Zum Inhalt springen

Inoffizielle Übersetzung: Weitere Informationen zu Angriffsmissionen, Balance und Belohnungen in End of Dragons


Empfohlene Beiträge

Hallo Leute, ich bin Solar und habe den Blog über Angriffsmissionen und Belohnungen mitverfasst, der am Freitag Nachmittag veröffentlicht wurde.

 

Wir sind uns der Bedenken bewusst, die die Community bezüglich der Informationen hat, und wir möchten allen ein paar echte Zahlen geben, die die Dinge klarer machen sollten!

 

1: Drop-Raten für Mystische Münzen in Herausforderungsmodi der Fraktale

 

Durchschnittlich verdiente Mystische Münzen- in einer Sitzung, in der ihr alle drei Fraktale abgeschlossen habt

Der durchschnittliche Verdienst an Mystischen Münzen in einer Sitzung, in der ihr alle drei Fraktal-Herausforderungen abgeschlossen habt, beträgt 1,92. Genauer gesagt:

 

0,72 Mystische Münzen für das Spielen von 98 CM

0,72 Mystische Münzen für das Spielen von 99 CM

0,48 Mystische Münzen für das Spielen von 100 CM

 

Die Drop-Rate für Mystische Münzen beträgt 14% pro Boss-Kill, aber da man 1, 2 oder 3 auf einmal bekommen kann, liegt der Durchschnitt bei 0,24 Münzen pro Kill. Da es sich hierbei um einen Durchschnittswert handelt, ist dies die Spitze der Normalverteilung über einen langen Zeitraum konstanten Spiels. Je mehr du spielst, desto näher kommst du diesem Wert. Jede Abweichung ist vorübergehend und nur in kleinen Datenproben zu sehen.

 

Obwohl du also in einer Nacht 3 Mystische Münzen bekommen könntest, ist es genauso wahrscheinlich, dass du 1 bekommst. Du kannst zwar 6 Mystische Münzen in einer Nacht bekommen, aber die Wahrscheinlichkeit, dass du null bekommst, ist viel größer. Aber es ist ein positiver Moment, wenn du nacheinander 3 Münzen von MAMA und Siax bekommst, und daran wirst du dich eher erinnern als an die Zeiten, in denen du keine bekommen hast.

 

2: Durchschnittliches monatliches Mystische Münzen-Einkommen durch tägliches Spielen der Herausforderungsmodi für Fraktale

 

Wenn du alle drei fraktalen CMs einen Monat lang konsequent jeden Tag spielst (sagen wir mal 28 Tage, um mit den Login-Belohnungen und den wöchentlichen Belohnungszurücksetzungen konsistent zu sein), beträgt dein durchschnittliches Mystische Münzen-Einkommen für diesen Monat aus fraktalen CMs 53,76.

 

Auch hier handelt es sich um einen Durchschnittswert - je mehr du gespielt hast, desto näher kommst du an diesen Wert heran. Kurzfristig kannst du in jedem Monat weniger oder mehr sehen, aber du hast die gleiche Chance, entweder weniger oder mehr zu verdienen.

 

3: Wie viel Gewinn geht bei fraktalen Herausforderungsmodi "verloren":

 

Dies bedeutet, dass

 

Albtraum 98 CM ist 0,72 Mystische Münzen weniger wert als zuvor.

Observatorium 99 CM ist 0,72 Mystische Münzen weniger wert.

Sunqua-Gipfel 100 CM ist 0,48 Mystische Münzen weniger wert.

 

Nehmen wir an, eine Mystische Münze ist 1,7 Gold wert, wobei wir einen ziemlich stabilen Preis von letzter Woche zugrunde legen (wie ihr sehen werdet, spiegelt der Preisanstieg dieses Wochenendes nicht die langfristigen Trends wider). Du zahlst 15 % davon an Handelsplatzgebühren für den Verkauf der Münze, was einen Verkaufsgewinn von 1g, 45s ergibt.

Also:

 

98CM: 0,72 Mystische Münzen * 1,45g = 1,04g

99CM: 0,72 Mystische Münzen * 1,45g = 1,04g

100CM: 0,48 Mystische Münzen * 1,45g = 0,70g

 

Aber da Mystische Münzen auf der gleichen Loot-Tabelle wie Ausrüstung und Ektoplasma stehen - und man kann mehrere Ektos bekommen - bekommt man nicht einfach nichts anstelle eines Mystische Münzen-Drops. Du bekommst stattdessen einen Ausrüstungsdrop oder Ektoplasma. Der Durchschnittswert liegt aufgrund der Drop-Chance für mehrere Ektos bei etwas über 30s.

 

Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, beträgt die gesamte Goldreduzierung im Wert der fallengelassenen Gegenstände für alle drei Herausforderungsmodi zusammen etwas weniger als 2,7 g, was weniger als 1 g pro fraktaler CM ist.

 

4: Wie verhalten sich die Mystic Coins für Strike-Missionen im Vergleich zu den verlorenen Mystic Coins für den Fraktalen Herausforderungsmodus?

 

Um die maximalen 40 mystischen Münzen pro Monat aus EoD-Angriffsmissionen zu erhalten, muss ein Spieler vier Wochen lang zweimal pro Woche Angriffsmissionen im normalen Schwierigkeitsgrad spielen.

 

Im Vergleich dazu muss ein Spieler 28 Tage lang jeden Tag alle drei Herausforderungen abschließen, um die durchschnittlichen 53,76 mystischen Münzen aus Fraktal-Herausforderungen zu erhalten. Angriffsmissionen mit normalem Schwierigkeitsgrad haben eine viel niedrigere Einstiegshürde in Bezug auf den Schwierigkeitsgrad und die Anzahl der Angriffsmissionen, die man spielen muss, um die Mystische Münzen-Belohnungen zu erhalten.

 

Klären wir einige Missverständnisse auf:

 

Kommen die meisten Mystischen Münzen aus den Fraktal-Herausforderungen?

 

Das war im Blogbeitrag nicht klar. Sie sind eine der größten möglichen Quellen, die ein einzelner Spieler verdienen kann, aber nicht die häufigste Quelle.

 

93% der Münzen stammen aus Login-Belohnungen. Die restlichen 7 % stammen aus Ley-Linen- Anomalie, WvW Gold/Platin-Truhen, täglichen Fraktal-Truhen, täglichen Missionen des Mystischen Schmieds und Fraktal-Herausforderungsmodi. Fraktale Herausforderungsmodi sind eine der kleineren Quellen. Sie werden im Vergleich zu anderen Quellen nicht so oft gespielt, weil der Inhalt sehr schwierig und exklusiv ist.

 

Werden die Mystischen Münzen dadurch seltener?

 

Nein, es wird sie häufiger machen. Angriffsmissionen sind viel zugänglicher als fraktale Herausforderungsmodi und werden von wesentlich mehr Leuten gespielt - und wir hoffen, dass die Teilnehmerzahlen in Guild Wars 2: End of Dragons steigen werden.

 

Um die 40 mystischen Münzen pro Woche aus Angriffsmissionen zu erhalten, müsst ihr vier Wochen lang zweimal pro Woche Strikes abschließen. Um die gleiche Anzahl an Münzen durch fraktale CMs zu erhalten, hätte es 21 Tage gedauert, um alle drei fraktalen CMs abzuschließen.

 

Dies wird die Menge an Mystischen Münzen erhöhen, die von Spielern generiert und verkauft werden, um sie in Gold zu verwandeln.

 

Wird teurer "verbilligter" Mystischer Glücksklee die Nachfrage nach Mystischen Münzen verdoppeln?

 

Nur ein sehr kleiner Teil der wöchentlich verbrauchten Mystischen Münzen wird für den Kauf von Mystischen Glücksklee beim Fraktalverkäufer verwendet. Fast alle wöchentlich verbrauchten Münzen fließen in die Rezepte der Mystischen Schmiede für Mystischen Glücksklee oder werden direkt für die Herstellung von Legendären Gegenständen verwendet. Diese Änderung wird keine wirklichen Auswirkungen auf das Angebot, den Verbrauch oder die Preise der Mystischen Münzen in der Spielerpopulation haben.

 

Wird es dadurch für Gelegenheitsspieler einfacher, legendäre Gegenstände herzustellen?

 

Ja. Spieler, die keinen Zugang zu einigen der schwierigeren Quellen für legendäre Handwerksressourcen wie fraktale CMs und den Handel mit fraktalen Mystischen Glücksklee haben, werden in der Lage sein, schrittweise legendäre Fortschritte aus einfacheren Quellen zu erzielen, insbesondere aus Guild Wars 2: End of Dragons Angriffsmissionen.

 

Wir hoffen, dass diese Spieler, sobald sie die Angriffsmissionen ausprobiert haben, feststellen, dass sie die kooperativen 10-Spieler-Inhalte lieben und sich mit ihren Freunden zusammenschließen, um in Zukunft noch schwierigere Dinge auszuprobieren, einschließlich Angriffsmissionen-Herausforderungsmodi und Schlachtzüge! Wir wollen, dass mehr Spieler legendäre Waffen herstellen und genießen, und das ist ein Teil davon.

 

Herausforderungsmodus für Angriffsmissionen

 

Die Herausforderungsmodi für Angriffsmissionen werden nicht sofort zum Start von Guild Wars 2: End of Dragons verfügbar sein. Wir haben sie monatelang intern getestet und ich denke, dass sie sehr viel Spaß machen, aber wir möchten, dass der normale Modus zuerst veröffentlicht wird, damit wir alle Fehler beheben und die Begegnungen verbessern können, nachdem wir gesehen haben, welche Strategien die Spieler im Live-Spiel entwickeln.

 

Diese Begegnungen sollen genauso schwierig sein wie Schlachtzugsbegegnungen und werden unter anderem 1 legendäre Einsicht pro Woche gewähren. Der Hauptunterschied besteht darin, dass diese Begegnungen einen niedrigeren Schwierigkeitsgrad haben, sodass ihr sie lernen und andere Spieler trainieren könnt, bevor ihr die Version des Herausforderungsmodus spielt.

 

Abschließende Gedanken:

Es ist ganz natürlich, dass wir aufgrund unserer eigenen Gewohnheiten und Fähigkeiten Vermutungen darüber anstellen, was üblich oder normal ist, und diese auf den Rest der Spielergemeinschaft übertragen, aber die meisten Guild Wars 2-Spieler haben nur wenige Methoden, um direkt an ihren legendären Zielen zu arbeiten. Ein Großteil davon wird mit den 7 Glücksklee pro Monat aus der letzten Login-Pfad-Belohnung verdient!

 

Das Gefühl, hart für etwas zu arbeiten und herauszufinden, dass es in Zukunft für andere leicht zugänglich sein wird, kann sich schlecht anfühlen, und dieses Gefühl ist echt und berechtigt. Aber du hast in den fraktalen Herausforderungsmodi eine Menge greifbarer Fortschritte gemacht, und dass andere Leute in Zukunft Zugang dazu haben werden, schmälert nicht alles, was du erreicht hast.

 

Ich hoffe, dies gibt euch einen Einblick in unsere Überlegungen zum Belohnungsdesign und verdeutlicht einige der Änderungen, die in Guild Wars 2: End of Dragons eingeführt werden.

Bearbeitet von Aouglas.8156
Übersetzungsfehler, Tippfehler
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...