Zum Inhalt springen

Fürs SMS Verfahren anmelden - Fehlende Option zum ablehnen im Launcher


Empfohlene Beiträge

Beim Anmelden kommt es immer wieder vor, daß ich (neulich sogar direkt nach der eMail Authentifizierung) im Launcher einen schönen großen Button habe, mich für das SMS Verfahren anzumelden, daneben einen viel kleineren und schwerer aufzufindenden mit der Option, mich später zu erinnern. Bis man diesen winzigen - es ist nichtmal ein Button - Textlink gefunden und benutzt hat, wird der Spielen-Button zum Start des Spiels nicht freigegeben.

Es fehlt ein Button zum dauerhaften Ablehnen, wenn man das SMS Verfahren nicht möchte. In den Client Einstellungen habe ich ebenfalls keine Möglichkeit gefunden, diese Anfragen auszuschalten, was eine Alternative zu einer Änderung des Launchers wäre. Ich möchte mich weder für das SMS Verfahren anmelden, noch später erinnert werden. Bitte überarbeitet den Launcher oder die Optionen mal entsprechend.

Ggf habe ich eine entsprechende Möglichkeit aber auch einfach nur übersehen, dann bitte ich um eine entsprechende Kurzanleitung, wo ich diese doch recht lästige Anfrage abschalten kann. Dank im voraus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich weiß gibt es keine Methode dass dauerhaft auszuschalten. Ausser halt du meldest dich dafür an~. Wobei das genauso nervig werden kann, je nach Router und interssen~.

Allerdings finde ich den Text jetzt nicht wirklich mega klein. Selbst wenn ich meine Brille nicht trage kann ich ihn groß und deutlich sehen und es dauert nicht mal eine Sekunde darauf zu klicken.Denke ausschalten wird Anet das nicht, da wenn mal was mit dem Account passiert immer sie die 'dummen' seitens des Spielers sind und das Sms verfahren wenigstens ein bisschen mehr Sicherheit bietet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Toffiffe.2159 schrieb:Es fehlt ein Button zum dauerhaften Ablehnen, [...]

Wird nie kommen!Wenn es nach A-Net gehen würde, müssten wir Alle unsere Acc. mit mehreren Methoden Schützen.Du kannst dich eig. eher Glücklich schätzen, dass du dieser SmS-Scheiße (oder welche Möglichkeit man auch immer Wählt) nicht nutzen musst, da du deinen Acc. vor dieser Änderung gekauft hast & A-Net uns nicht nachträglich zwingen kann, ein solches Verfahren zu nutzen.Ansonsten hättest du dies sehr wahrscheinlich schon nutzen müssen.

MfG

Bruder Brom

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein Glück, dass wenigstens die Erinnerung nicht abgeschaltet werden kann. Wer Accounts, die mit 2-Faktor-Authentifizierung angeboten werden, nicht damit absichert, handelt fahrlässig, setzt seinen Account einem unnötigen Risiko aus und darf sich dann nicht darüber beschweren, wenn der Account dann mal gehackt wird und die Inhalte leergeräumt werden. Das Verfahren schützt nicht irgendwas bei Arenanet, sondern bei euch! Das dient euch! Dir! Nicht Arenanet! Arenanet selbst hat nur Ärger und Aufwand mit dem Verfahren, weil die dahinterliegende Infrastruktur in Betrieb gehalten werden muss.

In aller Regel bieten Anbieter das dann an, wenn ein hoher Einbruch-Druck auf dem Login-System liegt, wenn also Kriminelle verstärkt versuchen, Accounts zu knacken. Da man sich mit email-Adresse anmelden muss, also einer Angabe, die über kurz oder lang der Öffentlichkeit bekannt wird, steht zwischen einem sicheren und einem gehackten Account nur das Passwort. Und das ist durchaus auch mal schnell geknackt, durchprobiert, erraten - auch wenn man glaubt man hätte ein sicheres Passwort verwendet. Ich würde mich äußerst unwohl fühlen, wenn ich einen Account NICHT mit der angebotenen 2-Faktor-Authentifizierung absichere. Tut euch einen Gefallen und sichert euren Account auch ab.

Ich würde dabei allerdings nicht das SMS-Verfahren verwenden, sondern den Authentikator. Den kann man auf mehreren Geräten gleichermaßen installieren, auch auf dem PC, so dass der Verlust eines Gerätes nicht schlimm ist. Man kann beim Einrichten den QR Code auch ausdrucken, damit man bei Smartphone-Verlust den Authentikator problemlos nachträglich auf ein Ersatzgerät installieren kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@CoolUp.2145 schrieb:Man kann eine Authenticator App anstelle der SMS nehmen wenn man seine Handynummer nicht angeben möchte. Und man hat dadurch auch keine Abfrage für die SMS.

Hau mir ab mit dem!

Sorry aber das ding ist der letzte Rotz. Hab das Teil anfangs benutzt. Irgendwann hat die App einfach ohne Vorwarnung den Dienst quittiert und ich musste den Support anschreiben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Mortiferus.6074 schrieb:

@CoolUp.2145 schrieb:Man kann eine Authenticator App anstelle der SMS nehmen wenn man seine Handynummer nicht angeben möchte. Und man hat dadurch auch keine Abfrage für die SMS.

Hau mir ab mit dem!

Sorry aber das ding ist der letzte Rotz. Hab das Teil anfangs benutzt. Irgendwann hat die App einfach ohne Vorwarnung den Dienst quittiert und ich musste den Support anschreiben.

Ich benutz den Authenticator von Google und hatte bis jetzt noch keine Probleme in den 6 Jahren Seit es die 2-Faktor-Authentifizierung gibt. selbst Durch einmaligem zurücksetzen da ein altes smarthphone mal defekt war und ich dadurch über den support zeitweise zurück auf Email umstellen musste da ich es am Neuen Smarthphone ( war das zweite was ich bekommen hatte und mich noch nicht gut damit auskannte) neu einrichten musste ging alles ohne Probleme. bei weiteren Smartphone wächsel einfach mit aus neue übertragen und gut wars. Die App an sich hat noch nie probleme gemacht bei mir. war nur aus unwissenheit meinerseits ein einmaliges problem was über den support schnell und einfach gelöst wurde.schade das Du eine schlechtere erfahrung gemacht hast.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe doch schon eine Doppelsicherung mit Passwort und eMail Authentifikator. Ich war auch mal für das SMS Verfahren angemeldet, hab das aber wieder zurückgezogen, als ich beim Anbieterwechsel meines Mobilfunkvertrages nicht sicher war, ob die Rufnummernmitnahme funktioniert. Da wurde mir dann auch bewusst, daß einen andere Dinge vom spielen abhalten können. Akku leer, Telefon defekt, Telefon gesperrt durch mehrfache falsche PIN Eingabe oder auch einfach durch einen Virus. Mir reicht die Sicherung durch PAsswort und eMail Authentifikation.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...