Zum Inhalt springen

[PoF] Wie findet ihr die neuen Spezialisierungen?


Sileeent.5861
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Leute,

ich dachte ich mach mal eine kleine Umfrage... Welche Eiltie-Spezialisierungen habt ihr schon getestet und wie findet ihr diese?

Ich habe bis jetzt viel Zeit mit meinem Ele verbracht und vor allem Weber getestet und desto mehr ich mich damit befasse um so deutlicher wird mir klar wie enttäuscht ich eigentlich bin. Die komplette Spielweise ist eigentlich für die Tonne. Man hat bei jedem Einstimmungswechsel einen Cool Down auf das wechseln allgemein, was den Flow richtig stört. Kombos kann man nicht mehr durcharbeiten, wie bspw. das Macht-Stacken mit Zepter und Dolch. Sicherlich kann man darüber streiten ob das generell die Aufgabe eines Eles ist. Aber mir persönlich kommt der Weber einfach total schlecht designed vor. Als hätte man sich keine Gedanken gemacht wie man ihn letztlich spielt. Durch die Cool Downs des Einstimmungswechseln fühlt er sich schon extrem klobig an. Dadurch das man die Einstimmungen dann noch so versetzt wechselt wird diese klobige Gefühl nochmal immens verstärkt. Im großen und ganzen muss ich sagen das ich den Weber so richtig derbe schlecht finde. Kein Vergleich zum Sturmbote.

Aber wie sind eure Erfahrungen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 105
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Also ich hab da bisher nur Weber gespielt und bin begeistert. Mit dem kann man so sau viel machen, was mit dem Sturmboten nicht geht. So extrem vielseitig und je länger ich den spiele desto schneller und besser gehen die neuen Spells über die Tastatur. Zu Thema Macht, ja obs nun seine Aufgabe ist oder nicht lassen wir mal weg. Ich erzeuge bisher mit ihm immer über 12 Macht, manchmal auch mehr. Das hängt auch davon ab wie wichtig es mir ist Blutung und Brennen hoch zu stacken, denn alles kostet wertvolle Sekunden. Aber der Sturmbote kann im Grunde 18 aufrechterhalten und kurz auf 25 pushen - keine Frage. Weiß nicht wie du deinen spielst, aber ich spiel meinen auf Berserker/Condi und der geht extrem gut ab. Vllt bist du was den CD angeht auch noch zu sehr an den Sturmboten gewöhnt. Da hat man mit Fresh Air ja immer ohne CD aufn Schaden gewechselt. Finds aber fürs Balancing okay, das wir hier jetzt 2-3 Sekunden CD haben, hät gedacht die würden da mehr CD reinbringen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin beim Dragonhunter geblieben weil mir der Aufwiegler ( was ein doofer Name ) gar nicht gefällt.Habe mir dann gestern man den Weber bei meinem Ele angeschaut. Spielt sich kompliziert. Aber die Idee dahinter ist ok.Die Tage werde ich einmal die neue Spezialisierung des Mesmers anschauen. Aber was man so ließt sind davon nicht viele begeistert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe bisher hauptsächlich die Illusionistin gespielt und bin sehr begeistert. Sicherlich kann ich da noch einiges verbessern bezüglich der Rota und dem Build, da teste ich noch ein wenig. Aber die Grundidee ist absolut genial. Die Abtrünnige habe ich, auch aufgrund der Serverprobleme am Wochenende, leider noch nicht vollständig austesten können. Sie gefällt mir, trotz noch etwas rudimentärer Möglichkeiten, da ich nur etwas über 50% der benötigten Heldenpunkte habe, aber persönlich schon jetzt wesentlich besser als die Heroldin.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Blutengel.8932 schrieb:Also ich hab da bisher nur Weber gespielt und bin begeistert. Mit dem kann man so sau viel machen, was mit dem Sturmboten nicht geht. So extrem vielseitig und je länger ich den spiele desto schneller und besser gehen die neuen Spells über die Tastatur. Zu Thema Macht, ja obs nun seine Aufgabe ist oder nicht lassen wir mal weg. Ich erzeuge bisher mit ihm immer über 12 Macht, manchmal auch mehr. Das hängt auch davon ab wie wichtig es mir ist Blutung und Brennen hoch zu stacken, denn alles kostet wertvolle Sekunden. Aber der Sturmbote kann im Grunde 18 aufrechterhalten und kurz auf 25 pushen - keine Frage. Weiß nicht wie du deinen spielst, aber ich spiel meinen auf Berserker/Condi und der geht extrem gut ab. Vllt bist du was den CD angeht auch noch zu sehr an den Sturmboten gewöhnt. Da hat man mit Fresh Air ja immer ohne CD aufn Schaden gewechselt. Finds aber fürs Balancing okay, das wir hier jetzt 2-3 Sekunden CD haben, hät gedacht die würden da mehr CD reinbringen.

Hab gestern noch etwas im englischen Forum gelesen. Da scheinen vieler meiner Meinung zu sein dass der Weber in der jetzigen Form nicht wirklich zu gebrauchen ist. Bin echt überrascht dass es wirklich auch Leute gibt denen er gefällt. Denn du kannst es drehen und wenden wie du willst, als Sturmbote hast du immernoch einen deutlich höheren Schadensoutput, den du sogar konstant halten kannst.

Mein Ele ist etwa 5 Jahre alt und ich habe in etwa auch 4000h mit ihm verbracht. Ich bin auch nicht jemand der Meta-Builds einfach koppiert. Ich spiele darüber hinaus PvE, PvP und WvW und habe nach Balancing Patches und auch nach dem Release von HoT in allen Bereichen meist dennoch immer variationen der Meta-Builds gespielt bevor diese die Runde gemacht haben. Einige denken immer dass die User die Meta-Builds bestimmen, dabei ist das gar nicht so. Die User finden diese eigentlich eher nur. Im PvE geht es meistens um den Schaden und die Geschwindigkeit in dem man diesen erzeugen kann. Das kann man sich nicht nur ausrechnen, es gibt auch Programme mit denen man den Fight-Log in Echtzeit ausrechnen lassen kann.

Im PvP und WvW gibt es natürlich auch andere Faktoren. Die lasse ich jetzt aber erstmal außen vor. Ich möchte eben nur darauf hinweisen dass ich sicherlich nicht unerfahren bin und auch kein Problem habe mich mal umzugewöhnen. Ich habe dem Weber durchaus eine faire Chance eingeräumt. Ich habe wie üblich alle erdenklichen Tests gemacht und in der derzeitigen Form ist er leider nicht so richtig zu gebrauchen. Jedenfalls was das PvE angeht. PvP und WvW sind meine Tests hingegen noch zu oberflächlich um mir eine finale Meinung zu bilden. Aber ich glaube schon das ich verallgemeinern kann das der generelle CD für das Einstimmen ihm mitunter am meisten das Genick bricht da er so viel zu inkonsistent ist um richtig viable zu sein. MEINER Meinung nach jedenfalls! ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs jetzt vom Schadensoutput nicht über DPS-Meter und Co getestet, aber an sich bin ich mit dem Schaden eigentlich sehr zufrieden, obwohl der Weber noch nicht mal das optimale Equip hat - daran arbeite ich gerade noch. Ich teste das demnächst mal wie so die Schadenswerte aussehen, aber die Erfahrung sagt mir, dass es nicht so leicht ist einen Condi-Build mit einem Power-Build 1:1 zu vergleichen.

Edit: So, habs jetzt getestet. Und du hast recht, ich mach mit dem Sturmboten 5k mehr Schaden als mit dem Weber, allerdings muss ich hier nochmal drauf hinweisen, dass mein Weber kein fertiges aufgestiegenes Equip hat. Hier kann man auf jeden Fall noch einiges rausholen. Ob mein Weber-Build nun den maximalen möglichen Schaden fährt kann ich auch nicht sagen, weiß nicht obs bereits Meta-Builds gibt, aber ich komme mit meinem Build schon sehr gut zurecht.

Wenn das Equip fürn Weber fertig ist werde ich mir das ganze nochmal ansehen und einen endgültigen Vergleich ziehen können.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Sileeent.5861 schrieb:Ich will ja auch nicht behaupten das der Weber absolut nutzlos ist, das darf man nicht falsch verstehen. Meiner Auffsassung nach braucht er auf jeden Fall noch ein paar kleine Optimierungen im richtig anzukommen und ich bin mir auch zu 100% sicher dass diese noch kommen werden. ^^

Nun ich bin der letzte der sich über Buffs seines Mains beschweren würde. :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also der Spellbreaker spielt sich ganz gut mit den Dolchen und sieht nice aus, aber ich finde, im Vergleich zur alten Skillung bzw im Vergleich mit den alten Waffen, stinken die Dolche wirklich ab und machen nicht wirklich viel Schaden im PvE.

Und wenn ich nun Benchmarks sehe, wo der Wächter dann fast 50k DPS macht, finde ich es schon sehr ungerecht, dass der Krieger mal wieder so low ist. :tired_face:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@philvaneyck.1932 schrieb:Und wenn ich nun Benchmarks sehe, wo der Wächter dann fast 50k DPS macht, finde ich es schon sehr ungerecht, dass der Krieger mal wieder so low ist. :tired_face:

Damit ist er nicht allein. Hab mir jetzt mal Benchmarks aller neuen Spezis angesehen und sowohl Weber als auch Aufwiegler führen die Liste da an. Die meisten anderen Klassen liegen bei 30-36k. Ich habe meine Zweifel, dass das so bleiben wird und ich glaub auch nicht das sie den Weber buffen werden. Entweder buffen sie die anderen Klassen oder, was wahrscheinlicher ist, Weber und Aufwiegler werden generft. So krasse Unterschiede im Balancing lassen die bestimmt nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Blutengel.8932 schrieb:

@philvaneyck.1932 schrieb:Und wenn ich nun Benchmarks sehe, wo der Wächter dann fast 50k DPS macht, finde ich es schon sehr ungerecht, dass der Krieger mal wieder so low ist. :tired_face:

Damit ist er nicht allein. Hab mir jetzt mal Benchmarks aller neuen Spezis angesehen und sowohl Weber als auch Aufwiegler führen die Liste da an. Die meisten anderen Klassen liegen bei 30-36k. Ich habe meine Zweifel, dass das so bleiben wird und ich glaub auch nicht das sie den Weber buffen werden. Entweder buffen sie die anderen Klassen oder, was wahrscheinlicher ist, Weber und Aufwiegler werden generft. So krasse Unterschiede im Balancing lassen die bestimmt nicht.

Wollte schon sagen, ich spiele meinen Deadeye und ich schaffe nur mit gutem Timing 25k Crits hintereinander ( wenn der Gegner seitlich zu mir steht o.Ä). Bei allem anderen mache ich lediglich nur 6k hits da mache ich mit meinen dolchen definitiv schneller mehr schaden

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Blutengel.8932 schrieb:Ja, mit Dolchen und der neuen Spezi kommst du wohl auf 29-30k und somit wäre die neue Dieb Spezi immer noch die schwächste von allen.

Hmmmm habs mir shcon gedacht, ist mir arg krass aufgefallen. Ein Kollege hat noch nicht mal das passende Gear und verreckt am laufenden band.Das liegt mal wieder nur daran weil alle im wvw während dem Test geheult haben dass der Dieb 45k Crits raushaut tzzzzz.

Mal sehen wen der nerve Hammer als nächstes trifft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mit Holo und Mirage PoF gespielt ca 20h auf beiden ... !!!!!! nur PVE

Holo:Klassenidee: sehr gelungen ... Umsetzung: man muss die Werkzeugkits nutzen und selbst dann kommt man nicht auf den DPS von Core condi Engi, sehr traurig ...Open World: sehr gut und lustig ... Raid/Fracs: schwach

Mirage:Klassenidee: gut/F5 fehlt mir ... Umsetzung: schlecht wen es um DPS rotas geht, man muss 3x Pistolen 4 Illus am Leben halten für max DPS, daher sind viele mechaniken auf Axt bzw Zerschmettern nutzlos ... Open World: mobil und lustig ... Raid/Fracs: schaden ist gut genug um mitgenommen zu werden ^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Stalkingwolf.6035 schrieb:Erfahrung mit dem Weber von Reddit ;-)https://www.reddit.com/r/Guildwars2/comments/72o78f/my_experience_as_weaver_in_pof/ich muss zugestehen ich spiele den mit dem Stab. Aber als ich den mit Schwert gespielt habe war das imo so als würde ich mich mit Badehose vor die Dampfwalze stellen.

Îst mir ja unbegreiflich der spielt sich mit Schwert total genial. Ich hatte da nur anfangs ein paar Startschwierigkeiten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Ele ist total squishy mit Berserker. Und mit anderem Gear brauchst 5 Jahre bis was gestorben ist.Also das sind Himmelweite Unterschiede wenn ich mit meinem Wächter oder Ele unterwegs bin.Ich habe nun mit beiden alle Heldenpunkte in PoF gespielt. Mit dem Wächter., stehen bleiben CDs ziehen und Gegner beim sterben zusehen.Mit dem Ele. Marathon um die Gegner laufen. Ganz nervig mit mehreren Fern DDs.

ja es geht. ja es macht auch irgendwie Spaß. Vor allem dann wenn jemand für dich den Gegner tankt. z.b dein Elementar. Aber mit dem Wächter z.b ist da alles so viel entspannter und dennoch stirbt das Zeug genau so schnell oder sogar noch schneller.

btw. Schwert spielt sich viel zu langsam. Da muss Anet noch was ändern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Stalkingwolf.6035 schrieb:Der Ele ist total squishy mit Berserker. Und mit anderem Gear brauchst 5 Jahre bis was gestorben ist.Also das sind Himmelweite Unterschiede wenn ich mit meinem Wächter oder Ele unterwegs bin.Ich habe nun mit beiden alle Heldenpunkte in PoF gespielt. Mit dem Wächter., stehen bleiben CDs ziehen und Gegner beim sterben zusehen.Mit dem Ele. Marathon um die Gegner laufen. Ganz nervig mit mehreren Fern DDs.

ja es geht. ja es macht auch irgendwie Spaß. Vor allem dann wenn jemand für dich den Gegner tankt. z.b dein Elementar. Aber mit dem Wächter z.b ist da alles so viel entspannter und dennoch stirbt das Zeug genau so schnell oder sogar noch schneller.

btw. Schwert spielt sich viel zu langsam. Da muss Anet noch was ändern.

Also soweit ich weiß, macht wächter aktuell den meisten Dmg oder irre ich mich da?Ich mein selbst mein Deadeye macht lächerlichen dmg im vergleich (ist ähnlich wie beim ele)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen


×
×
  • Neu erstellen...