicht mit nehmen.Ich selber spiele derzeit als zweitklasse einen Heil-Ele für die Fraktale, allerdings mit Stab. Allerdings kannst du den Ele auch gut auf Dolch/Kriegshorn spielen mit Auren, einfach Heal-Auromancer googlen.Man kann auch diese Build mit Dolch/Kriegshorn/Fokus spielen:https://snowcrows.com/raids/elementalist/tempest/healing/

Einfach immer ein paar Skills anpassen, je nach Gruppe tue ich das auch öfter, für mehr Support wie Reflect oder Stun.

In Open-Wordl ... wie gesagt, rate ich von einer Heal-Klasse ab. Ich meine, wozu? ^^'' Was willst du damit Open-world machen? Zu den großen Events gehen und paar Leute hochheilen?Im Endeffekt 'schadest' du den anderen und dir damit mehr, da GW2 einfach auf DMG ausgelegt ist. Je schneller etwas stirbt umso weniger Schaden bekommst du. Und je länger etwas braucht um zu sterben, um so mehr schaden bekommst du, selbst als Tank oder Heiler.Ein erfahrener Spieler kann sich vielleicht zu Tode heilen, aber ich weiß nicht ob es spaß macht 1h an nem Vet oder so zu sitzen :''D. Elite und Champions kannst du alleine, damit gänzlich vergessen und wenn dann Spieler dazu kommen, werden die nur vor ihrem Pc sitzen und sich fragen was du dir da zsm spielst :''D.Nicht böse gemeint. Klar, kann man PVE ALLES spielen, wie immer so schön gesagt wird. Aber du solltest dir auch im klaren sein, was passiert wenn du als Heiler/Tank auf die karten gehst. Sowohl für dich, als auch für andere ^^.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke, für all die ausführlichen Antworten ^^, ich werde mir auf jeden Fall die unterschiedlichen Builds ansehen und so gut wie möglich versuchen auszuprobieren.

Und nur zur Vervollständigung: Ja, das mit dem Leute heilen ist tatsächlich mein Plan, mache das ja auch meistens mit meinen DD-Builds, bei Gruppen-Events, etc. ^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Statt Stab finde ich das Zepter auch ganz gut.Ansonsten spiele ich meinen Ele auch Richtung Auramancer, also Sturmbote mit vielen zusätzlich heilenden Auren.Auf die gewünschte Wertekombination musste ich allerdings bis POF warten, hatte ihn allerdings seit Release im Grunde auf Kraft, Präzi, Zustand & Heilung konzeptioniert, um die unterschiedlichen Elemente gut nutzen zu können. Auf diese Art lassen sich die vielen Heals gut nutzen, aber auch die anderen Elemente werden noch gefördert. Feuer bleibt Primärschaden, aber auch Luft und Erde sind noch abgedeckt.Beim Zepter verursacht Feuer Brennen und Erde Blutung beim Autoangriff (beim Stab hat Erde nur Schwäche und Feuer nur Direktschaden) und Kraft und Präzi pusht auch Luft. So bleibt neben dem Heilen auch noch gut Schaden vorhanden, wobei speziell Kraft und Heilung deutlich stärker sind als z.B. bei Himmlischen Werten.

Von noch defensiveren Heil-Builds würde ich wie meine Vorposter allerdings auch abraten, mein Wächter hat ursprünglich mal eine Kleriker-Rüstung bekommen und ist auf Segensdauer ausgelegt. Kämpfe, z.B. am Doric-See waren damit wirklich extrem zäh, wenn auch letztlich erfolgreich. Da der Spielspaß aber doch gelitten hat, hat der Chrakter inzwischen einen zweiten Rüsungssatz mit Berserker-Werten erhalten, um Gegner schneller besiegen zu können. Klerikal wird dabei vermutlich beim Upgrade auf Aufgestiegen gegen Kommandierend, Seraphisch oder Minnesänger ausgetauscht, abhängig davon ob er nun auf Direktschaden, Zustand, oder reinen Support-Tank ausgelegt werden wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...