Zum Inhalt springen

Kein Login möglicht oder extrem schlechte verbindung im Spiel


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 80
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

@Crysma.8076 schrieb:

@"thepenmonster.3621" said:Someone posted this link over on Reddit

tl;dr- Amazon and a few other high profile businesses have been getting DDOS bombed. If that indeed is the source of the problem Anet can't do jack about it.

daran wird es vielleicht liegen....?

Der Artikel ist vom 11. November 2019

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute.. net immer wie geprügelte Hunde nach eigenen Fehlern suchen, wenn I-Net,wie immer.., mit voller Leistung funktioniert und ohne Ausnahme jedes Game mit Online-Verbindung ohne jeden Lag oder Abbruch spielt, liegt das Problem natürlich bei A-Net und nicht bei euch..Macht wenig Sinn da selbst etwas zu versuchen, ich denke das Samstag Abend so etwa gegen 21.00 einige wenige auserwählt wurden, ihre Dailys bis zum nächsten Patch nicht mehr machen zu dürfen, vielleicht waren ihnen diese peniblen Spieler ein Dorn im Auge... Unter meinen Kollegen hat es auf jeden Fall nur jene getroffen, die das Spiel ursprünglich gekauft haben und täglich da sind.. Ihre Internet Anbieter variienen, also kann dort nicht das Problem liegen, ein Kollege der 1x die Woche da ist, der wie ich bei der Telekom ist und nur 2 Häuser weiter wohnt kann im Gegensatz zu nem Dailyklopper wie mir ungehindert spielen, bei 2 anderen Bekannten die beide 1&1 haben ist jener der Täglich da ist ausgesperrt worden, der andere könnte spielen wenn er denn wollte..Die Nachrichten von A-Net könnt ihr ebenso ignorieren, da diese aufploppenden Fehlermeldungen mit Firewall etc. nur dazu diesen um euch an eurem PC oder Internet zweifeln zu lassen, nicht mehr und nicht weniger.Daher mein Tip, wenn das Anmelden im Launcher ewig dauert und euch in der Charakterauswahl 0% der Karte erforscht, statt der üblichen100% anlachen, wird dieses Problem so lange aktiv sein bis wahlweise die die Foren voll damit sind oder der nächste Patch aufgespielt wird, also Weihnachten..

P.S. wird es wie in jedem Free-to-Play weder ein Statement noch eine Entschädigung geben, jedoch werden immer mehr und mehr seltsame Leute behaupten, das es bei ihnen nach einigen Einstellungen am Router, einer Reperatur des Clients oder einer Neuinstallation des Games wieder wie von Zauberhand ging, völliger Unsinn, da das Problem hier ist, das einige Accounts gezielt beim Anmelden schon abgeblockt werden, also net euer Fehler!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Lear.5736 schrieb:Leute.. net immer wie geprügelte Hunde nach eigenen Fehlern suchen, wenn I-Net,wie immer.., mit voller Leistung funktioniert und ohne Ausnahme jedes Game mit Online-Verbindung ohne jeden Lag oder Abbruch spielt, liegt das Problem natürlich bei A-Net und nicht bei euch..Macht wenig Sinn da selbst etwas zu versuchen, ich denke das Samstag Abend so etwa gegen 21.00 einige wenige auserwählt wurden, ihre Dailys bis zum nächsten Patch nicht mehr machen zu dürfen, vielleicht waren ihnen diese peniblen Spieler ein Dorn im Auge... Unter meinen Kollegen hat es auf jeden Fall nur jene getroffen, die das Spiel ursprünglich gekauft haben und täglich da sind.. Ihre Internet Anbieter variienen, also kann dort nicht das Problem liegen, ein Kollege der 1x die Woche da ist, der wie ich bei der Telekom ist und nur 2 Häuser weiter wohnt kann im Gegensatz zu nem Dailyklopper wie mir ungehindert spielen, bei 2 anderen Bekannten die beide 1&1 haben ist jener der Täglich da ist ausgesperrt worden, der andere könnte spielen wenn er denn wollte..Die Nachrichten von A-Net könnt ihr ebenso ignorieren, da diese aufploppenden Fehlermeldungen mit Firewall etc. nur dazu diesen um euch an eurem PC oder Internet zweifeln zu lassen, nicht mehr und nicht weniger.Daher mein Tip, wenn das Anmelden im Launcher ewig dauert und euch in der Charakterauswahl 0% der Karte erforscht, statt der üblichen100% anlachen, wird dieses Problem so lange aktiv sein bis wahlweise die die Foren voll damit sind oder der nächste Patch aufgespielt wird, also Weihnachten..

P.S. wird es wie in jedem Free-to-Play weder ein Statement noch eine Entschädigung geben, jedoch werden immer mehr und mehr seltsame Leute behaupten, das es bei ihnen nach einigen Einstellungen am Router, einer Reperatur des Clients oder einer Neuinstallation des Games wieder wie von Zauberhand ging, völliger Unsinn, da das Problem hier ist, das einige Accounts gezielt beim Anmelden schon abgeblockt werden, also net euer Fehler!

Also...ich bin Rückkehrer und spiele seit 4 Tagen wieder. Das ist Quatsch. Das Diagnose-Tool wirft Ip-Fehler / Gateway-Fehler der Telekom aus. Die 1&1 AG bucht bei uns diese Leitungen. Sie weisen den Fehler von sich, sagen, ich soll den Support anschreiben. Der reagiert aber leider nicht auf die Supportanfrage bezüglich meiner veralteten Handynummer, weshalb ich also auf dem neuen PC nicht spielen kann. ^^ Aber da jetzt einen Block für aktive Spieler zu vermuten ist auch ne ziemlich merkwürdige These. By the way - meine Gildenkameraden spielen exzessiv. Beide kommen rein. Beide sind nicht auf die Telekomleitung angewiesen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stehe schon seit gestern in regem Austausch mit dem Support, das erste war über WindowsCommand noch einen TracingReport aufnehmen, weil die vom eigenen Programm anscheinend nicht gereicht haben. Danach wurde mir vorgeschlagen meinen PC direkt über das Ethernetkabel aus der Telefonbuchse zu verbinden was aus logistischen Gründen nicht möglich ist.Danach kam ein neure Support-Mitarbeiter der mir vorgeschlagen hat meine beim Systemstart mitstartenden Backround-Application zu deaktivieren (mit Anleitung und allem drum und dran, das ausführen der Lösungsvorschläge ist kein Problem), weil das oft auch solche Probleme verursacht wie ich sie gemeldet habe.Habe auch nebenbei erwähnt, dass sich in den Foren immer mehr Personen mit dem selben Problem melden, ob das was bringt keine Ahnung. Interessant find ich nur, dass eigentlich alle hier mit Hilfe von tracing zu nem AmazonServer kommen der keine Daten weiterleitet und der Support in eine völlig andere Richtung geht. Also einer liegt hier vermutlich völlig daneben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr,ich habe auch seit 2 Tagen Probleme ins Spiel zu kommen. am Anfang laggte es noch fürchterlich, jetzt komme ich gar nicht mehr hinein. Fehlercode ebenfalls 7:1000:7006:462. Bin ebenfalls Telekom Kundin aus Norddeutschland.

Bin etwas entäuscht über den Mangel an Kommunikation von Arenanet. Da ich technisch ziemlicher Laie bin trau ich mich nicht so recht die von anderen Forenteilnehmern oben beschriebenen Routereinstellungen zu suchen und vorzunehmen. Wenn ich mich doof anstell klemm ich mir dabei nur selbst das ganze Internet ab und nicht nur GW2... :'(

Die müssen doch merken dass das eine ganze Reihe ihrer Nutzer betrifft? :|

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ebenfalls Probleme. Login geht zwar, aber die Map ladet dann ewig lange und wenn ich irgendwann drin bin laggt es wie die Hölle und irgendwann kriege ich einen Disconnnect.error.png

Bin ebenfalls bei der Telekom.

@Gildarts.2594 schrieb:ok ich konnte das Problem lösen indem ich auf meinem Router ipv6 neu verbunden habe, bis ich einen neuen Präfix bekommen habe. Seitdem keine Lags mehr und konnte mich auch wieder korrekt zum Loginserver verbinden.Das hat bei mir mal gar nichts gebracht, mehrfach ausprobiert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch seit gestern, 15.12.2019 Probleme mit Disconnects und Login Problemen.Bin ebenfalls bei der TelekomPLZ: 63xxxVerbindugnsabbrüche beim Laden der Karte mit Fehlermeldung: (Code=7:0:0:1026:101)

C:>ping 206.127.159.108

Ping wird ausgeführt für 206.127.159.108 mit 32 Bytes Daten:Antwort von 62.155.243.140: Zielnetz nicht erreichbar.Antwort von 62.155.243.140: Zielnetz nicht erreichbar.Antwort von 62.155.243.140: Zielnetz nicht erreichbar.Antwort von 62.155.243.140: Zielnetz nicht erreichbar.

Ping-Statistik für 206.127.159.108:Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0(0% Verlust)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit Freitagabend geht das Einloggen grad noch und manchmal nach Ewigkeiten auch das Laden der ersten Karte, aber es funktionieren dann keine Skills und Reittier, ebenso nicht die Items im Inventar.Danach kommt immer DAS Ende.Der Fehlercode wechselt zwischen:7:0:0:1026:101 (Der Spiel-Client hat die Verbindung zum Server verloren. Bitte wartet einige Minuten, bevor ihr den Client neu startet und es noch einmal versucht.)oder auch mal7:11:3:191:101 (Der Spiel-Client hat die Verbindung zum Server verloren. Bitte warte einige Minuten ab, bevor du erneut versuchst, den Client zu starten.).Lustige Abwechslung !Anleitungen zur Fehlerbehebung haben Null Verbesserung gebracht.Was ist los und WANN kann ich mal wieder spielen ? ? ?Hat irgendwer schon eine Rückmeldung zum Problem?

PSPostleitzahl 042XX und Provider 1&1 - also nix Telekom

NachtragPing: 0(i.D.:0) - was bedeutet das ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend, hatte gestern Mittag (15.12.) mal in einem anderen Thread was dazu geschrieben und habe seitdem immer mal mehr, mal weniger Schwierigkeiten.PLZ 575**Kunde von 1und1Fehlercode war zwischendrin mal 7:11:3:191:101 mit der IP 18.197.217.165 ... aktuell muss ich wenn ich mal ingame landen sollte abfragen.Alle Fehlerbehebungsmöglichkeiten in verschiedenen Varianten ausprobiert, keine Änderung. Mal komme ich ins Spiel, mal nur bis zum Ladebildschirm, jetzt gerade hänge ich beim Einloggen fest.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Lösung war...meinen neuen Pc anschließen, der heute von One.de geliefert wurde...und einfach los spielen. Damit hatte ich absolut nicht gerechnet. Der Support hat sich übrigens nach exakt zwei Tagen gemeldet, sehr höflich und auch nicht sooo schlimm wie vermutet. Nur...Ich kann jetzt spielen. Also muss es ja doch irgendwie mit dem Pc zusammen hängen, denn die Internetverbindung ist bei mir die selbe.Ich hoffe, ich werde von weiteren kompletten Spielverweigerungen nun verschont.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Gildarts.2594" schrieb:ok ich konnte das Problem lösen indem ich auf meinem Router ipv6 neu verbunden habe, bis ich einen neuen Präfix bekommen habe. Seitdem keine Lags mehr und konnte mich auch wieder korrekt zum Loginserver verbinden.

Hallo nochmal an alle,

Ich und meine Bekannten hatten alle das selbe Problem gehabt. Es ging absolut nichts, allenfalls hing man mal im Ladenbalken fest.Bei uns allen hat die zitierte Antwort das Problem gelöst. Einige meinten bei Ihnen hätte es zwar leider nicht funktioniert jedoch kann ich es jedem der es bisher nicht versucht hat nur empfehlen. Wirklich bei jedem einzelnen von meinen Bekannten und mir selbst hat dies das Problem behoben.

Ich bin bei mir einfach nur auf http://Fritz.box (Einfach im Internetbrowser eingeben sofern ihr eine Fritzbox nutzt) gegangen, habe mich eingeloggt und unter Internet > Zugangsdaten die IPv6-Unterstützung die bereits aktiviert war einmal deaktiviert, die Änderung übernommen und nachdem die Fritzbox wieder erreichbar war das ganze wieder aktiviert.

Also kurz: Wir haben IPv6 einmal deaktiviert und wieder aktiviert.

Danach lief alles tadellos.Die Vorgehensweise müsste zumindest bei allen Fritzboxen die selbe sein.

Jedenfalls, echt ätzend dieses Problem.. Ich hoffe das Sie es schnellstmöglich wieder in den Griff bekommen!

Liebe Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@angelofhate.9705 schrieb:

Also kurz: Wir haben IPv6 einmal deaktiviert und wieder aktiviert.

Danach lief alles tadellos.Die Vorgehensweise müsste zumindest bei allen Fritzboxen die selbe sein.

Jedenfalls, echt ätzend dieses Problem.. Ich hoffe das Sie es schnellstmöglich wieder in den Griff bekommen!

Liebe Grüße

nicht jeder hat ne frei fonfigurierbare Fritzbox (auch wenn es der Standard ist/sein sollte) - bei meiner Hitron-cablebox (zu bequem gewesen sie auszutauschen) habe ich die Option nicht frei und IPv6 ist fix vorgegeben. Bzw. nicht jeder wird sich genug damit auskennen.

Bisher deutet alles darauf hin das das Rechenzentrum in Frankfurt wohl da Verbindungprobleme hat. IPv6 ist mitunter zickig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...