Zum Inhalt springen

WVW Ausgeglichnheit fehlt.


Empfohlene Beiträge

Ich spiele auf Flussufer. In meinen Aucgen wird dieser Server von Arena seit Wochen oder auch Monaten im Stich gelassen. Meist spielt Flussufer gegen gleich 4 andere Server.

Hintergrund Flussufer muss solo spielen. Andere Server bekommen Partnerserver zu gewiesen, um die Ballance zu wahren. Erfolg ist, dass viele Gilde von Flussufer abgewandert sind. Es gibt kaum noch Kommandeure. Ein Aufstieg im WVW Ranking absolut unmöglich!! Und wasmacht Arena dagegen ??? NICHTS !!! Man soll im Forum das Problem beschreiben. Dort wird alles von Arena gelesen und man wird reagieren. Bis jetzt kam NICHTS !!! Vielleicht steckt sogar Abischt dahinter. Server kaputt machen nennt man sowas.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Dragon.2016:

Ich spiele auf Flussufer. In meinen Aucgen wird dieser Server von Arena seit Wochen oder auch Monaten im Stich gelassen. Meist spielt Flussufer gegen gleich 4 andere Server.

Hintergrund Flussufer muss solo spielen

3 Server müssen bei 5 tiers und 27 Servern solo spielen. Und zwar die 3 mit den meisten Spielstunden im WvW, zu denen scheint zur Zeit (um genau zu sein: beim letzten Linking ende Sept., nächstesLinking Ende Nov.)  Flussufer zu gehören.

vor 1 Stunde schrieb Dragon.2016:

Andere Server bekommen Partnerserver zu gewiesen, um die Ballance zu wahren. Erfolg ist, dass viele Gilde von Flussufer abgewandert sind.

Dadurch sinkt die Bevölkerung von Flussufer und ihr bekommt dann wieder einen Partner wenn Flussufer nicht mehr zu den 3 mit den meisten Spielstunden im WvW gehört.

 

vor 1 Stunde schrieb Dragon.2016:

Ein Aufstieg im WVW Ranking absolut unmöglich!!

Warum willst du aufsteigen? Aufstieg bedeutet nur eins: mehr Gegner nächste Woche. Problematisch ist eigentlich nur das ihr nicht weiter Absteigen könnt, weil eigentlich könntet ihr ein Match mit weniger Gegnern gebrauchen.

vor 1 Stunde schrieb Dragon.2016:

Und wasmacht Arena dagegen ??? NICHTS !!!

Falsch, sie haben das Allianzsystem entwickelt und Alpha/Beta-testen es jetzt. Problem ist eigentlich nur das solche WvW-Weiterentwicklungen immer länger dauern als die Leute die sie haben wollten WvW-Spielen. So wie damals die Wüstengrenzlande. Im ersten jahr gab es ganz viele Leute im Forum die GL's mit längeren Laufwegen wollten und als sie dann 2-3 jahre später kam, waren allen die dann spielten die Laufwege zu lang 😉

 

vor 1 Stunde schrieb Dragon.2016:

Vielleicht steckt sogar Abischt dahinter. Server kaputt machen nennt man sowas.

Oh ich liebe Verschwörungstheorien, erzählt weiter 🙂

Bearbeitet von Dayra.7405
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb dathelmut.1053:

Tja erst wurdet ihr Overstackt, und dann sind die Para.....  weitergezogen zu einem neuen Wirt. Das ist schon vielen Servern Passiert. Ist ähnlich wie wenn man einen Link bekommt der dann kurz nach dem Link gezielt leer transt. Zeigt deutlich mit was für Menschen man es zu tun hat.

Oje, alles gut bei dir?
Ich stell mal ne andere gewagte Theorie auf: Flussi hat ein 48h lead event gemacht als bonus wxp woche war. Das führte dazu, dass die population stark hoch ging. Entsprechend hatten sie beim nächsten relink keinen link partner (wir waren vorher der link partner). Leider hatten sie beim darauffolgenden relinking auch keinen partner. Entsprechend hat aktuell wahrscheinlich garkeiner mehr bock zu spielen und sie warten einfach, dass es durch die niedrige wvw beteiligung eine niedrigere population gibt und entsprechend wieder einen linking partner. Hinzukommt das andere Spiel vom großen Versandhändler, weshalb gerade gefühlt jeder 2. kein wvw mehr spielt.

Spielt aber alles eh keine Rolle. Arenanet hat gerade den Fokus auf dem Allianzsystem. Also einfach mal abwarten wie sich das entwickeln wird.

Bearbeitet von Handtuch.6503
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egal welche Strategie, irgendwas muss ja passieren. Kann ja nicht sein das Flussufer seit Monaten am Boden ist, und egal bei welchem Link immer auf dem letzten Platz landet. (Ok, die Platzierung ist mir letztendlich total Wurscht, aber bei der der dauerhaften Überpräsenz der Gegner kann einem schon mal die Motivation flöten gehen).

Wenn man dann noch die dauerhaften Diskussionen im World beäugt ist das auch viel abseits von Spass. Und da gerade eine größere Gilde ja auch Flussi "bye bye" gesagt hat, ist das für die Stärke des Servers sicherlich auch nicht förderlich, obwohl man von einigen ja hört "Gottseidank, sind die weg" oder "Was, die sind schon wieder weg? gut".

Ob das Allianz-System dagegen steuern kann wird man dann ja sehen. Aber so wie es jetzt ist, ist auch Mumpitz.

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.11.2021 um 09:44 schrieb Dayra.7405:

3 Server müssen bei 5 tiers und 27 Servern solo spielen.

Einer von den 3 Servern ist immer Baruch (Sonderfall). Also sind am Ende nur 2 Server unterbevölkert weil kein link. Anet könnte stattdessen auch 4 Server ungelinkt lassen, damit Tier 5 ausgeglichen ist. Und dann 2 x 3er Linkings mit niedrig + niedrig + niedrig.

 

Ich denke dass die Server Populationen sowas durchaus hergeben. Anet hatte vor Jahren mal ein Balkendiagramm, ich muss lügen aber habs so im Kopf, dass die 3 kleinsten Server zusammen immernoch kleiner waren als der größte.

 

vor 19 Stunden schrieb Handtuch.6503:

Ich stell mal ne andere gewagte Theorie auf

Die Wahrheit über Flussi ist, Dathelmut hat all seine Zweitaccounts auf Flussi aktiviert, einfach weil er es kann, und deshalb haben wir den Link verloren 😊

  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb enkidu.5937:

Anet könnte stattdessen auch 4 Server ungelinkt lassen, damit Tier 5 ausgeglichen ist. Und dann 2 x 3er Linkings mit niedrig + niedrig + niedrig.

Naja, Gandara hat auch keinen Link und auf Blacktide hat es wahrscheinlich kaum WvW-Spieler. Insofern ist es doch recht ausgeglichen.

 

vor 7 Stunden schrieb Worrbinpike.2957:

kann einem schon mal die Motivation flöten gehen ...
Und da gerade eine größere Gilde ja auch Flussi "bye bye" gesagt hat ...

Das ist natürlich wieder ein anderes Problem, Veränderungen der Aktivität innerhalb der Link Periode kann das Sytem nicht vorhersehen. Das kann nur eine kürze Link-Periode auffangen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...