Zum Inhalt springen

Schnelles Gold!


Empfohlene Beiträge

@"Silmar Alech.4305" schrieb:Am schnellsten kommst du an Gold, indem du dir für Euros Edelsteine im Schwarzlöwen-Shop kaufst, und dort die Edelsteine wiederum in Gold eintauschst. Für 10 Euro kannst du 800 Gems kaufen, für die man nach aktuellem Kurs 156 Gold einkaufen kann.

Du hast nach "schnellen Methoden" gefragt.

@"Silmar Alech.4305" schrieb:Am schnellsten kommst du an Gold, indem du dir für Euros Edelsteine im Schwarzlöwen-Shop kaufst, und dort die Edelsteine wiederum in Gold eintauschst. Für 10 Euro kannst du 800 Gems kaufen, für die man nach aktuellem Kurs 156 Gold einkaufen kann.

Du hast nach "schnellen Methoden" gefragt.

Ja gut da hast du schon recht aber ich meine außer echtgeld in Gold umzutauschen ^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin da jetzt nicht auf dem aller neuesten Stand aber so spontan ...

Silberwüste ChestfarmTarirLederfarm auf einer LS3-Map (Name grade entfallen)

In der Vergangenheit gabs da noch den Fraktale Level 40 Farm aber der ist glaube ich nach der Änderung am feurigen Boss-Fraktals gestorben.

Sollte hier jemand auf noch Ergänzungen haben oder auf dem neuesten Stand sein, bitte melden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi ReDrOsE,meine Erfahrung was schnelles Gold angeht, sind sehr Unterschiedlich. Hast du eine bestimmte Sache (Bspweise ein bestimmtes Item, Skin was du schnellst möglich haben möchtest) oder geht es dir im allgemeinen um schnelles Gold?(entschuldigt bitte wenn ich vorher genannte Sachen erneut aufführe)

  • Silberwüste (am besten im LFG Tool gucken da findet sich immer was)
  • Domäne Istan Eventrotation (Living Story 4 Tagesanbruch wird dafür benötigt um dorthin zu kommen)
  • Erze und Holz sammeln (https://gw2efficiency.com/gathering/permanent-nodes) <- dort nur die wertvollsten raussuchen, diese kann man mit jedem Charakter 1x am Tag abbauen)
  • Item Flipping (Auktionshaus günstig einkaufen und teurer verkaufen (benötigt allerdings Startkapital, da es sonst sehr langsam ist) ist jedoch eine ziemlich sichere Geldquelle)
  • Auktionshaus Mats einkaufen -> weitercraften -> wieder verkaufen (nicht lukratives Bsp. Mithrilerz kaufen -> Mithrilbarren craften -> Mithrilbarren verkaufen)
  • Seltene Items für Karma + Mystische Schmiede -> Exo Gambling -> verkaufen
  • Alle größeren Meta Events (https://gw2timer.com/?page=Chains)
  • Seltene Items eher im Auktionshaus verkaufen statt wiederverwerten

Das waren so die Methoden die mir spontan eingefallen sind, die ich auch selbst nutze.Falls du Fragen zu einer diese Methoden hast kannst du mich Abends auch gerne Ingame anschreiben oder mir ne Nachricht schicken. Ich erklär es dann auch gerne ausführlich

Liebe Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht es inzwischen mit precursor + mats kaufen gebasteltes legendary verkaufen aus? Gab mal ne Zeit wo man so aus ca 2000 Gold schnelll ca 3000 Gold machen konnte. Ist das immer noch so?Edit: Sieht immer noch recht lukrativ aus: https://gw2efficiency.com/crafting/calculator/a~0!b~1!c~0!d~1-30703 bzw. https://gw2efficiency.com/crafting/legendaries (ca 800 Gold pro Gift of Battle & Exploration)

Ansonsten alles Daily mässige machen (Daily fractals, Daily living Story, Daily ..) gibt dann zu den normalen immer noch die Daily Belohnung dazu.

Beispiel Daily mystische Schmied 1g (Münze) in 5 sec

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die unschlagbar schnellste und einfachste Methode Gold zu verdienen ist: Gib es nicht aus ;)Innerhalb von Sekunden kommt man so durch schlichtes nichts tun zu Dutzenden, Hunderten (Den Skin nicht kaufen/benutzen) oder gar Tausenden (Das Legendary nicht Account-binden) von Gold :)

Und das allerbeste daran: Sie lässt sich ohne jeden Aufwand mit allen anderen Methoden kombinieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Dayra.7405 schrieb:Die unschlagbar schnellste und einfachste Methode Gold zu verdienen ist: Gib es nicht aus ;)Innerhalb von Sekunden kommt man so durch schlichtes nichts tun zu Dutzenden, Hunderten (Den Skin nicht kaufen/benutzen) oder gar Tausenden (Das Legendary nicht Account-binden) von Gold :)

Und das allerbeste daran: Sie lässt sich ohne jeden Aufwand mit allen anderen Methoden kombinieren.

Und wozu will man Gold verdienen, wenn man es nicht ausgibt? :''D

Ich kann noch Geisterscherben umwandeln empfehlen. Mache das meist mit Blut, aber ist an sich eh egal da das immer wieder rauf und runter geht. Musst nur drauf achten das Zeug nicht unter Wert zu verkaufen und meistens wird es recht schnell verkauft, aber manchmal muss man auch geduld haben, wenn die Leute wieder anfangen 10s oder so runter zu gehen ... sowas pendelt sich aber immer wieder ein ^^.

Damit habe ich mir jetzt schon ein paar Legys und anderes verdient. Man kann nämlich einfach das spielen was einem Spaß macht um die scherben zu verdienen und der Rest regelt sich dann von alleine. Is nur bissl gehabe an der Mystischen Schmiede xD. Und wenn du noch liebe Freunde hast, kannst du die auch einfach mal fragen ob die die brauchen und so wie ich einfach dann so 10% vom Gewinn abgeben und alle sind glücklich x3.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Finnkitkit.8304 schrieb:Und wozu will man Gold verdienen, wenn man es nicht ausgibt? :''D

Hm, z.B. Dagobert Duck mässig: Ein Bad im Goldspeicher? Oder, um zu grösseren Summen zu kommen, die man durch nicht ausgeben verdient? Oder um Kapital zu bilden mit dem man einfacher, schneller, mehr verdienen kann? Oder, um den Zwang Geld zu verdienen abschütteln zu können?Ne aber im Ernst: Wer sein Gold immer ständig unüberlegt verschwendet kommt nie zu den Dingen die er wirklich gebrauchen könnte.

Geld ist die Freiheit etwas tun oder lassen zu können, Besitz ist Balast den man schleppen muss. (Wird insbesondere bei jedem Umzug sehr deutlich :) )

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja gut. Es ist aber doch ein Unterschied, ob man einfach nur gescheit mit seinem Geld umgeht, oder ob man es GAR NICHT ausgibt und einfach nur hortet ... in einem Spiel :''D.Das hatte ich dann falsch verstanden und damit hast du natürlich vollkommen recht. Zumindest mit der Achtsamkeit. Für was und wie man sein Gold am Ende ausgibt, ist jedem selber überlassen.Ich meine, ich muss ja nicht mit dem Mann zusammenleben der einmal schrieb das seine Freundin statt ein Blatt Toilettenpapier immer 3 verwendet hat xD.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...