Zum Inhalt springen

Europäisch ist keine Sprache!


Empfohlene Beiträge

Ich sehe darin kein Qualitätsmerkmal.
Ne, ist klar: mehr Optionen zu haben ist kein Qualitaetsmerkmal...^^Btw: wenn man die Mitspieler um einen rum nicht mehr versteht und deshalb auch nicht mit ihnen kommunizieren kann, teilt man mit diesen eben auch kein "gemeinsames Spielerlebnis", und hat auch bestimmt kein "besseres "MMO"-Gefühl" dabei...
Wer sich durch anderssprachige Chats gestört fühlt, kann diese in den Optionen ausschalten, kein Problem.
Wie ich schon mal anmerkte, nimmt man sich selbst damit die Moeglichkeit, mit einem grossen Teil der Mitspieler zu kommunizieren - was dadurch eben doch ein Problem ist - und zwar ein ziemlich grosses...

[...]Edit: vom Mod fuer verwarnungswuerdig erachtetes Adjektiv ertfernt...Edit2: Den betreffenden Satz ganz entfernt, weil er offensichtlich dafuer ausgenutzt wurde, die Diskussion zu weit ins Off-topic driften zu lassen, um so ein erneutes Eingreifen seitens der Mods zu provozieren...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Rima.5314" schrieb:Koennten wir bitte wieder zum Thema zurueckkommen?

Du bist der einzige hier, der sich vom Thema entfernt und mit persönlichen Angriffen angefangen hat.Es gibt kein "Wir", nur Dich.Und ja, es wäre schön, wenn Du mit deinen Beleidigungen aufhören (siehst ja, was Du davon hast) und zum Thema zurückkehren würdest.

Wie ich schon mal anmerkte, nimmt man sich selbst damit die Moeglichkeit, mit einem grossen Teil der Mitspieler zu kommunizieren - was dadurch eben doch ein Problem ist - und zwar ein ziemlich grosses...

Wenn man anderssprachige Spieler sowieso nicht versteht (oder nicht verstehen will) und sich nur darüber aufregt,nimmt man sich auch nicht die Möglichkeit mit ihnen zu Kommunizieren. Diese Möglichkeit gab es nie.

Zumal sind Squads im WvW vorwiegendlich mit TS oder Discord unterwegs.Heisst einerseits, wenn man mit gleichsprachigen Kommis läuft, braucht man garkeinen Chat.Heisst andererseits, auch anderssprachige Squads nutzen TS/Discord und nicht den Chat.Und selbst ohne TS/Discord macht ein Kommi keine Ansagen im Chat.

Bedeutet, das einzige was letztendlich im Chat zu sehen ist, sind Inc Warnungen, die schon immer in Englisch gehalten waren, Wegmarken pings, wenn ein Kommid ie Map wechselt, Absprachen zwischen Kommis auf verschiedenen Maps (idR. englsch) und Trashtalk.Als Nicht-Kommi heisst das also man muss sich nicht nur den deutschen, sondern auch den anderssprachigen Trashtalk anhören.Das ist nun wirklich kein Weltuntergang.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Nicht-Kommi heisst das also man muss sich nicht nur den deutschen, sondern auch den anderssprachigen Trashtalk anhören.

Das hat in der Vergangenheit tatsächlich schon öfter zu Problemen geführt und ist -- wie ja schon mehrfach in Threads erwähnt wurde -- ein nicht unwichtiger Aspekt des WvW. Ich habe diese Probleme insbesondere dann beobachtet, wenn auf einem DE+INTL-Link Deutsch im Teamchat geschrieben wurde und die internationalen Spieler sich ausgeschlossen fühlten oder vielleicht sogar befürchteten, man würde über sie sprechen. Das hat dann wiederum mal mehr mal minder ausfällige Anfeindungen nach sich gezogen. Inzwischen sehe ich relativ wenig deutsches Geplauder (um mal das negativ konnotierte Wort "Trashtalk" zu vermeiden) im WvW und nehme daran auch weniger teil, um mich nicht etwaigem Flame auszusetzen. Ich spreche einigermaßen gutes Englisch, für mich ist es also höchstens unbequem. Für einige unserer Mitspieler schlichtweg unmöglich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du bist der einzige hier, der sich vom Thema entfernt und mit persönlichen Angriffen angefangen hat.
  1. Hab ich niemanden persoenlich angegriffen.
  2. Wenn man die Handlung einer Person kritisiert, stellt dies keinen persoenlichen Angriff dar.Bsp: Prof Drosten von der Berliner Charite halte ich fuer ziemlich kompetent und ich schaetze seinen taeglichen Podcast sehr. Wuerde der bei rot ueber ne Ampel an ner stark befahrenen Strasse gehen ohne nach links und rechts zu schauen, waere das in meinen Augen ne ziemlich bescheuerte Handlung - an meiner Einschaetzung ueber seine Kompetenz wuerde sich dadurch allerdings nichts aendern...Merke: nicht die Person, sondern nur eine seiner Handlungen wuerden von mir als "bescheuert" eingeschaetzt.
    Und selbst ohne TS/Discord macht ein Kommi keine Ansagen im Chat.
    So nen Quatsch.Ich bin schon oft genug mit Kommis mitgelaufen, die ohne TS unterwegs waren, und ihre Ansagen nur ueber den Chat gemacht haben (und dies teilweise wesentlich besser, als so mancher TS-Kommi).
    Wenn man anderssprachige Spieler sowieso nicht versteht (oder nicht verstehen will) und sich nur darüber aufregt,nimmt man sich auch nicht die Möglichkeit mit ihnen zu Kommunizieren. Diese Möglichkeit gab es nie.
    Ich verstehe zwar nicht jedes Wort, kann mich aber mit Haenden und Fuessen durchaus verstaenlich machen mit meinen (ungenuegenden) Englischkenntnissen.Blende ich jetzt in den Optionen den englischen Teil des Chats aus, weil mir zB die "Nazi"-kommentare oä auf den Zeiger gehen, schraenke ich meine Kommunikationsmoeglichkeiten noch mehr ein, als es ANet dadurch schon getan hat, dass ich nicht mehr die Moeglichkeit habe, auf rein deutschen Servern zu spielen.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Rima.5314" schrieb:

Du bist der einzige hier, der sich vom Thema entfernt und mit persönlichen Angriffen angefangen hat.
  1. Hab ich niemanden persoenlich angegriffen.
  2. Wenn man die Handlung einer Person kritisiert, stellt dies keinen persoenlichen Angriff dar.Bsp: Prof Drosten von der Berliner Charite halte ich fuer ziemlich kompetent und ich schaetze seinen taeglichen Podcast sehr. Wuerde der bei rot ueber ne Ampel an ner stark befahrenen Strasse gehen ohne nach links und rechts zu schauen, waere das in meinen Augen ne ziemlich bescheuerte Handlung - an meiner Einschaetzung ueber seine Kompetenz wuerde sich dadurch allerdings nichts aendern...Merke: nicht die Person, sondern nur eine seiner Handlungen wuerden von mir als "bescheuert" eingeschaetzt.

Und dann darf er auch nicht eingeschnappt sein, wenn du ihn in der Öffentlichkeit hinterherbrüllst : "Was Sie da gerade tun, ist bescheuert !" ?Merke: Bewertungen über Handlungen zielen bei direkter Ansprache immer auf die betreffende Person.Es sei denn, jemand agiert gegen seinen Willen.Insofern irrst du, wenn du meinst, dass du nicht persönlich geworden bist. (Zitat und Gebrauch des Personalpronomens, und ja der Spruch war unfreundlich)Also, vielleicht mal weniger impulsiv reagieren und vorher überlegen, wie es beim Gegenüber ankommen könnte.Zumal es für die inzwischen gelöschten Nullaussagen keine Legitimation gibt, denn:Man kann Megaserver durchaus ablehnen, auf der anderen Seite aus rein pragmatischen Gründen auch als Kompromisslösung begrüßen.Beide Ansichten sind berechtigt und kein Grund bräsig zu reagieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Rima.5314" schrieb:

Du bist der einzige hier, der sich vom Thema entfernt und mit persönlichen Angriffen angefangen hat.
  1. Hab ich niemanden persoenlich angegriffen.
  2. Wenn man die Handlung einer Person kritisiert, stellt dies keinen persoenlichen Angriff dar.

Ich verweise da mal ganz stumpf auf Deine gelöschten Beiträge und Deinen noch vorhandenen, der mehrfach editiert wurde.Jemanden als "Bescheuert" und "Hirnlos" zu bezeichnen ist ein persönlicher Angriff, das hat nicht mit "Kritisieren" zu tun.Aber willst Du das jetzt wirklich noch weiter diskutieren, wo Du doch so erpicht darauf bist zum Thema zurückzukommen?Die Mods und Dein daraufhin editierter Post sind doch eindeutig, was diese "Frage" angeht. Was willst Du da noch länger diskutieren?

Und selbst ohne TS/Discord macht ein Kommi keine Ansagen im Chat.
So nen Quatsch.Ich bin schon oft genug mit Kommis mitgelaufen, die ohne TS unterwegs waren, und ihre Ansagen nur ueber den Chat gemacht haben (und dies teilweise wesentlich besser, als so mancher TS-Kommi).

Na, den Kommi musst Du mir mal zeigen, der mitten in einem Zerg vs Zerg Kampf im Chat erfolgreich ansagt wann Heilfelder gelegt werden sollen und wann angegriffen wird, wann Condi Cleanse geworfen wird und so weiter. ;)Merkste selber.

Wenn man anderssprachige Spieler sowieso nicht versteht (oder nicht verstehen will) und sich nur darüber aufregt,nimmt man sich auch nicht die Möglichkeit mit ihnen zu Kommunizieren. Diese Möglichkeit gab es nie.
Ich verstehe zwar nicht jedes Wort, kann mich aber mit Haenden und Fuessen durchaus verstaenlich machen mit meinen (ungenuegenden) Englischkenntnissen.Blende ich jetzt in den Optionen den englischen Teil des Chats aus, weil mir zB die "Nazi"-kommentare oä auf den Zeiger gehen, schraenke ich meine Kommunikationsmoeglichkeiten noch mehr ein, als es ANet dadurch schon getan hat, dass ich nicht mehr die Moeglichkeit habe, auf rein deutschen Servern zu spielen.

Einfach nur Uff . . .

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...