Zum Inhalt springen

Entschädigung für server-rollback


Empfohlene Beiträge

Nachdem die letzten Tage viel auf anet rumgeprügelt wurde, möchte ich hier mal einen positiven thread aufmachen.Ich finde die Entschädigung in Form eines mountselects sehr cool :smile:Ich spiele GW2 seit 2012 (mal mehr, mal weniger) und solche Probleme sind mir bis dato nicht untergekommen. Von daher fand ich die Reaktion von Teilen der Community echt krass übertrieben. Bei anderen Spielen kommen solche Probleme wesentlich häufiger vor und außerdem zahlt niemand monatliche Gebühren. Ist außerdem nur ein Spiel in dem wir alle eh zu viel Zeit verbringen... :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 82
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Ich finde die Entschädigung auch sehr cool, wenn ich sie denn auch bekommen würde.

Ich habe mich nicht wie viele andere panisch eingeloggt um den Schaden zu begutachten. Aus Solidarität habe ich die Server in Ruhe gelassen, um den Schaden gering zu halten. Ich fühle mich jetzt benachteiligt -.-

Ich finde die Entschädigung sollte für alle gleich sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja finde ich auch bissel schade, dass der Reittierskin nur ausgehändigt wird , wenn du am 11 Mai zwischen 9 und 16Uhr eingeloggt warst. Ich hab mich persönlich auch nicht eingelogt, weil ich eh mit einem weiteren rollback gerechnet habe (Itemdublizierung in der Gildenbank etc.) Oder eh der alte stand geladen wird.

So finde ich die Entschädigung in Form von einem popligen Lagerfeuerbooster (oder wie das Teil heißt) für alle etwas schwach, da könnte man die Gems lieber direkt an den Spieler senden idt für die meisten bestimmt besser zu gebrauchen als dieses Lagerfeuer.

Dennoch die Reittierlizenz ist cool da sind auch ein paar schöne Skins bei.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir echt unsicher, ob ich die jetzt bekomme, oder nicht. Ich war definitiv noch eingeloggt als das Sammeltreffen in Löwensein in vollem Gange war. Aber ich habe mal eine Verständnisfrage, weiß jemand "Wann" wir das bekommen? Weil wenn es bereits ausgehändigt wurde, dann scheine ich es nicht bekommen zu haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Celia.4693" schrieb:Ich bin mir echt unsicher, ob ich die jetzt bekomme, oder nicht. Ich war definitiv noch eingeloggt als das Sammeltreffen in Löwensein in vollem Gange war. Aber ich habe mal eine Verständnisfrage, weiß jemand "Wann" wir das bekommen? Weil wenn es bereits ausgehändigt wurde, dann scheine ich es nicht bekommen zu haben.

Die Sachen werden wohl im Laufe des Tages verschickt. Einige Leute die ich kenne haben die Mail schon bekommen, ich selbst aber z.B. noch auf keinem meiner Accounts (ich hab mehrere, die alle unterschiedlich alt sind und die täglich eingeloggt werden).

Einfach mal abwarten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja sicherlich eine nachvollziehbare Ansicht. Aber die gesamte europäische community entschädigen ob betroffen oder nicht? Meiner Ansicht nach auch schwierig.Ich war eigtl schon froh dass meine Erfolge in Zusammenhang mit "vision" wieder da waren. Sind ja ein paar Sachen timegated. Wäre echt mies gewesen noch länger daran zu arbeiten :smile:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Seeeb.5690" schrieb:Nun ja sicherlich eine nachvollziehbare Ansicht. Aber die gesamte europäische community entschädigen ob betroffen oder nicht? Meiner Ansicht nach auch schwierig.

Realistisch betrachtet tun sie das sowieso. Nur weil jemand Montag eingeloggt war heisst das ja nicht, das er irgendwas nennenswertes verloren hat -> und trotzdem bekommt derjenige ein Mount geschenkt. Bestes Beispiel wäre ich selber - ich hab mich Montag kurz mit einem Account eingeloggt um zu schauen ob das mit dem Rollback stimmt (war ganz am Anfang). Laut Definition bekomme ich also das Mount - obwohl ich kein bisschen gespielt habe oder irgendwelchen Fortschritt verloren habe.

Ansonsten bleibt meine Meinung halt das, was ich schon an anderer Stelle geschrieben habe:

Es gibt viele Spieler die jetzt angefressen sind, weil sie Montag bewusst nicht eingeloggt haben um einerseits ihre Accounts nicht zusätzlich zu gefährden und es andererseits ArenaNet ggf. leichter zu machen die Situation in den Griff zu bekommen indem sie nicht noch mehr kaputte Accounts haben.

Was meinst du was viele Spieler nun denken wenn das nächste mal sowas passiert?

a) "Oh, ich logg dann besser mal nicht ein"b) "Oh, schnell einloggen damit ich eine geilere Belohnung bekomme"

ArenaNet hätte einfach allen das Gleiche geben sollen (z.B. 400 Gems damit jeder selber Entscheiden kann was er damit anfängt) und gut ist. So haben sie nur einen Präzedenzfall dafür geschaffen, es ANet bei einem Serverproblem möglichst schwer zu machen.

Von daher: ein ganz typischer ANet Fail beim Umgang mit der Community wie schon x mal vorher.

Von dem Unfug mal ganz abgesehen, dass das Mount auch an Accounts geschickt wird die kein PoF haben. Die haben also nun eine komplett nutzlose Entschädigung bekommen :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spreche nur für mich und nicht für andere Teile der community und da kann ich nur sagen:

  1. Ich war tatsächlich betroffen und
  2. Ich freue mich sehr über mein neues mount.

Ich persönlich wusste von dem rollback auch noch nichts bis ich Montag in mein invetory geschaut habe. Bin erst danach ins Forum.

Ob andere nicht betroffen waren und jetzt einen neuen mountskin haben ist mir relativ egal. Ich bin auf jedenfall zufrieden mit dem ausgang der Problematik für mich persönlich und das wollte ich hier neben den ganzen negativen kommentaren mal kundtun.

Außerdem verstehe ich die ganzen Leute die auf anet einprügeln eh nicht. Wenn jm mit einem Spiel unzufrieden ist, soll ers doch sein lassen. Ich spiele ein Spiel um Spaß zu haben. Wenn ich unzufrieden mit gw2 wäre, würde ichs einfach sein lassen :smile:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Seeeb.5690" schrieb:Nun ja sicherlich eine nachvollziehbare Ansicht. Aber die gesamte europäische community entschädigen ob betroffen oder nicht? Meiner Ansicht nach auch schwierig.Ich war eigtl schon froh dass meine Erfolge in Zusammenhang mit "vision" wieder da waren. Sind ja ein paar Sachen timegated. Wäre echt mies gewesen noch länger daran zu arbeiten :smile:

An sich nicht verkehrt, aber dennoch ist die festgelegte Uhrzeit 16:10 doch etwas random.

Die Server waren noch bis ca. 18 Uhr erreichbar. Was ist mit denen, die sich zwischen 16:10 und 18 Uhr eingeloggt haben?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Mortiferus.6074" schrieb:Die Server waren noch bis ca. 18 Uhr erreichbar. Was ist mit denen, die sich zwischen 16:10 und 18 Uhr eingeloggt haben?

Das war ein Fehler beim Übersetzen den sie mittlerweile auch korrigiert haben. Die englische Mitteilung spricht von "16:10 UTC" was sie Anfangs fälschlicherweise als "16:10 MEZ" übernommen haben. Das ist lustigerweise sogar doppelt falsch -> 16:10 UTC entspricht 17:10 MEZ -> ganz richtig wäre die Angabe 18:10 MESZ weil wir Sommerzeit haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Seeeb.5690 schrieb:

Außerdem verstehe ich die ganzen Leute die auf anet einprügeln eh nicht. Wenn jm mit einem Spiel unzufrieden ist, soll ers doch sein lassen. Ich spiele ein Spiel um Spaß zu haben. Wenn ich unzufrieden mit gw2 wäre, würde ichs einfach sein lassen :smile:

Gerade wenn man das Spiel spielt sollte man auch mal seinen unmut äußern. Ich kann zwar nichts damit anfangen wenn Leute in en ersten 5 min 12 Themen aufmachen und rummotzen das Anet doof ist aber ich sag z.B. ganz klar, dass ich die Entschädigungen für lächerlich halte.Es ist halt auch nicht zum ersten mal ungeschickt von Anet (ich erinnere mich da z.B. an die Charakterplatzgeschichte bei HOT). Auch mit solchem Verhalten und mangelnder Kommunikation sorgt Anet dafür das Spieler weiter ziehen. Und das trift eben gerade die am stärksten die gerne weiter spielen wollen weil das Spiel so langfristig nicht fortbestehen kann.

Sicherlich übertreiben viele aber man muss halt auch mal ganz klar sagen, dass Anet marketingtechnisch wirklich im Tiefschlaf ist und keinerlei Gefühl dafür hat wie man mit der Community kommuniziert. Die jetztigen Ankündigungen untersreichen daher einfach nur Anets Versagen in der Hinsicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Wiederherstellungen von Items und Progress sehe ich jetzt mal als Selbstverständlichkeit an.Wenn schon Entschädigung, dann für den Shutdown, von dem alle betroffen waren.Wäre doch kein Ding gewesen für alle paar Gems locker zu machen; und wer weiß, mach einer wäre dadurch evtl. inspiriert worden, noch welche zuzukaufen, um sich was Größeres zu leisten.Kein Plan, warum die sich immer so tollpatschig anstellen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letzter kommentar meinerseits zu der Geschichte...Ich bleibe bei meiner Zufriedenheit mit dem neuen mountskin und werde auch weiterhin gerne spielen.Damit stehe ich offenbar im Gegensatz zu einem Großteil der community. Außerdem bleibe ich dabei. GW2 ist nur ein spiel und wenn es keinen spaß bereitet sollte man damit aufhören. Und klar ist das Wiederherstellen selbstverständlich, solange es technisch möglich ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ludger.7253 schrieb:

Kein Plan, warum die sich immer so tollpatschig anstellen.Sei doch mal ehrlich, egal was sie gemacht hätten, ein Teil wäre immer unzufrieden gewesen. Selbst bei Gems hätte es geheißen, das sind viel zu wenig, dafür kann man sich nichts anständiges kaufen. Die sollen nur dazu dienen, daß man noch welche dazukauft.Nach den vielen Jahren MMOs die ich jetzt spiele, weiß ich daß Entschädigungen alles andere als selbstverständlich sind und daß man selten alle damit zufriedenstellen kann. Ein Teil wird immer nach mehr schreien und unzufrieden sein.Ich persönlich sehe in so einer Entschädigung nicht den materiellen Wert sondern viel mehr den ideellen Wert. Dem Publisher tut es leid, daß die Spieler nicht spielen konnten und möchte das mit einer netten Geste ausgleichen. Und da sie nicht lange damit warten wollen, nehmen sie das was ihnen auf die Schnelle einfällt. Wahrscheinlich wäre ihnen was besseres eingefallen, wenn sie noch ein paar Tage überlegt hätten. Aber die Wartezeit hätte bei den Spielern für weiteren Unmut gesorgt. Vielleicht sollten sie das nächste Mal eine Umfrage machen, was die Spieler sich wünschen. Das würde bedeuten: 2 Wochen Vorschläge sammeln, 2 Wochen Vorschläge auswerten und Umfrage erstellen, 2 Wochen Umfrage laufen lassen und dann nochmal 2 Wochen die Umfrage auswerten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay lange genug habe ich jetzt geschwiegen. Nun mag ich doch mal was dazu sagen.Die Entschädigung, entschuldigung oder wie auch immer man es nennen mag finde ich als jemand der Montag ganz normal weiter gemacht hat, nicht wirklich toll. Aber hey a besser als nichts und b: Fehler passieren.

Mal für alle die meinen das es unfair ist: Arenanet hätte auch sagen können "Hey wir haben den Fehler gefunden und sorgen dafür das er nicht mehr auftritt. Aber jeder der Am Wochenende gespielt hat hat pech und muss es alles nochnmal machen".

Das gejaule das nur die die Montag gespielt haben oder eingeloggt waren noch den Skin bekommen ist absolut unverständlich. Jeder der es nicht getan hat hat keinen Verlust zu beklagen. Also auch keinen Grund zum weinen. Jeder der sich sagte "Hey ich spiel ganz normal weiter weils ein Fehler war der passieren kann" hat nun halt ein wenig die "Rote Karte" gezogen...und wird dafür mit einer Kleinigkeit entschädigt.

Ich will euch mal sehen wenn ihr auf Arbeit einen Fehler macht und dann erstmal an jeden, ob betroffen oder nicht, erstmal 5 Euro zahlen muss. Jede wette dann zieht ihr vor gericht!

Also: Aufstehen, schmutz abklopfen, Krönchen richten, weiter laufen!

Und an die netten Mitarbeiter von ArenaNet: Danke das ihr euch so eine Mühe gemacht habt!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich lege doch keinen Wert darauf, entschädigt zu werden.(ich hab nicht mal damit gerechnet)Selbst wenn mein kompletter Account verschwunden wäre, shit happens, Sachen können kaputt gehen.....Wie gesagt, ausgleichswürdig sehe ich lediglich die Ausfallzeiten und nicht die Panik wegen des Progress Rollbacks.Aber nein, wir verschenken nen Raptor an Leute, die an dem Tag nine to five online waren....findsch lustig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider bekomme ich keinen Mountskin, da auch ich mich vorsichtig verhalten habe um nicht noch mehr Schaden anzurichten. Ich habe geduldig Anet den Fehler finden und korrigieren lassen ohne mich irgendwo aufzuregen. Jetzt ärgere ich mich natürlich darüber. Gern hätte ich mich wie üblich nach der Arbeit eingeloggt um etwas abgelenkt zu werden. :(

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tja. was soll ich sagen. ich hab in der fraglichen zeit verzweifelt versucht einzuloggen weil ich unbedingt meine SAB daylies abschließen wollte. mir fehlte nur noch eine sache. ich kam aber nicht online. fazit: ein tag sab daylies verloren. kein fortschritt für die karmesinroten waffen (die ja doch nicht so leicht zu machen sind, einfach durch die krasse zeitlimitierung über jahre hinweg) ihr könnt lachen, aber ich ärger mich über den tag verlust. tja, weil ich aber nicht online kam sondern es immer nur versucht hab zähl ich also nicht zu den geschädigten... kein mount für mich. sehr fair geregelt (vorsicht sarkasmus!) ich bin ja echt kein schwarzseher, und muß auch nciht überall und über alles meckern, im gegenteil meist sehe ich positives wo der rest am maulen ist. aber das jetzt find ich mega unfair. dann solln sie wenigstens die sab nochmal ein WE freigeben. das wäre mir viel mehr entschädigung.. aber so... jetzt erst ... ja erst jetzt! ... fühl ich mich veralbert... danke für die doppelte strafe... v.v

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub das ist hier besser aufgehoben:

@"ecktion.7923" schrieb:Also erstmal meine Frau unsere Kinder und ich spielen seit GW1 und sind mit eurer Arbeit sehr zufrieden. Die Kinder sind mittlerweile Erwachsen und haben nach dem Studium keine Zeit mehr zu Spielen, aber meine Frau und ich genießen nach wie vor die Gemeinschaft.

  • Alle Spieler auf EU-Servern, die im betroffenen Zeitraum (zwischen 9.40 Uhr und 16.10 Uhr MESZ am 11. Mai) bei Guild Wars 2 angemeldet waren, werden eine kostenlose „Seltsame Kreaturen"-Reittier-Auswahllizenz erhalten.

Danke dafür, auch ich profitiere von eurer freiwilligen Entschädigung. Allerdings bin ich auch sehr Unglücklich damit. Wir haben darauf vertraut, daß Ihr (wie bei ähnlichen Ereignissen in der Vergangenheit) es schon Richtet. Wir haben uns nicht ständig ängstlich eingeloggt um nachzusehen was im Inventar fehlt und das dann im Forum hysterisch gepostet, sondern euch den Raum/Server freigehalten, damit Ihr in Ruhe arbeiten könnt.

Einige Menschen, die im o.a. Zeitraum nicht spielen konnten, waren wohl auch ausser Haus arbeiten und nicht im Homeoffice wie ich. Grade jetzt heißt das häufig, Sie arbeiten in einem "systemrelevanten" Job, meist Unterbezahlt, oft ungleich Behandelt und ohne Anerkennung.Da trifft es sich gut, daß Sie hier vom Alltag abschalten, sich kleine Erfolge erarbeiten und mit Gleichgesinnten chillen können. Hier finden Sie täglich eine (zumeist) soziale Gemeinschaft die das RL etwas erträglicher macht.

Diese Spieler jetzt nicht zu berücksichtigen weil Sie im angegebenen Zeitraum Arbeiten waren oder darauf vertrauten das Ihr gute Arbeit leistet, finde ich (wie gesagt) sehr Unglücklich. Ist es im Sinne der Gleichbehandlung denn nicht möglich, wenigstens alle täglich Spielenden zu Entschädigen?Wenn es nicht aussehen würde wie ein Verkauf (oder von einigen dazu genutzt würde) gäbe ich meine Reittierlizenz auch gerne weiter - z.B. an meine Frau, die in diesem Moment, für uns alle, im Labor steht und an Coronaviren experimentiert. Meine Heldin!

Und für dich Lugar folgendes:

@Lugar.9273 schrieb:

Ich will euch mal sehen wenn ihr auf Arbeit einen Fehler macht und dann erstmal an jeden, ob betroffen oder nicht, erstmal 5 Euro zahlen muss. Jede wette dann zieht ihr vor gericht!

Also entweder du bist Mr Perfekt oder du hast noch nie gearbeitet! Wenn du Fehler machts musst du dafür grade stehen; das kann bedeuten dir wird Geld vom Lohn abgezogen. Kann beim Fehler eines Handwerkers z.B. auch schon mal in die Tausender gehen (hoffentlich bist du gut versichert). Im Krankenhaus kann ein Fehler auch Leben kosten, beim Architekten zusätzlich in die Millionen gehen - und JA, dann gehst du vor Gericht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich krieg auch keinen Skin, weil ich nicht eingeloggt war.And guess what: Es ist mir total egal.

Wieso jetzt schon wieder nach Entschädigungen geschrien wird von Leuten, die der Shutdown gar nicht betroffen hat, verstehe, wer will. Als ob denen, die während dieses historischen Ereignisses vorbildlich und enthaltsam dem ganzen Spuk ferngeblieben sind, dadurch irgendein Schaden entstanden wäre.Neidvoll geht die Welt zu Grunde.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde cool das anet sowas macht aber die einschränkung für die und die zeit ist irgendwie doof... Ich wollte auch mal wieder anfangen zu spielen hab dann aber erst nach besagten zeitraum versucht und die server waren trotzdem nichterreichbar. mein client konnte sich ja nichtmal einloggen... ich saß also da nicht möglich mich einzuloggen hab nachgeschaut im forum und gesehen dass es diesen rollback gibt. dachte mir also gut wird wohl daran liegen... und nun bekommen alle anderen was ich aber nicht iwie schade...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...