Zum Inhalt springen

Balance Wunschliste für Krieger (PvP/WvW)


Pati.2438
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ich Spiele seit Spiel Release Krieger und halte ein paar Anpassungen für nötig um die Spielbalance wieder in den Griff zu bekommen. Hierbei geht es mir um Folgendes: Der Bannbrecher sollte eine auf Verteidigung ausgelegte Spezialisierung sein, welche so viele Segen wie möglich vom Gegner entfernt und hierdurch relativ guten Schaden verursacht. Wohingegen der Berserker die Spezialisierung für Schaden jeder Art darstellt. Damit er aber trotzdem noch irgendwo was aushält wäre eine Spezialisierungsfertigkeit mit mehr Stabilität ziemlich angebracht.

Stärke:Unbarmherziger Hammer: Diese Fertigkeit tauscht ihren Platz mit Geschärfter Fokus.Mutiger Schritt: Verleiht nach Kampfeintritt 2 Stapel Stabilität für 8 Sekunden.Große Tapferkeit: Diese Fertigkeit tauscht ihren Platz mit Abtrennender Streitkolben.

Disziplin:Geschärfter Fokus: Diese Fertigkeit tauscht ihren Platz mit Unbarmherziger Hammer. Verleiht nun mit einer 50%igen Chance Schnelligkeit (3 Sekunden) und hat eine Aufladezeit von 10 Sekunden.

Verteidigung:Abtrennender Streitkolben: Diese Fertigkeit Tauscht seinen Platz mit Große Tapferkeit.Geringere Ausgeglichene Haltung (Widerstand): Die Aufladezeit wird um 30 Sekunden gesenkt.

Bannbrecher:Kein Entrinnen: Wird aus dem Spiel genommen. Wird ersetzt durch eine Fertigkeit die mehr Segen entfernt.Bannbrecher- Fessel: Die Macht wird von der Fessel entfernt (PvP/WvW only).

Berserker:Ewiger Champion: Wird auf den Stand vom Release vom Berserker zurück gesetzt.

Hilfsfertigkeiten:Bullenstoß: Der Schaden dieser Fertigkeit wird im PvP um 50% reduziert (PvP)"Fürchtet mich!": Bekommt 2 Munitionsladungen (5 Sekunden Nachladezeit). Hat nach wie vor 60 Sekunden Aufladezeit.Trotz Tarnung Sichtbar: Die nächste Fertigkeit macht 10% mehr Schaden, statt das sie ein sicherer kritischer Treffer ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich nicht irre haben die Segen-entfernen-Skills (*hab nicht alle getestet) des Bannbrechers dieselbe Prioritäten-Rangfolge: Stabi wird als vorletztes entfernt, Schutz als viertletstes. Man räumt also quasi nur Cover-Boons weg die 3 Sekunden später sowieso wieder drauf sind.

Da könnte das Anet Balance Team vllt. auch mal dran schrauben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja meiner Meinung ist es zu stark möglich sich Segen zu geben oder Zustände zu verteilen. Daran sollte finde ich mal wirklich geschaut werden. Auch der allgemeine Zustandsschaden ist meiner Meinung nach zu hoch.... kann einfach nicht sein, dass du wegen 3 Stacks Feuer schon stirbst … wenn dann auch noch ein Feuer Wächter kommt und dir 25 Stacks (also zumindest war es heute so) Feuer auf dich draufhaut stirbst du einfach mal schneller dran als wie an allgemeinen Power Schaden … dabei sollte es doch eigentlich genau anders herum sein :D!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...