Zum Inhalt springen

Dzago-See und Abasund


Empfohlene Beiträge

@bigFM.8642 schrieb:

@CCCC.8749 schrieb:Gandara schlimmster Server... meckern aber sich selber auf den Homes verbunkern am Reset mit gefüllt 100 Pws.Wenn man anderen Tipps geht, erstmal an die eigene Nase packen, vorallem wenn eure Homes am Reset komplett uns gehören:)

Home BL ist die einzige Karte auf der wir an Reset keinen Kommi haben. Genau aus dem Grund, dass die meisten keinen Bock haben auf dieses Eingebunkere an Reset. Also ja, Glückwunsch, ihr habts geschafft die komplette Wüstenkarte, die eh kein Mensch ertragen kann, einzunehmen, ohne dass es nen Kommi von uns gibt und jammert dann, dass die paar Randoms die da rumlaufen, Pfeilwagen bauen.

Was eure Knalltüten da auf der blauen Karte abziehen ist ja wohl ein ganz anderes Kaliber von Dummheit.

Und Leute die auf Vabbi spielen, wo außer entsetzlichem Rumgeblobbe mal rein GAR NICHTS passiert, sollten sich doch bitte aus der Diskussion raushalten...

Da ist aber jemand getriggert. :) Ich denke jeder Server blobt. Da ist Gankdara sicher keine Ausnahme. Manche Server sind da einfach, ja wie soll ich sagen erfolgreicher als andere im bloben. :) Gankdara hat andere Qualitäten. Skillvolles ganken mit 5vs1 unter anderem. :blush: Gegen Vabbi und Fsp seid ihr immer in den keeps und towers. Sehr komisch finde ich das. :wink: Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen. :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 137
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

@bigFM.8642 schrieb:...Und Leute die auf Vabbi spielen, wo außer entsetzlichem Rumgeblobbe mal rein GAR NICHTS passiert, sollten sich doch bitte aus der Diskussion raushalten...

Ich kann das übersetzen:Mein Server ist zu doof ordentliche Zergfights zu machen. Wenn einer die Lampe anhat, gehen wir da auch nicht mit, weils halt ständig aufs Maul gibt. Anstatt dessen loggen wir immer auf unsere DH, Mesmer und Ranger und so und versuchen mit paar Leuten Einzelne abzufarmen. Und wirklich, in der Woche gegen Vabbi finden wir Rumgeblobbe immer ganz doof, ganz ganz doof. :(

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"bigFM.8642" schrieb:Hallo von Gandara... hier hätt ich noch einen kleinen Vorschlag, wie man euren großartigen Server noch besser machen könnte: vielleicht einfach mal rauskommen aus eurer behämmerten Festung und ne Runde kämpfen, OHNE dass wir uns erst ne halbe Stunde durch 50 Pfeilwagen durcharbeiten müssen. Geht's eigentlich noch langweiliger, als jedes Mal aufs neue an Reset Festungen zu upgraden und Siege ohne Ende zu bauen? Wie kann man verdammt nochmal Angst haben, in einem VIDEOSPIEL zu sterben?? Ihr habt doch noch 7 Tage Zeit, euren PPT-Trieb zu befriedigen, aber das hier ist einfach nur unendlich langweilig und lächerlich... Vielleicht mal weitergeben an den Rest eures Servers, wenn man das hier liest, vielen Dank bis bald.

:smiley: Irgendwie höre ich ganzviel Mimimimi von vielen. Aber wie heißt es so schön im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt.Ich weiß das es Server gibt die lieber PPK machen würden. Aber manchmal macht es einfach Spass diesen vor derNase wegzuporten und lieber PPT zu machen. Aber wenn IHR nicht mit der veränderten Spielweise von anderen Servernklarkommt, dann ist das nicht die Schuld der anderen Server, sondern Eure. Wenn wir mit der Drakker Spielweise nichtweiterkommen dann sprechen wir uns ab (bzw. die Kommis). Das ist der sogenannte Lerneffekt. Wenn ihr reinen PPK machenwollt, seit ihr vll. doch besser im PvP aufgehoben. Ich sehe auch den Frust einiger Server, wenn der 30er Zerg einen Downy komplett tötet.Aber ich denke mir das ist nur der Pixeltot, doof halt nur wieder anzulaufen. Solange es PPD, PPK, PPT gibt werden es die Server auch wahrnehmen,auch wenn ihr im Dreieck springt. Entweder findet ihr euch damitab und seit tolerant den anderen Servern gegenüber oder ihr (über alle Server hinweg) sollte überlegen ob ihr euch ein anderes Spiel sucht.

Ironie an: "Und zum Abschluß: "Drakker is the best". (Komm Nase wir gehen jetzt)" Ironie aus :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bigFM.8642 schrieb:Hallo von Gandara... hier hätt ich noch einen kleinen Vorschlag, wie man euren großartigen Server noch besser machen könnte: vielleicht einfach mal rauskommen aus eurer behämmerten Festung und ne Runde kämpfen, OHNE dass wir uns erst ne halbe Stunde durch 50 Pfeilwagen durcharbeiten müssen. Geht's eigentlich noch langweiliger, als jedes Mal aufs neue an Reset Festungen zu upgraden und Siege ohne Ende zu bauen? Wie kann man verdammt nochmal Angst haben, in einem VIDEOSPIEL zu sterben?? Ihr habt doch noch 7 Tage Zeit, euren PPT-Trieb zu befriedigen, aber das hier ist einfach nur unendlich langweilig und lächerlich... Vielleicht mal weitergeben an den Rest eures Servers, wenn man das hier liest, vielen Dank bis bald.

Hallo von ehemals Vaabi. Wie wäre es wenn Gandara Spieler gewisse Sachen unterlassen würden ? Dann würden man sich auch nicht einbunkern oder wegen Euch den Server wechseln. Gewisse Lags und Co treten nicht umsonst auf. Ich jedenfalls hab mir vorgenommen gegen Gandara nach Möglichkeit nicht mehr spielen zu müssen.Hört mit dieser Sache auf die es ja angeblich nicht in GW2 gibt dann gibt es auch kein einbunkern und wegtransen.

Mit freundlichen Grüßen

P.S. Sehe gerade wir spielen gegen Gandara. Ok 1 Woche schon mal Pause

Ein ehemals Vaabi Spieler

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bigFM.8642 schrieb:Und Leute die auf Vabbi spielen, wo außer entsetzlichem Rumgeblobbe mal rein GAR NICHTS passiert, sollten sich doch bitte aus der Diskussion raushalten...Ist ja nicht so dass wir Vabbilaner das nicht schon alles mal gemacht haben. Stundenlang wie die Lemminge an irgendwelche verschissenen T3-Buden anlaufen, stundenlang Lager flippen oder Pappe drehen: Dinge, die auch ein NPC erledigen könnte. Weil das aber nach den Jahren irgendwann nicht mehr nur nervig ist sondern einen regelrecht ankotzt, lässt man es eben :|

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geblobbt wird IMHO überall. Manchmal geht das auch leider gar nicht anders. Wenn sich niemand anderes finden lässt, leite ich gelegentlich auf Drakkar-See, bin aber wahrlich kein Kommandeur, der zu meinen Ungunsten unausgeglichene Fights gewinnen kann. Mir fehlt dazu bisher einfach das Können und die Erfahrung. Andererseits möchte ich aber auch meine Festungen und Lager nicht kampflos verlieren, man hat seinem Server gegenüber schließlich gewisse Verpflichtungen. Was soll ich also anderes tun, als mich auch mal "feige" in einer Festung zu verschanzen und mit Belagerungswaffen den Größenunterschied der Zergs auszugleichen? Schmecken tut mir das nicht, das kann ich Euch allen versichern. Ich wollte wirklich, ich könnte es besser. Aber bis das der Fall ist, bitte ich um Nachsicht. Und ich verstehe auch jeden anderen Kommandeur, der ähnlich handelt, denn nichts dünnt einen Zerg schneller aus als ein Wipe nach dem anderen. Kommandiert erstmal mal selbst, dann seht ihr, dass das kein einfacher Job ist!

Was die neuen Verlinkungen anbelangt: Natürlich vermisse ich die einen oder anderen Mitspieler von Millersund. Und natürlich muss ich mich an die "Neuen" von Dzagonur noch gewöhnen, aber ich freue mich ehrlich über JEDEN, der auf meiner Seite kämpft. Ich kann hier zwar weder für meinen Server noch für meine Gilde sprechen (weil mir beides nicht zusteht), aber ich bin sicher, dass diesbezüglich fast alle meine Einstellung teilen. Klar gibt es bei uns den einen oder anderen Troll, der grundsätzlich alles miesmacht und alles andere als politisch korrekt wahrgenommen wird, aber ich denke, diese Typen gibt es auf jedem Server. Die Besonderheit auf Drakkar ist, dass wir recht schnell recht weit aufgestiegen sind, und viele den Grund dafür immer noch nicht so richtig an einer nachvollziehbaren Ursache festmachen können. Die Nerven liegen beim einen oder anderen derzeit blank.

WvW wird mit viel Leidenschaft und Herzblut gespielt. Da gibt es Gier, Genugtuung, Erfolge, Niederlagen, Entäuschungen und Glück. Klar, dass da auch das eine oder andere ungezügelte Wort fällt. Klar auch, dass die Mitspieler - ganz wie im wirklichen Leben - die unterschiedlichsten Kinderstuben genossen haben und entsprechend auftreten. Aber das ganze macht halt auch eine Menge Spaß. Lasst Euch den nicht nehmen!

Ich würde mit JEDEM von Euch ein Bier trinken. Auch wenn ihr mich kurz vorher noch beim Wiederanlaufen zum Zerg abgefarmt haben solltet.So etwas passiert halt... :p

Gruß,Nemiz [GdN]

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Malfrador.3615" schrieb:Leider ist Abaddon tagsüber und zur "normalen" Primetime leider relativ leer, was größere Publics leider verhindert (30 Leute um 18 Uhr, mmh). Wenn sich das später abends ändert, schön, aber auf jemand der dann nicht mehr spielt wirkt der Server so sehr tot, was schade ist.

Zugegeben, der Nachmittag ist nicht unsere starke Zeit. Leider gibt es da häufig keinen Public aber falls doch, dann kann man auch im Laufe der Zeit einen vollen Zerg zusammenbekommen.Schade nur, dass einige Miller das Weihnachtswochenende als Maßstab für Aktivität genommen haben und direkt panisch weggetranst sind.Aber passt schon so. In 2-3 Neuverlinkungen haben wir dann ein Deutsches Triple mit Aba, Miller und Elona. Und Drakkar darf wieder allein spielen. :D

Unterm Strich hat Arenanet keinem der 4 kleineren Deutschen Server mit dem neuen Linking einen Gefallen getan. Die Transfers verschlimmern den Effekt noch und werden es auch in Zukunft schwierig machen, mit der Population einer Welt zu rechnen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gemäss https://wvwstats.com/eu Hochrechnung werdet ihr euch mit diesem Match erst auf Platz 2 hochgekämpft haben, denn mos.millenium produziert seit dem 1-up/1-down nur noch Schrott, und ANets Liste zeigt immer nur den Stand vom letzten Reset an, da wart ihr noch 4.

Und wenn ihr Gandara nicht schlagt werdet ihr auch nicht an Gandara vorbeiziehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An dem Platz hat aber auch Millersund einen sehr großen Anteil daran, das muß hier erwähnt werden! Ohne unseren ehemaligen Linkingpartner und auf uns alleine gestellt, wären wir nie und nimmer durchmarschiert.

Aber wenn wir ehrlich sind, sind wir bereits an unsere Grenzen gestoßen, die letzten Tage haben es gezeigt. Gegen Gandara laufen uns die Spieler davon und die Nerven der Kommis, die unbeirrt in den Kampf ziehen, liegen offen. Ich sehe dieses MU als gute Übungsrunde für uns , aber wie schon einmal angemerkt: wir gehören nicht wirklich da oben hin... aber ich habe meinen Spaß und vielleicht klappts nach dem Silvesterkater auch wieder mit den Fights ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Lara Ema.4930" schrieb:wir gehören nicht wirklich da oben hin...

Meine Güte, da platz mir wieder mal der Kragen. Ich habe keine Ahnung mit welchen Kommandeuren du mitläufst aber bei denen wo ich gerne mitlaufe (hier absichtlich keine Namen) klapp alles wunderbar solange wir nicht Maßlos in Unterzahl sind. Ich sehe auch bei keinem dieser Kommis das die Nerven "blank liegen". Im Gegenteil, die freuen sich sogar, dass es endlich mal anspruchsvoller ist. In meiner Gilde haben wir an jedem Raidabend unsere Freude und zerlegen die Gegner solange sie nicht in der Überzahl sind.

Wir haben uns dorthin gekämpft wo wir jetzt sind. Haben 2x jetzt starke Gegner mit 40 Punkten Differenz geschlagen, gestern lag unsere KD in Fights bei 1,6 (um 21:00 Uhr) ja was müssen wir denn noch tun um "dorthin zu gehören"? Wir steigern uns konsequent seit dem T3-Matchup in Fights und man merkt, dass die Leute die wirklich etwas mit dem Server erreichen wollen (Kommis, Spieler und Gilden) immer besser werden. WvW besteht aus PPK und PPT nicht wie uns die anderen T1-Server zeigen wollen nur PPK (Grund warum sie so hart gegen uns verlieren derzeit). Sie wollen uns ihren Spielstil aufdrücken und wir steigen nicht darauf ein, daher verlieren sie. Wenn ich schon den Reset letzte Woche sehe. Wir haben 3 Heimatlande (alles Rot) und die Spawnfighten da in aller Ruhe. Das kann ja nur schiefgehen für die.

Ich merke ich nichts davon, dass uns die Spieler weglaufen. In der Früh stehen wir mit 80 Mann auf der Kante, zu Mittag haben wir Warteschlangen sobald ein Kommi portet und am Abend ist alles voll.

Auch möchte ich hier gerne sagen, es war nicht nett uns Milla wegzunehmen aber bitte, es klappt doch mit Dzago auch sehr gut (Teamchat-Flamer mal abgesehen). Hier eine verspätete Entschuldigung für das Willkommensgeheule bei der Neuverlinkung, ich Schäme mich fremd wie das abgelaufen ist.

Abschließend noch etwas an die Leute die dauernd meinen "wir sind hier falsch".Alle die auf anderen Servern spielen: Neid ist ein echt hässliches Kleid, zieht es aus.Alle auf unserem Server die das denken: Sucht euch einen anderen Server und nerft die Leute nicht weiter (Kommis, Spieler, Gilden), welche ihr bestes geben um uns auf EU #1 zu bringen, es ist ermüdend geworden und sowohl Spieler als auch Kommandeure können es nicht mehr hören/machen sich teilweise darüber lustig was für ein Blödsinn das ist.

Bitte nicht als persönlichen Angriff auffassen aber die Einstellung ist dezent die falsche wenn wir auch deiner Meinung nach dort hin wollen.

Mit freundlichen GrüßenLykant (kann den Sch... nicht mehr hören)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@SnakeBite.8291 schrieb:

@"Lara Ema.4930" schrieb:wir gehören nicht wirklich da oben hin...

Meine Güte, da platz mir wieder mal der Kragen. Ich habe keine Ahnung mit welchen Kommandeuren du mitläufst aber bei denen wo ich gerne mitlaufe (hier absichtlich keine Namen) klapp alles wunderbar solange wir nicht Maßlos in Unterzahl sind. Ich sehe auch bei keinem dieser Kommis das die Nerven "blank liegen". Im Gegenteil, die freuen sich sogar, dass es endlich mal anspruchsvoller ist. In meiner Gilde haben wir an jedem Raidabend unsere Freude und zerlegen die Gegner solange sie nicht in der Überzahl sind.

Na, wenn dir bei einer anderen Meinung als deiner dein Kragen schon platzt und du eine andere Meinung als Sch... bezeichnest, frage ich mich, bei wem hier dier Nerven blank liegen ;-)

Natürlich, wenn man in Überzahl auf einer nicht stark frequentierten Karte unterwegs ist, finden sich leicht mal 40 Mann im Squad ein. Aber wenn du die letzten Tage auf den Ewigen unterwegs gewesen wärst (ab 16 Uhr), auf der zum Beispiel Gandarra sehr stark vertreten war, hättest du gesehen, wie sich ein voller Squad auf 20 Mann reduziert.

Wenn du meine bisherigen Beiträge aufmerksam gelesen hättest, dann wirst du erkennen, dass ich niemandens Leistung schmälere, im Gegenteil. Unseren Durchmarsch haben wir allen zu verdanken, aber es darf auch mal eine Meinung vertreten sein, die besagt: wir sind noch nicht soweit!

Ich fände es schade, wenn der hier in großen Teilen sehr sachliche und faire Ton verschwinden würde, denn dann wäre ich hier raus.

Reckless

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hier auch die Logik des Linking in Frage gestellt wird:Erinnert sich noch wer an den Anfang, als nur Millersund und Drakkarsee verbunden wurden und Dzagonur – obschon wir ganz unten waren – ohne Partner auskommen musste?Böse Zunge behaupten, dass „wenigstens“ Drakkar und Miller zusammengepackt wurden, da Ramon Domke auf einem der beiden (weiß nicht mehr welcher) spielte. Da Dzagonur auch beim zweiten Re-Linking noch ohne Partner blieb – trotz des letzten Platzes in der Tabelle – fand ich den Gedanken gar nicht so unwahrscheinlich, dass da Einflussnahme eine Rolle spielte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"CCCC.8749" schrieb:Von mir aus kann Kodash gerne komme, dann sehen die das sie hier oben nix zu suchen haben :smile:So ganz nebenbei an die, die meinen wir hätten gg gandara keine Chance: wir ticken aktuell mit +350... Und das gg Server die sich selbst "als die besten" bezeichnen...Abwarten. Du darfst davon ausgehen dass die [tC] Blobs euch im Kampf halbwegs chancenlos aufrauchen werden. FSP und Vabbi hat da nicht viel besseres zu bieten. Wie hart Kodashs PPT ist wird sich zeigen. Für RS und Vabbi reichts wobei Vabbi z.Z. auch 0 PPT macht und eigentlich nur auf den Ewigen rumgammelt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"CCCC.8749" schrieb:Von mir aus kann Kodash gerne komme, dann sehen die das sie hier oben nix zu suchen haben :smile:So ganz nebenbei an die, die meinen wir hätten gg gandara keine Chance: wir ticken aktuell mit +350... Und das gg Server die sich selbst "als die besten" bezeichnen...

  1. niemand auf Gandara hat sich je als "die besten" bezeichnet.
  2. ihr könnt meinetwegen auch 10.000.000 ticken, euer PPT geht mir am Arsch vorbei.
  3. was macht ihr um die Zeit überhaupt mit 80 Mann da, während wir auf der Arbeit rum sitzen?
  4. und jetzt da ihr die Nummer 1 seid? Stellt ihr auf einmal fest, dass es gar keine Belohnung dafür gibt. Schade aber auch... hätte man euch ja auch vorher sagen können.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ein Server spielt darf man nicht verbieten. Klar sehe ich, dass Drakkar wie auch Baruch nur da oben stehen wegen seiner starken 24/7 Präsenz und beide Server spielen sehr auf Punkte. Wenn es ihnen Spass macht, OK. Und da WvW stark am Sterben ist ist dies momentan nicht all zu schwierig.

Momentan renne ich schon seit über 1h einem Drakkar blob hinterher der auf EB nichts anderes macht als rennen und Türme einreissen. Wird wohl eine langweilige Zeit wenn die im T1 bleiben.Gandara starker Server? Das ist wohl kein Server und kommt immer draufan wie man Stark beurteilt. Dass auch wir viele Noobs haben hat man vorhin im Lordraum Steinnebel wieder gesehen. Ein paar Pfeilwagen von Drakkar und der Halbe blob von uns war tot.

Was aber einzigartig ist und mir in 5 Jahren GW2 noch nie passiert ist ist der enorme Hass. Drakkar Spieler die mich anschreiben und Cheaten, Hacken und Gandara sollte gebannt werden an den Kopf werfen. Letzten Samstag Nachmittag ist mir und einigen anderen Gandara Spieler passiert. Wie ist die Stimmung auf Drakkar? Wenn dies in eurem Teamchat auch so abgeht, gute Nacht. Würde mich mal interessieren.

Mal schauen wie die Nächsten Wochen werden. Von mir aus kann man noch mehr Server zusammenlegen. Die Spieler fehlen überall.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@GIGU.6487 schrieb:

Was aber einzigartig ist und mir in 5 Jahren GW2 noch nie passiert ist ist der enorme Hass. Drakkar Spieler die mich anschreiben und Cheaten, Hacken und Gandara sollte gebannt werden an den Kopf werfen. Letzten Samstag Nachmittag ist mir und einigen anderen Gandara Spieler passiert. Wie ist die Stimmung auf Drakkar? Wenn dies in eurem Teamchat auch so abgeht, gute Nacht. Würde mich mal interessieren.

Mal schauen wie die Nächsten Wochen werden. Von mir aus kann man noch mehr Server zusammenlegen. Die Spieler fehlen überall.

Ist in vielen Spielen so. BF1, Dota,CS Go, PUBG..... Du musst nur jemanden 2-mal killen und schon bist du der Hacker. Die selbsternannten Skillgötter können ja in keinem Spiel einfach sterben. :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@GIGU.6487 Eigentlich ist die Stimmung auf Drakker sehr entspannt. Es gibt zwar hier und da mal welche die auf dicke Eier machen. Die Trolle und Nervzwerge stellen sich die Leute im TS schnell auf stumm oder Blocken sie im Chat (Info an mich: Herausfinden wieviele auf die Blockliste passen). Idioten gibt es leider auf jeden Server die denken das sie andere Beleidigen müssen, aber das sind leider die die selten damit auf den eigenen Server prallen.Ich finde es jedenfalls Schade das es nicht Serveradmin in der Community gibt. Ob nun gewollt oder nicht gewollt von A-Net.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"CCCC.8749" schrieb:Freue mich aufjedenfall dann Kodash aufs Maul zu geben :)Ich hoffe wir steigen niemals ins T1 auf. Ich persönlich habe größten Respekt vor solchen Aussagen und möchte nie gegen Drakkarnur kämpfen. :sEhrlich gesagt machen mir Matchups gegen Flussi, Vaabi, FSP mehr Spaß. Die Kämpfe sind fordernd, es sind keine typischen "one-push" fights, sondern langanhaltende Fighs. Macht wirklich ungemein viel Laune. Ob wir jetzt PPT mäßig gegen einen der Server gewinnen interessiert mich gar nicht. Ein hoher Tick sieht zwar ganz nett aus und Türme und Feste drehen macht mal ne Stunde Spaß, aber dann wirds langweilig. Da habe ich lieber packende Fights, statt dauernd Pappe zu schnüffeln. Wenn mal keine Gegner da sind und unsere Kommis nur Türme drehen können, gehe ich ins PvP, roame oder stöbere in meiner Steambibliothek.Wenn wir nun Baruch, Drakkar oder einen anderen PPT Server als Feind kriegen, im schlimmsten Fall sogar zwei in einem Matchup, würde ich wohl abends eine Stunde Beutel farmen und dann die Kämpfe gegen Flussi, Vaabi, FSP vermissen und mir eine andere Beschäftigung suchen. Ganzen Abend schwache Zergs onepushen, Beutel hinterher jagen, weil sie sich nicht den Kampf stellen oder wegporten, macht keinen Spaß.Im PPT wird Drakkar wohlmöglich Kodasch "aufs Maul geben". Im PPK wird es sich größtenteils wie eine Misshandlung für Drakkar anfühlen. Mir fallen auch keine guten Fightkommis auf Drakkarnur ein. Horbot/Hosbort oder so von eN und weiter? Malf? Baba? Tigu? Die Morgenschichtler Kommis wie Sioux, Solpan etc? Marco? Lizzy? Eher nicht so. Vielleicht noch Takashi, wenn er die richtigen Leute zusammenkriegt.Schauma mal. Ich hoffe es wird nicht so weit kommen, weils ansonsten extrem langweilig wird und wenn wir im schlimmsten Fall Drakkar noch im PPT schlagen, werde ich Kodasch verlassen und zurück auf FSP gehen, bevor ich wochenlang immer Baruch, Piken, Drakkar, Gandara fighten muss.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...