Zum Inhalt springen

Malfrador.3615

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    139
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. ja eben, die "getranst" sind stört es nicht - für die stellt es kein Problem dar, und für die auf dem "zurückgebliebenem" Server ist es auch egal, weil die haben ohnehin seit Wochen/Monaten kein Interesse mehr am WvW gehabt, denn sonst wäre es nicht zu so einem Massenwechsel gekommen. Und wie immer - wenn es keinen interessiert bringt eine Änderung auch nichts...Einfach nur lol. Es stört niemanden wenn direkt vor dem nächsten Re-link getranst wird.Da die Relinks aber vollkommen unvorhersehbar sind, ist das ein komplett unnützer Vorschlag.Hälfte meiner Gilde XY ist auf Server A, die andere Häl
  2. Eine Menge Leute die entweder nicht mehr auf Dzago sind oder dort niemals waren beschweren sich über Leute von Kodasch, die sie ebenfalls nur vom hörensagen kennen.Super Thread! Mehr Verschwörungstheorie und Lügen hab ich noch nie auf einem Haufen gesehen in diesem Forum.
  3. Es ist aber denke ich vernünftig anzunehmen, das in einer Gaming-Community mindestens 90% zumindest auf sehr einfachem A1 Level englisch können, was für GW2 locker reichen sollte. Die meisten Calls sind schließlich eh englisch. Einzige sinnvolle Entscheidung seitens Anet.
  4. Solltet einen Link bekommen sobald ihr kleiner als Abaddon oder Drakkar seid. Solang ihr also auf "Hoch" bleibt, besteht eine Chance. Bei "Sehr hoch" wird alles wie gehabt bleiben
  5. Der meiste Flame und schlechte Umgangston in diesem Thread kam halt ironischerweise von einem Flussi, nämlich Slate.
  6. Gerne aus- und nie wieder einloggen. Dann habt ihr auch eine Chance, das euer Server mal einen Link bekommt. Aber solang man sich lieber mit Offtime- oder Offmap-PPT beschäftigt, habt ihr den wohl auch kaum nötig und bleibt schön im T5. Und bei so viel Heulerei versteh ich ganz genau warum einige Spieler von Flussi auf Kodasch getranst sind. Zwei Jahre T5 drücken wohl ein wenig auf die Stimmung.Aber lustig wie wir schon von Diebstahl zu Raub gekommen sind. Eine Gewaltanwendung ist jetzt wohl auch dabei gewesen in der Flussi-Fantasiewelt.
  7. und Flussufer dann noch verhöhnen, indem mit der gestohlenen SIDE geclaimed wird (gestern Abend zum Beispiel SN), macht es noch niveauloser. PS: Jeder Server benützt mittlerweile den aufgemotzten Roller. Auch Kodash. Es ist kein Bug, sondern eine Skill-Optimierung. Kann man Gilden stehlen? Weder physisch vorhanden noch geistigen Eigentum (mangels Schöpfungshöhe). Aber wenn das ausnutzen von Bugs nun legitim ist, fange ich gerne an mich in Türme und Festungen reinzubuggen Und bezüglich Kommentare über Fightserver würde ich mit einem Blick auf unsere K/D doch mal arg zurückhalten.
  8. Ganz schön viel Salz über PPT für drei Server die seit Monaten hardstuck im T5 sind.Ist doch irgendwie nutzlos. Ihr steigt eh alle drei nicht langfristig auf. Elo+RS nicht ohne Link, drakkar ohnehin nicht. Also völlig egal ob ihr euch jetzt absprecht oder was auch immer tut, wenn es eh absolut nichts ändert.
  9. Sehe ich komplett anders ! Meine Schule und das Englisch ist jetzt über 30 Jahre her und ich persönlich brauche das Englisch im normalen Alltag so gut wie nie. Es ist eher ein Generationen Konflikt was das angeht, wie ich schon sagte entweder hat jemand beruflich damit zutun oder Schule, Studium usw ist nicht lange her und alles frisch noch vorhanden.Warum soll ich mich mit 46 Jahren mit Englisch abrackern wenn ich die Möglichkeit habe in meiner Muttersprache zu kommunizieren! Dafür gibt es eben Deutsche Server und auch diese Auswahl Möglichkeit. Geht ja nicht um das schreiben korrekter engl
  10. z.B. um es in einem Stream oder Video einzublenden. Du kannst einfach eine ganz simple JavaScript-Anwendung schreiben, die die Kills und Tode aus der API ausliest und diese dann in OBS nutzen. Die Kills kannst du mithilfe des "Realm Avenger"-Achievements herausfinden (mit der API auch über 250k) und die Tode mit /v2/characters/:id/core Ein fertiges Tool dafür gibt es aber ganz sicher nicht. Sollte aber wenig Aufwand sein.
  11. Klingt als sei das übersehen worden. Einfach im englischen WvW-Forum mal schreiben, das wird von Anet auch gelesen.
  12. Also mir macht das "Geblobbe" (=Zergfights) Spaß. Deutlich mehr Spaß als Roaming. Und ich gehe davon aus daß es vielen anderen Leuten genauso geht, denn sonst gäbe es ja gar keine Blobs, wenn keiner daran Spaß hat. Natürlich ist die aktuelle Meta nicht gerade ideal. Aber sie war in der Vergangenheit auch schon deutlich schlimmer und ich habe nicht das Gefühl, das wir Fights verloren haben weil wir zu wenig Scourges, Revs oder Firebrands gestackt haben, sondern weil Leute ein schlechtes Build spielen, unkonzentriert spielen oder ihr movement nicht auf die Reihe kriegen.
×
×
  • Neu erstellen...