Zum Inhalt springen

Anzeigename ist ein Code und kein Name, daher kann man sich nicht einloggen. Support hilft nicht.


Empfohlene Beiträge

Moin,

ich muss hier jetzt leider für einen Freund von mir posten, da er ziemliche Probleme mit seinem GW1/2 Account hat und er auch nicht in das Forum kommt.Er hatte damals GW1 gespielt und sich später GW2 gekauft.Soweit so gut, jetzt aber zum Problem, er hat keinen Anzeigenamen, bzw. der Anzeigename ist ein Datensatz. Dieses Problem wurde vor einigen Jahren hier schonmal besprochen. Nun kommen wir zum aktuellen Problem.Er hat versucht sich einzuloggen, er hat seinen Acc Namen, sein PW und wurde auch eingelogged. Daraufhin hieß es im Launcher "Spiel nicht verifiziert", durch den angefügten Link kam er auf die Aktivierungsseite aber was ist das? Er MUSS einen Anzeigenamen eingeben und siehe da der Datensatz Name funktioniert natürlich nicht. Also hat er den DE und EN Support angeschrieben (wie es im alten Thread von vor einigen Jahren ja auch empfohlen wurde). Hier nun sehen sie die wunderbare Antwort die nach 3 Tagen kam:

"GM Organic Overlord (Guild Wars 2 Support)

  1. Jan., 11:15 PSTHallo ****,

vielen Dank, dass du den Guild Wars 2-Kundendienst kontaktiert hast, weil du deinen Anzeigenamen ändern möchtest. Diese Art von Änderung wird von uns nicht auf Anfrage durchgeführt. unser System kann Anzeigenamen nicht mit 100% Garantie ohne spätere Komplikationen ändern. Diese Komplikationen können Fehler im Chat und anderen Spieloptionen verursaschen.

Solltest du weitere Fragen haben, tritt bitte mit uns in Kontakt.Mit freundlichen GrüßenGM Organic OverlordDer Guild Wars 2-Kundendienst"

It's a prank!?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@"Dayra.7405" schrieb:Nun vielleicht sollte er statt dessen dem Support bitten das Spiel für ihn zu verifizieren (was er leider mit dem Namen nicht selber machen kann)

Ausserdem darum bitten es eine Stufe zu eskalieren schliesdlicjh könne er im Moment nicht nur nicht chatten sondern gar nicht spielen.

Ehrlich gesagt eskaliere ich hier auch bald, es gibt ja sogar eine offi Help Seite wo sie ja schreiben "Schick und dies und das", jo haben wir alles gesendet und dann bekommt man so eine Antwort... als würden die ihre eigene Help Seite nicht kennen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Dayra.7405 schrieb:Mit eskalieren meinte ich: darum zu bitten einen Senior-Supporter einzuschalten.

Genau. Das muss auf höherer Instanz bearbeitet werden.

Von Haus aus wird es dem Support nämlich nicht gestattet, Benutzernamen zu ändern, da so Leuten die Möglichkeit geboten würde, etwaigen Bestrafungen für Fehlverhalten oder anderem zu entgehen. Ein Account, ein Benutzername = leichter retrospektiv zu überblicken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...