Zum Inhalt springen

"Verbessern/Akutallisieren" der Traitlines vom Engi? (Ausnahme Sprengstoff)


Empfohlene Beiträge

Hey na zusammen,
Ich habe seit geraumer Zeit wieder Spaß am Engi gefunden, jedoch tue ich mich bei einer Builderstellung mit den aktuellen Traitlines schwerer als bei anderen Klassen, zum einen habe ich das Gefühl das viele Traits auf der "Strecke geblieben" sind und zum anderen, dass (vilt durch die Kits selber) es häufig so wirkt das man mit nahezu jeder Traitline irgendwie alles machen kann, wodurch man meiner Meinung nach meistens eh die selben Traitlines spielt, weil es dort generell das beste gibt. (Vergleichsbeispiel: Ein Condi Krieger spielt z.B Waffen während der Power Krieger eher Stärke spielen würde, das fehlt finde ich etwas beim Engi.)

"Zum alles machen können" als Beispiel Condi zu Power builds, werden gefühlt in beiden fällen Schusswaffen und Sprengstoff verwendet (gut genrell muss man hier die Sprengstoff Traitline außen vor lassen, diese wurde ja überarbeitet und ist deswegen eventuell in beiden Builds vertreten, weil sie nun so gut ist).
Bei Schusswaffen kann man auf Power recht leicht den Schaden sowie die KritChance als auch die Wildheit erhöhen (unten, unten, mitte) , jedoch mit einer Reichweitenbegrenzung von 300 was eigendlich für meinen geschmack gegen "Schusswaffen" an sich spricht.  Zum anderen kann man auf Condi Zustandsschaden, Zustandsdauer erhöhen (oben,oben/unten, unten) allerdings fällt auf das Beispielsweise die Traits um Blutung zu verursachen und dass diese länger anhält 2 seperate minor Traits sind.  Auf anderen Klassen wurde es mittlerweile meistens zu einem Trait zusammengefasst, obwohl sie meines Wissens früher auch getrennt waren. (Krieger: Waffen: Blutgier / Nekro:Flüche: Stachelpräzision).

die Werkzeugtraitline bittet recht nette spielerreihen, ich persönlich mag die Gadget´s sehr jedoch sind diese meist verhältnissmässig "schwach" oder die "Verbesserte Varianten" durch Gadget-Liebhaber, nicht immer so "logisch".  (Persönlich habe ich auch leider häufiger gesehen, das es wohl vorkommen kann, dass man die "Miene werfen" nicht selbst auslösen kann (wie sonst üblich) falls eine der beiden Minenen (+1 durch Gadget-Liebhaber) bereits ausgelöst wurde. Ansonsten spielt man Werkzeuge meiner Erfahrung nach eigentlich nur wegen dem Trait "Statische Entladung" wenn man so viel vilt. noch "mechanisierter Einsatz", weil es statische Entladung unterstützt.

Oder auch das der Engi Trait "Chemische Munition" in Schusswaffen, an sich nur die Zustandsdauer der Pistolenfähigkeiten selbst erhöht anstatt dies generell zu tun. Wobei die Pistolen selber auch so eine Sache sind an sich mag ich die Idee der verschiedenen Möglichkeiten der Pistole leider wirkt der 5er Skill da etwas deplaziert, da es nicht wirklich eine synergie gibt wodurch beispielsweise extra condis aufgetragen werden wenn Immobilisieren oder Verkrüppeln, aber auch das es mit einer der wenigen Skills ist, die selbst kein "Trefferschaden" an sich machen. (ähnlich zum alten/früheren Gewehr 2 Netzschuss, der wurde mittlerweile immerhin geändert 🙂)

Da würden mich weiter Meinungen zu interessieren, Bin ich der einzige der bei einzelnen Traits so denkt??  Teilt ihr meine Meinung oder sind die "alles möglich Traitlines" wirklich in den Kits selbst begründet? Warum gibt es dann spezifische Traitlines die einzelne Kits supporten?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...