Zum Inhalt springen

Bearbeitungszeit und Kommunikation von/zu Tickets


Empfohlene Beiträge

Zuallererst will ich sagen, das mir bewusst ist, dass wegen der aktuellen COVID-19 Situation die meisten im Homeoffice sitzen (sollten).Allerdings bin ich schon etwas angefressen, dass mein Ticket, das ich am Sonntag morgen aufgemacht habe, IMMER NOCH NICHT BEARBEITET WORDEN IST.Und mit nicht bearbeitet meine ich, noch nicht einmal eine Rückmeldung zu geben. Wobei mein Ticket vielleicht 5 Minuten arbeit wären.Ich habe bereits mehrfach versucht über Twitter jemanden von Anet zu erreichen, aber auch dort ist Funkstille.Der Support von Anet ist imho schlechter als der von Blizzard und das will gekonnt sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

7 Tage ist normale bearbeitungszeit, im Mai waren sie wohl etwas im Verzug https://de-forum.guildwars2.com/discussion/7542/eine-nachricht-zu-den-beantwortungszeiten-des-kunden-supports#latest und jetzt kamm auch noch der Rollback mit ner riesenflut von Tickets und fehlenden Item/Gold/Gem Problemen.

Mit WoW ist GW2 sicher nicht zu vergleichen, du zahlst hirer keine monatlichen gebüren um solche services zu finanzieren. Bzw. wenn dir solche Services wichtig sind, solltest du online-spiele MIT monatlichen Gebühren spielen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@"Dayra.7405" schrieb:Mit WoW ist GW2 sicher nicht zu vergleichen, du zahlst hirer keine monatlichen gebüren um solche services zu finanzieren. Bzw. wenn dir solche Services wichtig sind, solltest du online-spiele MIT monatlichen Gebühren spielen.

Ich bezweifle das du jemals im Kundensupport gearbeitet hast. Dort ist Kommunikation der Schlüssel zu allem.Wenn ich meinen Kunden nicht antworten würde, sind die mit Sicherheit nicht mehr lange meine Kunden.Ja, GW2 hat keine Abogebühren, machen aber mit den Gems mit Sicherheit auch keinen Verlust. Zudem kosten die Erweiterungen immerhin auch Geld.Daher spar dir deine Weisheiten und dein "dAnN gEh DoCh WoW sPiElEn WeNn DiR sOwAs WiChTiG iSt".

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@thewarlokk.7312 schrieb:Ich bezweifle das du jemals im Kundensupport gearbeitet hast.Nein zum Glück musste ich das nie :) Hätte auch sicher ein Anforderungsprofil, das meinen skills 100% entgegengesetzt ist :)

Und ja, mich stört jeder Dollar der für Kundensupport ausgegeben wird. Völlig sinnlos geld dafür auszugeben unzufriedene Zufrieden machen zu wollen :)Ich hätte lieber keinen support, aber mehr neuen Content.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@thewarlokk.7312 schrieb:Zuallererst will ich sagen, das mir bewusst ist, dass wegen der aktuellen COVID-19 Situation die meisten im Homeoffice sitzen (sollten).Allerdings bin ich schon etwas angefressen, dass mein Ticket, das ich am Sonntag morgen aufgemacht habe, IMMER NOCH NICHT BEARBEITET WORDEN IST.Und mit nicht bearbeitet meine ich, noch nicht einmal eine Rückmeldung zu geben. Wobei mein Ticket vielleicht 5 Minuten arbeit wären.Ich habe bereits mehrfach versucht über Twitter jemanden von Anet zu erreichen, aber auch dort ist Funkstille.Der Support von Anet ist imho schlechter als der von Blizzard und das will gekonnt sein.

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du am Sonntagmorgen ausgeschlafen und vom Genuss eines perfekten 6,5 Minuten-Eies, ner großen Schale Milchkaffee und eines knusprigen Croissants gut gelaunt ein Ticket verfasst hast, welches sich durch erlesene Höflichkeit auszeichnete und sich nicht in die Warteschleife zornentbrannter Rollback-Worst Case-Beschwerden einreihte.Selbst wenn all diese Idealbedingungen gegeben sind, kannst du mit einer Bearbeitungszeit von round about 7-10 Tagen rechnen.Das ist die Erfahrung, die ich mit meinen beiden Tickets gemacht habe und welche nach dieser Zeitspanne zu meiner Zufriedenheit gelöst wurden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Ludger.7253 schrieb:Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du am Sonntagmorgen ausgeschlafen und vom Genuss eines perfekten 6,5 Minuten-Eies, ner großen Schale Milchkaffee und eines knusprigen Croissants gut gelaunt ein Ticket verfasst hast, welches sich durch erlesene Höflichkeit auszeichnete und sich nicht in die Warteschleife zornentbrannter Rollback-Worst Case-Beschwerden einreihte.Du triffst es auf den Punkt. Ich hab von der ganzen Rollback-Shitshow erst am Montag Nachmittag erfahren, da ich schon einige Zeit nicht mehr gespielt habe...Ändert allerdings nichts an der Thematik und an meiner Kritik am Support.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...