Zum Inhalt springen

Tiergefährten-Aktualisierung! "Waldläufer"


Kasache.3902
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Überarbeitung und Balancing der Ranger-Pet / KI und Fertigkeiten!Die Werte der Pets sind sehr alt und nicht wirklich auf die verscheidenen Pet Rassen/Klassen angepasst. BZW. sie verleihen ihnen keine Persönlichkeit.Wollte meine Gedanken zu einer möglichen Aktualisierung der LANDTIERE mit euch Teilen.Anfangen will ich mit einem Vorschlag zur besseren Übersichtlichkeit der Petauswahl.Die Tiere sind fast korrekt nach Rasse sortiert! Eine Abspaltung und korrekte Neusortierung würde super sein!BSP. (Eine Zeile für jede Rasse, nicht mehr im Fließtext anordnen)VogelKlatzeMoaHundeBärenSchweineLindwürmerDrachePflanzen (Jakaranda/ Iboga)Extras (Borstenrücken/Gazelle alle die aktuell einzeln sind.)

VOGEL (Aufgabe: Single-Target-dmg, Buff)CHARAKTER: Schnell, präziese, schwer zu treffen.KI-Aktuell: Fliegen rum und geben ihren buff selten oder nie dem "Pet-Besitzer."
KI-Vorschlag: Kampf Initialisierung: sollte mit "beflügelndes kreischen" gefolgt von "Sturzangriff" beginnen! (mehr beseitzerfocussiert)ooc: Sitzt auf Schulter des Besitzers/ 150 Range.[0,75 sec castzeit für einen 10 sec eilebuff ohne dmg ist viel zu lang für eine 480 Range, wenn der Besitzer auf Fernkampf geskillt ist (1200/1500 - 1800 Range)]Vorschlag"beflügelndes kreischen" castzeit auf 0,25 sec""Sturzangriff" Sprungreichweite / Zeilerfassung auf 1000 bzw 1500 festsetzen (Das es dem Namen gerecht wird und man sich als Gegner wirklich wie von einem vogel angefallen fühlt)

KATZEN(Aufgabe: DMG, dmg boost)CHARAKTER: Agiel, räuberisch (erfüllt "außer beim Sandlöwen, er dreht sich erst auf der Stelle in Richtung des Ziels und lauft erst dann los. bug?")KI: Funktioniert! (bis auf die Sprünge selbes Problem wie mit dem ARKTODUS weiter Unten beschrieben.)F2: Soulbeast-Modus sollte die F2 Fertigkeit der Katzen als soulbeast 1 skill übernehmen beim verschmelzen. (Wie der Nebelsprung der Rauchschuppe)ANIMATION: Dschungelpirscher braucht einen Brüllsound bei seiner F2 (bug? in deutscher Version)

MOA(Aufgabe: Nahkampf-buff, schaden, heal)CHARAKTER: "ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn" Moas sollten mehr Wildheit (250%) oder Angriffsgeschwindigkeit als alle anderen Pets haben.KI-Aktuelle: Das "heilende Kreischen" benutzen Moas aktuelll viel zu willkürlich!Nach circa 3 angirffen gefolgt von dem Schnabelpicken kommt schon der Heal! Zu dem Zeitpunkt ist er vollkommen nutzlos! (40 sec Abklingzeit)Die Heal-Range ist gering und 7000hp zurück bekommen ist nicht wenig. (entweder mit indikator programmieren, oder dem Waldi diese Fertigkeit auf eine der "Spezialkommandos packen" f6 oder so)KLASSEN:Buff Moas (schutz/ wut/ eiss) speziell fertigkeiten und die heal fertigkeit sollten den selben RADIUS habenWeisser Moa: Beschreibung verbessern (wie gross ist der Radius welchen er vereisst?)CC Moas (schwarz/pink) Beschreibungen überarbeiten. Schwarz macht 3 wellen = 3sec stun(aktuell steht da 1sec) / pink einmalig 2sec(PS: die GAZELLE erfüllt den selben Job wie dier Pinke und Schwarze MOA, hat aber bessere Werte. (300 zähigkeit haben nicht den gleichen Wert wie 3000 Leben))

HUNDE(Aufgabe: CC, Single Target)CHARAKTER: penetrate verfolger; beschützt durch cc. (sollten Fachkenntnis als Atribut erhalten, Fesseln/Furcht buff)KI: Funktioniert! Mit Ausnahmen.Allgemein Hunde F2 - Fertigkeit (sollten nicht blockbar sein)Brüll-Hunde: F2 fertigkeiten: Entfernung der Gegner Ziel inidkation, Die Hunde sollten F2 benutzen, wenn man sie drückt und nicht erst wenn sie am Ziel stehen und in Reichweite sind. "verbessert kontrolle"Hyäne: F2 Kann man in die selbe Schublade wie die "Rassenfertigkeiten" stecken. "Asura/norn/mensch/char" Die HP und Werte des Extrapets sind HALBIERT und man kann es nicht steuern. Wenn man in SOULBEAST f5 geht verschwindet dieses. WTF Der zweite Hund Braucht ein besseres Resistenz-Skailing um im Aoe-Gewitter auch nur 5 sec überleben zu können. Weiterhin werden bei der Hyäne nur 900 kraft angezeigt obwohl ihr dmg-out genau so hoch ist wie der der anderen Hunde.

BÄR(Aufgabe: Tanken)CHARAKTER: schwerfällig, Schwer zu Töten (erfüllt) (crit-debuff 30% ist zu viel für einen Bären)KI: die kontrolle der F2 fertigkeiten verbessern. (gw2 ist ein extrem dynamisches Spiel)Entfernung der f2 Gegner Ziel-inidkation. Die Bären sollten die F2 fertigkeite benutzen, wenn man sie drückt und nicht erst wenn sie am Ziel stehen und in Reichweite sind.
Klassen:Buff-Baer (Braunbär) Funktioniert perfektManipulation's Bär (Eis/Schwarz/ratte) F2 Fertigkeiten sollten KLEINE Kombofelder sein! (bischen kleiner als das Feld des Rattenbären.)Arctodus: F2 fertigkeit sollte nicht so statisch sein, evl muss das Pet dem Gegner beim aufladen der Fertikeit hinterher rennen/drehen können und nicht 1,25 sec auf einem Fleck/Richtung stehen. Das funktioniert nicht mehr in Gw2 vorallem nicht im pvp! (ja root okey. ist aber für eine so "schwache Atacke" Bären machen keinen Schaden zu wirkunslos) Vill. die Fertigkeit an sich buffen das sie IMMER crited wenn sie trifft.'

SCHWEINE(Aufgabe: Tank, CC, Umweltwaffen)CHARAKTER: Gefährlich wenn gereizt! "Trüffelschwein" (erfüllt)KI: Funktioniert größtenteils. Kontrolle ist zu zufällig!Die F2 fertikeit sollte den Platz mit der Tierfertigkeit 4 tauschen, Das Wühlen darf Random sein. (Wenn das Schwein Nichts riecht, kann es Nichts finden!)der CC hingegen ist sehr Sinnvoll wenn man ihn kontrollieren darf. UMWELTWAFFEN: Gibt es seit Anfang gw2 und ich bin mir sicher an den Werten und Beschreibungen wurde bislang nichts verändert. bedarf einer Anpassung.Bsp:

  1. Schmiere kombofelt Äther, gibt nicht an welche Zustände oder wie lang sie halten.
  2. Das gift-kombofeld aus der Umweltwaffe hat nicht mal einen RANDINDICATOR!Klassen: Im grunde geht es um die F2 Beschreibung, bitte in die Beschreibung einfügen welches Schwein was finden kann.Buff-SchweinZustands-SchweinManipulations-Schwein

LINDWÜRMER(Aufgabe: aoe Schaden, Tank)CHARAKTER: Fühlt sich im Wasser wohl. (Sollte einen vorteil im Wasser haben "Schnelligkeit für 2 sec alle 20 sec" als Vorschlag)KI: F2 Fertigkeiten treffen NIE! Erlaubt dem armen Tier sich zumindest beim Spucken mit dem Gegener mit zu drehen !!! Dafür die castzeit erhöhen auf 2sec mit 6 treffern.ANIMATION: die f2 Fertigkeitanimationen sind langsam ein wenig zu unauffällig im vergleich zu dem Rest. Bischen mehr Farbe und Kontrast sollte da schon erlaubt sein.

DRACHEN(Aufgabe: Aoe Schaden, CC)CHARAKTER: brutal, wild, schwer aufhaltbar (erfüllt)KI: F2 FertigkeitenBlitz-Drache: F2: Sollte ein Kollision mit dem Ziel Erhalten auf den die Fertigkeit angewendet wurde. Sodas das Blitzfeld bei dem Gegner Entsteht (Aktuell: dahinter, weil nahkampfpet), oder an Wänden und nach ablauf der Castanimation. (so wie aktuell)Feuer-Drache: F2 Fertigkeit ist anfangs sehr nutzlos, kein initialschaden oder Zustand und das Feuerfeld ist erst richtig aufgebaut wenn der Drache gelandet ist. Feld sollte schneller aufgebaut werden oder initial dmg mit Brennticks entlang der Feuerspirale.

VERSCHLINGER(Aufgaben, Fernkampfschaden, Zustände, Ausweichen, eigeninteraktion mit Kombofeldern)CHARAKTER: Lieben dunkelheit und sandigen Boden. (Verschlinger nach dem Ausgraben eine kleine Barriere gewähren. )KI: funktioniert tadellos!F2: Aas-Verschlinger; die Fertigkeit sollte den selben Indikator wie die Waldi 5 Long-Bow "Speerfeuer" haben

SPINNEN(Aufgabe: Fernkampfschaden, Projektiel, vergiftung, root)CHARAKTER: Lauernd, toxisch, tödlich wenn im Netz. (erfüllt) (könnte einen 20% Dmg Buff vertragen der auf die Spinne wirkt sofern der Gegner immobilisiert ist ist. )KI: Funktioniert eher wie ein geschützturm.KI-VERBESSERUNG: Entweder die Spinne greift schneller an wenn Nahkampfgegner in ihr stehen oder sie positioniert sich neu!F2: Für den Soulbeast-modus zugänglich machen

Die neuen Pets sind merklich besser designed (HOT+POF) warum auch nicht den alten zu neuem Glanz verhelfen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Früher wäre ich auf deinen Beitrag eingegangen, in der Hoffnung, das Arena.net gute Ideen aus der Community anschaut und eventuell umsetzt.

Heute weiß ich, das das eh nicht passiert - erst recht nicht wenn man im deutschen Forum postet. An Neuerungen kommt idR. der übliche LS-Kram, pro Erweiterung ein großes neues Ding (Gleiten, Mounts, als nächstes vllt. Housing) aber alte Mechaniken etc. werden eig. nie Verbessert oder gar erweitert.

Waldi Pets --> Hier kann man froh sein das es in den Erweiterungen neue gibt, in der LS FehlanzeigeGildenmissionen --> Etliche Bugs, die nicht behoben werden, neue wirds wohl nie geben (also Missis, Bugs vllt. schon ^^)Schakal-Portale --> Immerhin vereinzelt in der LS, in der alten Welt wurden nie welche ergänztBerufe --> Im Zuge des aufgestiegenen EQs auf 500 erweitert, danach nicht mehr angerührt (das System an sich, klar, neue Rezepte gibts)

Da könnte man Stunden weitermachen. Bei einigen Punkten gibt es sehr gute Argumente / es ist nachvollziehbar, warum sie nicht oder kaum weiter verfolgt werden. Bei anderen weniger.

TL;DR: Deine Ideen können noch so gut sein, imho ist es verschwendete Zeit, sie in diesem Umfang im deutschen Forum zu posten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Hi. Ich weiß nicht ob meine Frage hier noch reinpasst, aber ich will jetzt nichts neues eröffnen.Ich spiele Leidenschaftlich gern den Waldi, habe aber jetzt festgestellt das ich einige Tiere gar nicht mehr finden kann weil ich nur "GuildWars 2-Path of Fire" habe. Gibts nicht trotzdem noch eine möglichkeit irgendwie in die Halle der Monumente zu kommen , oder muss ich noch irgendwas kaufen damit ich alle Tiere sammeln kann? Und wenn ja gibts das auch als download oder nur als CD ?"Wenns nicht passt hier ignorierts"LG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Laut Wiki.Die Halle der Monumente ist ein mysteriöses Gebäude in den fernen Zittergipfeln. In der Halle gibt es für Spieler aus dem ersten Teil die Möglichkeit, Belohnungen für die Errungenschaften ihrer Charaktere zu erhalten. Dafür verwendet man einen Gegenstand, um an das Vermächtnis eines Ahnen (einen Guild-Wars-1-Account) zu gelangen, für dessen Errungenschaften man dann belohnt wird.Also musst du GW 1 Spielen um die Pets zu bekommen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@"Maxi.7054" schrieb:Also musst du GW 1 Spielen um die Pets zu bekommen

Genau das. Für diverse Achievements in GW1 bekommt man Trophäenpunkte. Für alle Pets braucht man 30 von den Punkten. Lohnt aber eigentlich nicht wirklich, da es recht viel Arbeit ist und die Pets nur Reskins von anderen Pets sind (Schwarze Witwe = Dschungelspinne, Schwarzer Moa = Pinker Moa, etc.) - die können also nichts besonderes.

Einfach mal auf YouTube/Google suchen - es gibt diverse Guides die zeigen wie man an 30 Punkte kommt - wenn man halt genug Langeweile hat :wink:

So ziemlich das aktuellste Posting zu dem Thema: https://www.reddit.com/r/GuildWars/comments/dgnbm3/3050_hom_guide_for_beginners_2019/

@"Iza.2075" schrieb:Ich spiele Leidenschaftlich gern den Waldi, habe aber jetzt festgestellt das ich einige Tiere gar nicht mehr finden kann weil ich nur "GuildWars 2-Path of Fire" habe. Gibts nicht trotzdem noch eine möglichkeit irgendwie in die Halle der Monumente zu kommen , oder muss ich noch irgendwas kaufen damit ich alle Tiere sammeln kann? Und wenn ja gibts das auch als download oder nur als CD ?

Interessanter als die HoM-Pets sind die Pets aus "Heart of Thorns" (Wyvern, Rauchschuppe, etc.), denn die sind "einzigartig" weil sie besondere Skills haben. Aber die dürftest Du ja problemlos bekommen seit HoT "ein Teil von PoF" ist ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

Hallo meine lieben Gamer-Kollegen.Da das Guildwars 2 Team sich so viel Mühegibt und uns so ein tolles Spiel möglich macht,möchte ich dazu gerne einenkleinen Beitrag leisten - in Form einesVorschlags für einige kleine"nice-to-haves" (Waldläufer Begleiter).Meine Vorschläge:Junger Sandhai (nur Wüste, da Haie und Quallenauch nur unter Wasser genutzt werden könnenwäre das durchaus Sinnvoll)Junger FelsenhundJunger GreifJunger Dschungel-RaptorJunger RollteufelJunger SandaalDas wären so meine Vorschläge fürneue Gefährten, was haltet ihr davon?Schöne Grüße,Dementia Isles.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

@"Dementia.4617" schrieb:Hallo meine lieben Gamer-Kollegen.Da das Guildwars 2 Team sich so viel Mühegibt und uns so ein tolles Spiel möglich macht,möchte ich dazu gerne einenkleinen Beitrag leisten - in Form einesVorschlags für einige kleine"nice-to-haves" (Waldläufer Begleiter).Meine Vorschläge:Junger Sandhai (nur Wüste, da Haie und Quallenauch nur unter Wasser genutzt werden könnenwäre das durchaus Sinnvoll)Junger FelsenhundJunger GreifJunger Dschungel-RaptorJunger RollteufelJunger SandaalDas wären so meine Vorschläge fürneue Gefährten, was haltet ihr davon?Schöne Grüße,Dementia Isles.

Rollteufel und Raptor wären toll, dann gäbe es auch 4 Dinos wie bei den meisten anderen Tierarten.

Allgemein sollten alle Tiergefährten mal überarbeitet werden, und wenn es nur die Schadenswerte, Aktivierungszeiten und Cooldowns sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...