Zum Inhalt springen

3D Surround mit drei 4k Bildschirmen


Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich würde mir gerne einen neuen Rechner zusammenstellen mit dem ich entweder Nvidia Surround 3D oder AMD Eyefinity/HD3D nutzen könnte.Mein Budget liegt bei ca. 2500 Euro inklusive der 3 4k Monitore und dem Tower plus Inhalt.Bei den Monitoren hätte ich an den Samsung U28E590D gedacht, da er für UHD ja recht günstig ist und die Erfahrungsberichte, die ich bisher gehört habe auch ziemlich gut sind.

Hauptsächlich möchte ich mit dem set up GW2 spielen, dass leider nur auf Full HD ausgelegt ist, oder? Könnte das ein Problem darstellen oder kann ich die Auflösung dann einfach runterschrauben? Die 4k brauche ich eigentlich nur, um beim arbeiten mal hin und wieder viele Fenster auf dem Bildschirm auf zu haben.

Braucht man dazu dann gleich 2 Grafikkarten? Welche würdet ihr da empfehlen? Hat jemand hier eventuell ein ähnliches Setup und könnte mir vielleicht einfach die Zusammensetzung geben? Ich finde der Markt ist mittlerweile so unübersichtlich geworden, dass man schwer irgendwie informationen erhält. Und bei den gesamt Pcs steht ja auch nicht dabei, ob die nun für den Betrieb mit drei 4k Monitoren geeignet sind.

Danke und viele GrüßeKiki

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...