Zum Inhalt springen

Was wird vorher vollendet:Berliner Flughafen oder das Allianzsystem???


Empfohlene Beiträge

@Macci.1907 schrieb:Kaum freie Fläche zum fighten auf dem Wüstenboarder? wtf did i just read

Es gibt durchaus ein paar freie Flächen, aber wie viele werden denn auch wirklich genutzt?

Bei den Spawnlagern gibt es viel freue Fläche. Allerdings wird dort selten richtig gefightet.

Gleiches gilt für die Türme. Um die herum ist so viel Zeug, dass es einfach nur stört. Keine der beiden Flächen ist über große Strecken richtig grade. Fast überall gibt es ein Gefälle.

Im Zentrum gibt es eine solche Fläche überhaupt nicht. Obwohl es sich dort sehr gut anbieten würde. Ich weiß nicht ob ich jemals dort gefightet habe. Immer nur durchgelaufen. In den anderen Ruinen schon. Nicht oft aber hin und wieder. Es ist schwer zu sagen, woran das genau liegt. Vielleicht an diesen Bäumen, die irgendwie alles so voll erscheinen lassen. Grade in den Gebäuden dort könnte man viel Spaß haben.

Rund um die Festen kannst du es komplett knicken. Nur im Norden der Feuerfest gibt es einen kleinen Bereich der geeignet ist. Allerdings geht es von dort gleich weiter in den Bereich der Mittelfeste, der dich unsichtbar etc macht. Dort willst du auch nicht wirklich fighten.Im südwesten der Luftfestung gibt es diese Plateaus. Die sind nett aber sehr begrenzt. und durch die brücken sehr einfach zu verteidigen.

Rund um den westlichen Spawnturm gibt es ein paar Flächen, sind aber zu weit von allem weg. Am östlichen Spawnturm sind einfach zu viele Bäume und auch keine grade Fläche.

Jetzt die Alpinen. Viel freie, relativ grade Fläche. Rund um die Spawntürme gibt es mindestens immer einen guten Spot. Bei Südlager sogar 2 oder 3. zwischen den beiden Festen und der Mittelfeste ist viel freier grader Raum der viel genutzt wird. Es ist weniger hoch und runter und mehr grade flächen mit weniger bäumen etc.

Vielleicht ist es auch einfach so eine Gefühlssache.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 70
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Wie gesagt.. einerseits taktische Elemente fordern aber dann doch lieber nur eine gerade vollkommen freie fläche wollen.. eigentlich stört der ganze mist mit türmen festen und lagern doch auch nur.. ein 50vs50 Deathmatch wäre vllt mal ein anzuregender spielmodus? .. in einem grünen raum mit blauem himmel damit man einen Horizont als Bezugspunkt hat und dann auf die fresse. kein gefälle keine bäume keine treppen..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Seffen.2875 schrieb:

@Macci.1907 schrieb:Kaum freie Fläche zum fighten auf dem Wüstenboarder? wtf did i just read

Es gibt durchaus ein paar freie Flächen, aber wie viele werden denn auch wirklich genutzt?

Bei den Spawnlagern gibt es viel freue Fläche. Allerdings wird dort selten richtig gefightet.

Gleiches gilt für die Türme. Um die herum ist so viel Zeug, dass es einfach nur stört. Keine der beiden Flächen ist über große Strecken richtig grade. Fast überall gibt es ein Gefälle.

Im Zentrum gibt es eine solche Fläche überhaupt nicht. Obwohl es sich dort sehr gut anbieten würde. Ich weiß nicht ob ich jemals dort gefightet habe. Immer nur durchgelaufen. In den anderen Ruinen schon. Nicht oft aber hin und wieder. Es ist schwer zu sagen, woran das genau liegt. Vielleicht an diesen Bäumen, die irgendwie alles so voll erscheinen lassen. Grade in den Gebäuden dort könnte man viel Spaß haben.

Rund um die Festen kannst du es komplett knicken. Nur im Norden der Feuerfest gibt es einen kleinen Bereich der geeignet ist. Allerdings geht es von dort gleich weiter in den Bereich der Mittelfeste, der dich unsichtbar etc macht. Dort willst du auch nicht wirklich fighten.Im südwesten der Luftfestung gibt es diese Plateaus. Die sind nett aber sehr begrenzt. und durch die brücken sehr einfach zu verteidigen.

Rund um den westlichen Spawnturm gibt es ein paar Flächen, sind aber zu weit von allem weg. Am östlichen Spawnturm sind einfach zu viele Bäume und auch keine grade Fläche.

Jetzt die Alpinen. Viel freie, relativ grade Fläche. Rund um die Spawntürme gibt es mindestens immer einen guten Spot. Bei Südlager sogar 2 oder 3. zwischen den beiden Festen und der Mittelfeste ist viel freier grader Raum der viel genutzt wird. Es ist weniger hoch und runter und mehr grade flächen mit weniger bäumen etc.

Vielleicht ist es auch einfach so eine Gefühlssache.

Jetzt die Alpinen. Viel freie, relativ grade Fläche. Rund um die SpawntürmeWer will denn in Reichweite eines Objektes kämpfen aus dem dann irgend ein am Matchup beteiligter Server mit Deff rausschießt? PW's, Mörser, Trebs, ...!!!!
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@norbes.3620 schrieb:Wie gesagt.. einerseits taktische Elemente fordern aber dann doch lieber nur eine gerade vollkommen freie fläche wollen.. eigentlich stört der ganze mist mit türmen festen und lagern doch auch nur.. ein 50vs50 Deathmatch wäre vllt mal ein anzuregender spielmodus? .. in einem grünen raum mit blauem himmel damit man einen Horizont als Bezugspunkt hat und dann auf die fresse. kein gefälle keine bäume keine treppen..

Du überziehst es jetzt wieder in eine andere Richtung. Natürlich ist mehr Taktik und alles schön und gut. Aber es geht ja insgesamt um die Balance. Es geht um gewisse Punkte an denen die Taktik besondere Möglichkeiten gibt. Ein schönes Beispiel sind die Spawncamps und die entsprechenden Zugänge. durch die Brücken/Dächer/Tore (was auch immer das ist) am Haupteingang ergeben sich interessante Möglichkeiten. Allerdings ist Drumherum auch genug freue Fläche.

Vergleich das mal mit dem DBL und da ist an diesem Camp einfach null möglich. Nichts womit man spielen kann.

Andersherum ist es in den Festen. Auf dem ABL hast du eine Brücke, die sich interessant einsetzten lässt. Aber auch vermeidbar ist. Dadurch ergeben sich interessante strategische Optionen. Im Außenraum ist trotzdem viel platz sodass sich fights gut austragen lassen. Der Lordraum bzw. innenring ist wiederum eng, sodass er sich gut verteidigen lässt bzw. fights erzwingt.

Auf dem DBl hingegen ist das alles irgendwie so... Labyrinthartig. Nichts halbes und nichts ganzes. Zwar gibt es insgesamt viel platz aber irgendwie auch wieder nicht. Dafür wieder zu viele Engpässe. Auch wenn diese ganze feste dadurch viele punkte hat, an denen man als Verteidiger gut sich platzieren kann gibt es ungefähr zweimal so viele Möglichkeiten Drumherum zu gehen. Die Lordräume lassen sich fast gar nicht verteidigen, weil sie so riesig sind. Dort einen Pfeilwagen zu stellen bringt ungefähr gar nichts.

Am Ende des Tages ist haben Sie es auf dem DBL einfach übertrieben. Sie wollten richtig reinhauen und haben dadurch den Bedarf verfehlt. Übrig ist eine Karte, die viel zu groß und unübersichtlich ist, eine Menge an Taktischen Möglichkeiten hat die niemand braucht und die insgesamt weniger genutzt wird.

Ich persönlich finde, dass EotM eine gute Map ist. Interessante taktische Möglichkeiten, ein spannendes Design und sehr abwechslungsreich. Sie ist nur leider an der falschen Stelle zur falschen Zeit falsch implementiert worden. Und das runterfallen ist wirklich blöd. Hätten sie die Karte ein wenig schlanker gemacht, und insgesamt weniger pve etc., und sie ordentlich in das ganze WvW System implementiert wäre Sie ein dauerhafterer Erfolg geworden.

Aber vergleich mal die taktischen Möglichkeiten, die geboten werden. Dort kannst du ein Wurmloch freischalten. Ist nett, aber nicht op. dich in einen belagerungsgerät verwandeln lassen, ein Objekt dass über drei Ebenen geht. Das sind alles coole Sachen. Nicht wie dieses Schreinsystem, was im Endeffekt völlig egal ist. Es lohnt sich überhaupt nicht danach zu spielen. Nice to have, mehr nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit den schreinen wurde seit Release der karte auch immer wieder geändert abgesehen von dem Speed boost fand ich die nie sonderlich interessant aber das ist bei teritären zielen ja oft so.. man machts weils gerade da ist.

das design um den laser fand ich hat Arena net eine ihrer größten schwächen gezeigt weil der Grundgedanke dahinter gut war allerdings der gegenteilige Effekt erzielt wurde.

ich gestehe ein das die Festungen nicht alle all zu schönes design aufwarten, aber zum Beispiel der äßere Hof der gruft ist gut gelungen es gibt große flächen engpässe winkel und einigen Schnickschnack die Rampen bieten genug platz für scharmützel ohne Todeszonen zu sein und sind nicht groß genug um sie bei bedarf nicht dennoch in solche zu verwandeln. der Palast ist nervig und die steinmauern in der mittelfeste durchaus ganz ok erfordert es doch, dass man darauf achtet wo man sich positioniert um sich nicht abschneiden zu lassen.

allerdings sind die festen nur ein teil des ganzen

im offenen gelände kann ich durchaus verstehen was du damit meinstdas es zu viele wege gibt. wenn man möchte kann man dem feind immer aus dem weg gehen da es viele verschiedene wege gibt

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Seffen.2875 schrieb:Dir ist schon bewusst, dass sie bisher noch kein Datum genannt haben?

Und das Threads wie dieser genau der Grund sind warum sie so spärlich mit Informationen rausrücken? Unabhängig davon ob du das jetzt witzig oder ernst meinst. Das wird nämlich auch nicht so ganz klar.

Und wie immer gilt. Es ist ok wenn sie länger brauchen, wenn es dafür besser wird.

Das hätte man sich sparen können. Unnötiges Shitposting.

Dafür, dass es unötiges Shitposting sein soll, bis du aber recht gut dabei.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ludger.7253 schrieb:

@Seffen.2875 schrieb:Dir ist schon bewusst, dass sie bisher noch kein Datum genannt haben?

Und das Threads wie dieser genau der Grund sind warum sie so spärlich mit Informationen rausrücken? Unabhängig davon ob du das jetzt witzig oder ernst meinst. Das wird nämlich auch nicht so ganz klar.

Und wie immer gilt. Es ist ok wenn sie länger brauchen, wenn es dafür besser wird.

Das hätte man sich sparen können. Unnötiges Shitposting.

Dafür, dass es unötiges Shitposting sein soll, bis du aber recht gut dabei.

Ich halte die Frage immer noch für überflüssig. Aber die anderen Themen, wie zum Beispiel das DBL etc. finde ich ganz spannend.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Seffen.2875 schrieb:

@Ludger.7253 schrieb:

@Seffen.2875 schrieb:Dir ist schon bewusst, dass sie bisher noch kein Datum genannt haben?

Und das Threads wie dieser genau der Grund sind warum sie so spärlich mit Informationen rausrücken? Unabhängig davon ob du das jetzt witzig oder ernst meinst. Das wird nämlich auch nicht so ganz klar.

Und wie immer gilt. Es ist ok wenn sie länger brauchen, wenn es dafür besser wird.

Das hätte man sich sparen können. Unnötiges Shitposting.

Dafür, dass es unötiges Shitposting sein soll, bis du aber recht gut dabei.

Ich halte die Frage immer noch für überflüssig. Aber die anderen Themen, wie zum Beispiel das DBL etc. finde ich ganz spannend.

A was, auch spöttische Fragen sind nicht überflüssig.Wer fragt, hat Interesse.Dein Statement dazu ist überflüssig.Wieso glaubst du, du müsstest für Arena Stellung beziehen ?("...Threads wie dieser genau der Grund sind...") Schmarrn.Und wenn du nicht den Witz hinter der Umfrage erkennst, ist das dein Ding.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@saumagen.2184 schrieb:In welcher Phase befindet sich das zukünftige Allianzsystem bereits? Existiert es nur in Köpfen, bereits auf dem Papier? Sind die Entwickler schon weiter, wie viele Entwickler arbeiten an dem Projekt?Als grober Anfang würde vielen ja schon die Information reichen ob es einige wenige Monate, ein halbes Jahr, mehrere Jahre oder mehrere Jahrzehnte dauert bis das Allianzsystem fertig ist.

Klar, dass ein neues System arbeit ist und definitv lange Zeit brauchen wird, aber es wäre schon interessant, ob es sich noch lohnt 1000 Gems für einen Server wechsel zu investieren, oder nicht. Wenn sie sagen dass es mehr als ein Jahr dauert, wäre das in Ordnung, aber bei mehreren Monaten kann das bedeuten, dass es in 4 Monaten oder halt in11 Monaten fertig sein könnte. Vielleicht meinen sie auch mehr als 14 Monate. Es ist einfach zu waage und ich würde gerne den Server wechseln, aber wenn in 3 Monaten wieder alles umstrukturiert wird, hätte ich mir von den gems auch was anderes kaufen können.Warten ist für die meisten Spieler wohl nicht das rießen Problem und selbst wenn sie dann ihre Anfangszeiten korrigieren müssen wird das für viele kein Weltuntergang sein, nur diese unpräzisen Antworten, die einen etwas hängen lassen finde ich persöhnlich nicht toll.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Seffen.2875" schrieb:Ich halte die Frage immer noch für überflüssig. Aber die anderen Themen, wie zum Beispiel das DBL etc. finde ich ganz spannend.

Hat Anet nach HoT nicht eine totale überarbeitung angekündigt?nach pof haben sie doch auch gesagt dass man an etwas "arbeitet" für das wvw!!!ein knappes halbes jahr später kam mal ein post über das "allianzsystem"!Nachdem sie die komplette PvP community an die wand gefahren haben(welche wirklich treu war nach gw1) ziehen sie im moment nur das gold und gems aus den spielern heraus!um auf seffen zurück zu kommen....nein ich halte die frage nicht für überflüssig!!weil wenn man sieht welche spiele in der zeitspanne herausgekommen sind und was für eine entwicklung dahinter steckt kann man über gw2 nur mehr lachen!anscheinend sehen dass die meisten anderen auch so....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"TSCschweigi.6749" schrieb:

Hat Anet nach HoT nicht eine totale überarbeitung angekündigt?nach pof haben sie doch auch gesagt dass man an etwas "arbeitet" für das wvw!!!ein knappes halbes jahr später kam mal ein post über das "allianzsystem"!

Ja, aber das Projekt ist gescheitert, zuviel vorgenommen und abgeschossen worden, das einzige was dabei rauskam war das Linking, das jetzt zum Allianzsystem weiterausgebaut werden soll.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

@Dayra.7405 schrieb:

@"TSCschweigi.6749" schrieb:

Hat Anet nach HoT nicht eine totale überarbeitung angekündigt?nach pof haben sie doch auch gesagt dass man an etwas "arbeitet" für das wvw!!!ein knappes halbes jahr später kam mal ein post über das "allianzsystem"!

Ja, aber das Projekt ist gescheitert, zuviel vorgenommen und abgeschossen worden, das einzige was dabei rauskam war das Linking, das jetzt zum Allianzsystem weiterausgebaut werden soll.

tolles system,hat auf jedenfall seinen zweck erfüllt!

kleines update:

Allianzsystem:..............BER:...............Mission to mars:

hab leider keine aktuellen videos,auf youtube für den BER oder,das allianzsytem gefunden!schaut so aus,als ob spacex im mom den riecher vorne hat!wäre froh um vergleichs videos <3

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...
  • 2 Wochen später...
  • 4 Monate später...

Nachdem es jetzt "neue" Infos zur Welten-Umstrukturierung gibt Push ich den Thread mal ein wenig nach oben!Man will den etwas neueren spielern ja nichts vorenthalten und auch die chance geben hier mit zu voten :)

Meine meinung zu dem Welten-Umstrukturierungs thread: der artikel ist so schwamming und nichts sagend formuliert,dass ich anet den schritt in die politik ans herz legen möchte <3

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Schokoknusperflake.7139 schrieb:Ist ja wohl Sonnenklar, das Arena net das WvW aussterben lassen will und deshalb sich so zeit lässt mit dem Allianzsystem. Das Geld machen sie im PvE und durch den Wegfall des WvWs können sie endlich die Resourcen neu zuordnen und einen Mobile Ableger starten!

Die Resourcen? Ein Entwickler der am WvW-Update arbeiten darf wenn er gerade nix anderes zu tun hat, bietet da ja nicht wirklich einsparpotential.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Dayra.7405 schrieb:

@Schokoknusperflake.7139 schrieb:Ist ja wohl Sonnenklar, das Arena net das WvW aussterben lassen will und deshalb sich so zeit lässt mit dem Allianzsystem. Das Geld machen sie im PvE und durch den Wegfall des WvWs können sie endlich die Resourcen neu zuordnen und einen Mobile Ableger starten!

Die Resourcen? Ein Entwickler der am WvW-Update arbeiten darf wenn er gerade nix anderes zu tun hat, bietet da ja nicht wirklich einsparpotential.

Ich meinte vorallem, das Geld, was in zb Server reingesteckt wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...