Zum Inhalt springen

Eure Meinungen zum "No Downstate" Event


titibu.7614
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hiho WvW-Community,ich würde gerne wissen, wie ihr das "No Downstate"-Event fandet.Grund hierfür ist, dass quasi jeder WvWler, den ich kenne, das Event ziemlich gut aufgenommen hat. Viele wünschen sich inzwischen sogar, dass "No Downstate" dauerhaft im WvW eingeführt wird.Nun würde ich gerne wissen ob das nur bei uns so ankam oder ob das noch mehr so fanden.

Also: Wie fandest DU das Event?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@"Murdock.5274" schrieb:Ja bitte dauerhaft einführen. Damit würde der Downstade Hack endlich verschwinden den Vaabi benutzt

Technisch unmöglich da der Charakterstatus nur auf dem Server gehandhabt wird. So etwas wie ein "Downstate Hack" gibts also nicht. Wenn es darum geht das du direkt ganz tot bist: Dieb-Elite.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Murdock.5274 schrieb:Hallo,

ja ist klar. Kein normaler Spieler spielt mit ein Ping ab 100 ms noch dieses Spiel. Immer soll der Ping Schuld sein ist klar.

wenn du meinst. wenn du aber dennoch mal jemanden stompen willst der falsch liegt spiel wächter oder dieb und benutz beim stompen einen teleport auf ziel z.b. richterliche intervention , stehlen oder sigel der infiltrators. wenn du vorher mit projektilen guckst wo sie liegen kannst du die auch stompen mit einem bodenziel teleport den noch mehr klassen haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bin auch für dauerhafte Einführung, das einnehmen von Türmen ist ohne hin schon buggy af. Die Kollisionsberechnung macht wenig Sinn!Beispiel:Der NPC steht auf der Muer du siehst das es angeblich ein fries sichtfeld geben sollte, scheißt aber trdm gegen die Mauer...folglich erreicht man die nur durch aoe Skills (find diese btw sowieo problmeatisch...) Das balancing dieser Sache ist ein hefitger Ackt besonders mit gleiten und wenn dann noch Reittiere ins wvw kommen sollten.. viel Spass.

Na ja was ich eig sagen wollte:der "DS" hat im WvWvW nix zu suchen. Das schränkt die Build-variabilität extrem ein und kleinere Roaming gruppen sind eher weniger usefull. Hab das sehr genossen in einer kleien focustarget Grp spielen zu können.Abseits von der unüberlegten 1 spamenden "Schwertwalze-zerg-variante" wo keiner denken muss wo er stehen kann und wo nicht.ka Ich hab es lieber wenn ich für fehler hart bestraft werde, als nur in downstat zu gehen. Denk halt nach bevor du von der Zinne hüpfst.bin auch eher PvP als WvW spieler aus eben dem genannten Zerg grund und der fehlenden taktischen Tiefe. Taktisch dnekt im wvw nur aktuell einer und das ist der Kommi. Der rest lauft wie ein baumelndes Ei am kommi sack mit. (so mein Eindruck) Ja gvg mit abgestimmtne Builds ist anders, aber auch da bringt einem der "DS" NICHTS wenn du tot bist biste zu 80% auch wirklicht tot. DS ist in meinen Augen unnötige Zeitverschwenung zumindest im WvW.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@"Kasache.3902" schrieb:[...]Abseits von der unüberlegten 1 spamenden "Schwertwalze-zerg-variante" wo keiner denken muss wo er stehen kann und wo nicht.[...]Taktisch dnekt im wvw nur aktuell einer und das ist der Kommi. Der rest lauft wie ein baumelndes Ei am kommi sack mit. (so mein Eindruck)Ja das kann man so machen und ist auch durchaus verbreitet. Aber wenn so ein Zerg dann einem organisierten Squad begegnet, machts einmal kurz BAMM und es ist vorbei. Zergen ist eben doch eine Kunst die vielleicht nicht soviel Klassenwissen wie PvP erfordert aber doch viel Erfahrung von den Teilnehmern abverlangt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin dafür, dass es nur als Event wiederkommt. Es war echt mal eine neue Erfahrung, aber meiner Meinung nach, würde es der Strategie in Kämpfen einiges nehmen. Eine gut gelegte "bomb" (was durchaus bereits viel Erfahrung vom Kommi und seinen Lemmingen abverlangt!) würde die meisten Kämpfe bereits entscheiden und das fände ich sehr schade. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber sind es nicht die grindy Kämpfe, die so richtig Spaß machen? Spieler wieder aufzuheben (und das kann man ja nur bei Downstate Spielern und nicht bereits komplett tote) ist, gehört einfach dazu.Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass man nicht mehr "aufgerappelt" wird, wenn ein getaggter Charakter stirbt und dass man tatsächlich vom Zerg aufgehoben werden muss, oder es alleine schafft. Das wäre doch ein nettes Zwischending!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@benny.1796 schön wie du meinen nachfolgenden Satz extra nicht mit zitiert hattest, in dem ich extra sagte das GVG (was ja ein, in der Regel, organisierter Squad ist) die Ausnahme darstellt, nur um dann einen furchtbar schlechten Grund zu haben, um wvw aus dem no skill pve sumpf raus zu ziehen, zu welchem er mutiert ist. (es war nie was anderes, aber es wollte PvP in gross sein)Realitiät: Pve spieler, verprügeln andere pve spieler und hauen auf Tore. #wvw in de NUTSHELL

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nur weil 80% der Spieler nur hirnlos dem Commander hinterherrent und nicht denkt, heißt das nicht, das es keine Spieler gibt die ihr Hirn benutzen und den Zerg carrien. Wenn zergen so einfach ist, warum versagen dann so viele Server auf ganzer Linie? Zum zergen brauchst du vorallem Koordination. Man sieht es einfach an dem Scourgenerf. Vorher konntest du deine Shades spammen wie du lustig warst. Jetzt haben wir einen 30 sec cd auf die Shades. Schlechte Scourges/blobs ohne Koordination spammen die immer noch und haben nach 10 Secs keine Shades und keine gegnerischen Spieler down gekriegt. Gute Zergs organisieren ihre Shadespikes mit bubbles und gravity wells und kriegen wenn es gut läuft 5-10 downs und danach eine necro well bomb um das ganze abzurunden. Also bitte nur weil dein Server keinen Bock hat irgendwas zu organisieren und keiner sein Hirn einschaltet, heißt das nicht das es überall so ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Kasache.3902 schrieb:@"benny.1796" schön wie du meinen nachfolgenden Satz extra nicht mit zitiert hattest, in dem ich extra sagte das GVG (was ja ein, in der Regel, organisierter Squad ist) die Ausnahme darstellt, nur um dann einen furchtbar schlechten Grund zu haben, um wvw aus dem no skill pve sumpf raus zu ziehen, zu welchem er mutiert ist. (es war nie was anderes, aber es wollte PvP in gross sein)Mit "organisierter Squad" meinte ich nicht nur Gildengruppen sondern auch Publics mit Voicechat und guter Klassenaufteilung.

xVKD1Ie.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

fand ich sehr gut.Alleine schon weil es in einer 1v2 oder 1v3 Situation extrem schwer ist downstates zu killen und ich finde wenn man solo 3 spieler niederstreckt (manchmal sogr mehrmals) dann hat man den Kampf einfach verdient gewonnen. FertigAußerdem sind die Downstateskills zwischen den Klassen nicht unbedingt gebalanced. (Ranger unter Wasser zb.). powernecro mit entsprechender skillline macht im downstate so extrem viel schaden nur mit der 1 das man da locker ein 1v1 noch verlieren kann obwohl der Necro deutlich früher down ging, etc. PPDas würde dieses unbalancing direkt beheben.

Im Zerg find ichs auch eher positiv als negativ. Gibts halt keinen lucky rally mehr.

Das einzige was es noch bräuchte währe ne Überarbeitung des "Downstatetrates" im WvW da der Downstateeffekt des Traits ja dann komplett nutlos ist. Kriegt anet aber sicher hin. Ist ja nur ein "halber" passiver trait pro Klasse. ^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Kasachekurz noch was zum Thema Skill im WvW/PvP.Wenn ich ins PvP gehe und random-solo-queue spiele dann sind die matches da auch alles andere als taktisch. Viele Spieler dort rennen gneauso planlos durch die Gegend wie das im WvW passieren kann. (bin zwar noch kein Drache aber immerhin Phoenixrang also würde man meinen das zumindest grundprinzipien des modus von allen verstanden werden; ist aber nicht so)

Ich nehme einfach mal an das du wenig solo-queue spielst sondern eher in organisierten Gruppen.Wenn dem so ist begehst du den Fehler organisiertes PvP mit unorganisiertem WvW zu vergleichen.Wenn ich den Vergleich zwischen organisiertem WvW und unorganisiertem PvP ziehe dann kann ich daraus genau den gegenteiligen Schluss ziehen wie du eben.

Also bitte Gleiches mit Gleichem vergleichen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

@"titibu.7614" schrieb:Hiho WvW-Community,ich würde gerne wissen, wie ihr das "No Downstate"-Event fandet.Grund hierfür ist, dass quasi jeder WvWler, den ich kenne, das Event ziemlich gut aufgenommen hat. Viele wünschen sich inzwischen sogar, dass "No Downstate" dauerhaft im WvW eingeführt wird.Nun würde ich gerne wissen ob das nur bei uns so ankam oder ob das noch mehr so fanden.

Also: Wie fandest DU das Event?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...