Zum Inhalt springen

Update-Notes zum Spiel: 10. Januar 2023


Empfohlene Beiträge

  • ArenaNet-Angestellte

  

10.01.2023 – Release-Notes vom 10. Januar

Mondneujahr

Wieder bricht ein neues Jahr in Tyria an – kommt zu den Feierlichkeiten nach Götterfels! Das Jahr des Hasen steht bevor, und das Mondneujahr-Fest kehrt mit neuen Belohnungen zurück. Sammelt Glückskuverts und öffnet sie, um Essenzen des Glücks, leckere Speisen, Feuerwerkskörper und wertvolle Gegenstände zu erhalten. Mit etwas Glück findet ihr vielleicht die neuen Rücken-Gegenstände „Glückslaterne des Hasen“.

  • „Mondneujahr-Bräuche“, der jährliche Metaerfolg zum Mondneujahr, wurde überarbeitet und mit einer neuen Belohnung versehen, der Verschönerten Hasenweste! Die Ur-Tiger-Kapuze, die Spieler letztes Jahr als Metaerfolg-Belohnung erhalten konnten, kann jetzt bei den Händlern für Mondneujahr-Belohnungen erworben werden.
  • Das neue Feuerwerk-Waffenset ist ab sofort verfügbar! Bringt euren Metaerfolg „Mondneujahr-Bräuche (jährlich)“ voran, um eine Waffe nach Wahl zu erhalten. Außerdem findet ihr mit einer geringen Wahrscheinlichkeit zusätzliche handelbare Waffen in Mond-Geschenkkisten, die über einen neuen täglichen Erfolg verfügbar sind.
  • Drei neue Waffen sind nun als seltene Abwürfe in Göttlichen Glückskuverts verfügbar. Sie können außerdem beim Funkenstein in Götterfels gekauft werden.
  • Glückskuvert-Belohnungen wurden mit neuen Gegenständen passend zum Jahr des Hasen überarbeitet. Unter den Gegenständen befindet sich auch ein Rücken-Gegenstand, mit dem das Jahr des Hasen stilvoll gefeiert werden kann.
  • Den Festbelohnungen-Händlern wurden zwei neue Miniaturen hinzugefügt.
  • Anlässlich des Jahres des Hasen wurden neue Gilden-Dekorationen hinzugefügt.
  • Einige Fehler beim Fest wurden behoben, damit alle Helden schöne Feiertage erleben können.

Das Mondneujahr läuft bis zum 31. Januar um 21:00 Uhr MEZ (12:00 Uhr PST). Wir sehen uns in Götterfels!

Allgemein

  • Klassensymbol-Hinweise in der Gilden-Mitgliederliste und in der Gruppen- und Einsatztrupp-UI zeigen nun die Elite-Spezialisierung des Charakters an, sofern vorhanden, anstatt lediglich den Namen der Klasse.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das zusätzliche Punkte bei bestimmten wiederholbaren Erfolgen von Guild Wars 2: End of Dragons bei der Berechnung der gesamten Erfolgspunkte mitunter falsch gezählt wurden.
    • Hierdurch kann es den Anschein haben, als würden manche Spieler nach dem Einloggen weniger Erfolgspunkte haben, da die „zusätzlichen“ Erfolgspunkte entfernt wurden.

Gegenstände

  • Beim Wegwerfen von Schneemann-Trank, Festlicher Golem-Trank und Rentier-Trank ist nun keine Namensbestätigung mehr nötig.

 

  • Thanks 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...