Zum Inhalt springen

Daily-Erfolge unnötig lang


Empfohlene Beiträge

Hey,

was mir schon seit einiger Zeit auffällt ist, das Übersetzungen teils unnötig in die länge gezogen worden.Dadurch ergibt sich auch ein unnötig großes UI.

Durch smarte Übersetzungen, würde alles auch ein einheitlicheres Bild ergeben.Teils sind die Erfolge rechts im Menü auf 2 zeilen.

Aktuell sieht es so aus:

  • Täglich-- Täglicher Erfolg: Wintertag-- Täglich-- Tägliche Fraktaleetc

Und innerhalb der Dailys, genauso unnötig lange:

  • Tägliche Bergarbeiterin des Maguuma-Dschungels
  • Tägliche Bezwingerin von WvW-Veretan-Kreaturen

Wieso das tägliche immer und immer wieder wiederholen?Ich denke jeder, der in die Dailys geht weiß, das die Erfolge dort Daily sind. xD

Abkürzen könnte man die Sachen so:

  • Tägliche Erfolge-- Bergarbeiterin des Maguuma-Dschungels-- Veteran-Bezwingerin (WvW)-- Rangpunkte (PvP)
  • Festen erobert (WvW)

Und bei Kategorien kann das Daily einfach entfernen.Tägliche Erfolge:

  • Wintertag
  • Täglich
  • Fraktale
  • Staffel 4
  • Staffel 3
  • Versunkene Schätze

Wäre am Ende auch (meiner Meinung nach) viel übersichtlicher, wenn alles Kurz und logisch ist. :)

Cya :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe was du meinst und stimme dir da auch zu, dass die Texte ein wenig zu lang für das UI sind, aber

@Solaris.2489 schrieb:

Ich denke jeder, der in die Dailys geht weiß, das die Erfolge dort Daily sind. xDSpieler die komplett neu in Guild Wars sind können so auf Anhieb nicht sofort erkennen, dass es sich dabei um Tägliche Aufgaben handelt denke ich mir mal so.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Man könnte ja wenigstens die "Täglicher Erfolg: Staffel 3/4 der Lebendigen Welt" anpassen wie die restlichen "Daily XY"-Kategorien zu "Tägliche Staffel 3/4 der Lebendigen Welt". Die "Erfolge" sind ja auch im englischen nicht mehr im Text enthalten. Genauso für (aktuell) "Daily Wintersday" von "Täglicher Erfolg: Wintertag" zu "Täglicher Wintertag" ersetzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...