Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

@Animal.7318 schrieb:Spiel Ruckelt trotz guten PC gehts nur mir so?

Gib uns ein paar Infos über deinen PC und wir können dir sagen, ob er gut (für GW2) ist.

GW2 kann zum Beispiel nichts anfangen mit Prozessoren, die zwar dutzende Kerne haben, aber dafür einen geringen Einzeltakt. Dem Spiel sind Beispielsweise 4 Kerne mit 4 GHz lieber als 8 oder 12 Kerne mit 2-3 GHz.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abgesehen davon, dass dir niemand der fähigen Menschen hier auf Grund deiner fehlenden Angaben zu deinem System eine hilfreiche Antwort geben kann, sind sowohl "ruckeln" als auch "guter PC" mehr als subjektive Angaben, die jeder anders definiert.Ich spiele auf einer richtig alten Möhre, bei der das neuste Teil von 2012 ist und mein Spiel ruckelt nicht :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[...]Ansonsten gibt es auch bei Wissenschaftlern Differenzen. Der eine sagt, dass 60 Hertz/Fps gewiss besser seien als 30. 90 Hertz könne man noch gut wahrnehmen, danach nehme die Sensibilität bei den meisten ab. Deswegen hätten sich unter anderem Oculus VR (Rift) und HTC (Vive) für diesen Wert entschieden. Ob am Ende noch 120 oder 180 Hertz wahrgenommen werden können, sei schlicht nicht bekannt. Spätestens 200 Hertz/Fps fühlten sich jedoch an wie Bewegungen im echten Leben. Der andere behauptet, dass die Grenze strenggenommen bei 20 Hertz/Fps liege. Menschliche Gehirne könnten Objekte nur mit 7 bis 13 Bildern pro Sekunde nachverfolgen ("Motion-Tracking"), wie EEGs bewiesen haben sollen. Höhere Werte würden sich beim Spielen zwar (deutlich) besser anfühlen, würden aber bei den Spielefähigkeiten nichts mehr bringen.[...]

Quelle: http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/Wie-viele-Fps-kann-das-menschliche-Auge-sehen-1219025/

Aber wie auch in diesem Bericht steht, gibt es keine eindeutigen Fakten!Dazu kommt es auch stark auf die getestete Person bzw. andere Randbedingungen an ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...