Zum Inhalt springen

Nichts hat mehr einen Wert !!!


Empfohlene Beiträge

Kommt es nur mir so vor oder hat das Abbauen von Materialien in GW 2 keinen Wert mehr ?T6 Holz bekommt man unter 2 SilberOrichalcum unter einem SilberKochzutaten bekommt für ein paar Kupfer hinterher geworfen.Ektos teilweise unter 18 Silber Gelbe Items über Lvl 68 werden zum Teil für 15 Silber gehandelt.Von den anderen Mats will ich gar nicht erst sprechen.Was ist los mit der Wirtschaft in GW2 ?

Vor PoF Release war der Inhalt meines Lagers 5k Gold Wert jetzt nur noch 2k Gold.

Sry aber das macht kein Spaß mehr !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 69
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Tja, gut das ich das Vorausgesehen (und im Forum geschrieben, aber es wollte ja keiner glauben :) ) habe als ich die PoF-Materialkisten in der Beta gesehen habe und mein Materiallager noch vor PoF leer verkauft habe, als alle noch fleissig ihr legendary vor PoF fertig basteln wollten :)

Aber hat doch auch sein gutes: Kannst jetzt zu weniger als dem 1/2 Preis von Vor-PoF Legendaries bauen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur 3000 Verlust? Du bist ja ein Glückspilz. Laut gw2efficiency ist der Gesamtwert meines Accounts seit PoF Release um schlappe 16000 Gold gesunken! :smiley:Da das aber meine Möglichkeiten Zeug zu bauen nicht beeinträchtigt, ist das völlig irrelevant. Im Gegenteil: da Materialien billiger geworden sind, kann man Zeug jetzt leichter bauen als früher.Alle Tätigkeiten, die direkt Bargeld produzieren, sind jetzt wieder lukrativer geworden: den täglichen Erfolg machen, Verliese, und Fraktale natürlich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich den Verschwörungstheoretikern huldige stelle ich einmal die Vermutung in den Raum, dass der Preisverfall die Leute zum horten und somit zum Kauf bzw. der Herstellung der großen Taschen, zusätzlicher Bank/Lagerplätze oder gar Charakterplätze für Lagerchars animieren soll.Egal, irgendwann wird wieder irgendwas Teuer wie Bolle und da hilft nur eine hervorragende Glaskugel oder aber jeden Mist aufzuheben.Die wahren Messis werden jubeln.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Silmar Alech.4305 schrieb:Nur 3000 Verlust? Du bist ja ein Glückspilz. Laut gw2efficiency ist der Gesamtwert meines Accounts seit PoF Release um schlappe 16000 Gold gesunken! :smiley:Da das aber meine Möglichkeiten Zeug zu bauen nicht beeinträchtigt, ist das völlig irrelevant. Im Gegenteil: da Materialien billiger geworden sind, kann man Zeug jetzt leichter bauen als früher.Alle Tätigkeiten, die direkt Bargeld produzieren, sind jetzt wieder lukrativer geworden: den täglichen Erfolg machen, Verliese, und Fraktale natürlich.

An sich doch gar nicht schlecht. Tägliche Erfolge, Verliese, Fraks etc. sind Gold plus Spielspaß. Ist mir persönlich viel lieber, als für langweiliges ''farmen'' belohnt zu werden. Und wer wirklich effizient viel Gold machen möchte, kann immer noch im Handelsposten handeln. Da geht eh nichts drüber.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schulterzuck Da ich praktisch alles an QoL aus dem Shop hab, was ich haben wollte, brauche ich praktisch keine Gems mehr.Gold brauch ich nur noch, um damit Mats, die sich nicht so gut farmen lassen, einzukaufen.Da (fast) alle Mats billiger werden, ist es mir persoenlich absolut wumpe, ob ich nun nen bisschen weniger fuer meine Mats bekomme, aber eben auch dementsprechend weniger fuer die anderen Mats zahlen muss - der Aufwand, den ich betreiben muss bleibt sich (meistens) in etwa gleich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Grisu.6401 schrieb:Kommt es nur mir so vor oder hat das Abbauen von Materialien in GW 2 keinen Wert mehr ?T6 Holz bekommt man unter 2 SilberOrichalcum unter einem SilberKochzutaten bekommt für ein paar Kupfer hinterher geworfen.Ektos teilweise unter 18 Silber Gelbe Items über Lvl 68 werden zum Teil für 15 Silber gehandelt.Von den anderen Mats will ich gar nicht erst sprechen.Was ist los mit der Wirtschaft in GW2 ?

Vor PoF Release war der Inhalt meines Lagers 5k Gold Wert jetzt nur noch 2k Gold.

Sry aber das macht kein Spaß mehr !

oh nein wie schlimm drop lucker verdienen kein gold mehr. sry aber ich zb kann events wie auf den hot maps farmen wie ich will und bekomme nichtmal ansatzweise soviel wie normale spieler zb bekomme ich in tarir also talkessel meta nur etwa 2-3g am ende im forum hier liest man oft 20-25g pro event wobei ich das nicht glaube aber um 10g sind es bestimmt. genauso mach ich zb t4 fraktal meine freundin t2 fraktal und sie hat am ende weit mehr als das doppelte an gold gemacht. seit doch zufrieden das ihr die massen an gold habt jetzt shoppen könnt bei mir macht es kein unterschied ob ich vor pof mit mein 80g nix leisten konnte oder jetzt. mir ist es auch egal ob ihr euch es nicht vorstellen könnte das es solch accounts wie meinen gibt aber es gibt sie genauso wie es ein paar wenige accounts gibt weit mehr als normal bekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Account hat seit PoF über 60k Wert verloren (in der Zwischenzeit erspielte Werte sind nicht mal mit eingerechnet).Liegt wohl daran, dass John Smith seit April nicht mehr bei Anet arbeitet und jetzt die Kommunisten bei denen die Wirtschaft verwalten.

aC7l4Ms.pngD7FJ2T7.png

Macht so wirklich keinen Spaß mehr, auch wenn es nur virtuelle Güter sind...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Jak.8756 schrieb:sry aber ich zb kann events wie auf den hot maps farmen wie ich will und bekomme nichtmal ansatzweise soviel wie normale spieler zb bekomme ich in tarir also talkessel meta nur etwa 2-3g am ende im forum hier liest man oft 20-25g pro event wobei ich das nicht glaube aber um 10g sind es bestimmt. genauso mach ich zb t4 fraktal meine freundin t2 fraktal und sie hat am ende weit mehr als das doppelte an gold gemacht. seit doch zufrieden das ihr die massen an gold habt jetzt shoppen könnt bei mir macht es kein unterschied ob ich vor pof mit mein 80g nix leisten konnte oder jetzt. mir ist es auch egal ob ihr euch es nicht vorstellen könnte das es solch accounts wie meinen gibt aber es gibt sie genauso wie es ein paar wenige accounts gibt weit mehr als normal bekommen.

Du machst vermutlich den Fehler, dass du nicht alles zerlegst und auch wirklich ALLES verkaufst. Viele lagern die Mats ja ein, weil man sie später noch für andere Zwecke benötigen kann. Bei einem normalen Tarir hat(te) man alleine durch die Ektos aus den Rares schon ca. 4-6g Gewinn gemacht (pre-nerf wohlgemerkt!), dann noch der tägliche Drop des Verschmolzenen Edelsteins fast 3g (jetzt bei 1,73g).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumindest meine Spielweise hat mir bei der aktuellen Preisentwicklung nur Vorteile eingebracht: ich horte alle sämtliche stapelbaren Materialien (Account-Materiallager auf 1500 aufgewertet) und teure Einzelstücke wie z.B. exotische drops werden via Angebot (nicht Sofortkauf) verkauft, sofern nicht die Zerlegung mittels Schwarzlöwenkit und der Verkauf der Einzelteile mehr Gewinn ergibt. Das ergibt sowohl einen Berg von Materialien als auch ein gutes Bargeldpolster. Ich habe auch nicht für den späteren teuren Verkauf gehortet, sondern einfach nur für mich zwecks Selbstverbrauch, d.h. der Gold-Wert des Materiallagers ist nur Schall und Rauch.

Das bewirkt, dass wenn ich irgendwas herstellen will wie z.B. Ausrüstung, herstellbare Skins wie Winterpräsenz oder Nachtschatten, oder auch legendäre Waffen, den überwiegenden Teil der Ressourcen bereits im Lager habe. Den Rest kann man entweder in der mystischen Schmiede herstellen (z.B. T5->T6 Veredelung) oder dann eben zukaufen. Und genau das zukaufen ist jetzt erheblich leichter geworden. Gold hat jetzt mehr Wert als zuvor, weil man mehr dafür kaufen kann, aber der Verbrauch (die Rezepte) gleich geblieben ist. Das ermöglicht Neueinsteigern eine einfachere Ausrüstung mit zumindest exotischer Ausrüstung, und das ist uneingeschränkt positiv.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Vinceman.4572 schrieb:Du machst vermutlich den Fehler, dass du nicht alles zerlegst und auch wirklich ALLES verkaufst. Viele lagern die Mats ja ein, weil man sie später noch für andere Zwecke benötigen kann. Bei einem normalen Tarir hat(te) man alleine durch die Ektos aus den Rares schon ca. 4-6g Gewinn gemacht (pre-nerf wohlgemerkt!), dann noch der tägliche Drop des Verschmolzenen Edelsteins fast 3g (jetzt bei 1,73g).

ich verkauf immer alles und auch nie zum günstigsten preis ( bzw nur sehr selten) das einzigste was ich behalte sind der verschmolzene edelstein weil ich mir nach über 5 jahren mal ne legendäre waffe bauen will und die paar wenigen t6 mats die ich bekomme hab jetzt 50-130 von jedem. was ektos aus gelben zeug angeht ich hab wo pof rauskam diese wiederverwertungs dinger gesammelt so ca 2-3 wochen weil ich wissen wollt was sich mehr lohnt sofort verwerten oder aufmachen und verwerten. am ende hab ich die aufgemacht und verwertet es waren über 100 stück ekto hatte ich am ende irgendwas im 60er bereich und ich hab ein mystiches kit benutzt

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Mystiker.4031" schrieb:Wtf ich bin seit 2 Jahren mit meinen 100g ja mal total arm dran... schaffe es einfach nicht höher zu kommen... hab auch keine lust stunden lang das gleiche zu machen um geld zu bekommen..

wenn überhaupt dann auf dem markt handeln

Dann "lebst" du aus meiner Sicht absolut verschwenderisch... keine Ahnung wofür du dein Gold so raus shatters. :smile: Natürlich weiß ich nicht, wie viele Chars du hast und ob die ggf. alle aufgestiegen ausgerüstet sind etc. Je nach dem sind die 100g vielleicht auch ganz normal. Du brauchst nicht stundenlang das selbe zu machen, um normal Gold zu bekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das erinnert mich daran, dass ich doch nochmal nen Guide-artigen Artikel fürs neue Forum schreiben wollte, in dem es darum geht, beim normalen Spielen, was auch immer das für jeden im einzelnen bedeutet, das Maximum an Gold rauszuholen, was dabei rauszuholen ist. Im alten Forum gab es viele Beiträge dazu, aber das ist mittlerweile versunken und vergessen.

In der Zwischenzeit kann ich euch ja meinen alten Trading Guide auf Wartower ans Herz legen, der zwar uralt ist, aber im Kern weiterhin so aktuell ist wie an dem Tag, an dem er geschrieben wurde. Er ist auch nicht nur für die Leute als Lektüre geeignet, die im Handelsposten durch simples kaufen und verkaufen ihr Gold vermehren wollen, sondern er ist für jeden Spieler interessant, der seine Beute meistbietend verkaufen und benötigte Materialien zum geringsten Preis zukaufen will - also jeden einzelnen von uns, weil das eine Tätigkeit ist, die jeder einzelne Spieler mehrmals am Tag durchführt. Das eigentliche Anliegen dieses Guides ist nämlich nicht das trading, sondern die Entmystifizierung des Handelspostens.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Mystiker.4031" schrieb:Wtf ich bin seit 2 Jahren mit meinen 100g ja mal total arm dran... schaffe es einfach nicht höher zu kommen... hab auch keine lust stunden lang das gleiche zu machen um geld zu bekommen..

wenn überhaupt dann auf dem markt handeln

Ich finde es gibt nix Einfacheres als Gold zu machen in GW 2.Allein durch das tägliche Einloggen bekommst ca. 40 G, wenn du die erhaltenen Loorbeeren (ich glaube 60/28Tage) beim Loorbeerkaufmann in T6 Mats "umwandelst" und diese im AH verbimmelst. Ich habe es gerade mal getestet und kam auf 42 G - abzüglich Verkaufsgebühr und das per Sofortkauf. Da geht noch mehr.Nochmal 60G gibt es für den gleichen Zeitrahmen für den Abschluss der Daily. Das ist zwischen 5-15 Minuten erledigt.Es gibt zusätzlich für das Abbauen von Mats an bestimmten Spots bestimmt nochmal 30 G bei ca. 10 Minuten/Täglich pro Char im Monat.Und Gold gibt es ja für Alles im Spiel, da musst du ganz bestimmt nicht immer das Gleiche machen.Versuche es einfach

GreetZCamillor

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...