Zum Inhalt springen

Aktuelle Stabilität von Server / Client


Empfohlene Beiträge

Moin Leute :D

Ich habe in den letzten Wochen extrem viele Probleme mit Verbindungsabbrüchen und durfte die Ewig lange Mission 'Stahlschmiede' aus Der Eisbrut-Saga 3 mal Spielen. Das ganze immer schön von Anfang bis Ende und kurz vor oder während des Bosskampfes bekam ich wieder einen Disconnect....

Ich kann ein Problem mit meinem Internet 100% ausschließen, da alle anderen Dienste ohne Probleme weiterlaufen und ich zur Zeit an einer 1GB/s Leitung hänge :D

Das ist echt verdammt anstrengend und ärgerlich :/ Vor allem nimmt es mir aktuell sehr den Spaß an Guild Wars. Selbiges Problem hatte ich jetzt auch schon mehrmals im ranked(!) PvP und da es nicht die Möglichkeit gibt einen Match nach zu joinen durfte ich mich immer mit dem Verlust von ein paar Rangpunkten zufrieden geben. Ich fänd es gut wenn man hier immerhin die Möglichkeit hätte wieder in das Match zu gelangen. Im aktuellen 3v3 halt dann in die nächste Runde.

Habt ihr ähnliche starke Probleme bemerkt? Ich hoffe sehr das sich das wieder fängt :/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"ZoXLike.9073" schrieb:Ich kann ein Problem mit meinem Internet 100% ausschließen, da alle anderen Dienste ohne Probleme weiterlaufen und ich zur Zeit an einer 1GB/s Leitung hänge :D

Leider macht dein Satz nur klar das du keine Ahnung hast wovon du sprichst und nicht das es nicht am Internet liegt.

Vergleichen wir doch mal das Internet mit dem Strassennetz.Deine Aussage entspricht ungefähr der Aussage: "Da mein üblicher Arbeitsweg staufrei ist, ist das deutsche Autobahnnetz staufrei."Da wird dann schon klar das es so einfach nicht ist, auszuschliessen das es am Internet liegt.Problem ist halt das du das Internet nicht wirklich siehst, sondern du eher nem Passagier in nem fensterlosen Fahrzeug ohne jede ausenwahrnehmung entsprichst. Der sich einfach nur wundert das die eine 10km lange strecke 10min und die andere 1h dauert.

" ich zur Zeit an einer 1GB/s Leitung" auch das lässt sich sehr gut mit dem Autobahnnetz erklären, diese Aussage entspricht ungefähr: Auf den Autobnahnen gibt es keine (nur eine sehr hohe) Geschwindigkeitsbegrenzung. Stimmt, aber das heist nicht das du überall so schnell fahren kannst.

Das dritte ist noch komplizierter. Du must je nach Dienst zwischen Durchsatz (1GB/s) und Laufzeit (ping) unterscheiden. Wenn du ein video streamst oder files runterlädst kommt es auf den Durchsatz an. Wenn dabei der Ping schlecht ist (die pakete im stau stecken), musst du am anfang des Video's einige sekunden warten, aber danach läuft es flüssig, weil der server die pakete einfach losschickt und sie zwar alle lange aber auch alle gleich lange brauchen und leichte Schwankungen durch den lokalen Puffer ausgeglichen werden.

Bei MMO dagegen ist nicht der Durchsatz entscheident, sondern die Laufzeit der Pakete, da das ganze interaktiv ist. Du (und alle anderen auf der Map) schickst zum server was du machst und der server berechnet dann wie die Welt aufgrund dieser aktionen aussieht und schickt es dir dann (und allen anderen) zurück so das dein client es dir anzeigen kann. Wenn es dabei zu staus kommt, kommt es zu verbindungsabbrüchen.

Viertens gibt's da noch das Thema "Netzneutralität". In dem Kontext liest sich dein Satz wie: "Ich hab nen Ferrari gekauft, ich kann jetzt immer und überall 300km/h fahren". Nicht nur das nicht alle Strassen das hergeben, im Internet kommt noch hinzu das die Strassen in Deutschland sozusagen fast alle entweder BMW, Mercedes oder VW gehören. Und sie alle mögen Ferrari's nicht (Konkurenz). Deshalb werden auf Ihren Strassen fremde Auto's (natürlich nur wegen der Verkehrsicherheit, wir müssen das ja sicherstellen und kennen die ja nicht so gut wie unsere :) ) alle 100 Meter ner halbstündigen Verkehrkontrolle unterzogen.

@"ZoXLike.9073" schrieb:Habt ihr ähnliche starke Probleme bemerkt?

Nur sehr selten, könnte daran liegen das die Schweizer internetinfrastruktur viel besser ist als die Deutsche.

Vermutlich würde es deine Situation mittel bis langfristig verbessern, wenn du statt hier ins Forum, einen Brief an deinen Bundestagsabgeordneten schreibst, wo sinngemäss folgendes drinsteht: "Um unpolitisch und ruhig zu bleiben, brauchen wir Brot UND SPIELE, und für die Spiele brauchen wir heutzutage gutes Internet. Sorgt dafür, damit es auch ruhig bleibt!".

Kurzfristig, kannst du probieren den Internet provider zu wechseln (den das Internet ist keine BUNDES Autobahn, sondern ne Ansammlung von Privatstrassen), es mit VPN diensten versuchen (um die Stau und Umleitungen verursachenden Verkehrskontrollen/Mout-stationen zwischen den Privatstrasssen der verschiedenen Besitzer zu täuschen) oder umziehen (je nach region/land sind die Strassen in besserem oder schlechterem zustand)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...