Zum Inhalt springen

Feedback-Thread zu den Virtuosin


Empfohlene Beiträge

Verbesserungsvorschläge: 

  1. Das Symbol für den Virtuose ist sehr verpixelt, wenn ein Spieler mit dieser Spezialisierung angewählt wird.
  2. Klingenlied 3 ("Klingenlied-Dissonanz") wäre schöner, wenn eine große Klinge während der Wirkzeit angezeigt werden würde, wie in der Beschreibung erwähnt. 
  3. Klingenlied 4: Das Klingenlied 4 hat eine kürzere Aufladezeit als Klingenlied 3, obwohl jenes sogar (abgesehen von der Wirkzeit) stärker ist als die Zerschmettern-Fertigkeit "Verzerrung". Eine Aufladezeit von 50 Sekunden sowie eine etwas längere Dauer wären passender. 
  4. Klingenlied 4: Die verschiedenen Effektzeiten von Blocken und Klingenschaden sind sehr verwirrend. Eine gemeinsame Block- und Klingenzeit von einer 3/4 Sekunde je Klinge wäre passender.
  5. Eigenschaft "Splitter-Gedanken" ist viel zu schwach zum Verursachen von Zustandsschaden. Die Blutungsdauer sollte auf 3 Sekunden erhöht werden. 
  6. Eigenschaft "Blutlied" benötigt eine Erholzeit von 1 Sekunden, da der Virtuose ansonsten bei längeren Kämpfen einen fast permanent vollen Klingen-Vorrat hat. Dies wäre viel zu stark. 

 

Allgemeines

Die neue Elite-Spezialisierung "Virtuose" fühlt sich beim Spielen sehr stark an und macht den Mesmer zu einer effektiven Glaskanone, die auf den Schutz von Klonen verzichtet. 

 

Waffe

Der Dolch als Einhand-Fernkampfwaffe war eine gute Wahl und genau das, was dem Mesmer noch gefehlt hat. Wie das Zepter für den Zustandsschaden auf ein Ziel ist nun der Dolch für den Direktschaden auf ein Ziel das passende Werkzeug.

Wofür die Fertigkeit "Instabiler Klingensturm" sein soll, außer ab und zu etwas Schaden durch die Gegend zu streuen, ist mir noch nicht ganz klar. Eine Block- oder Ausweich-Fertigkeit wäre hier, passend zu den Eigenschaften des Virtuosen, wohl besser gewesen. Der Klingensturm könnte so zum Beispiel beim Virtuosen an der Position bleiben und 3 Sekunden lang Geschosse blocken sowie Schaden verteilen. 

 

Unterstützungsfertigkeiten

Die Psionisch-Fertigkeiten wirken erfrischend neu und bieten den Klinge-Effekt, um mit bestimmten Eigenschaften sowohl Verwundbarkeit als auch Blutung zu verteilen. Bei der Elite-Fertigkeit "Tausend Schnitte" wäre der Zustand Verkrüpplung eine sinnvolle Ergänzung, da der reine Schaden durch die Fertigkeit etwas unvollkommen wirkt. 

 

Mechanik

Die Klingenlieder mit Klingen-Vorräten als Munition bieten eine stark offensive Verstärkung im Vergleich zu den Zerschmettern-Fertigkeiten und deren schützenden Klonen. Durch die Wirkzeiten ist die Gefahr von zu starken Burst-Schaden jedoch sehr gut von den Entwicklern gebremst worden. Bei den F1- und F2-Fertigkeiten werden anstelle von Bereichsschaden auf mehrere Ziele diese nun durchbohrt. Ein komplexes Konzept, was sehr gut umgesetzt wurde. 

Lediglich die F4-Fertigkeit könnte etwas Überarbeitung erfahren (Vorschläge siehe oben). 

 

Eigenschaften

Die Eigenschaften gliedern sich sehr gut den Fertigkeiten des Virtuosen bei und ergänzen sich fabelhaft. Kleinere Änderungen an zwei Eigenschaften wären jedoch noch dringend angebracht vor Veröffentlichung der Klasse zur neuen Erweiterung (siehe oben).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Feedback Virtuosin

-F1 Klingenlied cast-time ist zu lang und fühlt sich im flow des Spiels nicht gut an (mind wie F2& F3 auf 1/2 sek cast time reduzieren. oder sogar alle Klingenlieder auf 1/4 sek cast time,  da alle andern F1-4 Zerschmetterfertigkeiten vom Mesmer sofortig sind und hier beim Virtuosen gibt es schon die Projektilgeschwindigkeit der Klingenlied-Geschosse, worauf ein Gegner reagieren kann.)

-visuell gesehen finde ich den Dolch 2 skill schwer zu sehen, aber dafür Dolch 3 "visuell sehr laut".

-Die untere Zustandsschadden-Eigenschaftslinie macht meines Erachtens nach wenig Sinn, da auf dem Dolch selbst und den Hilfsfertigkeiten keinerlei Zustände sind + wir hatten bereits mit Mirage/ Illusionist ein Elite-Spec rund um Zustandsschaden

 

Mögliche alternative Eigenschaften anstelle dieser:

-Großmeister:

F2 Klingenlieder hat reduzierte cast-Zeit und erhöhte Projektil-Geschwindigkeit. Wenn das Projektil verschwunden ist, erhält der Virtuose Unsichtbarkeit basierend auf den verbrauchten Klingen. Zusätzlich erhält der Virtuose eine Klinge (für den nächsten Einsatz eines Klingenlieds) und 3 sek von dem Entschlossenheits-Segen jedes mal, wenn er sich unsichtbar macht.

(Da der Virtuose durch die Klingen-Mechanik für Klingenlieder statt Klone mehr Burst-Potenzial für Schaden hat, wollte ich entsprechend eine Assassinen-artige Möglichkeit aufmachen, welche die Utility von Tarnung offensiv oder defensiv nutzen kann.)

-Experte-/ Meister-Eigenschaft:

Dolch-Fertigkeit 3 "Instabiler Klingensturm" zerstört jetzt gegnerische Projektile und wenn du einen Gegner triffst der mehr als 900 Reichweite entfernt ist, erhält dieser Verkrüpplung (10 sek interner cooldown pro Gegner)

Bearbeitet von ColdDaveBall.1324
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann Nix Hinzufügen was schon gesagt wurde. Außer was Mir aufgefallen ist das In Raids oder Events die Richtungspfeil und die Skillvorschau sehr schwer zu sehen ist bei den Vielen Effecten . Dieses Helle grün fällt auch auf sehr hellen Böden Sehr schwer auf . Besonderst bei der Elite Fähigkeit ist mir das aufgefallen.

 

Auch Das die Skill effecte vill einwenig verwirrend wirken Könnten bei Anderen Spielern , mir sind schon einige ausgewichen weil sie ein effect aufm Boden sahen der von Mir gekommen ist ( wie man das Ändert ka ) 

 

Was ich Nicht nur bei den Chars sondern bei allen Mir wünschen würde wäre das man Skills in der Skillbar sich selber legen Könne je Nach Waffen Type . Lege sie Gerne auf Kurz tasten ( habe aber nur 2 ) aber spiele viel mit 1-0 und da ist der weg von Wasd zu der 3 zb schneller wie zu der 5 vorallem wenn es schnell gehen soll 😄 

 

Ansonsten finde ich Die neue Spezaliesierungen mega gelungen vorallem fürn den Virtuosen*in . 

Bearbeitet von Yakiera.7951
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.8.2021 um 08:28 schrieb Iustitian.9176:

Eigenschaft "Splitter-Gedanken" ist viel zu schwach zum Verursachen von Zustandsschaden. Die Blutungsdauer sollte auf 3 Sekunden erhöht werden. 

hier kann ich leider nur zustimmen. Bisher adden die Traits leider zu wenig in ein eventuelles Condition Build :/

finde es tatsächlich auch schade, dass keiner der 4 neuen skills einen schadenszufügenden zustand verursacht, wobei das natürlich vernachlässigbar ist, wenn man die traits richtig setzt und mit blutung belohnt wird. ich hätte mir einfach noch 2 bis 3s verkrüpplung gewünscht. evtl beim schwwertregen und tausend schnitte.

 

Am 18.8.2021 um 08:28 schrieb Iustitian.9176:

Allgemeines

Die neue Elite-Spezialisierung "Virtuose" fühlt sich beim Spielen sehr stark an und macht den Mesmer zu einer effektiven Glaskanone, die auf den Schutz von Klonen verzichtet. 

 

Waffe

Der Dolch als Einhand-Fernkampfwaffe war eine gute Wahl und genau das, was dem Mesmer noch gefehlt hat. Wie das Zepter für den Zustandsschaden auf ein Ziel ist nun der Dolch für den Direktschaden auf ein Ziel das passende Werkzeug.

genau meine meinung, fühlt sich alles wirklich gut und passend an, spielt sich einfach echt angenehm und macht den kampf mMn deutlich attraktiver und agiler. auch die kombination mit den dodge traits finde ich sehr interessant!

genauso die tatsache, dass man für die klingenlieder und die heilung den gegner wirklich "anschauen" muss. man kann sich eben nicht einfach beim wegrennen heilen oder ständig dodgen. ich finde auch die irkzeit der klingenlieder gerechtfertigt.

 

Am 18.8.2021 um 08:28 schrieb Iustitian.9176:

Der Klingensturm könnte so zum Beispiel beim Virtuosen an der Position bleiben und 3 Sekunden lang Geschosse blocken sowie Schaden verteilen. 

finde ich tatsächlich eine gute idee. ich mag den skill, aber gefühlt fehlt einfach noch irgendwas.

 

Am 18.8.2021 um 08:28 schrieb Iustitian.9176:

Bei der Elite-Fertigkeit "Tausend Schnitte" wäre der Zustand Verkrüpplung eine sinnvolle Ergänzung, da der reine Schaden durch die Fertigkeit etwas unvollkommen wirkt. 

genau das meinte ich. allerdings zusätzlich auch bei schwertregen.

 

Am 18.8.2021 um 08:28 schrieb Iustitian.9176:

Durch die Wirkzeiten ist die Gefahr von zu starken Burst-Schaden jedoch sehr gut von den Entwicklern gebremst worden. Bei den F1- und F2-Fertigkeiten werden anstelle von Bereichsschaden auf mehrere Ziele diese nun durchbohrt. Ein komplexes Konzept, was sehr gut umgesetzt wurde. 

das + s.o. die tatsache, dass man dem gegner zugewandt sein muss, passen tatsächlich echt gut rein und machen die ganze sache etas interessanter ^^

 

Am 18.8.2021 um 12:34 schrieb ColdDaveBall.1324:

Die untere Zustandsschadden-Eigenschaftslinie macht meines Erachtens nach wenig Sinn, da auf dem Dolch selbst und den Hilfsfertigkeiten keinerlei Zustände sind + wir hatten bereits mit Mirage/ Illusionist ein Elite-Spec rund um Zustandsschaden

 

Mögliche alternative Eigenschaften anstelle dieser:

-Großmeister:

F2 Klingenlieder hat reduzierte cast-Zeit und erhöhte Projektil-Geschwindigkeit. Wenn das Projektil verschwunden ist, erhält der Virtuose Unsichtbarkeit basierend auf den verbrauchten Klingen. Zusätzlich erhält der Virtuose eine Klinge (für den nächsten Einsatz eines Klingenlieds) und 3 sek von dem Entschlossenheits-Segen jedes mal, wenn er sich unsichtbar macht.

(Da der Virtuose durch die Klingen-Mechanik für Klingenlieder statt Klone mehr Burst-Potenzial für Schaden hat, wollte ich entsprechend eine Assassinen-artige Möglichkeit aufmachen, welche die Utility von Tarnung offensiv oder defensiv nutzen kann.)

-Experte-/ Meister-Eigenschaft:

Dolch-Fertigkeit 3 "Instabiler Klingensturm" zerstört jetzt gegnerische Projektile und wenn du einen Gegner triffst der mehr als 900 Reichweite entfernt ist, erhält dieser Verkrüpplung (10 sek interner cooldown pro Gegner)

zugegeben: ja, so richtig gut fühlt sich die condi line nicht an. ich finde sie ganz nett und sie könnte mit ein oder zwei änderungen echt as wert sein, aber wie hier gesagt, haben wir theoretisch genug condi mesmer mit dem illusionisten bekommen. die änderungen, die hier vorgeschlagen wurden, wären durchaus nett.

 

ich fände allerdings (vllt als einzige xD) wirklich eine sinnvolle traitline mit STEALTH und einer art ambush-skill aus dem stealth heraus sehr nice, gerade jetzt beim dolch als waffe!

 

Am 18.8.2021 um 23:55 schrieb Yakiera.7951:

Auch Das die Skill effecte vill einwenig verwirrend wirken Könnten bei Anderen Spielern , mir sind schon einige ausgewichen weil sie ein effect aufm Boden sahen der von Mir gekommen ist

konnte ich wirklich nicht öfter feststellen als sonst auch. schon bei der chrono sehe ich ständig leute, die aus den brunnen laufen, weil sie es für eine feindliche AOE halten... dafür kann der virtuose nichts, gab es leider immer schon xD

 

also alles in allem wirklich eine sehr gelungene spezialisierung! spielt sich auf dmg sehr schön, alles fühlt sich rund und passend an. die condi traitline ist irgendwie noch etas fehl am platz und eine stealth traitline wäre (für mich) hier wirklich mal wünschenswert :D

sonst bleibt nur zu sagen: patcht ihn bitte nicht kaputt xD

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...