Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Hallo alle miteinander

Ich habe Mal eine Kleine frage Ich habe mal wieder vorgehabt Gw2 Zuspielen.Nun habe ich alles runtergeladen was geht. Nun ging ich mal im Spiel rein und ich stande noch in Löwenstein so rum. Und Wo ich mir dachte ok es ist ein etwas älteres Game Würde mein Pc System ausreichen aber huste puste da war ich ziemlich blöd am gucken was denn hier los sein. Also im Löwenstein Habe ich Meine Grafikeinstellung Alles auf Maximum bis auf das eine das habe ich nur auf "Nativ" Stehen. Vollbildmodus mit V-sync An. Da habe ich sau blöd geuckt da karm dank MSI Afterburner die FPS zum Vorschein Nette 20/30FPS WTF

Also Mein System ist so Verbaut

CPU: Ryzen 3 3100 (NICHT ÜBERTACKTET)Arbeitspeicher: 2x8GB CL18 3600Mhz X.M.P ProfilGrafikkarte: Nvidia GTX 1660 Super also die hier (ASUS Dual GeForce GTX 1660 SUPER OC Mini) mit 6GBFestplatte: SanDisk Ultra 3D 500GB SSDMointor: Asus 1ms 60hz Max 1920x1080 auflösungWindows 10I-net: 120Mbit nur Pc dranne sonst nichts.

Also Da komme ich mir ein wenig komisch vor BF5 - RE3 und co laufen alles auf max mit Locker 60FPS mit V-sync und mit Ohne über 130FPS und hier nicht mal 20/30 Stabil hmm.

Kann es Sein das Gw2 Nicht mit moderner Hardware Profitiern tut....???Ich habe jetzt auch mal Swtor mal zum Spaß getetet da Läuft alles max mit Ohne V-sync von 200FPS Flüssig und bei Gw2 muss ich nur stehen oder die Kamera Position ändern und es Droppt non stop.

und Für die leute die fragen haben Ja es sind Alle Aktuelle Treiber drauf ob Bios,Windows,Hardwehr. Ich habe hier Viel Gefunden aber kaum ne Lösung dazu.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Antwort: Liegt an GW2.Ich habe einen nicht ganz 1 Jahr alten Rechner, der quasi top of the notch war und aktuelle Spiele fast komplett auf Ultra ohne große Anstrengungen schafft. Bei GW2 geht das nur bedingt und in manchen Zonen/Bereichen des Spiels lässt die Performance zu wünschen übrig.Ist aber auch keine Sache mehr für mich. 8 Jahre altes Spiel und besser wirds halt nimmer.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mein Freunden und mir ist aufgefallen das die FPS stark durch die ganzen Infusionen runter gehen die viele leute tragen... Das ist uns aufgefallen als wir zusammen Fraktale glaufen sind xD und unsere FPS in einem Fraktal plötzlich im keller waren so das wir fast garnicht mehr spielen konnten xD... da haben wir überlegt woran das liegen könnte und denn ist uns aufgefallen das wir alle sämtlichen "Shiny" infusionen drinne hatten die man praktisch gesehen haben kann... und denn haben wir die einfachmal alle raus gemacht und denn waren die FPS zahlen bei weitem besser... nicht perfekt aber besser xD Das gleiche gilt halt auch für Orte mit vielen spielern die viele Infusion drinne haben. Da mussten wir uns halt was einfallen lassen und haben ein bisschen mit den Optionen rum Gespielt.. Das Hilft jetzt nicht super doll für die Fps aber es wird etwas spielbarer : gehe unter Optionen -> Grafik -> Charaktermodell-limit und qualität und stell das auf Niedrig oder Ganz Niedrig so das halt nur die nötigsten charatere Animiert werden (Gruppenmitglieder) usw. Und wenn das alles nicht Hilfe denn kannst du auch unter Optionen->Grafik-> "Animationen" gehen und die runter schrauben... das spiel sieht den zwar nicht mehr ganz so toll aus aber zumindest sollte es bei orten helfen an den viele spieler sind. Also bei mein Freunden und mir hilft das zumindest etwas. xD Aber wie schon gesagt wurde das liegt auch teilweise daran das dass spiel schon ein paar jahre auf den Buckel hat.. xD Meine freunde und ich hoffen auch das ArenaNet daran Arbeiten wird :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber das liegt auch daran daß GW2 nicht richtig optimiert ist, das sieht man schon allein wenn GW2 läuft das das Spiel weder die Grafikkarte noch ein Kernprozessor viel nimmt bei der Grafikkarte könnte man auch einfach nur ein Grafikchip haben und das Spiel würde genauso laufen und bei Kernprozessor nimmt GW2 nur ein Kern, das es gibt nur eins was GW2 viel zieht das ist GPU aber der rest worüber die meisten Spiele laufen das beansprucht GW2 so gut wie nicht. Um die beste Leistung von GW2 zu bekommen ist ein hoher singelkern tackt aber damit kommt es drochsdem meistens nicht über 30 FPS

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was du noch versuchen könntest, um stabilere/mehr FPS zu bekommen, wäre ein Tool, das von einem Spieler entwickelt wurde, damit GW2 (DX9) die Ressourcen von DX12-Systemen besser nutzen kann, indem die Grafik-API-Aufrufe für DX12 übersetzt werden. Je nach System kann das einiges oder auch kaum etwas bringen.

Beitrag dazu aus dem englischen Forum inkl. Anleitung: https://en-forum.guildwars2.com/discussion/110553/want-to-use-directx-12-dx12-for-gw2-heres-a-guide-on-using-the-d912pxy-on-windows-10/p1

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Ich hätte da jetzt keine lust zu experimentieren woran es liegen kann ob DX9 oder DX11 oder DX12 oder win7/8/10 Um Mehr FPS Raus zuholen die sache ist ja ich Verstehe ja nicht wiso sie es nicht einfach mal auf Denn Aktuellsten stand Bringen so das Gw2 auch von denn Modernsten Hardware Profitieren Auf mein Alten Intel 1151 Läuft das Spiel Flüssiger als auf ein Ryzen CPU der mein Intel mal Locker in der Tasche steht. Zum Bei spiel Könnten sie es bei Nächsten Addon Also bei "End Of Dragons" Ein Performenc Upgrade beilegen Da die CPU/GPU ja nicht Älter werden alleine habe ich letzen hier gelesen das einer ne RTX 3070 Serie hat und kommt nicht mal auf 60 FPS und das mit Mittel Einstellung also ich finde die sollen was daran machen. Wenn es Spiel auf Singel Core besser laufen tut dann kann ich mir ja gleich denn billigsten CPU kaufen mit Best Singel core also das würde ja kein sin machen o:) Das Spiel macht mir zu zeit viel spaß aber bei FPS Drops ist es schon krass und das bei Normale Mission.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

das größte Problem ist, dass GW2 DX9 nutzt und vorallem bei CPUs nicht mehr als 2 Kerne. Da bringt keine 3070 noch 3090 was...Das einzige, um stabile FPS zu bekommen, ist sich ne CPU mit hoher single core Leistung zu kaufen. Intel oder nen neuer ryzen 5000er.

Spiel ist halt kacke Programmiert. DX9 war schon zum release out of date und man hat einfach verplant, mal upzudaten, von GW1.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Monate später...

@Exia.4023Ich verstehe zwar deinen Punkt und es wäre echt top, wenn die Kompabilität des Spiels mit neuer Hardware verbessert werden würde, aber das nachträglich zu ändern ist vermutlich viel zu viel aufwandt. Außerdem denke ich, dass es garnicht nötig ist. Es gibt inzwischen so viele Möglichkeiten, die fps von Guild Wars zu erhöhen und zu stabilisieren... Und dazu auch jede Menge Guides. Hier zwei Beispiele:

- Wenn man DirectX 9 Vulkan benutzt bekommt man je nach System einen ordentlichen fps Boost. (Youtube Video)

- Lags und Stottern beim Bewegen der Kamera kann durch das Verändern der DPI Skallierung behoben werden. (GitHub Guide)

Ich habe dadurch statt 40-60 fps plötzlich 80-100 fps. Die Framedrops sind auch besser geworden. Wenn man die fps dann auf 60 beschränkt, hat man ein super flüssiges Spielerlebnis, selbst mit allen Einstellungen auf max. (Was man btw. auch nicht haben muss. Durch ein paar andere Voreinstellungen läuft das Spiel viel besser). Aktuelle Treiber und Windows Updates können auch manchmal helfen, auch wenn das bei dir jetzt nicht der Fall war.

 

Mein System:

- Ryzen 7 1700X

- GTX 1070 mini

- 16gb DDR4 Ram 2400Ghz

Bearbeitet von Nexo.2407
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...

Okay der CPU könnte ca  1 GHZ mehr vertragen> Also 4,6 ghz turbo und der DDR RAM sollte ein 2666mhz sein damit optimal deine cpu mit dem speicher komuniziert( ist limit). Deine CPU wird also hier gebremst. . Nachladeruckler kannste mit dx912pxy beheben. cpu und ram kannste also noch etwas ausbauen. Am sonsten kannste über charakter modell limit ( anzahl der spieler auf der map nicht der gruppe a niedrigsten stellen da bekommste auch fps raus. GPU ist völlig okay für gw 2 auch die grösse des ram.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...