Zum Inhalt springen

Ödland - Maw Meta - Verbuggt oder einfach nur Unfair?


Empfohlene Beiträge

Moin,

Ich arbeite derzeit am "reichsportal saboteur" achievement.
dieses achievement ist offensichtlich sehr langwiedrig. laut dulfy kann man pro meta bis zu 5 punkt progress schaffen, insgesamt benötigt man 100. 5 pro runde klingen nicht schlecht und ich würde mich auch nicht beschweren wenn es tatsächlich so wäre.wie sieht also die realität aus? in der realität muss man erstmal mobs besiegen um den entsprechenden buff zu bekommen und diesen buff muss man über ein item aufnehmen das am boden liegt. dieses item taucht oftmals entweder garnicht auf oder wird nicht angezeigt. dann läuft man mit dem item zum fass des npc's, läd es auf , rennt zurück zum portal und spiked es. letzteres gestaltet sich auch schwierig da mit einer hohen anzahl von spielern das portal nicht mit skalliert wird und man dann nur die chance hat vllt. 1 mal zu spiken.

ich habe dann aufgrund von punkt 1 - den manchmal nicht sichbaren items auf dem boden, meine grafikeinstellungen auf minimum heruntergefahren um zu sehen ob dies eine besserung herbeiführt. die antwort ist kurz - nein. auch an der portal skallierung hat sich bis heute nichts verändert was bedeutet man kommt nur in mini schritten auf seine 100 und braucht locker 50-70 runs bis man das achievement endlich abgeschlossen hat. außerdem hat man nur ein minimales zeitgefühl was dieses achievement angeht denn "Maw" hat keinen eintrag in event timern bzw meta timern. es scheint ja keine wirklichen vor events zu geben. warum man es also nicht fest zeitlich terminieren kann weiß ich nicht. von meinen bisherigen erfahrungen kann ich sagen das zwischen einer meta und der nächsten ca 25-30 minuten liegen.

desweiteren bleiben npc's häufig an höhenunterschieden hängen und stehen somit in der luft und bewegen sich nicht länger fort was eine lane automatisch zum scheitern bringt.

meiner meinung nach war 100 mal tarir erfolgreich verteidigen nicht so nervenraubend wie dieses achievement.
steh ich mit dieser meinung grundsätzlich alleine da? gibt es äußerrungen von anet auf anderen plattformen z.b. reddit das man an diesen "problemen" arbeitet oder änderrungen vornehmen will? oder läuft laut anet alles supii?

danke für eure meinungen im vorraus.

Lg D.K.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...