Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Ich war heute seit längerer Zeit mal wieder auf den Sandgepeitschten Inseln, und die Lags haben massiv zugenommen an Häufigkeit und Intensität Im Map Chat waren diesbezüglich auch Beschwerden zu lesen. Aber auch andere Karten sind betroffen, nur fiel es mir bei den SI am heftigsten auf. Das Problem auf den Kunden zu schieben ist hier nicht zielführend.. Der EU-Server ächzt an allen Ecken und Enden, was bereits in einem Crash mit Rollback und einem weiteren stundenlangen Disconnect eine Woche später gipfelte. Und das wird nicht der letzte Ausfall gewesen sein.Anet, behandelt uns doch endlich wie Kunden und nicht wie Gamer. Seit Jahren hören wir uns an, daß es sich nicht lohne, die Engine zu überarbeiten. Es wäre stattdessen doch sinnvoll gewesen, irgendwann mal damit anzufangen, anstatt die selbe Leier endlos herunterzubeten. Und nun die Sache mit den Servern.

Slightly off topic, aber trotzdem erwähnenswert: Ich habe mir neulich einen Zweitaccount paid zugelegt, und wenn dies mein erster gewesen wäre, ich hätte mich auf dem Absatz umgedreht und wäre der Konkurrenz in die Arme gelaufen. Von den oben angesprochenen Problemen abgesehen schneidet ihr mich von der Möglichkeit der Onlinezahlung im Gemstore ab, was sich als Irrtum herausstellte. Nach drei Tagen und diversen Ticketupdates. Dann kann man einen Bezahlaccount nicht sofort vollumfanglich nutzen. Man hat kaum Zugriff auf den Handelsposten - angeblich aus Sicherheitsgründen, Obwohl die Kundendaten bekannt sind, wenn man seit Jahren bereit einen Account bei euch hat. Und dann kamen der Rollback und nach ein paar Tagen der stundenlange Disconnect.

Und von euch kommt kommunikativ nur dann etwas, wenn es sich um ein gravierendes Problem wie Serverausfälle handelt, und das teilweise auch nur nach Stunden. Dauerhafte Probleme und Bugs sitzt ihr aus. Dash Skills, die ihr Ziel trotz korrekter Targetierung verfehlen (z. B. Ranger Dagger 3, Reaper Shroud 2, Scrapper Hammer 3 usw.), Minions, die beim Nekro einfach mit vollem Cooldown verschwinden, wenn man zu schnell hintereinander vom Mount ab- und wieder aufsteigt. Alles Teil meiner "wiederholten New Player Experience". Dann ein groteskes Rubberbanding, wenn man aus dem Wasser heraus auf den Skimmer aufsteigen will. Das selbe in der Silberwüste, wenn man aus den unterirdischen Pits mit den Mordremboss-Gegnern unter den Forts herausgekommen ist und auf ein Reittier aufsitzen will.

Viele von uns geben monatlich recht ansehnliche Summen für Gems aus. Wie ich bereits sagte: Behandelt uns bitte wie Kunden und nicht wie Gamer, denen man ohnehin alles vorsetzen kann, Und redet endlich mit uns. Es ist ja kein Problem, wenn man WEISS, daß ihr an der Sache dran seid und es sich etwas ändern wird, daß es jedoch noch etwas dauern wird. Ich persönlich hätte auch keine Probleme mit regelmäßigen, angekündigten Sertver-Downtimes, wenn diese zur Systempflege und zum Bugfixing genutzt werden würden. Cosplay-Kram, DevChats über Lore und Art Design und dergleichen kann danach kommen, aber zunächst ist doch erst mal das Fundament wichtig. Denn eines ist klar: Mit eurer Kommunikationsverweigerung schürt ihr nur weiter Gerüchte und vor allem Unmut in der Playerbase. Und das geht zu Lasten der Stimmung in der Community und des Spiels. Was sehr, sehr schade ist. Denn das Spiel liegt vielen Spielern - so auch mir - sehr am Herzen. Fangt doch einfach mal an, diese Tatsache zu würdigen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 72
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Also ich habe oft das Problem das Mein Krieger z.b einfach aufhört mit auto Attack.Oder Waldi mit Kurzbogen. teilweise muss ich Fertigkeiten Öfters Anklicken damit sie Aktiviert werdenIch vermute mal das es mit den Lags zutun hat,den ich hatte das Problem sonst nieDer Support ist auch nicht wirklich Hilfreich, man soll seine Ganzen Nicht Microsoft Dienste deaktivieren und alle Autostart Programme deaktivieren.was bei mir überhaupt nichts Bringt. Un man soll noch Hijack This installieren um zu sehen ob alles seine Richtigkeit hat..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Maxi.7054" schrieb:Also ich habe oft das Problem das Mein Krieger z.b einfach aufhört mit auto Attack.Oder Waldi mit Kurzbogen. teilweise muss ich Fertigkeiten Öfters Anklicken damit sie Aktiviert werdenIch vermute mal das es mit den Lags zutun hat,den ich hatte das Problem sonst nieDer Support ist auch nicht wirklich Hilfreich, man soll seine Ganzen Nicht Microsoft Dienste deaktivieren und alle Autostart Programme deaktivieren.was bei mir überhaupt nichts Bringt. Un man soll noch Hijack This installieren um zu sehen ob alles seine Richtigkeit hat..

Das schreibt der Support, damit er überhaupt etwas schreiben kann. Eine Antwort wie "Der EU-Server ist marode, wir können nichts tun" wäre eher etwas unbefriedigend. Habe selber mal im Callcenter gearbeitet und für diverse Internetprovider telefoniert und Mailbearbeitung gemacht. Wenn die Server da am Boden waren, hieß es auch, daß wir die Rechner der Kunden checken sollten - obwohl im Prinzip allen Seiten klar war, daß es nicht am Kunden liegt. Bis da mal öffentlich zugegeben wurde, daß es Serverprobleme gab, hat es wirklich gedauert.

Da die Support-Leute nicht bei Anet arbeiten, sondern ebenfalls outgesourcte Service-Dienstleister sind, haben die für solche Situationen, an denen sie nichts machen können, sogenannte Wordings, die sie nutzen müssen. Hilfreich ist das nicht, aber die Leute im Support können nix dafür. Anet kann etwas dafür. Anstatt den Support mit Abwimmel-Textbausteinen zu versorgen, könnten sie die Serverkapazitäten hochskalieren. Da GW 2 bei AWS (Amazon Web Services) gehostet ist, dürfte das ruckzuck gehen. Kostet natürlich mehr. Daran würde sich aber zeigen, was Anet ihre Kundschaft wert ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...
  • 4 Wochen später...

Jeden Tag, egal um welche Uhrzeit. Der Lag ist da. Egal ob nun auf den Standard POF Maps oder den Living World 4 Maps.Es ist einfach zum Kotzen und nach einigen Nachforschungen gestern und Heute kam heraus dass dieses Problem seit etwa 6 Monaten besteht und schlimmer wird. Und sogar auf die neuen Eisbrut Maps übergreift.Außer dem WvW Lag Statement gab es noch nichts von ArenaNet dazu und Support Tickets mit diesem Problem werden einfach geschlossen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Monkeyrama.3058 schrieb:Jeden Tag, egal um welche Uhrzeit. Der Lag ist da. Egal ob nun auf den Standard POF Maps oder den Living World 4 Maps.Es ist einfach zum Liebsche und nach einigen Nachforschungen gestern und Heute kam heraus dass dieses Problem seit etwa 6 Monaten besteht und schlimmer wird. Und sogar auf die neuen Eisbrut Maps übergreift.Außer dem WvW Lag Statement gab es noch nichts von ArenaNet dazu und Support Tickets mit diesem Problem werden einfach geschlossen.

Wenn der Support Tickets zu diesem Problem einfach schließt, heißt das klar, daß Anet zu diesem Problem nichts mehr zu sagen haben. Weil sie nicht wollen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß die trotz der ganzen Postings zum Thema bei Reddit und in den offiziellen Foren nichts davon wissen. Und dann stellt sich nur die Frage, warum sie nichts dazu sagen wollen - und wo die ganzen Serverkapazitäten hin sind. Das Problem mit den von Dir aufgeführten Maps ist ja nicht schon immer da gewesen. Zusammen mit der Stellungnahme, daß Anet kurzfristig Performanceschübe für's WvW brauchen, wird vielleicht ein Schuh draus. Ich gönn's den WvW'lern von ganzem Herzen nach Jahren der Mißachtung seitens Anet, aber das Problem nur zu verschieben löst es nicht. Da würde nur helfen, mehr Serverkapazitäten bei AWS anzumieten, aber offensichtlich sind Anet nicht willens.

Ich bin nun mit meinen drei Jahren GW2-Zeit nicht der Ur-Veteran, aber war eine vergleichbare Situation schon mal da über eine so lange Zeit? Ein halbes Jahr immense Performance-Probleme sind m. E. kein Pappenstiel. Kann ein GW 2-Urgestein das mal beantworten? Wäre dankbar...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Ich bin seit der Beta dabei^^ Erst seit dem die Server vor ca 2 Jahren zu Amazon umgezogen sind läuft es so schlecht. Zuvor, als das Spiel auf den GuildWars-eigenen- Servern lief gab es kein Probleme. Es gibt reichlich Beiträge zu diesem Thema auf reddit und im offiziellen Forum. Wie es aber nun weitergeht weiß ich auch nicht. Und es wird irgendwie nicht besser. Da muss dringend was passieren! Auf den alten Servern lief jedenfalls alles flüssig und geschmeidig, auch im WvW.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte man bitte die Lags in den Griff bekommen? Vor den zwei Jahren Pause war das nie ein Thema, aktuell jeden Tag.

Ist wirklich nicht lustig, wenn der Char im Kampf plötzlich nicht mehr reagiert, und man 5 Sekunden später tot im Sand liegt. Sogar wenn sonst kaum jemand auf der Map ist.

Dass Löwenstein erst 20 Sekunden später dargestellt wird, an das habe ich mich eh schon gewöhnt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir farmen aktuell auch die Kartenwährungen von LWS4. Gerade in den Donnerkopfgipfeln ist das ein Kampf.... Jetzt gerade (09.08.2020 / 12:39) kommen die Lags in so einer Intensität, dass die lagfreie Zeit kürzer ist, als die Lags selbst.Dafür auch noch Gems verlangen und so eine Leistung abzuliefern ist verdammt dreist von Arenanet...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versuche aktuell Erfolge aus LWS3 und 4 nachzuholen. Am WE war LWS4 Sandgepeitschte Inseln dran und das war und ist unterirdisch schlecht, absolut unspielbar. Wie neue Spieler bzw. später eingestiegene Spieler da ihre Erfolge/Story machen sollen oder auch nur die Währung für die Himmelsschuppe farmen sollen, keine Ahnung. Da vergeht einem sämtlicher Spielspass. Leider bezieht sich das am Ende des Tages nicht mehr nur auf die Maps, sonders aufs Spiel. Denn auf anderen Maps hakt es nicht weniger. Echt schade, dass sich das einfach nicht bessert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie scheint jedes MMO nur noch Geld für die Aktionäre anstatt für das Spiel auszugeben. Ich komm gerade von ESO zurück wegen Lags und Bugs und jetzt ist hier der selbe Mist. Das kanns doch nicht sein! Ich möchte eigentlich die Währungen der Staffel-4-Maps für den Himmelsschuppen-Sattel farmen, aber das kann man ja vergessen!Zu der Frage weiter oben: ja, vor einigen Jahren hatte ich das schonmal. Nachdem sich Telekom und Arenanet gegenseitig die Schuld gegeben haben, ging es nach 2-3 Monaten plötzlich wieder perfekt. Aber nachdem, was ich hier und im englischen Forum lese, ist das Problem diesmal wohl beständiger und auch weitreichender. Da wird wohl doch mal jemand reinvestieren müssen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Fixed doch mal endlich die Laggs und Loginserver Probleme.Man kann nicht mal mehr was verkaufen weil sich alles totlädt.Kann es echt nicht nachvollziehen wie hier mit den Kunden umgegangen wird.Das Problem mit einer kleiner Nachricht die nichts anderes macht als einen weiter zu vertrösten, behebt die Probleme nunmal nicht.ANet muss endlich mal in die Pötte kommen und ggf. das Rechenzentrum wechseln oder den Bug in der Software finden und abstellen.Würde ich so mit meinen Kunden umgehen wie es hier geschieht, hätte ich keine mehr.

edit aktuell ~5min um 1 Item bei der HG zu verkaufen !!! WTFedit2-1h später inzwischen kann ich gar nix mehr verkaufen, immer error, zudem mussten wir jetzt unseren Fraktalrun abbrechen, ~10sek verzögerung bei skills etc.so macht das Spiel echt keinen Spaß mehr

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Yello.3406 schrieb:Irgendwie scheint jedes MMO nur noch Geld für die Aktionäre anstatt für das Spiel auszugeben. Ich komm gerade von ESO zurück wegen Lags und Bugs und jetzt ist hier der selbe Mist. Das kanns doch nicht sein! Ich möchte eigentlich die Währungen der Staffel-4-Maps für den Himmelsschuppen-Sattel farmen, aber das kann man ja vergessen!

Ich bleib bei ESO, wird nirgends besser. Hab schon diverse MMOs gespielt. Lags sind überall :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

10 Mal hintereinander von Blitztürmen zu sterben, die sich alle durch Lags in der selben Sekunde entladen ohne Ausweichchance und den Weg dann immer wieder zum Event laufen zu müssen...Support Ticket raus und hier auch meine Meinung kundtun.Helfen wird es bestimmt nichts. Existiert ja schon seit Monaten wie oben schon oft geschrieben :neutral:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...