Zum Inhalt springen

Elo/miller habt ihr das nötig?


Empfohlene Beiträge

Nur weil jemand trollt, muss ich hier trotzdem keine Details über Personen auswalzen. Ich hatte nur gehofft, hier ein bisschen von dieser wilden Vermutung einer Elo/Miller-Verschwörung (oder sonstigen) wegkommen zu können, aber gut. ?‍♀️ Meine Aussage zum Thema habe ich gemacht, alles andere muss jede Person für sich selber entscheiden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 140
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

@"BigDongSixtyNine.8945" schrieb:Tut mir leid, sieht eher schlecht aus. Ich denke das Problem könnte auch noch in 1.5 Wochen bestehen.Naja im vergleich zu früheren Trollen sind es wahrscheinlich sowieso nur Anfänger-trolls. :)https://forum-de.gw2archive.eu/forum/game/wuv/Verschwendung-von-Vorr-ten-oder-andere-Spielweisehttps://forum-de.gw2archive.eu/forum/game/wuv/Screenshotprotest-gegen-Griefing-im-WvW/page/1Und ja, damals gab es sogar einen DE community Manager von ANet der das gelesen und kommentiert, aber im Ende auch nichts erreicht hat :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir wissen doch ganz genau, wer das ist. Dieser windige Typ, der wie hier schon geschrieben wurde, mit seinem Main-Acc. auf Flussufer und Ex-Drakkarspieler ist. Er ist auch gerade wieder im WvW auf Drakkar am trollen mit höchstwahrscheinlich 2 Accounts. Die Interaktion zwischen beiden Charakteren ist gerade entsprechend.

So lange Anet hier keine Handlungsweise hat und praktiziert, hilft am ehesten blocken und ignorieren. Es ist wie mit Hunden, die bellen. Ignorieren und es wird ruhig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Dayra.7405 schrieb:

@"BigDongSixtyNine.8945" schrieb:Tut mir leid, sieht eher schlecht aus. Ich denke das Problem könnte auch noch in 1.5 Wochen bestehen.Naja im vergleich zu früheren Trollen sind es wahrscheinlich sowieso nur Anfänger-trolls. :)
Und ja, damals gab es sogar einen DE community Manager von ANet der das gelesen und kommentiert, aber im Ende auch nichts erreicht hat :)

Ich erinnere mich. :)

(Schade, da ist meine alte „Lieber Herd, wie geht es Ihnen?“-Signatur nicht mehr drin.)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Dayra.7405 schrieb:

@"BigDongSixtyNine.8945" schrieb:Tut mir leid, sieht eher schlecht aus. Ich denke das Problem könnte auch noch in 1.5 Wochen bestehen.Naja im vergleich zu früheren Trollen sind es wahrscheinlich sowieso nur Anfänger-trolls. :)
Und ja, damals gab es sogar einen DE community Manager von ANet der das gelesen und kommentiert, aber im Ende auch nichts erreicht hat :)

was hier zu lesen und sehen ist kann durchaus als Inspiration/Ansporn für den Troll dienen. Ich würde so etwas ja nicht noch hier verlinken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BigDongSixtyNine.8945 schrieb:was hier zu lesen und sehen ist kann durchaus als Inspiration/Ansporn für den Troll dienen. Ich würde so etwas ja nicht noch hier verlinken.

Ich würde es ja eher für abschreckend halten. Soviel Aufwand haben die damals schon betrieben und nix erreicht. Aber im Ende hab ich natürlich 0 Verständnis dafür was in Troll-Hirnen vorgeht, insofern kann ich auch nicht sagen was sie anspornt und was sie entmutigt.

Aber wenn man diesen Thread mit den alten vergleicht, würde ich als Troll verzweifeln, kaum mal nen Beitrag darüber wie schlimm sie mich den Troll finden, nur jede Menge off-topic & meta-diskussion :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BigDongSixtyNine.8945 schrieb:

@Dayra.7405 schrieb:Aus allem ungesagten, schliesse ich mal das Drakkar gute karten hat das Problem in 1.5 wochen sowieso los zu sein. ;)

Tut mir leid, sieht eher schlecht aus. Ich denke das Problem könnte auch noch in 1.5 Wochen bestehen.In 1,5 Wochen ist ja relinking, die chancen stehen 50:50 das er auf Drakkar ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woran liegt es, dass anscheinend so viele Trolls von Drakkar angezogen werden? Sonst lese ich momentan eigentlich nur von Drakkar rumgeweine wegen allem. Der Server X cheatet gegen uns. Wir wurden im MU manipuliert wegen einem Tag, wo wir eine Karte nicht betreten können. Der Massentransfer von einigen Leuten nach Flussufer damals usw. usw.. Vielleicht liegt das auch irgendwie an dem Server selbst? Wie setzt ihr euch mit den Leuten auseinander? Wie verhaltet ihr euch als Community anderen gegenüber?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das nennt man Täter-Opfer-Umkehr, wenn man die Verantwortung für das Scheißverhalten von Personen (hier: Trollen) anderen in die Schuhe schieben will. Trollen (= anderen Leuten absichtlich den Spielspaß versauen durch Ziehen von Notwegmarken, Verschwenden von Vorräten, Bela-Cap in Festungen erreichen durch Bauen von Trollbelas usw) ist blöd. Punkt. Selbst wenn es persönliche Konflikte im Vorfeld gäbe, schädigt man mit solcher Trollerei immer auch viele andere Spieler*innen und erreicht außerdem gar nichts. Wer trollt entscheidet sich selber für dieses Verhalten und ist deswegen auch dafür verantwortlich, nicht andere.

Ob es immer takisch schlau ist, auf solche Trollereien einzugehen, das ist eine andere Frage. Insbesondere bei "Berufstrollen", also solchen, die das ohne persönliche Motivation und egal wo machen, wohl nicht. Wer Aufmerksamkeit als Motor für sein Verhalten sucht, sollte sie wohl eher nicht bekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist wie bei einem Wohnungseinbruch: selbst wenn man eine Tür offen gelassen haben sollte, von der Polizei verfolgt und vom Gericht schuldig gesprochen und zu einer Strafe verurteilt wird stets immer der Einbrecher, niemals jedoch der Wohnungsbesitzer. Schuldig ist der Einbrecher (oder hier: der Troll), niemals der Geschädigte (hier: der Getrollte).Der Spruch "selbst dran schuld" wäre in so einem Zusammenhang ebenfalls völlig fehl am Platz, weil es sich hier um die kriminelle Energie eines Dritten handelt, nicht um etwas, was man für sich selbst ohne äußere kriminelle Einwirkung verpfuscht hat.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trotzdem schießt du den Einbrecher nicht einfach so über den Haufen und gibst ihm dann die Schuld. Keine Ahnung, was das Beispiel von dir soll. Wenn ich dem Einbrecher zuvor Sachen klaue und er sie zurück klaut, wird er verhaftet, ich wurde dabei evtl. nicht erwischt. Das Rechtfertigt aber ebensowenig, dass ich zuvor bei ihm erst eingebrochen habe, auch nicht, dass er das mit Selbstjustiz wieder zurück holen will, jedoch ist es ein Grund. Schuldig sind beide, ohne Ersterem, wäre aber zweites wohl nicht passiert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"bluewing.1564" schrieb:Das nennt man Täter-Opfer-Umkehr, wenn man die Verantwortung für das Scheißverhalten von Personen (hier: Trollen) anderen in die Schuhe schieben will. Trollen (= anderen Leuten absichtlich den Spielspaß versauen durch Ziehen von Notwegmarken, Verschwenden von Vorräten, Bela-Cap in Festungen erreichen durch Bauen von Trollbelas usw) ist blöd. Punkt. Selbst wenn es persönliche Konflikte im Vorfeld gäbe, schädigt man mit solcher Trollerei immer auch viele andere Spieler*innen und erreicht außerdem gar nichts. Wer trollt entscheidet sich selber für dieses Verhalten und ist deswegen auch dafür verantwortlich, nicht andere.

Ob es immer takisch schlau ist, auf solche Trollereien einzugehen, das ist eine andere Frage. Insbesondere bei "Berufstrollen", also solchen, die das ohne persönliche Motivation und egal wo machen, wohl nicht. Wer Aufmerksamkeit als Motor für sein Verhalten sucht, sollte sie wohl eher nicht bekommen.

Aber das Selbe machst du doch auch mit der Täter-Opfer-Umkehr Methode. Wenn es persönliche Konflikte im Vorfeld gab und man als Community schlechten Umgang gegenüber einer oder mehrerer Personen an den Tag legt und dann sich als Opfer im Nachhinein darstellt. Das macht das Getrolle zwar nicht besser, da hast du recht. Andersrum aber ebenso nicht. Beide haben ihren Teil dann geleistet. Die Community entscheidet ja ebenso für ihr Verhalten, genauso wie der Troll.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Lemont.1287" also erst einmal, grundsätzlich präsentiert keine "Community" alle Spieler auf einem Server. Wenn man von einer Personengruppe schlecht behandelt wird kann ich nicht alle strafen! Das hinkt alles, da es meist nur ein paar wenige sozial inkompetente / egoistisch, narzisstisch veranlagte Spieler sind die einen schlecht behandeln.

Und eins mal grundsätzlich:

  • es gibt keine Server Leiter!
  • es gibt maximal Leute die Plattformen wie Foren oder Voice Server freiwillig zur Verfügung stellen!
  • Trollen in GW2 WvW ist einfach 85% unbeteiligte strafen, und NICHTS aber GAR NICHT recht fertigt das!
  • keine Gilde/Community besitzt/bestimmt ein Server oder die Spieler darauf!
  • ein hoher Prozentsatz an Spieler interessiert sich gar nicht für diesen Kindergarten und spielt einfach nur, wird aber mitgestraft.

Maximal können Personen Gruppen die Foren und Voice Server zur Verfügung stellen die Nutzung definieren bzw. bestimmen.In diesem Fall könnte ich diese Plattformen einfach meiden wenn ich gemobbt werde oder mich übel behandelt fühle.Oder das schreib ich jetzt mal so "auf diesen Trollen" werde ich gebannt ist mein Chance auf "Rache" verspielt, ab jetzt beginne ich unbeteiligte zu Trollen.

So ich habe fertig, Flasche leer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...