Zum Inhalt springen

Warum ist der Support nicht in der Lage mein Problem zu lösen ?


Empfohlene Beiträge

Hallo,ich habe seid Anfang November das Problem das das Spiel lagt. Nach Anfrage beim Support und Durchführung sämtlicher mir empfohlenen Tests seitens Support zu dem Ergebnis gekommen: 100% Paketverlust. Lösung vom Support: meinen Anbieter kontaktieren da ich eine IPv6 Adresse habe. Ich benötige aber eine IPv4 Adresse damit mein Spiel wieder laufen würde. Diese Prozedur hat sich sage und schreibe 4 Wochen hingezogen. Also habe ich meinen Anbieter (Unitymedia jetzt Vodafone ) kontaktiert und von meinem Problem berichtet. Nach Überprüfung meiner Leitung hat man mir einen Techniker geschickt der folgendes getan hat:Leitung geregelt, da keine Pufferung vorhandensämliche Kabelleitungen und Anschlussdosen getauschtRouter ausgetauschtLeitung auf IPv4 Verfahren umgestelltResultat: Spiel läuft immer noch nichtWieder den Support kontaktiert. Was waren die Antworten , die gleichen wie vorher, das ganze Programm von vorne. Ich habe den Eindruck nicht Ernst genommen zu werden. Mir kommt es so vor als wenn die Leute die die Anfragen bearbeiten überhaupt keine Ahnung von allem haben sonder nur da sitzen um die Anfragen mit 08/15 Antworten abzuhaken. Ich finde diese Art mit Kunden umzugehen absolut stümperhaft. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und wie hat er diese gelöst ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegenfrage: Was genau erwartest du denn vom Support?

Es sollte immer klar sein dass dort nicht unbedingt immer technisch versierte Menschen sitzen die deine Fragen beantworten. Kompetente Menschen sind leider ziemlich rar und obendrein noch teuer. Des weiteren kommen viel zu viele Anfragen rein als dass man so etwas noch bezahlen könnte wenn man dort hochqualifiziertes Personal für einteilen würde und bei 99% der eingehenden Fragen wäre deren Kompetenz dann sogar noch total unterfordert und diese Personen damit auch total überbezahlt für das was sie dort letztlich leisten müssten.

Ich verstehe zwar dass man sich da als Kunde ggf. übergangen vorkommt wenn man sich mit ernsthaften Problemen an den Support wendet. Allerdings ist eben fraglich in wie weit man es dem Unternehmen vorwerfen könnte. Man kann ja schlecht Unsummen investieren - Geld was dann woanders fehlt - nur um Großteils die dümmsten Fragen aller Fragen zu beantworten. Ich denke die Menschen die den Support mit den dümmsten Fragen auslasten tragen auch zu dieser Problematik bei. Du glaubst gar nicht wie viele Fragen die bekommen welche der Fragende mit 3 Sekunden Suchmaschine sich hätte selbst beantworten können.

Ich frage mich auch was genau du jetzt hier im Forum erwartest? Was soll dieser Post genau bezwecken? Denn so fern du Hilfe zu deinem Problem erwartest, solltest du ggf. mehr Informationen teilen. Denn in einem Forum hat nicht jeder Lust darauf dir sämtliche Informationen aus den Fingern zu saugen. Daher fallen die Antworten dann auch nicht unbedingt zufriedenstellender aus als die Fragen die du stellst. Denn die Ursache für Lags muss auch nicht zwangsläufig immer der Internetleitung geschuldet sein. Ich persönlich habe nicht oft Lags im Spiel und wenn konnte ich diese meist mir selbst zuschreiben, da ich mein System oder Internet stark nebenbei belastet habe. Es gibt zwar sicher auch Fälle bei denen es am Spiel selbst liegen kann, oder an deren Server, aber wenn es ein Dauerzustand ist wären auch alle anderen Spieler dauerhaft davon betroffen, oder zumindest ein guter repräsentativer Teil. So etwas mag auch mal vorkommen, kann man in deinem Fall ohne weitere Informationen allerdings leider auch alles nicht beantworten.

@Rene.4213 schrieb:Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und wie hat er diese gelöst ?Ich wende mich nur mit spielrelevanten Fragen an den Support. Wie bereits gesagt: Deren Ressourcen sind leider auch begrenzt und deine Problematik zu allgemein und oftmals sind solche Probleme tatsächlich im eigenen Haus auszumachen, bzw. Deutsche Provider. Daher erscheinen mir die Antworten vom Support leider auch erstmal plausibel, auch wenn sie dir leider nicht geholfen haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Mein Kabelanschluss hat auch eine Ipv6 adresse und ich kann GW2 ohne Probleme Spielen. hatte vor Paar Jahren auch das problem damals KabelBW das es immer wieder in den Abendstunden 100% Packetverluste gab. Technicker mehrmals im Haus gehabt ende vom Lied neuer Vertrag mit besserer Leistung da ausgebaut wurde und neuem Modem/Router seit dem keine Probleme auch nach Übernahme durch Unitymedia und jetzt Vodafone. es liegt an deinem Provider und vermutlich daran das die Kapazität an deinem Verteiler Knoten nicht ausreichend ist für die Anschlüsse die daran angebunden sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...